Posts by boxer-driver

    audeamus2009 Ja, da ist etwas dran. Dem Black Series sind doch einige Flügelchen gewachsen, die die ursprünglich sehr cleane Form etwas entstellen. Das große GT3-Maul finde ich allerdings sehr gelungen.


    Daniel 7 Beim genauen Hinsehen steckt in dem Carbon deutlich mehr Detailtiefe - eben ein Vielfarbdruck, aber das gesamte Muster ist etwas gröber aufgelöst. Die Problematik mit der Verzerrung scheint durch die Technik bedingt - ist bei FrontiArt sehr ähnlich.


    Faultier Die Bremsscheiben waren ja schon immer eine Schwäche von Norev - hier erscheinen sie mir aber etwas brillianter glänzend. Das wäre zwar bei einer Stahlscheibe sehr wünschenswert, aber bei einer Carbonscheibe ist das etwas kontraproduktiv...


    STEPHAN Seit das Modell hier steht muss ich sagen, dass man sich daran gewöhnt... :kichern:


    Maddulei Die Befürchtung mit dem fehlenden Carbon habe ich leider auch...


    haeuptling So steht es zumindest groß und orange auf der Verpackung. Eine individuelle Nummer o.ä. gibt es allerdings nicht.

    Pfeilschneller Magma Beam - Mercedes-AMG GT Black Series von NOREV für Mercedes-Benz

    _dsc9128ntjnh.jpg


    Guten Tag ins Forum!


    Nachdem ich den Post von daimler7777 im Mercedes-News-Thread gelesen habe, habe ich mich einmal mit meiner Mercedes-Niederlassung in Verbindung gesetzt und das Monster bestellt.


    Im Gegensatz zum "Vorgänger"-Modell, dem GT-R von Norev, geht hier wieder alles auf. :sehrgut: Das kleine Problem, dass die Heckklappe nur mit etwas Massage sauber schließt, ist dabei wie beim ersten GT-S vorhanden. :hae:


    Mein Eindruck beim ersten Auspacken war durchweg positiv und die ersten veröffentlichten Pressebilder werden dem Modell - auch durch die seltsam gewählten Öffnungswinkel der Türen und Hauben - nicht wirklich gerecht: Es wirkt deutlich wertiger. :freu:


    An erster Stelle kann die wirklich satte, saubere und hochglänzende Unilackierung im Magma Beam überzeugen, auch die schwarze Heckklappe ist sauber lackiert.

    Die Carbonumsetzung ist, ähnlich wie beim RS e-tron GT, eine Mischung aus unterschiedlichen Methoden, die aber recht gut harmonieren und vor allem für den aufgerufenen Preis (ich habe knapp über 100€ bezahlt) wirklich stark sind. Die Motorhaube erscheint mir mit Decals umgesetzt; Außenspiegel, Dach, Frontspoiler und Seitenschweller sind als Drucke ausgeführt, allerdings mit etwas mehr Farbauftrag als es bei AUTOart der Fall ist - die Oberfläche ist dadurch etwas unebener - dadurch fällt der optische Unterschied zum geprägten Heckspoiler aber auch etwas weniger auf. Interessant wird es bei der Heckschürze, die mich stark an die Carbonumsetzung von FrontiArt erinnert: toller Glanz, mehrfarbig und ein leider etwas "gebogenes" Muster - ich tippe hier auf Wassertransferdruck.

    Die Leuchteinheiten sind analog zu den anderen Norev AMG-GTs geometrisch gut detaillert, könnten aber noch etwas Farbe vertragen.

    Neben der Vielzahl der schönen Ätzteilsterne und -schriftzüge finden sich auf den Felgen, Bremssätteln und den Grillstreben feine Drucke.


    Durchbrochene Gitter sucht man zwar vergebens - auf der Haube gibt's solide Plastikgitter, der Rest ist sauber geschwärzt - aber die vorderen Abluftkanallöcher in der Haube sind real.


    Nach dem Öffnen der Türen präsentieren sich zuerst wirklich schön umgesetzte Carbon-Einstiegsleisten mit einem feinen AMG Schriftzug. Der restliche Innenraum ist zwar größtenteils schwarz, aber kann dennoch durch feine Piktogramme, Drucke (AMG-Logo auf der Armlehne in der Mittelkonsole, Streifen auf den Sitzen) und auch die zarten Norev-Gurte punkten. Auch an den Black Series spezifischen Traktionskontrolldrehregler in der Mittelkonsole hat Norev gedacht.


    Der Motor ist als stark vereinfachte Platte dargestellt, die groben Farbbereiche sind abgegrenzt, es gibt ein bisschen Decal-Carbon und einen gelben Wartungsaufkleber. Für mich ist das zwar der Schwachpunkt des Modells, aber kein K.O. Kriterium.


    Insgesamt bin ich mit dem Modell, vor allem in Angesicht des Preises, wirklich zufrieden. Ich bin gespannt wie der Vergleich zum GT-Spirit aussehen wird - vor allem, was das Carbon betrifft.


    _dsc9290e9kfv.jpg

    _dsc93000zjk6.jpg

    _dsc9419maj1a.jpg

    _dsc9433cij9q.jpg

    _dsc9352z2jil.jpg

    _dsc933177kal.jpg

    _dsc93581okvt.jpg

    _dsc945918k5h.jpg

    _dsc9364k9k8f.jpg

    _dsc9369y9j3k.jpg

    _dsc9266rvjvi.jpg

    _dsc92805ajfn.jpg

    _dsc9344h2jin.jpg

    _dsc9272k0ksc.jpg


    Ich wünsche noch einen schönen Tag! :winken:

    So sieht's aus!


    _dsc6085-1nbkf5.jpg


    44CMN: 107

    boxer-driver: 75

    911jp: 74

    stefang60: 52,5

    Allgaeuer: 48

    die_matrix : 47

    Oldtimer: 36,5

    raidou: 27,5

    Diesel--Wiesel: 18,5

    STEPHAN: 18

    karsten: 18

    DrBob : 14

    mnmarcel: 13,5

    Hessebembel: 13

    T.S. 9,5

    400er: 9

    marueg: 9

    mini_cOOper: 8,5

    SammelRambo: 7

    Stingrayman: 6,5

    Quattro-Sportler: 6,5

    lil'italy: 6

    area52: 5,5

    porsche.fs: 4,5

    AX tonic: 4

    rx7cabrio: 2,5

    sil: 2,5

    Speedlimit: 2

    Junkman: 2

    Jochen78: 2

    carfou: 1

    Cruiser: 1

    V8 Master : 1

    E_Goldmann: 1

    Auto: 1

    Der Aufschneider : 1

    MichaelL.: 1

    The KLF: 1

    flei-mei: 1

    Rüsselsheimer Sportcoupé in Sonderfarbe - Opel Kadett GT/E von NOREV

    _dsc86807sj8w.jpg


    Guten Tag ins Forum!


    Obwohl Uwest65 mir mit seiner Vorstellung einige Minuten zuvor gekommen ist, möchte ich meine Bilder und meine Einschätzung des Modells nicht für mich behalten. :zwinkern:

    Auch meiner ist heute gut verpackt aus Frankreich eingetroffen und ich war nach dem Auspacken sehr angetan von der Farbe und der Umsetzung.


    Das Modell ist ein weiteres, das Norev exklusiv für den eigenen Onlineshop in einer Auflage von nur 200 Stück aufgelegt hat. Zusammen mit der grauen Alpine A110 düfte es das Sondermodell sein, das sich mit Abstand am Schnellsten verkauft hat - zwischen der Ankündigungsemail und dem "ausverkauft" auf der Webseite vergingen keine 3 Stunden - die Nachfrage ist auf jeden Fall da. :erstaunt:


    Das Modell selbst reiht sich meiner Einschätzung nach hervorragend in die Reihe der zuletzt erschienenen Sealed-Die-Cast-Modelle von Norev ein - tolle Form, Leuchten ohne Pins, Lenkung (mit mitdrehendem Lenkrad) und eine durchaus gelungene Verarbeitung. :sehrgut:

    Hervorzuheben ist meiner Meinung nach das doch eindrucksvolle Gewicht mit einer sehr hecklastigen Verteilung, das eindeutig durch den erheblichen Materialeinsatz zur Umsetzung des oben überstehenden und gleichzeitig unten eingezogenen Hecks zu Stande kommt.


    Alle "GT/E"-Schriftzüge und der große Opel-Blitz auf dem Kofferraumdeckel sind als gut positionierte und sauber deckende Drucke ausgeführt. :sehrgut:


    Der Innenraum greift die Exterieurfarbe wieder auf, außerdem gibt es einige farbige Akzente und auch die Gurte an der B-Säule sind angedeutet. Im Gegensatz zu den Cabriolets (Cobra, 507, Corvette C3) gibt es aber keinen Teppich - das geht für mich aber in Ordnung.


    Zum Schluss möchte ich noch ein Wort über die wirklich schön umgesetzten Felgen verlieren, deren Nabenabdeckung auch mit einem präzise gefärbten Opel-Blitz verziert ist - klasse!


    _dsc8788edjxy.jpg

    _dsc8778a0jm4.jpg

    _dsc8797mnj5f.jpg

    _dsc88062ejdb.jpg

    _dsc8825ybj6n.jpg

    _dsc8812p7jba.jpg

    _dsc8830nlkj9.jpg

    _dsc8818xjk0i.jpg

    _dsc8834z5k30.jpg

    _dsc8845rvj9m.jpg

    _dsc8838b6je9.jpg

    _dsc8842r4jy6.jpg


    Ich wünsche noch einen schönen Tag! :winken:

    Bei derDiecastsociety gibt es noch weitere Bilder. Sieht absolut überzeugend aus, feine Gitter und überraschenderweise glänzendes Carbon bis in die Untiefen der Fronthaube. :sehrgut:

    Guten Tag ins Forum!


    Auch der Mai hat ein paar schöne Neuzugänge in meine Sammlung gebracht. Leider hat es auch diesen Monat wieder das eine oder andere Modell auf Grund von Qualitätsmängeln nicht geschafft hat - seltsamster Fall: Ein Norev Bentley Continental, bei dem der Innenraum von einer zu langen Befetigungsschraube durchbohrt wurde...

    Auch vom meiner Meinung nach gut gelungenen orangenen Agera RS hatte ich ein Exemplar hier - dasselbe, das Arkadius vor kurzem vorgestellt hatte, aber mich hat der versetzte Streifen zu sehr gestört. :kichern:


    Los geht es mit dem ersten Volltreffer aus dem Hause BBR:


    BBR Alfa Romeo Giulia GTAm, zur Vorstellung - vielen Dank an Hardy ( eschermodellbahner)


    _dsc7283aijek.jpg



    Als nächstes der sehr extrovertiert lackierte Norev-Onlineshop-exklusive BMW 507:


    Norev BMW 507, zur Vorstellung


    _dsc7698jskpl.jpg



    Dann kam noch ein Modell in die Sammlung, das ich nach dem Erscheinen der neuen S1 von AUTOart dann doch ziemlich vermisst habe. Dank dem Marktplatz konnte ich die Lücke mit einem einwandfreien Exemplar schließen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Cruiser.

    Im Direktvergleich zum neuen Composite-S1 ist mir übrigens ein durchaus erkennbarer Farbunterschied des Gelbtons aufgefallen - keinesfalls störend, aber der Neue ist dunkler und intensiver im Farbton.


    AUTOart Audi Rallye Quattro #10 Rallye Akropolis 1984 [Blomqvist, Cederberg]


    _dsc789318j4y.jpg

    _dsc8029vujh8.jpg

    _dsc8039f4krd.jpg

    _dsc8074k4ja0.jpg

    _dsc8054rmkgl.jpg

    _dsc80604wjci.jpg

    _dsc8093a9ket.jpg



    Obwohl sealed gefällt mir die Umsetzung des e-tron GTs von Norev sehr gut - die Vorfreude auf die Fachhandelsversion in Tactical Green ist auf jeden Fall gesteigert. :kichern:


    Norev Audi RS e-tron GT, zur Vorstellung


    _dsc8173mukni.jpg



    Nach den anderen Modellen der Marke DS, die ich hier vorgestellt habe, sind zusammen mit dem BMW 507 noch die beiden anderen Varianten des DS4 eingezogen - von der Umsetzung genauso gelungen und zusätzlich mit feinen modellspezifischen Änderungen versehen: andere Felgen, Dächer und Schürzen. Auch cool: die Sitze des Performance Line tragen rote Kontrastnähte - in 1:43! :erstaunt:


    Norev DS4 Performance Line


    _dsc8098tokxg.jpg

    _dsc814889k7f.jpg

    _dsc81419ek1z.jpg

    _dsc8159t7j4s.jpg

    _dsc81535wjhs.jpg

    _dsc816384j58.jpg

    _dsc81674ykll.jpg


    Norev DS4 Cross


    _dsc8396yskyc.jpg

    _dsc8445aij18.jpg

    _dsc8453hpju2.jpg

    _dsc8465pak62.jpg

    _dsc845980jg5.jpg

    _dsc8469qrkun.jpg

    _dsc84740tjdi.jpg



    Und zum krönenden Abschluss ist noch ein Ferrari-Klassiker von BBR bei mir eingezogen. In der Verarbeitung gab es zwar noch etwas Luft nach oben, aber Arne konnte alle Probleme absolut hervorragend beheben. Die Ferrari-Wappen auf den Kotflügeln sind dabei etwas gewachsen, da eins der Originalen beschädigt war - eine Änderung, die das Modell meiner Meinung nach beinahe sogar ein bisschen schöner macht. Nachdem meine Recherche im Vorhinein nicht von Erfolg gekrönt war: Ja, das Modell hat Teppich im Innenraum! :haha:


    BBR Ferrari 208 GTB Turbo - vielen Dank an Hardy ( eschermodellbahner) für das Modell und Arne ( armiku) für das Beheben der kleinen Unsauberkeiten. :freunde:


    _dsc8476vtkmr.jpg

    _dsc8594alj5c.jpg

    _dsc8604vtjvp.jpg

    _dsc8653fcjgl.jpg

    _dsc8635qlkvg.jpg

    _dsc8641laj1h.jpg

    _dsc86678bjxo.jpg

    _dsc867667k13.jpg



    Ich wünsche noch einen schönen Tag! :winken:

    Vielen Dank für die Vergleichsbilder!


    Ich teile Deine Meinung, dass wohl die Abteilung bei AUTOart, die für die japanischen Autos zuständig ist, ihren Job wirklich besser macht.


    Es ist vor allem auch schön zu sehen, dass der Motorraum des Composite-R34 wirklich lebendiger und schöner ausgeführt ist, als beim Vorgänger. Eine schöne Trendwende, die sich glücklicherweise auch bei der ein oder anderen Neuerscheinung durchzusetzen scheint.


    Ebenfalls ein feines Detail finde ich die Ventile an den Felgen, das gab es bei AUTOart ja eigentlich noch nie! :freu:


    Ich glaube, ich muss mir jetzt auch einen vorbestellen... :kichern:

    Vielen Dank für die Vorstellung!


    Da hat AUTOart augenscheinlich wirklich gute Arbeit geleistet. Vor allem der Innenraum ist eine echte Abwechslung zu der sonst doch sehr eintönigen Farbpalette, die AUTOart im Regelfall in die Innenräume packt.

    Ich habe übrigens an meiner ursprünglichen Farbwahl festgehalten und mich für das Lime Essence entschieden - in etwa zwei Wochen dürfte ich mein Exemplar dann auch in Händen halten.

    Genau der ist es!


    dsc_11412j2jsn.jpg


    44CMN: 107

    911jp: 74

    boxer-driver: 74

    stefang60: 52,5

    Allgaeuer: 48

    die_matrix : 47

    Oldtimer: 35,5

    raidou: 26,5

    Diesel--Wiesel: 18,5

    STEPHAN: 18

    karsten: 18

    DrBob : 14

    mnmarcel: 13,5

    Hessebembel: 13

    T.S. 9,5

    400er: 9

    marueg: 9

    mini_cOOper: 8,5

    SammelRambo: 7

    Stingrayman: 6,5

    Quattro-Sportler: 6,5

    lil'italy: 6

    area52: 5,5

    porsche.fs: 4,5

    AX tonic: 4

    rx7cabrio: 2,5

    sil: 2,5

    Speedlimit: 2

    Junkman: 2

    Jochen78: 2

    carfou: 1

    Cruiser: 1

    V8 Master : 1

    E_Goldmann: 1

    Auto: 1

    Der Aufschneider : 1

    MichaelL.: 1

    The KLF: 1

    Ich empfinde es bei Audi im Moment so: Die aktuellen Felgendesigns sind in einigen Fällen auch nicht mein Fall, aber sie bilden mit den Fahrzeugen eine sehr harmonische Einheit - so geht es mir auch beim RS e-tron GT.


    Dennoch: Deine Felgenwahl passt ebenfalls sehr gut auf das Auto und auch die Tieferlegung geht schwer in Ordnung. :sehrgut:

    Elektrischer Dynamiker aus Ingolstadt - Audi RS e-tron GT von NOREV für Audi

    _dsc8173mukni.jpg


    Guten Tag ins Forum!


    Porsche hat mit dem Taycan auf der J1-Plattform vorgelegt, nun darf Audi mit dem e-tron GT folgen.

    Die Modellumsetzungen des Taycan stammen alle von Minichamps, sowohl in Resin als auch in Die-Cast. Diese Zweispurigkeit fährt Audi nicht - hier gibt es ein sealed Die-Cast Modell von Norev. Zuerst in Daytonagrau Perleffekt, später dann auch in der "Prototypenlackierung".


    Die Form und auch die Farbe hat Norev für meinen Geschmack sehr gut getroffen, die Verarbeitung und Lackierung - inklusive der schwarzen Kontrastbereiche - kann auch überzeugen. Alle Fugen sind scharf und ausreichend tief dargestellt. Die Türgriffe sind, im Gegensatz zu RS6 und RSQ3 von Minichamps, als Einzelteile ausgeführt.

    Sehr gespannt war ich auf die Umsetzung der Carbonteile. Norev wählt hier unterschiedliche Ansätze, die aber grundsätzlich gut harmonieren und sehr wertig anmuten. Das Dach ist analog zu AUTOart bedruckt, hochwertig glänzend, die Seitenschweller, vorderen Lufteinlässe und der Heckabschluss sind höchstwahrscheinlich Decals und an den Außenspiegeln gibt es geprägtes Carbon, das mir allerdings noch einmal farblich nachgeschärft vorkommt.

    Auch die gut getroffenen Leuchten - vorbildgetreu gefärbt (da hatte Minichamps bei den letzten Releases für Audi durchaus ihre Probleme) und mit viel Tiefe - komplettieren das optische Erscheinungsbild gut. :sehrgut:


    Die Felgen gefallen mir ebenfalls gut, der silbrige Glanz der beim Original aufgesetzten Aeroblades ist sehr wertig, ebenso wie die Farbtrennung und der feine Druck der Audi-Ringe.

    Hinter der Felge gibt es schön bedruckte rote Bremssättel und leider etwas eintönig graue Carbonbremsscheiben. Neben der Lenkung hat Norev dem Modell übrigens auch rundum eine recht weiche Federung verpasst, ohne dabei, wie es in der Vergangenheit doch das ein oder andere Mal passiert ist, die Fahrwerkshöhe negativ zu beeinflussen. :sehrgut:


    Der Innenraum kommt dabei leider nicht an das äußere Erscheinungsbild heran. Es gibt zwar ein paar feine Drucke in der Mittelkonsole und die RS-Logos in der Trichterblende, aber Teppich oder Stoffgurte sucht man vergebens. Man hat die Gurte zwar nicht vergessen, aber nur als Teil der B-Säulenverkleidung eingegossen. Für den von Norev veranschlagten Preis für die Fachhandelsversion (in Tactical Green - genial! :freu: ) geht das vollkommen in Ordnung, aber beim Audipreis bleibt ein leicht bitterer Nachgeschmack. Allerdings: Im direkten Vergleich zu den letzten Minichamps-Modellen für den selben Kurs (den RSQ3 hatte ich hier vorgestellt) liefert Norev hier dennoch ein für meinen Geschmack überzeugenderes Modell ab.


    _dsc8299iyk4y.jpg

    _dsc83107wktj.jpg

    _dsc832654jia.jpg

    _dsc8336x6jkm.jpg

    _dsc8363pdkyw.jpg

    _dsc8344jgkri.jpg

    _dsc8371e4kdd.jpg

    _dsc8351cejms.jpg

    _dsc8355v4j5z.jpg

    _dsc8375bbjgl.jpg

    _dsc83805zkrh.jpg

    _dsc8386k3kdg.jpg


    Ich wünsche noch einen schönen Tag! :winken: