Zakspeed turbo Capri Gr5 im altbekannten Jägergewand von Minichamps

  • Maßstab:
    1/18
    Hersteller des Modellautos:
    Minichamps
    Marke des Vorbildes:
    Ford, ein bissl & sehr viel Zakspeed

    Mal wieder ein wenig spät zur Party gekommen. :augen:


    Leider, leider musste ich noch eine forumsinterne Abholaufgabe erledigen, aber wegen nur einer Schachtel 18 lässt man keinen V8 an.

    Die Kaltfahrt muss sich lohnen, also habe ich noch dieses PMA Altmetall einpacken müssen.


    Mit den berühmteren Mampe, Sachs und Würth Versionen war ich eigentlich seit 2015 (16?) gut bedient mit dieser vorletzten all-open Formneuheit von Minichamps.

    Jägermeisters, die halt doch alle gleich aussehen, wollte ich eher abbauen als aufstocken (155 von HPI und 962 von Spark sind erst kürzlich ausgezogen). :fp:


    Aber wenn sowas noch staubig in einem Händlerregal rumlungert, muss man ihm Obdach bieten. :floet:


    Oder?


    01.jpg


    02.jpg


    03.jpg


    04.jpg


    05.jpg


    06.jpg


    07.jpg


    08.jpg


    09.jpg


    10.jpg


    11.jpg


    12.jpg


    13.jpg


    14.jpg


    15.jpg


    16.jpg


    17.jpg


    18.jpg


    19.jpg


    20.jpg

  • Aber wenn sowas noch staubig in einem Händlerregal rumlungert, muss man ihm Obdach bieten. :floet:


    Oder?

    Aber unbedingt. Und überhaupt, anders wäre der Kaltstart gar nicht zu rechtfertigen gewesen. Du hast alles richtig gemacht! :sehrgut:



    :kichern:

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

  • Schönes Renngerät wenn die Pins in den Rülis nicht wären, gibt schlimmeres


    Von MCG sollen ja demnächst auch welche neu erscheinen :love:

    Capri, nicht nur im Mittelmeer ein Traum

  • Hi,


    danke fürs Zeigen.

    Minichamps hat dem Turbo-, bzw. Super-Capri ein tolles Denkmal gesetzt. Habe bei dem tatsächlich sofort zugeschlagen.


    Spannend finde ich die kleinen Unterschiede im Motorbereich bei den verschiedenen Versionen (Blockfarbe/Ladeluftkühler). Hecktunnel hat er ja auch erst ab korrektem Baujahr.


    Einzige Schwäche (neben den unnötigen Lampenpins hinten):


    Die Haube bei meinem Würth sitzt so fest, dass erneutes Öffnen (hab sie nur einmal eingesetzt) die Decals abscheren würde... :fp:


    Viel Spaß weiterhin damit, es hat sich m.E. gelohnt.


    Grüße

  • Aber wenn sowas noch staubig in einem Händlerregal rumlungert, muss man ihm Obdach bieten. :floet:

    Oh ja :winken: es ist ja auch schon erstaunlich, welche Raritäten man bei dem ein oder anderen Händler denn noch so finden kann...


    Der Capri Gruppe 5 war das letzte "richtige" Modell von Minichamps, schade, dass die diese tollen Modelle aufgegeben haben, und der Capri ist auch eines der Modelle, bei denen sie (bisher) nicht dazu übergegangen sind, diese geschlossen herzustellen...

  • Ja denn hätte ich auch genommen auch wenn Motorsport nicht zu meiner Sammlung passt .Jedenfalls ein sehr schönes Modell der Capri ich hoffe der bleibt auch bei dir.Schon erstaunlich was man alle beim Händler alles finden kann bei meinem Händler wo ich meine Wikingautos hole stehen auch ganz oben auf einem Regal eine Menge 1:18 die dort so langsam verstauben aber alles Firmen die wohl keiner will wie Ricko z.b Lancia Delta oder Alfa Spider und UT Land Rover Station Wagon sowie Ertel und weiß der Geier was sonst noch gab leider Keine Autoart oder Minichamps.

  • Den hätte ich auch mitgehen lassen :) Er sieht so was von brutal aus, dass man den Capri von der Strasse nicht mehr erkennen würde. Haben beide überhaput ein gemeinsames Teil ausser den Türen und Heckleuchten ?

  • Oh ja :winken: es ist ja auch schon erstaunlich, welche Raritäten man bei dem ein oder anderen Händler denn noch so finden kann...

    Wobei mein Erstaunen bereits einsetzt, wenn ich überhaupt auf ein Ladenlokal stoße, das mehr Modellautos führt als Maisto in 1:24. Von Modell-Raritäten will ich gar nicht reden, wenn der Laden als solcher bereits eine Rarität ist.


    Aber zum Capri: Jägermeister ist vermutlich jener mit dem höchsten Wertzuwachs. Schon deshalb ein lohnender Kauf. Für mich sind die genannten anderen Liverys aber typischer und attraktiver.

