Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Sonstiges > 1:1er

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2017, 15:44   #301   nach oben
Asrai
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Beiträge: 6
Stimmt, das ist schon ganz anderes Fahren in den Oldies, so ohne jeglichen Schnickschnack wie Servo, Bremskraftverstärker, usw., dafür ggf. mit Zwischengas/Zwischenkuppeln und mit ein paar Ponys unter der Haube im Verkehr mitschwimmen. Dabei möglichst für alle um einen herum mitdenken. Da wird so manch schnödes von A nach B fast zum Projekt.

Einen lustigen Beifahrer hast Du da.
Asrai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 17:55   #302   nach oben
bmw 745d
habe ich nicht
 
Benutzerbild von bmw 745d
 
Registriert seit: 23.11.2008
Vorname: Philipp
Ort: Isernhagen HB
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 15
Alter: 26
Beiträge: 1.936
Hast du eigentlich vor den skid von innen komplett nackig zu machen und dann einen Käfig einzubauen? Finde solche umbauten wirklich spannend und wenn mein E30 fertig sein sollte, hatte ich vor mir einen 330d zu kaufen und den leer zu räumen..
bmw 745d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 19:08   #303   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.931
Zitat:
Zitat von Andi Beitrag anzeigen
Ich bin die Tage erstmals mit meinem 1er Golf Cabrio 140 km/h gefahren, da wurde mir als Kind der frühen 90er schon etwas mulmig.
Kann ich gut verstehen, mir wird auch immer ganz mulmig, wenn ich auf der AB so extrem langsam fahre.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 19:38   #304   nach oben
T.S.
Schmerzfrei...
 
Benutzerbild von T.S.
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1+x
Alter: 40
Beiträge: 6.164
Zitat:
Zitat von Techniker Beitrag anzeigen
Der Wartburg weckt (kurze) Erinnerungen. Ich hatte als Jugendlicher das Privileg, kurz nach dem Führerschein mal einen (als Firmenwagen genutzt) bei Verwandtschaft in der damaligen DDR zu fahren.

War an dem Tag ein ganz neues Fahrgefühl, erstmalig den typischen "Freilauf" bei Zweitakt-Autos kennen zu lernen und nicht wirklich "herunterschalten" zu können, um eine Motorbremse zu nutzen. Hatte der Bursche (mein Groß-Cousin) mir natürlich vorher nicht verraten...
Auch nicht, dass die Bremsen an der Karre ebenfalls defekt waren.... ist ja auch nicht so wichtig beim Auto...
Einen Tag vorher bereits Trabbi, aber da war mir dieser "Freilauf-Effekt" gar nicht aufgefallen. Vermutlich hatte ich das ohnehin auf den glatten Untergrund des Neuschnees in der Nacht geschoben.

Das "Interessante" war damals, dass zwar die Ostbürger nicht unsere Westautos mit ihrem Führerschein fahren durften, wir aber als "Wessis" umgekehrt ihre schon.
Und ich wurde natürlich sofort dazu genötigt (und beide Fahrzeuge zu "beurteilen") und war auch dankbar für diese einmalige Erfahrung.
Beide waren auf jeden Fall das Erlebnis wert.
Der Wartburg entsprach dabei noch am ehesten etwa dem damaligen Kadett A bzw. evtl. sogar B, war gar nicht soweit davon entfernt (abgesehen von Lenkradschaltung und Zweitakter natürlich).
Muss man mal erlebt haben oder?
Den Freilauf konnte man aber auch sperren.... nur fehlt dann die Schmierung wenn der Motor "bremst".
Bremsenmässig kann auch ein Trommel ringsrum satt zupacken, der 91er hat keine Helferlein, kommt auch kein BKV rein, wenn treten wie ein Mann
120 bar hab ich mal getreten, da steht aber vorher schon alles, war nur mal nen Test, da Bremssättel mit 150 Bar geprüft werden.
__________________
Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !

Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)
T.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 20:13   #305   nach oben
rx7cabrio
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2017
Vorname: Sascha
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 50 war einmal, dank diesem Forum....
Alter: 43
Beiträge: 111
Ich habe heute das trockene Wetter genutzt und das alte Transaxle Porschi nochmal freigelassen....
Da Saison 4-10 ist das ja auch schon bald wieder rum und er wurde dieses Jahr noch nicht viel bewegt, auch wegen kleiner Problemchen mit dem Benzindruck...
Macht jedesmal wieder Spaß, den alten 8 Zylinder schnurren zu hören



Grüße
Sascha
rx7cabrio ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu rx7cabrio für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 20:26   #306   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 29
Beiträge: 7.985
Du könntest ruhig mal alle deine Schätzchen zeigen

Der 928 gefällt mir sehr gut
Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wieder einsteiger für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 20:40   #307   nach oben
rx7cabrio
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2017
Vorname: Sascha
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 50 war einmal, dank diesem Forum....
Alter: 43
Beiträge: 111
leider muckt er aktuell mit der Spritversorgung, habe schon zig Sachen getauscht, ist auch schon besser geworden, aber noch nicht 100%...
Jetzt wird nächste Woche noch ein neues Spritrückhalteventil eingebaut, dann hoffe ich, dass er wieder zu 100% schnurrt.... Wenn nicht, gibt's wohl noch en Problemchen bei den Einspritzventilen....


alle Schätzchen auf einem Foto gibt es leider nicht, aber hier ein recht schönes Foto aus der Halle. War mal ein alter Lagerraum, ganze Wandbemalung etc. hab ich selbst drangepinselt...
rx7cabrio ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu rx7cabrio für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 21:54   #308   nach oben
die_matrix
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 16.09.2013
Ort: Trier
Geschlecht: männlich
Beiträge: 2.084
Zitat:
Zitat von die_matrix Beitrag anzeigen
Bei meinem 5er sieht momentan die Lage so aus, das laut der Werkstatt der Kolbenring im dritten Zylinder gebrochen/aufgelöst/weg ist.
Ich hole mir Anfang der Woche mal noch bei einer anderen Werkstatt noch eine zweite Meinung ein und schaue dann was ich mache.
Meinen Motor von oben bis unten komplett überholen mit neuen Kolben etc wurde mit für 6.000€ angeboten. Ein überholter Austauschmotor liegt mit Einbau bei 3.500€. Bei Verwendung meiner Peripherieteile.
Dazu kommt auch noch, dass ich zwei neue Stoßdämpfer vorne brauche sowie zwei Koppelstangen. Dazu noch zwei Domlager weil sowieso der Dämpfer draußen ist. Also liege ich bei den Teilen auch wieder bei 500€.

Wie schon weiter oben geschrieben, würde ich gerne wieder zurück zu Alfa. Mal schauen was der Markt hergibt. Es muss bei mir aber schon ein bisschen spezieller sein. Nur als SW und auch nur mit der ti Ausstattung mit Leder.

Alternativ hab ich mir am Freitag noch den Subaru Levorg angesehen. Macht auf mich auch einen sehr guten Eindruck.
Bei mir gibts auch mal wieder was neues.

Der Levorg hat mich sehr positiv überrascht. Allerdings konnte ich mich am Ende doch nicht dazu durchringen.

Morgen gehe ich mir noch einen 156 GTA Sportwagon anschauen. Mal abwarten was der bringt.

Allerdings gibts auch beim BMW was neues. Die zweite Werkstatt war der Meinung das es nicht von den Kolbenringen kommen kann. Für eine weitere Diagnose müsste aber auch er den Motor öffnen.
Also hab ich ihn wieder nach Hause gebraucht und einen Freund drüberschauen lassen. Er ist zu 99,99999% davon überzeugt das es am Schwingungsdämpfer liegt. Letztes Jahr war bereits der Riementrieb fest und wurde bei BMW repariert. Morgen mal nachhören ob sie auch den Schwingungsdämpfer getauscht hatten oder ob es noch mein Originaler ist. Wenns noch der Originale ist, wird ein neuer bestellt und vielleicht noch am WE verbaut.

Es bleibt spannend mit dem Dicken......
die_matrix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 22:23   #309   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.931
Zitat:
Zitat von T.S. Beitrag anzeigen
Muss man mal erlebt haben oder?
Ja, auf jeden Fall. Das war eine ganz neue Erfahrung, kannte ich vorher gar nicht (und gibt es zum Beispiel auch bei 2-Takt Motorrädern gar nicht).
Ebenfalls neu war die Situation, dass es in der DDR auch auf Landstraßen die ganz normale "Rechts vor Links" Regelung und große Kreuzungen gab.
Genau das war aber die Situation, kurz nach dem Losfahren: Es ging auf Landstraße bergab, unten im "Tal" eine große Kreuzung und ein Auto von Rechts. Keine Schilder, keine Ampel....

Soweit, so schlecht. Jörgwill bremsen, da kommt aber nix.... die Karre wurde nur noch schneller. Gut, also runterschalten und sanft einkuppeln zu Bremsen.... aber da tuckert der Motor nur im Leerlauf.... ich dachte der Gang hätte "nicht richtig gepackt".
Langsam stieg Panik auf, der Sohn der Fahrzeug-Besitzer sitzt nur ganz entspannt neben mir und meint "ach ja, hab ich vergessen zu erwähnen: Die Bremsen sind ziemlich defekt!"
Ich so "Na toll, und warum funktioniert dann die Motorbremse nicht??"
Er: "Das ist der Freilauf, kennste nicht?" Wie "Freilauf" ....wat soll dat denn sein?

Toll Wurst, "ja und jetzt??" "Naja, gib einfach Vollgas und rüber über die Kreuzung, anders geht nicht...."
Gesagt getan, den Crash haben wohl nur die Schutzengel noch verhindert....
Weil der andere Fahrer hatte sich natürlich auf sein Vorfahrtrecht verlassen und fuhr ebenfalls....


Zitat:
Zitat von T.S. Beitrag anzeigen
Den Freilauf konnte man aber auch sperren.... nur fehlt dann die Schmierung wenn der Motor "bremst".
Das habe ich dann wesentlich später auch mal gehört, ja. Das ging aber glaube ich nur vom Motorraum aus, oder? Nicht während der Fahrt soweit ich weiß?
Riskiert ja dann auch einen gerissenen Ölfilm und damit Motorschaden.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.09.2017, 12:10   #310   nach oben
V6
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 1.501
Mal wieder neues vom Ascona.
Motorhaube und Frontspoiler sind endlich lackiert:













__________________
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
V6 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu V6 für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.09.2017, 14:16   #311   nach oben
SchlumpfenSocke
Jenseits von Gut & Böse
 
Benutzerbild von SchlumpfenSocke
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.718
Wow, sehr schöne Front. Sportlich, aber nicht zu aufdringlich. Und den Bildern nach, scheint die Farbe auch perfekt getroffen zu sein. Sind die Kotflügel auch neu lackiert ?
__________________
Nicht ärgern, nur wundern
SchlumpfenSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 14:24   #312   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.806
@V6: Wow, der wird schön!

@rx7cabrio: whoa, was für ein cooles Zeug da rumsteht! Danke für's Zeigen!
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 15:00   #313   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.931
Definitiv! Auch die weißen Blinker passen auf jeden Fall zur Front und zum gesamten Erscheinungsbild.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 19:38   #314   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 19.187
Zitat:
Zitat von rx7cabrio Beitrag anzeigen
Schöner Fuhrpark

Im 355 sind wir damals in Fulda bei den Ferrari Racing Days gefahren, aber ohne Capristo-Anlage war er doch ein wenig zu zahm und leise
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 19:56   #315   nach oben
rx7cabrio
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2017
Vorname: Sascha
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 50 war einmal, dank diesem Forum....
Alter: 43
Beiträge: 111
keine Panik, bei keinem der Autos auf dem Bild ist die Serienauspuffanlage verbaut...

Geändert von Hessebembel (08.09.2017 um 20:51 Uhr) Grund: Zitat des kompletten vorangegangenen Beitrags entfernt.
rx7cabrio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 21:13   #316   nach oben
bmw 745d
habe ich nicht
 
Benutzerbild von bmw 745d
 
Registriert seit: 23.11.2008
Vorname: Philipp
Ort: Isernhagen HB
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 15
Alter: 26
Beiträge: 1.936
An sich sieht dein Opel echt toll aus, aber der farbunterschied zwischen kotflügel und Türen ist gruselig.

Rx7cabrio, sehr schöne Sammlung!
bmw 745d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 23:13   #317   nach oben
Diesel--Wiesel
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Diesel--Wiesel
 
Registriert seit: 08.12.2013
Vorname: Maik
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 150 bis 250 - könnten auch 350 sein.... ( wer weiß das schon so genau ? )
Alter: 42
Beiträge: 1.913
Zitat:
Zitat von T.S. Beitrag anzeigen
1.6i
grosse Eigenbaubremse....
Mein erstes Auto nach dem bestandenen Führerschein war auch ein 1.3er. In grau. Danach einer in beige und einer in weiß.

Ich fand die serienmässige Bremse fürchterlich. Das Fahrwerk ebenso. Aber cool waren die Warburgs dennoch.

Ich sehe, Du hast leistungsmässig sowohl beim Motor ( ich vermute Golf 4 mit 101 PS ?) und Bremsen aufgerüstet. Fahrwerk sowieso. Nur, wer trägt sowas ein? Die Ingenieure vom TÜV und Dekra ( in den neuen Ländern ) dürfen ja nicht mehr alles eintragen. Zumindest wenn kein Vergleichsgutachten vorliegt.
__________________
Marcel Reif: "Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien."
Diesel--Wiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 00:15   #318   nach oben
V6
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 1.501
@ Artur: Ja, die wurden mit lackiert, aber wohl nicht komplett. Bis zur Zierleiste oder so. So genau kann ich dir das jetzt garnicht sagen...

@ bmw 745d: Ich vermute mal du beziehst dich damit auf Bild 2?
Das sieht auf dem Foto wirklich sehr heftig aus, täuscht aber doch ziemlich. Schau die mal die A Säule an. Da wurde nichts lackiert, aber auf dem Foto sieht es so aus als wenn dort der Lack eher zum Kotflügel passt und zur Tür ein Unterschied besteht.
Dann musst du auch berücksichtigen das der alte 1 Schicht metallic Lack noch nicht poliert wurde.
Ich bin da erst mal völlig tiefenentspannt und warte ab wie es aussieht wenn der Rest vom Auto gewaschen und poliert ist.

@ Gulf_LM + Techniker: Danke
Noch die Armaturen, das Lenkrad, das verchromte Luftfilter Gehäuse (ich hoffe der "chrom Mensch" kommt so langsam mal aus dem Quark), der rechte Außenspiegel und dann war es das.
Wenn das erledigt ist kommt er noch in die Hände vom Aufbereiter
Öl vom Getriebe und Hinterachsdiff. wurde inzwischen übrigens auch gewechselt.
Dann der TÜV mit H Abnahme, das Wertgutachten und im nächsten Jahr sollte er dann endlich wieder auf die Straße kommen.

__________________
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
V6 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V6 für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.09.2017, 00:35   #319   nach oben
bmw 745d
habe ich nicht
 
Benutzerbild von bmw 745d
 
Registriert seit: 23.11.2008
Vorname: Philipp
Ort: Isernhagen HB
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 15
Alter: 26
Beiträge: 1.936
Auf Bild 3 sieht man es leider auch. Gut wie du schon sagstest erstmal muss er poliert werden und die Frage ist auch wie es draußen aussieht. Falls das nachher immernoch nicht passt, kann man immer noch beilackieren.

Achja die guten alten einschicht metalliclacke, eine Hölle die zu lackieren...
bmw 745d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 01:58   #320   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.931
Ich vermute auch stark, dass der Effekt durch die Lichtrefeflexionen in der Halle auf den Fotos extrem täuscht.
Zumindest wirkt es so. So blind könnte ja auch kein Lackierer sein, wenn das in Natura wirklich so unterschiedlich wäre.

Und auf der anderen Seite wirkt es durch die anderen Reflexionen auch schon wieder ganz anders. Also das dürften einfach nur die Spiegelungen des Lichteinfalls der Fenster sein.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)
Sepp
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de