Posts by sugarman

    Hallmackenreuther

    Gulf_LM


    Der "Gag" mit dem OSI/ ISO scheint weit verbreitet zu sein. Das habe ich schon relativ oft auf Olditreffen gesehen. Wer´s mag ...


    Der dunkle Käfer hatte es mir damals, als ich auf diesem Treffen war, auch angetan. Genau in dieser Aufmachung, allerdings mit Sportstahlfelgen ausgestattet, sah der Käfer meiner Mutter aus ... Ende der 60er Jahre. Allerdings war ihrer ein 1500er Käfer. Hat mir damals schon gefallen, als ich noch ein kleines Kind war.

    Tja - sowas nennt man Kindheitserinnerungen. :)

    So - heute gibt es mal von mir wieder ein paar "alte Karren" - wie meine Frau gelegentlich zu sagen pflegt (dabei geht sie genauso gern auf Oldtimertreffen, wie ich :zwinkern: )

    Und los geht´s:


    001gjj36.jpg


    002v2jzj.jpg


    003o6j70.jpg


    004prkzc.jpg


    005x8kfp.jpg


    0062kj7x.jpg


    007eoj5h.jpg


    008n0jrq.jpg


    0093gk2d.jpg


    010xrkjh.jpg


    011hhjym.jpg


    012e0kky.jpg


    0135zj3u.jpg


    0144qk48.jpg


    015m8jy0.jpg


    0161wkm6.jpg


    01793jer.jpg


    018atky4.jpg


    019q4ktx.jpg


    020yxjar.jpg


    021iok08.jpg


    022zkjg8.jpg

    Ich habe mir gestern mal die Folge angesehen, oder sollte ich besser sagen "angetan".

    Ich kann dir, Ralf, nur in allen Punkten zustimmen. Vor allem in dem Punkt, dass das kein Basteln mehr ist, wenn man mit Laser - Cutter und ähnlichen Dingen arbeitet. Zumindest für Otto - Normalbastler, wie ich einer bin, der möglichst viel durch "echte" Handarbeit herstellt.

    Der Einzige, der mich wirklich beeindruckt hat, war der Opa aus Team "Family" ... das Dio, das er gebaut hat, gefällt mir. Vor allem vor dem Hintergrund, das er das alleine - ohne seine Family - in scheinbar relativ kurzer Zeit hinbekommen hat.


    und ein Ende,bzw.Stillstand ist bei mir schon in Sichtweite.7 weitere Modelle sind noch eingeplant,dann habe ich fertig🤗 :haha:

    Der war echt gut! :haha::haha:

    Annähernd den gleichen Spruch habe ich ungefähr bei Modell Nr. 150, 180 und 200 meiner Frau gegenüber abgelassen. Mittlerweile kratzt der Modellbestand an der 350er - Marke. Mal sehen, ob du standhafter bist, als ich, bzw. alle anderen Modellverrückten hier. :zwinkern:

    Gefällt mir gut, was ich da sehe - sowohl die Autos, als auch die Halle.

    Bin ja gespannt, was noch so für Varianten auftauchen.

    Der graue Boden gefällt mir übrigens besser, als die Fliesen. Obwohl ... die Fliesen hatten schon was, aber wie gesagt - der graue Boden passt meiner Meinung nach besser. Ein paar dezente Schmutzspuren und Risse, dann passt das schon.


    Danke für´s Zeigen.

    Servus Erwin,


    mal wieder schöne Bilder von dir. :sehrgut::sehrgut:

    Du zeigst damit, dass man auch "Billigheimer" gut in Szene setzen kann.

    Das Modell gefällt mir. Es weist einige nette, wenn auch einfach gemachte Details auf, die gerade den Charme dieses Modells ausmachen.

    Ich habe selbst auch ein paar Wellys in der Vitrine stehen und auch, wenn sie von der Machart eher einfach gehalten sind, gefallen sie mir. Über die ein oder andere Unzulänglichkeit kann ich, in Anbetracht der Preise, die für diese Modelle aufgerufen werden, durchaus hinwegsehen.