  • Hmm... gerade fällt mir Folgendes auf:

    - die haben sogar verschiedene Hauben gemacht, den NACA-Duct haben nur 2? Varianten? (Plain Body zähle ich mal nicht mit). :/


    Mensch, MC konnte es echt mal und dann auch noch verschiedene Formen nutzen, Respekt. :sehrgut:


    Gerne mehr Grp. 5 Schätze zeigen bitte! :kichern: (gibt doch auch "Abenteuerliches" von Spark)


    Grüße

  • Haben beide überhaput ein gemeinsames Teil ausser den Türen und Heckleuchten ?

    Fahrgastzelle inkl Türen mussten bei Gr5 aus der Serie stammen.

    Da wurde dann halt kreativ eine zweite Lage drübergelegt, à la Moby Dick oder Schnitzer 320.

    Für mich sind die genannten anderen Liverys aber typischer und attraktiver.

    Stimmt schon, deshalb hatte ich es seinerzeit auch mit denen gut sein lassen.


    10.jpg

    Gerne mehr Grp. 5 Schätze zeigen bitte! :kichern: (gibt doch auch "Abenteuerliches" von Spark)

    Durchaus....


    08.jpg


    Hier sind noch ein paar. :winken:

  • Da hast du ja einen richtigen Glücksgriff gemacht so einen noch in einem Laden zu finden. Mein Kräuterling steht zusammen mit seinem Würth Kollegen in der Vitrine.

    Hast du dafür eigentlich einen fairen Preis bezahlt oder einen der krassen Preise wie bei ebay?

    Jeder wie RS verdient


    Grüße, Marcel

  • Den Mampe und den Würth habe ich auch.

    Und ohne zu überlegen hätte ich den Jägermeister auch noch genommen. Das waren einfach ganz fantastische Modelle.

  • Schönes Mitbringsel👌eigentlich nicht mein Jagdrevier.Aber ich finde diese Testosteron-Capris sehr schick.Vor allem der Mampe hat es mir angetan,der ähnelt meinem alten Lieblings-CarreraFlitzer aus den 80ern,bis auf leicht abweichende Beklebung.

    Hast ja jetzt den Jägermeister,wenn der schwarze mal weg soll-call me📢 :kichern:

    Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie behalten 8)

  • Auch (noch) wunderbare MC-Qualität :thumbup:

    Ich hatte den Zakspeed Capri mal in "Rot Plain" und ich kann mich an eine richtig gute Detail-Fülle erinnern.

    Den Escort "Europa-Möbel" funde ich auch fantastisch. Bei dem muss ich immer wieder an eine verpasste Gelegenheit denken, die auch schon länger zurück liegt.

  • Hast ja jetzt den Jägermeister,wenn der schwarze mal weg soll-call me

    Hmmmmtja.... der Jäger ist wie gesagt meine #4, aus oben genannten Gründen fiel er früher durchs Raster.

    Wenn nur einer bleiben könnte wäre das wohl der Mampe – das ist der ikonischte, mit dem Look betrat er die Bühne, sozusagen die Präsentationsfarbe.

    Sorry.

    Hast du dafür eigentlich einen fairen Preis bezahlt oder einen der krassen Preise wie bei ebay?

    Ansichtssache.... kein Schnäppchen im klassischen Sinne.

    Damals 2015/16 waren die 150, also mit 10% 135,-.

    Der hier hatte ein 170er Preisschild.

    Wahrscheinlich das, was ein kleiner lokaler Laden original drangeklebt hatte.


    Vorletzten Herbst auf einem swap meet hatte ich auch einen in der Hand, da war ich bereits am Grübeln, der Händler dort hatte auch noch 3 oder 4 Versionen.

    So um die 180 herum, aber bei dessen Jäger klebten 200,- oder sogar mehr drauf.


    Da hab ich gepasst, und mich mit meinen Dreien zum Originalpreis beschieden.

    Aber: angefixt war ich schon. :floet:

    Die Haube bei meinem Würth sitzt so fest, dass erneutes Öffnen (hab sie nur einmal eingesetzt) die Decals abscheren würde...

    Stimmt, das ist der andere mit dem Venturischacht am Unterboden und den kleinen Leisten neben der Haube.... an dem hab ich die Haube nie montiert.

    Beim Jäger passt es haargenau und geht easy ab.

    Die Räder lenken auch gerne etwas ein, wohl der Druck aus den Spiralen, die die Luftschläuche simulieren.

    Aber das machrt er nur wenn er den Boden verlässt, auch bei ebay Fotos der Mondpreis Auktionen sieht man das.

  • 170 ist doch noch ein super Preis. Bei ebay stehen die Jägermeister mittlerweise jenseits der 300er Marke. Ob das jetzt jemand bezahlt ist erstmal dahin gestellt.

    Ich hätte gerne noch den Nigrin, Sachs oder D&W in meiner Sammlung. Beim Nigrin gefällt mir das Design mega gut.

    Jeder wie RS verdient


    Grüße, Marcel

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!