Posts by Quattro-Sportler

    Zur Front kann ich sagen dass sie zu kurz ist. Der Bereich zwischen der Begrenzungsleuchte und der Ecke vorn ist zu kurz geraten und verläuft zu stark nach innen fallend zur Front hin. Dadurch wirkt die Front so "knubbelig".

    Ein Freund von mir hat eine 1:1 Replika vom original Fahrzeug, sogar mit den original Unterschriften auf den Sitzen.

    Beim Modell ist auch der schwarze Streifen über dem roten zu dick.

    Auf den Bildern wirkt es wahrscheinlich extremer als in echt mit dem Lack, ich weiß aber was du meinst. Es gibt eben keine so kleinen Metallic Partikel um es auf einem so kleinen Modell perfekt darzustellen. Da ist dann ein Uni Lack meistens besser. Selbst bei manchen 1:18ern sieht es oft nicht super aus.

    Der Lack sieht etwas zu grob bzw. auf den Bildern fleckig aus (weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll).

    Ein (m.M.n.) absolutes No Go ist allerdings der Auspuff. Dafür würde dich jeder RS Besitzer, egal ob echt oder Limo Umbau ans Kreuz nageln :nichtgut:

    Ansonsten find ich die Umsetzung bisher sehr gut.

    Das ist wirklich schwer. Ich habe ausschließlich Modelle die ich auch sofort in 1:1 in meine Garage stellen würde. Ganz weit vorn ist dabei mein Pagani Zonda R von AA. Auf Platz 1 ist aber im Grunde der RS4 B5 von Otto, einfach weil er seit dem Jahre 2000 durch Motorvision mein Traumauto ist und seit 2011 in meiner Garage steht.

    Vielen Dank für die Bilder Frank! :danke:

    Also hat mich mein Eindruck nicht getäuscht, dass da so einiges nicht stimmt - eigentlich schade, dass es scheinbar, aus welchen Gründen auch immer, keinem Hersteller gelingt ein RWB Vorbild korrekt nachzubilden.

    Ich muss auch mal ein bisschen Kritik einwerfen. Was gefällt dir denn beim AA RWB nicht? Ich hab den Naginata und der ist bis auf die falsch lackierten Enden vom Spoiler und dem fehlenden Käfig 1:1 getroffen. Natürlich macht sich so gut wie kein Hersteller die Mühe jedes einzelne Modell auch einzeln zu behandeln wenn es um die Details geht. Ich hatte alle Farben vom GTS RWB. Dann kam der AA und ich hab alle verkauft weil sie dermaßen schlecht sind gegenüber dem AA. Ich hätte lieber den hellblauen genommen, aber der Naginata ist halt das wirkliche Vorbild.

    Bei dem Gespenst passt ja alles mögliche nicht.

    - Frontschürze

    - Lippe

    - Räder

    - Heckschürze

    - Nieten an Schwellern und Dach

    - Heckflügel

    - Rückleuchten

    - Luftauslass im vorderen Kotflügel

    - Recaro Schriftzug auf den Sitzen


    Und der größte Fehler, der Turboumbau den er real gar nicht hat.

    Die auf Turbo umgebauten RWB haben übrigens nie eine Heckschürze verbaut weil der Lader sie weg schmelzen würde.


    Das Modell ist schön gestaltet, aber eben auch weit weg vom Original.

    Eine echt beeindruckende Sammlung. Ich persönlich finde es aber schade dass die Modelle fast alle zusammen gequetscht stehen und man im Grunde gar nichts von ihrer Schönheit hat. Von vielen Modellen sieht man lediglich die Front und sonst keine Details. Ich persönlich habe meine Modelle alle aufgelockert stehen damit man sie möglichst gut betrachten kann und viele Details sieht. Wenns nach mir ginge könnten alle meine Modelle auf Drehtellern stehen um wirklich alles zu sehen und daneben nochmal das gleiche Modell mit allem geöffnet ^^


    Ich finde es schade um die Modelle wenn man nichts von ihnen sieht.

    Ich könnte von einem Bekannten 2 Otto RS4 B5 Modelle bekommen. Leider beide nicht in bestem Zustand. Bei dem Gelben ist ein Spiegel, Heckwischer, ein Endrohr und die Antenne abgebrochen, sowie scheinbar durch Kleberdämpfe die Scheiben angelaufen, was wahrscheinlich irreparabel sein dürfte. Bei dem Silbernen ist ebenfalls ein Spiegel und die Antenne abgebrochen. Die OVP ist noch vorhanden und die abgebrochenen Teile wahrscheinlich auch noch.

    Was wäre denn ein angemessener Preis für beide zusammen? Mein Plan wäre dann einen davon umbauen zu lassen in die Version wie mein 1:1er ist.


    Ich bin ja ziemlich aktiv im RS4 B5 Sektor unterwegs. Finde es ein cooles Projekt, auch wenn dafür ein echter RS4 sterben musste ;)

    Hast du mal Bilder vom Heck, speziell der Bereich Schürze um die Ecke zur Seitenwand? Das dürfte von den Proportionen nämlich theoretisch nicht passen. Die Schürze vom RS4 ist anders gebaut als die von einer A4 Limo.