Posts by 44CMN

    MMhh. An sich würde mich das türkisfarbene TC II Turnier Modell mächtig reizen, aber warum haben die da diesen containerschiffartigenSchweller druntergehängt? Ich glaube, wenn man von dem Modell die untersten 2 mm wegschliffe, dann wäre das ein ein ganz schönes Modell. Das meine ich jetzt ernst, wenn die nicht so teuer wären, würde ich es glatt mal versuchen.

    Ich glaube eher, dass das täuscht, da der Schweller in Wagenfarbe lackiert ist, Ford hat die teilweise schwarz getunkt, dann sieht das schon ganz anders aus, ich werde es mal ausprobieren :winken:

    Dann machen wir mal weiter :winken: 1976 wurde der Taunus grundlegend überarbeitet, wobei sich in technischer Hinsicht nicht viel änderte. Optisch hingegen umso mehr, erstmals waren auch der deutsche Taunus und der britische Cortina identisch, die gesamte Karosserie wurde geglättet, die markante Knudsen-Nase fiel weg und das ganze Auto wirkt wesentlich moderner. Auch das Coupé wurde aus dem Programm genommen, es gibt ja immer wieder Spezialisten, die die zweitürigen Limousinen, auch bei anderen Herstellern, als "Coupé" titulieren, aber das ist völliger Quatsch.


    Vom sogenannten TCII Taunus habe ich zwei Modelle von Neo, zum einen den 2.0 GL Turnier...


    - Maßstab: 1:43

    - Hersteller des Modellautos: Neo-Scale-Modells

    - Marke des Vorbildes: Ford


    k6kn9.jpg


    6suza.jpg


    dzu16.jpg


    ccunw.jpg


    xyucd.jpg


    zku2y.jpg


    9erw7.jpg


    43uql.jpg


    uekrt.jpg


    qbx1t.jpg


    q9u3a.jpg


    7zk5y.jpg


    bxu43.jpg


    5nkqz.jpg


    o2qk3.jpg


    ftjrc.jpg


    tiu86.jpg



    .... und der zweitürige 2,3 S


    - Maßstab: 1:43

    - Hersteller des Modellautos: Neoscale

    - Marke des Vorbildes: Ford


    v9pho.jpg


    h0upp.jpg


    tju0v.jpg


    jkube.jpg


    zbsxf.jpg


    5xs9k.jpg


    s6uf4.jpg


    hast4.jpg


    mus9p.jpg


    gmujz.jpg


    lfuol.jpg


    cvu24.jpg


    qvstr.jpg


    fluvh.jpg


    z6qkh.jpg


    uxs0q.jpg


    x1uib.jpg


    xose0.jpg


    dcu33.jpg


    pjuaz.jpg


    hjux1.jpg


    18ulr.jpg


    5ouon.jpg

    Ich habe den roten 3.0 S hier stehen und bin total begeistert von dem Modell, auch wenn er leider geschlossen ist, aber er ist mit Sicherheit eines der besten Modelle von KK. In Taiga finde ich ihn fast noch besser, dazu noch BBS-Mahle Felgen mit goldenem Stern, dann wäre er perfekt. Da ich aber den taigagrünen 2002 von Autoart daneben stehen habe, wird es wohl doch bei dem roten bleiben.

    - Maßstab: 1:18

    - Hersteller des Modellautos: BoS

    - Marke des Vorbildes: Ford


    Und nochmal in groß.


    BoS hat ganze Arbeit geleistet, das Modell ist sehr gut getroffen und toll umgesetzt, die Farbkombi ist einfach genial :cool:


    5ss39.jpg


    vmus4.jpg


    2cuum.jpg


    3futa.jpg


    hopmm.jpg


    2noo0.jpg


    iqswc.jpg


    elu2d.jpg


    l8sbr.jpg


    p1r9o.jpg


    4trr3.jpg


    xfo25.jpg


    ibuxs.jpg


    t0u2g.jpg


    o0od5.jpg


    zorw9.jpg


    tvui4.jpg


    0yu8h.jpg


    4osjf.jpg


    z4sh2.jpg


    musga.jpg


    jorl3.jpg


    aorjd.jpg


    5zubp.jpg


    leuy5.jpg


    znu1n.jpg

    Der Quattro von Minichamps leidet meines Erachtens unter der 50-Teile Politik und ist teilweise auch formal eher einfach umgesetzt, gerade der von dir angesprochene Grill vermag mich nicht zu überzeugen. Und bei den A2 Quattro mit den breiteren Kotflügeln fällt das noch mehr auf, weswegen mir nur der Autoart wirklich gut gefällt. Mein Traum-Quattro wäre das 1983er Siegerauto von der RAC, mit dem Stig Blomqiust und Björn Cederberg auf das höchste Treppchen fuhren. Das Auto hat eine ähnliche Lackierung wie deiner, nur dass die Audi Sport Farben weiter runter gezogen sind und BBS-Schriftzüge trägt, David Sutton setzte den Quattro für Audi Sport UK ein und das Auto hat die Zulassung auf der Isle of Man mit "44CMN"... mein absolutes Lieblingsrallyeauto, daher auch mein Name hier... den gibt es zwar von Sunstar, aber auch mit dem konnte ich mich nie anfreunden, Autoart hatte den 44CMN angekündigt, aber leider nie in Serie gebracht. Das Originalauto wurde übrigens vor ca. 5 Jahren aus der Sutton-Collection versteigert.

    Ich bin ja auch ein absoluter Quattro-Fan, damit bin ich groß geworden :winken: Von Minichamps hatte ich den 81er Korsika-Audi von Michele in schwarz mit den gelb-grünen BP-Decals. Aber zwischenzeitlich habe ich den wieder verkauft, weil mich der Minichamps nicht so überzeugen konnte... ich habe mir jetzt einen Ixo geholt, finde den gelungener. Aber auf deinen Bildern wirkt der Quattro richtig gut :sehrgut:

    Außerdem gibt´s da noch einen dicken Wälzer von Lothar Boschen (ich meine, der Titel lautet schlicht "Ford"), den kann ich auch empfehlen.

    Ja, jetzt wo du es sagst :winken:



    Übrigens findet sich hier auch die Lösung der 3. Variante des Badewannen-Kombis



    Leider ist hier der Panelwagen nur von vorn abgebildet, man erkennt aber die auf den Kotflügeln montierten Leuchten.

    p4abfotografiert1ejktb.jpg

    Dieses 12m Coupé wurde auf einem Oldtimertreffen Ende der 80er Jahre fotografiert. Interessant finde ich das 70er-Jahre-Tuning: Rallyestreifen, geklebter TS-Schriftzug unterhalb des 12m-Emblems, Zusatzscheinwerfer und extra Stoßstangenhörner. Beachtet auch die Fahrzeuge im Hintergrund. Die Farbe auf dem Mercedes 190 gilt heute auf den Treffen als HingHingucker.Intee

    Interessant, das Auto kenne ich, den habe ich in den frühen 90igern auch des öfteren gesehen, schön noch mit klassischem "GN"-Kennzeichen, der Manta A trägt HU, kannst du noch sagen, wo du das Bild gemacht hast?