Posts by JoeFerrari

    Vor kurzem ging einer für 300€ weg,habe meinen vor 2Jahren für 160€ ersteigert.Also dazwischen ist alles möglich.

    Bei Kleinanzeigen tauchen schonmal welche für um 200€ auf,die sind aber immer schnell wieder verschwunden.

    Hast schon Recht,Mainstream war der nicht,darf aber meiner Meinung nach in keiner Ferrari Sammlung fehlen.

    Danke... Na bei >250 könnte ich schwach werden und den abgeben.... Mal sehen...

    Jedenfalls war das eines Modelle, mit dem ich so einige Probleme hatte. Die ersten beiden waren so fest verschraubt, dass man sie nicht lösen konnte von der Platte. Erst das dritte ging dann so leidlich...

    Was könnte ein Ferrari Dino 308 GT4 (Rot) von Hot-Wheels Elite 1/18 mit OVP heute wohl bringen?


    In der Bucht finde ich tw. große Schwankungen zwischen 150 und 300 EUR. Ist das realistisch? Das Vorbild gehört ja eher zu den weniger beliebten Ferraris, aber vielleicht war das Modell daher auch selten?

    Ich frage mich zum einen warum sie (Minichamps) denn auch gleich ein Dutzend Varianten desselben Modells überhaupt ankündigen (siehe Fiat 131 als Rallymodell) und woher eigentlich auch der Nachwuchs für die Sammlergemeinde kommt. Sammeln jetzt nur noch die Kinder der neureichen Chinesen?


    Persönlich bleibe ich bei meiner Linie und wenn es eben kein für mich adäquates Modell eines Vorbildes gibt, dann wird eben keins gekauft.

    (Zumal mich neuerdings Uhren mehr und mehr zu interessieren beginnen und man da gleich mal das Zehnfache wie für ein Modell versenken kann ...)

    Zum Vorbild...also am ehesten ist er doch ein Teil-Nachfolger vom GTC4 Lusso, aber auch nicht weil deutlich weniger Stauraum und max 2+(2) ähnlich den Porsche 911...


    In jedem Falle eine andere - nicht unbedingt neue - Formensprache in der Ferrari Welt. Man braucht etwas um sich daran zu gewöhnen. Von hinten finde ich ihn sehr gelungen, von vorne nicht so ganz. Meine Wahl wäre aber dann doch eher der Portofino (M), der sich vom California her kommend optisch gemausert hat....


    Zu Modell... BBR wie wir sie kennen... Wäre es ein "Open-Model" wäre er längst bestellt. Die Farbe ist sehr gut gewählt und der Lusso eh wieder ein Modell, dem einer der kräftigen Rot/Gelb Töne am wenigsten steht, auch wenn sicher einige diesen auch in Rosso Corso oder Rosso Scuderia bestellen. Ich kann mir den Roma aber gut in Grau- hellen Blau oder gar Braun-Tönen vorstellen.

    Aber sag mal, fehlt da ein Stück des weißen Streifens auf der Fahrertür vor dem Ferrari-Wappen? :oehm:

    Wenn Du meinst am Übergang zum "Kotflügel"...ja, aber das ist so gewollt. Das Vorbild ist dort auch so foliert, siehe


    https://www.ferrarichat.com/fo…rrari-fxx-k-evo-27.12076/


    Normalerweise sammel ich ja keine Rennfahrzeuge und daher auch wenige Fahrzeuge mit Decals etc.

    Hier mal die Ausnahme, weil mir das Blau so gut gefiel und es ja wenig potentielle Neuzugänge für mein Sammelgebiet mehr gibt.


    Beim Focusstacking werde ich noch ein wenig mehr probieren. Da hat man früher auf 22 abgeblendet, lange Belichtungszeiten und Beugungsunschärfen in Kauf genommen. Das geht jetzt out of cam.

    Also Sealed könnte ich mir bei einem E-Auto-Cabrio vorstellen. Motor zwar spannend, aber optisch nicht reizvoll und ohne Dach kann man innen ja auch alles gut sehen...


    Aber im Ernst für die Resin-Sealed BBRs, so gut sie auch von außen aussehen mögen, zahle ich nicht mehrere hundert Euros.

    Und bei den Die-Casts oder Resin-All-Open kommen sind ja nur noch wenige neue (alte) Formen angekündigt. Ansonsten vielleicht noch weitere Farbvarianten. Habe die Tage mich mal durch die F12 TDF Farbvarianten gearbeitet. Vielleicht noch ein Blauer, wobei das Blau was es gibt m.E. etwas zu quietschig für den F12 ist. Da gäbe es weitaus elegantere Farben im Ferrari Farbspektrum.

    Und wieviele Hersteller für "all open Diecasts" gibt es denn noch? Norev macht selten Sachen ohne Lizenz (und "all open" selten ohne Auftrag), Minichamps wird von Sums Model produziert, die auch die lizensierten BBR-Diecast-Ferrari machen und wird daher keine nicht lizensierten Modelle machen, AUTOart hatte Ärger mit Ferrari und will keine Ferrari machen. LCD macht keinen alten Kram und Kyosho hatte ja mal seine "High End"-Wiederauflagen zu üppigen Preisen, aber da gab es auch nichts Neues mehr.

    Das klingt für mich ja noch einem schleichenden Ende für Neuzugänge für mich ... 😞

    Danke für die Vorstellung.


    An meinem Exemplar erfreue ich mich ebenso seit einigerZeit.

    Und preislich finde ich ihn gegenüber den geschlossenen BBRs angemessen oder diese eher zu teuer.


    Ich hoffe sie verfolgen das Konzert weiter...


    Ein 812 GTS oder SF90 vielleicht ...

    Der 992 Turbo S ist sealed.

    Ich habs befürchtet bei dem Preis < 100 EUR... Da bin ich dann mal wieder raus.

    Aber vielleicht auch nicht verkehrt...komme endgültig in das Alter wo mich Armbanduhren anfangen zu reizen und dann wirds teu(r)er

    na bei MC wäre wenigstens der Porsche 992 Turbo S für mich dabei als Diecast...aber wird der dann auch all-open sein? Das weiß man ja heute auch nicht mehr so genau.

    Mal gespannt...mein blauer FXX K-Evo ist wohl angelandet und dürfte nach Weihnachten kommen.


    Schon ein Wunder, dass bei den Frachtraten überhaupt etwas aus China noch ankommt

    Die Diecasts kommen von Sums Model und werden sicher im gewohnt schleppenden Tempo fortgeführt, da stehen neben dem LaFerrari Aperta auch noch 430 Scuderia und 430 16M aus. Darüber hinaus sind (außer den aktuellen F1-Ferrari) keine weiteren Ankündigungen bekannt.

    ...


    Die öffnenden Resinemodelle sind ein Versuch, ob diese wirtschaftlich sinnvoll zu produzieren sind und wie die Preise akzeptiert werden. Da gibt es keinerlei Informationen, ob es da noch jemals neue Modelle geben wird. Im Gespräch auf der Messe klang es nicht so, als würde man sich so ein Modell nochmals antun wollen.

    Na umso eher sollte man sich den Pista "gönnen", falls es tatsächlich eine Einmal-Aktion bleiben sollte. Auf die DieCasts freue ich mich schon sehr. Sie dürften ja gut zu den alten F430 passen.