Das Warten hat ein Ende - Audi RSQ3 Sportback von Minichamps

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Minichamps
    Marke des Vorbildes:
    Audi

    Das Warten hat ein Ende - Audi RSQ3 Sportback von Minichamps

    _dsc7940nyjf4.jpg


    Guten Tag ins Forum!


    Nachdem ich bereits im November letzten Jahres die Bestätigung bekommen habe, dass der RSQ3 (und auch der RS6) als Modelle in 1:18 erscheinen sollen und das eigentliche Erscheinungsdatum ursprünglich im Januar 2020 terminiert war hat es tatsächlich nur kanpp ein Jahr geaduert, bis das Modell dann tatsächlich erschienen ist. :haha:


    Die Version für Audi kommt im brillianten Tangorot daher, die später erscheinenden und günstigeren Fachahndelsversionen sollen in Turboblau und Nardograu erscheinen (Bilder sind auf der Minichampswebseite überrraschenderweise bereits veröffentlicht). Die typische Audi Sport Umverpackung ist allerdings ziemlich unvorteilhaft: das ehrlich schwere Die-Cast Modell liegt ohne Verschraubung in einer nicht unbedingt passgenauen Styroporhalbschale mit Aussparung für das Sichtfenster - das erste Modell, das ich bei meinem örtlichen Audizentrum betrachtet habe, hat das mit einem abgebrochenen Vorderrad bezahlt... :dumm:


    Das Modell selbst ist solide gemacht - für meinen Geschmack sogar etwas besser als die 992 für Porsche - die Lackierung ist hochglänzend und gleichmäßig, wenn auch nicht frei von Fehlern, die Gravuren ausgeprägter. Die Drucke der Scheibenrahmen, der Modellschriftzüge und der silbernen Akzente sind größtenteils sauber aufgebracht.

    Die Leuchteinheiten sind geometrisch gut getroffen, könnten aber etwas feiner coloriert sein.

    Leider zeigen die Felgen den selben seltsam plastikhaften Silberton wie beim 991 GT3 - die Carbonbremsscheiben wirken leider ebenso plastikhaft.


    _dsc80656hjlc.jpg

    _dsc80527sjmq.jpg

    _dsc807796kih.jpg

    _dsc8088j6kx6.jpg

    _dsc81108qj12.jpg

    _dsc8096tyjx6.jpg

    _dsc811797jbj.jpg

    _dsc8103mkkjq.jpg

    _dsc8121xkjlt.jpg

    _dsc812774kss.jpg


    Ich wünsche noch einen schönen Tag! :winken:

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Oh, endlich mal schöne Aussagekräftige Bilder.

    Ich freue mich auch schon drauf, warte aber wohl auf den blauen.

    Auch wenn das Rot hier eine gute Figur macht, aber ich kann mich einfach nicht mit Rot und Silbernen Dekoelementen anfreunden... Wäre diese Schwarz oder gar in Carbon... Dann hätte ich zu Rot gegriffen....

    Auch ein Grund warum ich mir den Roten DNA RS3 nicht bestellt habe.... Aber da kommt ja zum Glück noch eine weitere Farbvariante

  • Deine Fotos sind wieder der Hammer - großes Kompliment. Die rücken das Modell im wahrsten Sinne ins rechte Licht!

    Ich tue mir bei den meisten aktuellen Audi-Miniaturen mit den Gittern schwer. Diese sind ein Hauptmerkmal des Designs und wenn diese dann nicht durchbrochen sind, habe ich so meine Probleme.

    Das Original ist eines der wenigen Schrägheck-SUVs (von Coupé möchte ich nicht sprechen), die ich nicht unattraktiv finde. Wenngleich ich - so lange es mein Kreuz mitmacht und ich rein und auch wieder raus komme - noch ein normales Auto fahren möchte...

  • Das Vorbild ist bislang tatsächlich an mir vorbeigegangen. Ist der schon auf dem Markt? :hae:

    Vielleicht habe ich ihn aber auch nur ausgeblendet, weil mein Unterbewusstsein ihn gleich in die Kategorie "Dinge, die die Welt nicht braucht" verschoben hat. :grimasse:Bei den ganzen Nischen+Coupe+Sport+e-tron-Varianten von Audi verliere ich eh längst den Überblick.

    Egal, das Modell sieht jedenfalls gar nicht so übel aus, gerade das Rot gefällt mir hier schon ganz gut und die Tiefe der Grillwaben vermittelt zumindest auf den ersten Blick den Anschein, dass dieser durchbrochen ist, was der Front deutlich gut tut. Man hätte das dann nur konsequenter auch untenrum fortführen sollen.


    die später erscheinenden und günstigeren Fachahndelsversionen

    Tatsächlich günstiger? :oehm: Das ist doch sonst immer genau andersrum.

    Was kostet der denn bei Audi?

    Da fragt man einmal freundlich, ob er den Müll mit runternehmen kann, wenn er eh wieder geht

    und dann guckt der Paketbote so komisch. ?(

  • Auch wenn man mittlerweile nicht das perfekte Modell ohne Makel bekommt, wirst du sicher trotzdem Freude an dem Modell haben :)


    Für mich macht er einen tollen Eindruck. Schöne knallige Farbe und die Details gefallen mir :sehrgut:

    Geld ist zum Ausgeben da!!

  • Tatsächlich günstiger? :oehm: Das ist doch sonst immer genau andersrum.

    Was kostet der denn bei Audi?

    Ja, in der Tat. Bei Audi kostet er 100€ ohne Mehrwertsteuer - also im Moment 116€. Minichamps listet das Modell (ebenfalls mit 16%) für 97,43€ - bis er aber erscheint dürften es also knappe 100€ sein.

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Die Bilder sind super, das Modell solide und ich freue mich, dass PMA sich bessert.

    Die Bremsen gefallen mir nicht (also die Scheiben) und auch der Innenraum soll wohl eher OttO-Niveau haben.
    Stoffgurte ?


    Bei 100,- erwarte ich schon GTS-Niveau und die haben meistens Stoffgurte.


    Danke fürs Zeigen :winken:

  • Nein, Gurte gibt es keine und alle Oberflächen sind spritzblank. Da hat Resine auf jeden Fall Vorteile.

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Keine Gurte ?

    Warum hat da Resin Vorteile?
    Deren Diecast all open hatten ja auch Gurte, also die PMA.

    Warum spart man dies bei den sealed models?

    Naja - deren RS6 hätte mich interessiert, aber um den buhlen ja nun schon 3 Entwickler :kichern:

  • Dass es Resinehersteller schaffen für den Preispunkt Gurte zu verbauen. :zwinkern:


    Den Minichamps RS6 hatte ich heute auch in der Hand: Die Carbonumfänge sind unvollständig (Frontschürze, Außenspiegel und Seitenschweller Carbon, die Blades in der Frontschürze und die Heckschürze in Hochglanz schwarz), die Frontscheinwerfer sind zwar geometrisch die Highleuchte, aber durch eine halbseitige, schwarze Schablonenlackierung, die die Tagfahrleuchte entstellt, wirken sie äußerst seltsam und die Türgriffe sind extrem blockig (kein Durchgriff). Wäre die Verarbeitung des Exemplares nicht so problematisch gewesen, hätte ich ihn aber trotzdem mitgenommen und vorgestellt... Der bei Minichamps auf der Seite jetzt sichtbare Blaue gefällt mir allerdings erheblich besser als das Nardograu - also gibt's erstmal nur den GT-S und später vielleicht PMA in Blau.

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Quote

    Dass es Resinehersteller schaffen für den Preispunkt Gurte zu verbauen. :zwinkern:

    Ah eine Frage des Geldes, nicht der faktorischen Umsetzbarkeit, ich verstehe :)


    In Sachen RS6 - och gönn dir doch den Top Speed :grimasse:

    Ich hab ja auch den GTS auf Pre-Order.

    Die haben da mit dem dunklen Grau auch sofort den Nagel aufn Kopf getroffen :sehrgut:

  • Steinigt mich - aber bisher macht der TopSpeed den besten Eindruck auf mich.

    Vor allem weil er der einzige der drei ist, der das Carbon trägt, wie er sollte.

    Auch sonst nicht schlecht, den soliden Singleframe mal ausgenommen...

  • Auf jeden Fall schön zu sehen, dass mal wieder Audis in AUDI OVP kommen.

    Lässt hoffen, dass sie die Modellsparte nicht ganz sterben lassen. Ggegenüber früher wurde es ja immer weniger.


    Tolle Bilder des Modells. Rot wäre nicht meine Farbe, aber es kommen ja dann anscheinend noch weitere in Minichamps OVP

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!