Großbaustelle Autohaus......Update 24/03/11 und der Beginn erneuter Bauarbeiten!

  • Hallo,


    die Granitfarbe und die Werkstatt sehen Klasse aus. :freuen:


    Legt Du die Werkstatt tiefer?
    Soll heißen, kommt der Werkstatt-Boden auf das selbe Niveau wie der Außenbereich?

  • Zitat:ACSCHNITZER:
    Na gut jetzt hast du mich;) Ich besorge mir den Stahl/Glasaufbau vom Busch Schwimmbad, und baue ans Gebäude eine Neuwagenhalle an. Ich habe gestern Nacht noch schnell verschiedene Stellungen ausprobiert.....und..... es sollte doch Platztechnisch gut hinkommen:)




    Hallo Marcel,
    habe gestern Nacht auch mal verschiedene Stellungen ausprobiert.....und.....es hat Spass gemacht:D
    Aber nun mal Spass beiseite, tolles Projekt!:sehrgut:

    Never be afraid to try something new. Remember amateurs built the ark, professionals built the titanic!

    Edited once, last by Z 1 ().

  • Ja ich bin auch in letzter Zeit nicht wirklich dazu gekommen daran zu arbeiten:(Keine Zeit...Nach Feierabend keine Kraft und Nerven;( Aber ein bisschen Zubehör habe ich noch besorgt, sodass es weitergehen wird...nur wann:keineahnung:;)


    Ich Versuche das Diorama auf jeden Fall zur Premiere des nächsten BMW´s (warscheinlich X1 Anfang/Mitte August) fertig zu bekommen;) Dann kann ich das ganze Präsentationsdrama auf dem Diorama nachspielen:)

    "Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle

  • So ich bin mal wieder einen Schritt weitergekommen:freuen: *staubwegpust*:kichern: Eeeendlich habe ich mich an das Prunkstück des Dioramas gemacht, undzwar die Ausstellungshalle! Was die Halle einmal vorher war dürfte man ja erkennen;) Die ersten Schritte sind gemacht, und ich hoffe sie über das Wochenende komplett Fertig zu stellen. Also ran ans Werk!:hitze:






    "Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle

  • Ja das sieht doch gleich viel chicer aus, gute Idee mit der Box! :sehrgut:
    Jetzt nur noch ein wenig mehr Ausgestaltung (Felgen/Zubehör, Prospektständer, Vitrinen?) und Beschriftung aussen, dann wird das richtig top. :ja:


    Fällt mir gerade noch ein, was ich für meine Vitrinen als Deko-Elemente nutze und hier vielleicht auch gut passen würde:


    Es gibt bei BMW diese kleinen Felgensticker auf M- bzw. Individualfelgen.
    Die kann man einzeln bekommen, kosten Stück irgendwas um 4 EUR.
    Die würden sich gut an der Wand machen:




    Die Teilenummern:
    M-Signet = 36 11 2 228 660
    Individual = 36 13 7 897 226 (ist sogar aus Metall :sehrgut:)


    Und nochmal meldet sich Edith zu Wort: Die jetzige Einrichtung finde ich ein wenig altbacken für eine moderne BMW-Niederlassung. Da würde ich etwas mehr Stil im Eigenbau reinbringen, mit weißem Thresen, schwarzer Sitzgruppe, etc.
    Die Anordnung der Autos in Reihe ist schon richtig, in der NL Essen steht aber z.B. eine Reihe auf einer schwarz polierten "Bahn", das sieht auch sehr edel aus. :cool:

    Da fragt man einmal freundlich, ob er den Müll mit runternehmen kann, wenn er eh wieder geht

    und dann guckt der Paketbote so komisch. ?(

    Edited 2 times, last by raidou ().

  • kleiner Verbesserungsvorschlag:
    Ich würde noch eine Stahlkonstruktion (Stahlträger/Verstrebungen) einbauen, entweder an den Wänden oder auch mitten drin. Würde sich bestimmt gut machen. Und dann die Fahrzeuge drumrum.

  • Hallo,


    sieht direkt viel besser aus. :)


    Du solltest Dir mal überlegen, wie die Fahrzeuge
    und die Leute in das Obergeschoss kommen.
    Am einfachsten wäre eine abgeteilte Ecke,
    wo Du aussen eine Tür und ein Tor von einem Lastenaufzug nach empfindest.
    Das selbe müsste sich auch unten befinden.


    Deutest Du noch unten eine Doppeltür an? ;)

  • Du solltest Dir mal überlegen, wie die Fahrzeuge
    und die Leute in das Obergeschoss kommen.


    Hab ich schon;) Das war ein Punkt der mir besonders Wichtig war!, undzwar das Autos und Menschen Problemlos auf beide Ebenen kommen:ja: Das mit der Treppe innen ist zwar noch nicht so zufriedenstellend, aber Aussen gibt es von hinten eine Rampe, auf der die Fahrzeuge in den 1. Stock gehoben werden ( habe ich im Urlaub in Belgien bei einem Honda Händler gesehen) das funktioniert etwa wie eine Hebebühne in der Werkstatt. Nur höher;)


    Rainer
    Danke für den Tipp:sehrgut: Da wird Montagmorgen direkt ein Besuch bei BMW anstehen. An Vitrinen habe ich auch gedacht, habe auf schon von Herpa Wings Automodelle im Maßstab 1:500 besorgt, und mit dem Revell Contacta Clear Kleber wird dann heute Abend versucht ein Minivitrinchen zu Bauen:)

    "Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle

  • kannst du mal ein foto von so einem 1:500 Modell neben einem 1:87 er machen? würd gern mal den größen vergleich sehen


    Der ausstelungsraum war mal so ne 1 modell Vitrine oder?
    Ist sehr schön geworden, allerdings finde ihc auch die Innenausstattung zu altmodisch ..... .

  • Die Idee mit der Box finde ixh nixht schlecht!:sehrgut:


    Was mich aber stört sind die riesigen Glasfrontn ohne eine unterbrechung.
    Eine ununterbrochene Glasfront von 20-25m ist im Original wohl kaum machbar.

    Diskutiere nie mit einem Idioten, denn zuerst bringt er dich auf sein Niveau und dann schlägt er dich, aufgrund seiner Erfahrung.

  • Da gebe ich dir recht. Da muss ich mir noch irgendetwas einfallen lassen. Was mir auf jeden Fall Wichtig ist, ist das man einen guten Einblick in die Halle hat, und die Fahrzeuge nicht zwischen unzählingen Wandteilen und Pfeilern verschwinden;)

    "Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle

    Edited once, last by ACSCHNITZER ().

  • Eine Wendeltreppe wär ganz gut geeignet. Nimmt wenig Platz weg, und wenn Sie aus Vollstahl ( zumindest der Look ) wäre auch sehr filigran.

  • kannst du mal ein foto von so einem 1:500 Modell neben einem 1:87 er machen? würd gern mal den größen vergleich sehen


    Kann ich:ja: Sorry die Anfrage habe ich garnicht gesehen;)




    Rainer und Kevin:


    Ja mit der Innenausstattung habt ihr Recht. Ich hatte nur das genommen was da war bzw. überhaupt Käuflich ist! Leider gibt es keinen Hersteller der eine richtig Moderne Möbelaustattung anbietet;( bei Busch kommt demnächst zwar eine Möbelaustattung für Wonhäuser heraus, aber davon kann ich dann auch nur 3-4 Möbelstücke verwenden. D.h. es wird wohl Eigeninitiative kommen müssen;) Meine erste Theke aus Holz....eher.......naaaaaja:nein: ich bin jetzt nicht sooo der Feinprofi wie du Rainer, der mal eben einen Aussenspiegel für 1:18 Modelle knabbert! Ich habe alleine schon 2x die Theke beim knabbern verschluckt:P:D

    "Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle

  • Wie wäre es mit einfachem weißen Vierkantprofil?
    Theke, quaderförmige Sessel, wie sie grad wieder modern sind, Tisch mit "Glasplatte" drauf - lässt sich vieles draus zaubern... ;)

    Da fragt man einmal freundlich, ob er den Müll mit runternehmen kann, wenn er eh wieder geht

    und dann guckt der Paketbote so komisch. ?(

  • Das Modell gab es bei MB Quart auf der Car & Sound 2007 von Herpa zu kaufen. Nach der Messe sind noch eine Hand voll in den "Herpa Extrashop" gekommen, aber diese waren innerhalb weniger Stunden restlos Ausverkauft! Wenn man Glück hat, kann man bei Ebay noch einen bekommen Preislich liegt dieser aber bereits schon bei ca. 50€:erstaunt:


    http://www.herpa.de/collect/(S…&query=mb%20quart&thumb=1


    Hier noch ein Bild des Originals:hitze::hitze:

    "Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle

  • Wie schon gesagt wurde, aus diversen Polystyrol-Profilen
    z.B. Evergreen, kann man diverse Inneneinrichtungsgegenstände
    entwerfen und so schwer ist das nicht. ;)
    Habe erst diese Woche Tische und Sitze für ein 1:160 Eigenbau Hochhaus-
    restaurant gebaut. In 1:87 braucht man noch nichtmal eine Pinzette. :sehrgut:

  • So ich bin vor kurzen im Preiser Programm über ein sehr schönes Werkstattset gestolpert:) Das war zwar ziemlich teuer, aber musste dann trotzdem sofort her;) Auch die Halle ist neu, da der alte Werkstatttracht nicht mehr so zum restlichen Bild des Geländes passt.


    Vor allem wirkt das ganz nicht mehr so überladen!:ja:









    "Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle

  • Sieht nett aus. Aber das in der Werkstatt Hofpflaster verlegt wird, kommt doch recht selten vor. ;)

    [INDENT][INDENT]Benutzer wollen kein BackUp - Benutzer wollen Restore![/INDENT][/INDENT]

  • Also mir gefällt die Werkstatt, schon alleine deswegen das da ein Smart steht :freuen::P

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!