Posts by pit_s_xroad

    Hallo Thomas und EDI,


    Vielen Dank für Eure netten Kommentare... :bitte:


    Ja ist wohl etwas ruhig geworden um die kleinen Roten oder auch nicht-Roten Italiener. Bei mir hängt es halt damit zusammen, dass ich keine Resins kaufe, sondern nur diecast. Hin und wieder werden die Resins ja hier auch vorgestellt. Mir stört an den Resins, dass man nichts daran öffnen kann. Und auf dem diecast-Gebiet kommt dann auch einfach geldmäßig nur Bburago in Frage... und die wiederum lassen sich ja ähnlich viel Zeit wie Elite früher mit dem Herausbringen neuer Modelle.


    Jetzt hat Ferrari ja schon wieder einige neue Vorbilder am Start, wie den LaFerrari Aperta, GTC4Lusso, 488 Spider, 812 Superfast und denn brandneuen Portofino. Ich bin gespannt, welche von denen den Weg zu Bburago finden. Bei der inzwischen doch deutlichen Steigerung in der Fertigung wäre es schön, wenn alle... :ja:




    Liebe Grüße,
    PIT... :winken:

    Vielen Dank, Erwin,
    für Dein nettes Lob... :bitte:


    **************************************************************



    Hallo,


    so, nach dem Appetithappen von gestern gibt's mal wieder etwas mehr fürs Auge... ;) ...der Bburago Siganture Ferrari FXX K ziert nun meine Gargenhalle und somit war mal wieder Knippsen angesagt.


    Also machte sich der Ferrari-Garagenwart nebst Gattin mit dem LaFerrari auf gen Maranello, um das neue Prachtstück in Empfang zu nehmen...


    FXX-K__035.JPG


    ...und ein paar Erinnerungsfotos gab's auch noch... :pfeifen:


    FXX-K__037.JPG


    FXX-K__036.JPG



    So nun zur eigentlichen Präsentation. Zu erst noch ein paar technische Details:


    Vorbild
    Motor: V12 und Electric (Hybrid)
    PS: 1050 (860 vom V12 Motor, 190 vom Elektromotor)
    Höchstgeschwindigkeit: > 350 km/h
    gebaut: 2015
    Information:
    Ferrari Homepage
    Ferrari FXX Programmes
    Wikipedia-english


    Modell
    Hersteller: Bburago
    Serie: Signature



    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



    FXX-K__000.JPG


    FXX-K__002.JPG


    FXX-K__003.JPG


    FXX-K__007.JPG


    FXX-K__008.JPG


    FXX-K__009.JPG


    FXX-K__010.JPG


    FXX-K__011.JPG


    FXX-K__012.JPG


    FXX-K__013.JPG


    FXX-K__014.JPG


    FXX-K__019.JPG


    FXX-K__020.JPG


    FXX-K__021.JPG


    FXX-K__022.JPG


    FXX-K__023.JPG


    FXX-K__024.JPG


    FXX-K__025.JPG


    FXX-K__026.JPG


    FXX-K__027.JPG


    FXX-K__028.JPG


    FXX-K__029.JPG


    FXX-K__030.JPG


    FXX-K__031.JPG



    und noch zwei Beauty-Shots... :cool:


    FXX-K__032.JPG


    FXX-K__033.JPG



    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



    Ich muss sagen Bburago hat hier einen ordentlich Job gemacht. Mir gefällt die Aufmachung/Ausstattung sehr gut und genügt für meine Wünsche völlig. Für die 60,00 Euro bekommt man ein sehr schönes Modell.


    Tja das war auch schon wieder für heute...


    Liebe Grüße und Forza Ferrari...
    PIT... :winken:

    Hallo...


    heute habe ich den zweiten Vettel Ferrari F1 Renner in der Mache gehabt. Die genaue Bezeichnung lautet Ferrari SF16-H, ge-nicknamed wurde er "Margherita". Besonders erfolgreich war "sie" leider nicht. Nicht ein Sieg für Sebastian oder Kimi konnte gelingen. Die Nachfolgerin "Gina" hat da nun nach einem Rennen schon mehr auf dem Konto... :freuen:


    Das Modell ist von Bburago aus der "Racing - Special Edition"-Serie und echt gut gelungen :sehrgut:. Eine kleine Unsauberkeit habe ich am Heckflügel entdeckt... aber geschenkt... ...die habe ich aber auch erst beim Ansehen der großen Fotos gesehen.






    Jetzt warte ich auf den nächsten Bburgao in der Hoffnung, dass es tatsächlich der FXX-K ist... :cool:


    Liebe Grüße und ForzaFerrari
    PIT... :winken:

    Hallo alle miteinander...


    das freut mich, dass meine kleine Geschichte gefiel... zumal ja das Modell auch inzwischen nicht mehr neu ist. Vielen Dank für Eure netten Kommentare... :bitte:


    Ich bin auch sehr zufrieden mit dem Bburago... vor allem wenn man den Preis von 60 € berücksichtigt. Da kann man auch mal über etwas hinweg sehen. So kann ich meiner Sammelfreude weiter nachgehen... :freuen:. High-End diecast Modelle à la BBR oder Resin-Modelle sind nicht meins... so beeindruckend sie auch sind.


    Besonders angetan bin wieder von der hochglänzenden Lackierung und die nach meinem Dafürhalten sehr gut gelungene Bremsanlage und Felgen.


    Eins jedoch sollte schon noch verbessert werden und das sind die extrem schwer aufzumachenden Türen. Ich habe mir prompt bei den ersten Versuchen den Türgriff an einer Tür abgerissen. Gottseidank kann man das aber sehr leicht und unsichtbar wieder befestigen. Jetzt benutze ich immer ein Kyosho-Stäbchen.


    ...und ich fänd' es aus Fotografensicht schön, wenn die lenkbaren Vorderräder nicht wieder in die Geradeposition zurück federn würden. Eingeschlagene Vorderräder geben einem Foto deutlich mehr Leben und wirken nicht so statisch.


    Zum Schluss hab ich noch einen Beauty-Shot gemacht und mal was neues foto- und beleuchtungstechnisches ausprobiert und war ganz platt, als ich das Ergebnis sah. Auf den ersten Blick sieht es aus wie das entsprechende Pendant in der Präsentation. Aber bei näherem Hinsehen kann man sehr schön die weichgezeichneten Lichtreflektionen, die auch die Kurven des gesamtem Modell hervorheben, erkennen.


    Eine Belichtungszeit von 3 Sekunden eingestellt, Zimmer dunkel und nur eine meiner Foto-Leuchten während der Belichtungszeit einmal von rechts nach links und wieder zurück bewegt.



    Da werd' ich bestimmt nochmal weiter mit rumprobieren... :)



    So jetzt hab ich aber genug gelabert... und geb' mir Mühe, nicht wieder ein Jahr verstreichen zu lassen... :schämen: ;)


    Ein Modell hab ich ja hier noch stehen, was gerne geknippst werden möchte.


    Bis bald,
    PIT... :winken:

    Hallo,


    es ist unglaublich, dass tatsächlich schon ein Jahr vergangen ist seit meinem letzten Eintrag hier... aber... der Staub ist weg und die Spinnweben entsorgt... :kichern:



    Der Ferrari-Garagenwart ist nun auch angekommen, um sein neues Schätzchen entgegen zu nehmen. Es handelt sich um einen Ferrari 488 GTB




    Daten zum Vorbild
    Motortyp: V8 Turbo
    PS: 670
    Höchstgeschwindigkeit: über 330 km/h
    gebaut: seit 2015
    Information: Ferrari Homepage

    Daten zum Modell
    Hersteller: Bburago
    Maßstab: 1:18


    ...so, nun auch noch etwas Augen-Zuckerli...





























    ...Wiederankunft in der Lieblings-Pinte am frühen Abend des Folgetages...







    Danke sehr für's Anschauen :bitte: ...ich hoffe, es gefiel ein wenig.


    Bis bald,
    PIT... :winken:

    ***hust hust hust*** man, der Staub von einem Jahr muss hier erst mal weg... :pfeifen:



    ...damit hier auch mal wieder was Neues Platz findet, denn heute war's mal wieder soweit... Foto-Sitzung... :)


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Der Garagenwart machte sich vor einer Weile auf den Weg, um sein neueste Pferdchen in den Stall zu holen...


    Kurzer Stop früh morgens für einen Beschleunigungs-Kaffee... ;)



    ...damit es auch zügig voran geht, denn es wartet ja etwas auf ihn... :cool:



    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Fortsetzung folgt...


    Forza Ferrari & Gute Nacht,
    PIT... :winken: