Der Entweder oder Thread

  • Servus zusammen,


    Ich habe heute bereits das erste Modell erhalten, einen Fiat 500 in schwarz von Norev. Tolles Modell! Da müssen unbedingt noch weitere her.


    Danke auch für die Links zu den Reviews vom Norev und Bburago Modell, genau so etwas habe ich gesucht (aber nicht gefunden). Die Beschreibung und die Bilder sind sehr hilfreich.


    Hätte nun gerne noch den roten Norev 500er als Cabrio und dem weißen 500er als normales Modell mit festem Dach. Leider weit und breit nirgends zu finden. Aber es eilt ja nichts, vielleicht findet sich ja irgendwann mal was.


    Danke für eure Antworten erstmal.


    Schöne Grüße
    Alex

  • Ich möchte mir noch gerne den Erfolgs Ferrari Von Schumi zu legen (F2004)
    In 1:18… Den gibt es meine Recherche nach nur von Hot Wheels.
    Aber welcher ist der beste?? Den gibt es teils von Händlern teils bei eBay zwischen 50 und 300 €... Mal mit mal ohne Tabak Aufkleber (obwohl es die schon für fünf Euro einzeln zu erwerben gibt) als after Race Version, Limitiert zu 25.000 oder zu 10.000,
    Mal mit Plastik mal im Karton mal mit Acrylhaube, Keine Ahnung… Handelt es sich da von der reinen Qualität unter Detailtreue jedes Mal um ein und das gleiche Modell???
    Oder können wir da jemand ein ganz besonderes Modell empfehlen wo ich nach Ausschau halten muss ?

    Edited once, last by 44CMN ().

  • Ja, es ist grundsätzlich immer das gleiche Modell. Ausnahme ist lediglich eine Variante mit der Motornachbildung.
    Alle anderen unterscheiden sich nur durch die Fahrerfigur und die Platte. Eine spezielle Edition hat noch eine Sonderfarbe bekommen. Ein wenig vorbildgerechtes Metallicrot.
    Die vor wenigen Jahren erschienene Elite Version sticht heraus, sie hat mehr Details, keine Fahrerfigur, dafür schicke Sitze, und Gurte. Die Fotoätzteile an Radnaben und die anderen Details werten das Modell deutlich auf.
    Außerdem hat sie.als einzige schon eine für die Marlborodecals passende Fläche auf der Airbox und rote Flügel unter der Kamera.
    Alle.anderen Varianten müsste man zunächst mit Nagellackentferner oder Ähnlichem vom weißen Druck befreien und den Flügel oben rot lackieren.
    Welches "das beste" für Dich ist, kann man also nicht so einfach sagen.
    Im Regelfall tut es das normale Modell vollkommen, die Elite eignet sich perfekt für etwas höhere Ansprüche.
    Kostet aber deutlich mehr.

  • Danke Abstrampler.
    Das Elite Model… Hört sich sehr gut an...
    Wenn es das richtige ist was ich jetzt gefunden habe (in einem YouTube Video von CK Modelle)
    hat dieses Modell Regenreifen...
    Dann hätte ich ein Modell gesehen auf einer Acrylglasplatte, ein Stück Stoff (angeblich vom RennOverall, ob man das glauben mag sei mal dahingestellt)


    Und die Variante in metallic sieht auf den Fotos auch recht gut aus!
    Das ganze auf einer Kunst Lederplatte...
    Was mich ein wenig zweifeln lässt: hat es den Ferrari überhaupt einmal in echt in dieser Sonderlackierung gegeben oder warum hat sich Mattel die metallic Farbe eingebildet?
    (also Zweifel in dem Sinne, dass ich am liebsten Modelle sammel die dem Original so nah wie möglich kommen)
    beide Modelle hab ich im Netz für circa 150-300 € gesehen (da ist man natürlich schon preislich im Bereich vom Hersteller BRR oder gar CMC .... Nur leider haben die keinen F2004)
    Den Elite hab ich jetzt auf der Stelle noch nicht zum Verkauf im Netz gesichtet
    Auf jeden Fall vielen Dank für die Beratung

    Edited 3 times, last by Oliver ().

  • Danke Abstrampler.
    Also ich hab jetzt mal doch die wohl zwei hochwertigen Modelle in meine beobachten Liste getan...
    Und zwar hat das eine Modell eine Acrylglasplatte, ein Stück Stoff (angeblich vom RennOverall, ob man das glauben mag sei mal dahingestellt)
    Oder das Elite Model? Das scheint das Modell zu sein mit Regenreifen?


    Richtig, der viel später auf den Markt gekommene Elite hat Regenreifen. Viele Besonderheiten der Elite-Modelle sieht man auch erst, wenn man sie mal neben ein reguläres Modell stellt.
    Die Radmuttern sind z.B. mit einem Metalldorn versehen, anders lackiert und viel feiner. Statt schwarzem Plastik überall gibt es von den Aufhängungen bis zum Heckflügel jede Menge Carbondecals, beim F2004 eine rot teillackierte Crashbox am Heck, Stoffgurte, Fotoätzteile, Folienscheiben,...
    Hier ein paar hübsche Bilder:
    https://www.diecastxchange.com…-winner-hot-wheels-elite/


    Die Variante mit dem Overallstückchen weist nur wenige Unterschiede zu den Standardmodellen auf. Sie hat auf beiden Seitenteilen diese zwei Kiemen statt nur auf einer und eine Metallantenne (wie später die Elite). Die Gurte auf der Sitzschale sinnd durch ein Decal angedeutet. Find ich etwas mau.
    Dafür ist die Idee mit dem Stoffstück unter Acryl damals recht nett gewesen.


    Und die Variante in metallic sieht auf den Fotos auch recht gut aus!
    Das ganze auf einer Kunst Lederplatte...
    Was mich ein wenig zweifeln lässt: hat es den Ferrari überhaupt einmal in echt in dieser Sonderlackierung gegeben oder warum hat sich Mattel die metallic Farbe eingebildet?


    Mattel hat damals ziemlich viele Sondermodelle gebaut. Gab ja auch dauernd was zu feiern bei den Roten. :winken:


    Das Metallicrot kam wohl, weil man ein zweites Sondermodell für den Titel 2003 auf den Markt brachte und gut verkaufte. Auf Kunstleder und in Chrom. Also konnte man 2004 davon ausgehen, dass eine Sonderlackierung schon beliebt ist, auch wenn sie nix mit dem Vorbild zu tun hat.
    Konsequenterweise hat man auch den Rennoverall der Figur passend lackiert. Mir gefällt das ganz gut.
    Am Auto selbst hat man bis auf den Kamin auf der rechten Seite leider keine Veränderungen vorgenommen. Also auch hier wieder das Standardmodell mit Decals als Gurte... :augenrollen:

  • Das Originalvorbild hat dieses rotmetallic nie getragen, das ist reine Phantasie. HotWheels hat den Modellen zum Anlass verschiedener Jubiläen diese Farbe verpasst, so bei den diversen Straße-Ferrari zum 60-jährigen Jubiläum und bei dem Formel 1 zum 7-fachen WM-Erfolg von Michael Schumacher.

  • Hallo,


    Ja dann liegt doch eigentlich die Wahl auf dem Elite Model.
    Müsste die Modellnummer N2078 sein.
    Die sonder Edition in rot metallic ist aus dem Rennen sieht zwar nett aus vielleicht für den der schon ein anderes Modell hat aber wenn es um „nur ein Modell“ der Serie geht führt für mich halt kein Weg daran vorbei ein so gut wie es geht originalgetreues zu bekommen.


    Also entweder das Modell auf der Acrylplatte (ModellNummer B6221) oder wirklich besser
    Eurer Meinung nach das Elite Modell?!(FahrerFigur ist jetzt finde ich nicht so wichtig)
    Preislich tun die sich nicht viel (Von den Modellen die als Neu angeboten werden bzw. auf ein neuwertiges Gebrauchtes warten )und ich denke am Elite Model hätte ich einfach mehr Originalgetreue.


    Hatte da nach kurzer Recherchen erst bedenken dass es da wieder mal zwei Modelle gibt, ich hab ein Modell mit mit blauen und Eines mit roten Rad-Naben gesehen ...(Bis ich festgestellt hatte: linke Seite sind rote, und rechte Seite blaue montiert...)


    Wäre das so einer wie jetzt hier bei eBay von einem Händler in Italien angeboten wird?
    https://rover.ebay.com/rover/0…Fulk%2Fitm%2F274065677433


    Das andere Modell wäre dann dieses hier


    https://rover.ebay.com/rover/0…Fulk%2Fitm%2F254271035921

  • Hallo in die Runde...
    Es ist der Elite geworden (Modellnummer N2078)
    Sieht gut aus besonders die kleinen Details wie StoffGurte ,Antenne und Radnarben sind gut gemacht..
    Eventuell lieb eugenlle ich noch mit der Modell Nummer B6221 (Das Modell auf Acrylplatte und dem kleinen Stoff vom Overall)

    Edited 2 times, last by Oliver ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!