Porsche 917K, von Spark neu erfunden

  • Ich bringe mich mal hier mit dem Salzburg 917 in invertierter Lackierung ein. Der passt so wunderbar zu meinen anderen rot-weißen Rennern von Porsche.


    Der 917 K von Eagle's Race. Für 30 € kann man von den ganzen Mängeln, die das Modell hat, ganz gut absehen. Die Farbgebung ist halt selten in 1/18. Und ich finde die richtig schön.


    Habe jetzt aber auch gelernt, dass eigentlich nur die Spark den 917K gut treffen (1:18). Wollte mir zum Thema 917 eigentlich die AA gönnen.


    42862651xn.jpg



    (wenn es stört, lösche ich es wieder)

  • Jou, der "Invertierte" geht gegen den ultraberühmten 23er aus LM 1970 komplett unter in Sachen fame, ebenso der schöne blaue Kollege mit dem gleichen Dekor.


    Der AA ist halt nur so mitteltoll, er ist tatsächlich einer der allersten fünf AA 18er ever, und damit wirklich gut abgehangen als Form.

    Die UH/Jouef/Eagle's Race Form mit ihrer leichten Stauchung und dem seltsam durchschnittenen Schweller (wohl für die verschiedenen Hecks mit und ohne Flossen) ist durch die identischen Modellfluten von Norev und CMR echt endlos verwurstet worden. Selten kommt eine mittelgelunge Form unter so vielen Namen und in derart vielen Versionen durch ihr langes Modellleben.

    Das Ding hat sich seine Rente verdient.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!