    Deine Idee, die Lackschäden durch Gebrauchspuren zu "tarnen", finde ich gut. Genau diese Dinge sind es, die den Karmann gut aussehen lassen.


    Übrigens ... kannst du eigentlich auch miese Fotos schießen? :haha: (Spaß muss sein).


    Danke für´s Zeigen.

    Kann mich der Begeisterung von Christoph (Hallmackenreuther) nur anschließen!

    Tolle Autos! Ghibli, Bizzarrini, die drei C3 - Corvetten, ... :sehrgut::sehrgut:


    Und du hast echt keine Bilder von der Mad Max - Schleuder? Schäm dich! :)


    Mad Max ( der erste Teil ... übrigens auch Kawasaki Z 1000 - Werbefilm genannt :kichern: ) lief gestern im TV. Auch wenn er von 1978 oder 79 ist und ich ihn schon zigmal gesehen habe ... ich finde ihn immer noch super.

    Danke Chris, für´s Anfixen. :-)

    Habe mir soeben den Porsche bei den üblichen Modellauto - Händlern angesehen ... habe mir gesagt: "Nein, den brauchst du nicht auch noch, du hast schon so viele Modelle" und jetzt kommst du und stellst ihn hier vor. Es kribbelt schon gewaltig in meinen Fingern, ich verspüre einen unheimliche Drang, den Bestellbutton zu klicken. :haha:


    Aber nun mal Spaß beiseite: Der Porsche ist schon ein schöner Wagen. So wie er dasteht gefällt er mir richtig gut. Und dann noch ein all - opener für unter 100 Euronen ... :sehrgut:

    Da hast du einen richtig schönen Fang gemacht.

    Vielen Dank für´s Zeigen ... und ich bin schon auf dein neues Dio gespannt.


    So - und jetzt klicke ich mal den Bestellbutton. :zwinkern:

    .Meine Söhne wollten unbedingt hin und die kamen mit viel BlingBling voll auf ihre Kosten.Je mehr Flügel und Schweller :fp: desto besser.

    Kann ich voll verstehen. Als ich Jugendlicher bzw. ein junger Mann war, konnten mir die Autos auch nicht tief, breit und beflügelt genug sein. Das fand ich damals voll :freu::hitze::sehrgut: . Entsprechend haben damals auch meine Modellautos ausgesehen ... noch Plastikbausätze in 1:24.

    Wenn ich heute an diese Teile denke, dann ist da nix mehr mit :freu::hitze::sehrgut: , sondern bloß noch <X=O:fp: .

    Die Modelle habe ich, Gott sei Dank, alle weggegeben - bis auf einen Porsche 928 S4 "König Special". Den habe ich aufgehoben. Sozusagen als Mahnmal :haha: und weil er von der Machart her garnicht mal so schlecht ist.

    Super - ´ne zweitakter Radauflöte ... lange nicht mehr gesehen. Wenn, dann gelegentlich mal ´ne 750er.

    Was hat deine denn für einen Verbrauch auf 100 Km?

    Wobei all die Fehling T- und Z-Lenker auf normalen Bikes gar nicht übel zu fahren sind, und so schmal waren die gar nicht.

    Mir waren/ sind diese Lenker immer zu schmal - auch was die Optik angeht.

    Bei mir fängt ein "brauchbarer" Lenker ab einer Breite von 80 cm an. So ein Teil habe ich auf meiner Intruder drauf und habe sie damit bestens im Griff.

    Bitte sehr, gern geschehen.


    Hab ich schon ganz vergessen ... dieses Glimmer - Gedöns hat es ja auch mal gegeben. Pink, Türkis, Rot, Silber, ... . Fürchterlich - hat mir damals schon nicht gefallen. Unser Trike war, als wir es gebraucht gekauft haben, auch in magenta - pink Glimmer (ich weiß garnicht, wieso man Trikes früher eigentlich immer so verunstalten musste) . Als es dann uns gehört hat, war meine erste Amtshandlung: Umlackieren!


    Mit deinen Mutmaßungen hast du Recht: Auch dieser Chopper hat das damals unvermeidliche Airbrush - Motiv auf dem Tank, hochgezogene Fake - Tröten (die echten Auspufföffnungen befinden sich knapp unterhalb der Öffnungen am Ende des Auspuffs), und Tombstone - Rücklicht.

    Wie du schon sagtest: Ein 08/15 AME - Chopper.

    Damals, dem Zeitgeist entsprechend :sehrgut: , heute nur noch <X .


    Die sieht ja sogar recht fahrbar aus ohne Ape-Lenker. :cool:

    Na ja - der Fahrer eierte damals etwas um die Kurven und er machte mir eigentlich nicht den Eindruck, als säße er erst seit kurzem auf ´nem Bike.

    Ich könnte mir vorstellen, das der schräg stehende Original - Rahmen, die überlange Gabel und die relativ hoch liegenden Fußrasten das Fahrverhalten nicht unbedingt verbessern. Der schmale Lenker tut sein Übriges dazu. Aber :cool: schaut´s schon aus. :)

    area52


    Super Auswahl! :sehrgut::sehrgut:

    Glas gefallen mir immer wieder. Ich finde, sie haben so eine zeitlose Schönheit an sich.


    Und die anderen Oldies: Da sind ja wahre Schmuckstücke dabei. Wow!!

    BMW "Batmobil", BMW Turbo, in einer Reihe Bizzarrini, Dino und Daytona ... wann sieht man sowas schon mal. Einfach nur super!


    Hallmackenreuther

    Herzattacke ist ´ne ganz schlechte Idee ... bei der momentanen Pflegesituation. Ich glaube, bevor dir etwas passiert, beenden wir diesen Thread. :zwinkern::haha:


    Ne 1000er Kawa mit gedrehtem Z-Lenker, sowas hab ich ja echt lange nicht gesehen – ähnlich wie AME Chopper, die einfach WEG sind.

    The 80s reloaded.


    Ihr haut ja wieder schneller raus als man kommentieren kann, fast schade wie ratzfatz hier alles raufgeschoben wird.

    Da stimme ich dir zu. Die Maschinen im 80s - Style sind auf den Straßen nahezu ausgestorben. Selbst auf Olditreffen findet man sie sehr selten.

    Deshalb habe ich hier - für uns Beide :zwinkern: - ein kleines "Trostpflaster". Eine CB 750 Four in vollem "AME - Ornat". Einzig die verchromten Ziergitter an den Kühlrippen der Zylinder fehlen.


    071yrktp.jpg

    DrBob


    Hallo Chris,

    du parkst deine Autos hier genau richtig :sehrgut: Wenn du noch mehr Bilder hast ... immer her damit!


    Du hast ja wirklich schöne Autos gezeigt. VW Bus (T2b), VW SP2 und der braune Jetta gefallen mir gut. Die Räder beim Jetta finde ich allerdings :fp:

    So - von mir dann mal auch wieder ein paar Bilder.


    001ujkw1.jpg


    00256j0l.jpg


    0035rjcf.jpg


    004t5jrj.jpg


    00531k2i.jpg


    006eqjf5.jpg


    0079ajmw.jpg


    008qrkuh.jpg


    009o0kp2.jpg


    010pikw0.jpg


    011szkcr.jpg


    012jrjkx.jpg


    013nukr6.jpg


    0144hkn1.jpg


    015fck5s.jpg


    0164ujth.jpg


    017bljso.jpg


    0188cj7n.jpg


    019duj1c.jpg


    020o5k2j.jpg


    021uwkw5.jpg


    022ykkjg.jpg


    02360k0v.jpg


    024v5j5d.jpg


    02530k7m.jpg


    0260sjmg.jpg


    027khj63.jpg


    028i5j0e.jpg


    02946jjw.jpg


    030aekaa.jpg


    031gejpc.jpg


    032wpk12.jpg


    033kmjdj.jpg


    034nvjrl.jpg


    0352wkx5.jpg


    036o8j78.jpg


    037unjl2.jpg



    Und das war´s mal wieder für heute von mir.


    PC aus, Fernseher an, Füße hoch, Bierchen trinken, Tagesschau anschauen.


    Bis demnächst. :winken: