Modelcarforum
Alt 14.08.2017, 09:40   #1981   nach oben
Frodo
Alfisti aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Frodo
 
Registriert seit: 13.09.2013
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: hab den Überblick verloren
Alter: 50
Beiträge: 2.638
Ein fantastisches Auto. Sowohl in 1:1 als auch in 1:18.
Und nun freue ich mich auf die nächsten 100 Seiten von dir.
Aber genieß erst mal deinen Urlaub.
__________________
Zwei Dinge haben Italien berühmt gemacht:
Alfa Romeo und Julia
Frodo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frodo für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.08.2017, 10:05   #1982   nach oben
Zuffenhausen
Jäger + Sammler
 
Benutzerbild von Zuffenhausen
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Mal mehr, mal weniger!
Beiträge: 3.363
Sehr schön, gefällt mir gut Ich hatte ja mal den roten Autoart, habe den aber im Zuge der Sammlungskonzentration wieder verkauft. Ich finde die machen beide einen super Eindruck, wobei mir der rote fast noch besser gefällt als der gelbe.

Wenn alles klappt, bin ich morgen in Flumserberg. Ich glaube da gibt es doch auch einen See, vielleicht sollte ich ein paar Modelle mitnehmen zum Bilder machen
__________________
http://Zuffenhausen.modelly.de
Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.
Zuffenhausen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Zuffenhausen für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.08.2017, 16:18   #1983   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 19.199
Gratulation zur Seite 100 und vor allem das Schneebild mit dem BMW war ja mal endgeil

Der Ford GT gefällt mir auch sehr und steht hier in 2 Farben.
Rot & Grau

Warum sollte es bei die Gelb sein ?

Blau mit weißen Streifen war auch mal geplant, wurde leider gestrichen.

Ansonsten muss ich beim Ford GT immer an Jeremy Clarkson und Top Gear denken

Vor allem steig mal aus dem Auto aus, wenn du dich neben einem anderen Wagen geparkt hast

Genieß deinen Urlaub
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Faultier für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.08.2017, 16:11   #1984   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.349
Schönen Urlaub. Und dann weiter mit den nächsten 100 Seiten

Der Ford wurde wieder 1A ins Bild gerückt
Ist schon ein cooler Klassiker
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Opc Ghost für den nützlichen Beitrag:
Alt 27.08.2017, 23:22   #1985   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.687
BMW 327 ab 1937

So, Urlaub ist zwar noch nicht ganz vorbei......
Aber ich dachte, die 200'000 Zugriffe rechtfertigen eine Neuvorstellung von mir......
An dieser Stelle vielen Dank an alle die hier immer mal wieder reingucken und auch einen Kommentar hinterlassen, das freut mich echt total

Der Ford GT war eines dieser Modelle die mich schon lange reizten, und...gelb musste er sein weil ich mal in einem Platz nehmen durfte (das "Rauskommen" war aber dann echt nicht einfach..... )

Nun aber, wie versprochen, wieder mal ein richtiger Oldtimer...

Der BMW 327 ist, wie der vor ein paar Seiten gezeigte Horch, eines dieser Fahrzeuge die eindeutig zur falschen Zeit produziert wurden....... Heute ist er jedenfalls ein gesuchter Klassiker.

Der Modellhersteller Guiloy ist ja nun nicht gerade bekannt für seine perfekten Modelle, aber hier zeigte die Firma, was sie in ein paar sehenswerten Details fertigen konnte...

BMW 327, ab 1937, Hersteller Guiloy



Üppige Formen, aber trotzdem eine elegante Linie....


Die Spaltmasse sind zugegeben etwas gross, aber ich kenne da schlimmeres....


Vorbildgerecht gibt es keinen Kofferraum, ein kleiner Stauraum war von innen zugänglich


Der Innenraum ist einfach aber recht akzeptabel umgesetzt. Kein modellbautechnisches Highlight aber okay..... Die Sitze lassen sich aber sehr gut und vorbildgerecht umklappen.


Was aber echt begeistert ist der Motor..... volle Verkabelung mit Zündverteiler, isolierten Batteriekabeln und sogar einem "nächste Wartung in...." Zettel


Und so stand das Vorbild vielleicht irgendwo in privaten Diensten bei einem Ausflug am See......


Das war's wieder mal von mir. Ab nächster Woche bin ich dann auch wieder etwas mehr aktiv (hoffe ich zumindest). Wie ich gesehen habe, war ja in den letzten Tagen einiges an tollen Modellen vertreten.
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.08.2017, 08:52   #1986   nach oben
Benz W110
Heckflosse, what else!
 
Benutzerbild von Benz W110
 
Registriert seit: 05.09.2015
Vorname: Frank
Ort: Saarbrücken
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: .....Tendenz steigend.....
Alter: 52
Beiträge: 313
Schöner Klassiker der mir gefällt, der passt sicherlich gut zu Deinem Horch.
Den Motor finde ich ja mal echt Klasse mit dem Schild für den nächsten Service.


Danke für die Vorstellung und die tollen Bilder.

Gruß

Frank
__________________
Heckflosse fahren ist wie wenn man fliegt.
Meine Sammlung bei Modelly.de
Benz W110 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Benz W110 für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.08.2017, 14:03   #1987   nach oben
Speedlimit
///M Virus Infizierter
 
Benutzerbild von Speedlimit
 
Registriert seit: 29.01.2015
Vorname: David
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Kein Platz, gekauft wird trotzdem!
Alter: 23
Beiträge: 736
Hallo Erwin, schön wieder was von dir zu hören. Ich hoffe du hast einen schönen Urlaub Und die 200.000 Views hast du dir redlich verdient, es war nur eine Frage der Zeit bis es soweit kommt Deine Art und Weise wie du deine Modelle vorstellt sind schon etwas besonderes und man merkt dir auch, wie sehr die das Freude bereitet
Der BMW muss ich ehrlich sagen, ist jetzt nicht so meins. Es ist zwar jetzt nicht detailreich und gut verarbeitet wie manch anderes Modell, aber dennoch ganz anschaulich. Mir gefällt die Farbkombination jetzt nicht so dolle, gut so etwas gab es in der Zeit zu sehen, müsste ich jetzt aber nicht auf meinem Auto haben.

Beim Ford GT hast du wiederum voll ins schwarze getroffen, Gelb mit schwarzen Streifen steht bei mir auch ganz oben auf der Liste. Nur Blau mit Weißen Streifen könnte den ersten Platz streitig machen

Vielen Dank fürs zeigen und viel Freude noch mit den Modellen
__________________
BMW und Porsche Sammler !
Speedlimit ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Speedlimit für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.08.2017, 17:35   #1988   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 518
Hallo Erwin,

der BMW ist schon ein bemerkenswertes Modell! Besitze selbst die geschlossene Version in schwarz/silber. Dein Cabrio in dieser Farbkombi kannte ich bislang gar nicht!

Sehr schön!

Ja und der Motor ist schon eine kleine Augenweide und war für mich eine echte Überraschung (Modell war ein Geschenk)!

Viel Spaß mit dem Modell!

Bis bald: Uwe
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.09.2017, 14:02   #1989   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.687
Porsche 906 E Weltrekordwagen Monza 1967

Heute mal wieder was aus der "Rennabteilung".....
Nach der Vorstellung des Porsche 906K von 1966 möchte ich euch noch einen weiteren 906er zeigen. 1967 wurde auf dem Autodromo in Monza ein Weltrekordvesuch gestartet. Während 4 Tagen und 20'000 Kilometern sollten zahlreiche Weltrekorde aufgestellt werden (und wurden auch erreicht)

Der nachfolgende vorgestellte Typ 906E war leider nicht sehr erfolgreich, stellte aber trotzdem einige Rekorde auf. Eine Vorschrift im Reglement besagte, dass sämtliche Reparaturen nur mit im Fahrzeug mitgeführten Geräten und Teilen durchgeführt werden durften..... Nach dem Bruch zweier Stossdämpfer war der dritte Ausfall somit auch das "Aus" für den 906er.....
Mit einem 911 R wurde schliesslich weitergefahren und viele Rekorde erreicht.

Es gibt zahlreiche Geschichten rund um den Anlass. Eine amüsante geht so:
Der 911er der als "Teilelieferant" für den eigentlichen Renn-911er dienen sollte, durfte nicht von Stuttgart aus durch die Schweiz nach Italien reisen, er war "zu laut"....... (der Fahrer fuhr dann quasi um die Schweiz herum über Frankreich nach Italien...)
Der eigentliche Ersatzwagen fuhr über Österreich und den Brenner nach Monza. Die Zöllner an der italienischen Grenze meinten zur Akustik bloss: "Che bella maccina"

Nun aber ein paar Bilder...... Porsche 906K, Rekordwagen, Hersteller Minichamps

Meine "Jo Siffert" Erinnerungsecke.....


Sehr schön umgesetzt


Die Namen der Fahrer:
"Seppi" Jo (Josef, "Seppi" ist die schweizerische Koseform) Siffert
"Dieter" Spörry (der Besitzer des 906E)
"Rico" Steinemann (Fahrer und Teamkollege)
"Charles" Vögele (Fahrer und Teamkollege, Firmeneigner und leidenschaftlicher Motorsportler)


Ab nach Draussen.....




Der Arbeitsplatz der 4 Fahrer...... und das für beabsichtigte 4 Tage und 20'000 Kilometer............


Unter der abnehmbaren und schön umgesetzten Fronthaube.....


....liegt u.a. das Reserverad und einige weitere Teile


Nettes Detail....... die Beschriftungen der Reifen: L.F: = Left Front (vorne links) und L.R. = Left rear (hinten links)


Der 2.0 Liter Motor mit seinen 6 Zylindern brachte 170 PS (210 in der Rennversion) auf die Firestone Rennreifen


Zurück in der Halle.....ein Vergleich zwischen dem 906K links und dem 906E rechts.


Abweichungen sind nur im Frontbereich erkennbar, ausserdem fehlen die Seitenspiegel (aber da kam eh nix von hinten......... )


Und hier noch der wohl bekannteste Fahrer des Autos....Jo Siffert, eine schweizerische Rennsportlegende. Deutlich zu erkennen die äusserst flache Bauweise des Porsche


Damit ist die heutige Vorstellung zu Ende. Ich hoffe es war etwas unterhaltsam und ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche

Geändert von Oldtimer (03.09.2017 um 14:44 Uhr)
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.09.2017, 16:05   #1990   nach oben
Patrick.B
Benutzer
 
Benutzerbild von Patrick.B
 
Registriert seit: 14.07.2017
Vorname: Patrick
Ort: Bonn
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 19
Beiträge: 87
Schöne Modelle mit schöner Kulisse
Patrick.B ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Patrick.B für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.09.2017, 17:07   #1991   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 19.199
Wünsche ebenso einen guten Wochenstart

Der rote Porsche ist interessant und detailreich

Das du dein Erlebnis mit dem gelben Ford GT in der Sammlung widerspiegeln wolltest, kenne ich nur zu gut.

So erging es mit dem silbernen Diablo VT.
Das Modelle habe ich damals sogar noch geholt, als ich sonst nur 1/43 gesammelt hatte
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Faultier für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.09.2017, 09:52   #1992   nach oben
Frodo
Alfisti aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Frodo
 
Registriert seit: 13.09.2013
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: hab den Überblick verloren
Alter: 50
Beiträge: 2.638
Wie immer: Tolle Vorstellung!!!
__________________
Zwei Dinge haben Italien berühmt gemacht:
Alfa Romeo und Julia
Frodo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frodo für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.09.2017, 18:50   #1993   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.991
Danke Erwin, wieder tolle Bilder von tollen Autos. Auch wenn mir der 906 in der "Standardform" (kurzes Heck und kurze Front) immer noch am besten gefällt.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MalpasoMan für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.09.2017, 19:13   #1994   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.851
Dieses tolle Modell habe ich auch. Meiner ist die Variante, die Minchamps vor Jahren schonmal für Porsche-Händler gebracht hat. Ist offenbar aber absolut identisch zum aktuellen Minichamps-Modell.

Kurzes Heck und lange Schnauze finde ich besonders reizvoll. Man beachte die Einspritzpanlage mit Schläuchen, die Minichamps als Bauteil speziell für die 906E-Version angefertigt hat.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.09.2017, 16:22   #1995   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.349
Wieder einmal sensationelle Fotos deiner Porsche Abteilung. Immer wieder ein Erlebnis bei dir rein zu sehen
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Opc Ghost für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.09.2017, 18:04   #1996   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 47
Beiträge: 121
Ich will hier auch mal nicht mit Lob geizen: finde es immer wieder umwerfend, wenn jemand mit soviel Hingabe seine Modelle präsentiert, sei's drum, dass die passende Hintergrundkulisse geschaffen wird, mit natürlichen Hintergründen oder aber auch mit Dioramen, dazu noch das passende "Hintergrundwissen" zum jeweiligen Fahrzeug, das verdient schon das Prädikat: "Besonders wertvoll"
Ich schau' hier immer wieder gerne mal rein, denn die Vorstellungen sind wirklich was für's Auge ...
__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu JungWinkelried für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 12:44   #1997   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.687
Honda RA272 F1 GP Mexico 1965

Vielen Dank für eure netten Reaktionen

Ja, die Modelle zu präsentieren macht mir schon viel Spass. Ich habe aber auch das Glück, die entsprechende Zeit zu haben (Schichtdienst). Dies ist nicht bei jedem einfach so möglich.

Ich erlaube mir, den 2000sten Beitrag in meinen Thread selber zu schreiben und präsentiere euch gerne eines meiner Lieblingsmodelle....

Ich bleibe kurz in der Rennabteilung, denn das nachfolgende Modell ist einfach ZU genial um es ausser Acht zu lassen. Ich habe es schon etwas länger in meiner Sammlung (länger heisst einige Wochen.....) und bin immer wieder begeistert wenn ich es anschaue.
Obwohl es schon "älter" ist, wurde es glaub ich noch nicht vorgestellt, jedenfalls habe ich es nicht gefunden und werde es bei den Originalen Modellen auch noch präsentieren.

Nun aber...Fotos..........

Honda RA272 F1, 1965, Hersteller AUTOart Signature

Die Formel 1 Ecke......


"Würden die Herrschaften bitte mal zur Seite?...Danke"


Um den Flitzer hier geht es heute......
Honda RA 272. Sein Debüt hatte der Wagen beim Rennen im Mai 1965 in Monaco. Im Oktober des gleichen Jahres gewann er den GP von Mexico.


Entfernen wir mal das "Umfeld" und schauen das Modell genauer an.....


Die perfekt umgesetzte Miniatur liegt durchaus auf CMC Qualität


Beweis? Bitte sehr.... erstmal weg mit den Abdeckungen.....Die Frontabdeckung wird durch 4 Minischrauben gehalten, die ich absichtlich nicht angebracht habe. Die Heckabdeckung wird aufgesteckt und hält perfekt.


Die Front......... Kühler mit allen Zuleitungen, Aufhängen etc....




Details der Lenkgeometrie.....


Der 12 Zylinder-Motor. Quer eingebaut und mit 1.5 Liter Hubraum..... Er leistete 233 PS. Kein Problem mit dem 485 Kg schweren Wagen.


Ein Traum in 1:18


Die Radaufhängung im Heckbereich


Nun aber ins Freie........


Ab auf die Piste.............


Das waren noch Zeiten........


Und so könnte es damals in Monte Carlo ausgesehen haben (okay dort fuhr der Wagen mit der Nr. 18..... )


Ich bin einfach begeistert von dem perfekten Modell und hoffe ich konnte euch den Spass etwas rüberbringen.
Vielen Dank für's Reingucken

Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 13:09   #1998   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.814
Jau, der Honda ist grossartig!

Soweit der schönste 1.5l F1, würde ich mal sagen.

Und tolle Präsentation!
Der teils verramschte wunderbare Schuco Cooper würde noch top dazu passen.
Gulf_LM ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 13:14   #1999   nach oben
Ossi-Johnny
Johnny Controlletti
 
Benutzerbild von Ossi-Johnny
 
Registriert seit: 21.01.2012
Vorname: John
Ort: "Lüneburger Heide"
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: So einige, +-?
Alter: 68
Beiträge: 460
Den Spass hast Du wunderschön rübergebracht - Erwin! Herrliche Details von vorn bis hinten. Die gesamte Aufmachung - TOP.
__________________
Eenes Mannes Reede is keene Reede - man musse hörn alle Beede!
Nur die Besten fahren nach Moskau - die Anderen fahren weiter!
Wenn zwei das Selbe tun, ist es noch lange nicht das Gleiche!
Ossi-Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ossi-Johnny für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 18:29   #2000   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 518
Hallo Erwin,

wunderschönes Modell! Diese Detailfülle ...unglaublich!

Gruß in die Schweiz
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de