Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbauprojekte

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2019, 08:46   #101   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 3.183
Der ist ja erwartungsgemäss toll geworden!

Für deine Verhältnisse ein richtig relaxter Umbau, oft kann man dein Basteltempo kaum glauben.
Man sieht es dem Auto an, es wirkt entspannt.

Im Herbst sehen Gilbs immer toll aus, bei all der Dunkelheit macht es Spass, da drauf zu schauen.
Das Lenkrad ist eine gute Wahl, ich persönlich mag Vierspeicher so generell überhaupt nicht.

Irgendwie war mit total entfallen, dass alte 5er einen mittigen Auspuff haben.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.11.2019, 17:43   #102   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.806
Zitat:
Zitat von Gulf_LM Beitrag anzeigen
Man sieht es dem Auto an, es wirkt entspannt.
Auf den Fotos vielleicht, live sieht insbesondere der Lack alles andere als entspannt aus.
Beim Einbau der Scheiben (auf Spannung eingeclipst) sind mir Kanten abgeplatzt und beim Verschrauben der Bodenplatte kam zuviel Druck auf die Frontschürze >> gerissen!
Der Vorteil am Unilack ist, dass ich die Stellen gut austupfen konnte. In den 3 Wochen seit Lackierung ist die Oberfläche aber noch extrem geschrumpelt. Mit der abschliessenden Politur warte ich daher mal noch ein paar Wochen.

Den mittigen Auspuff hatten auch nur die beiden Topmotorisierungen 528i und M535i, die kleineren hatten ein Einzelrohr halb rechts. Das erleichterte mir die Entscheidung, welche Version er nun darstellen sollte.
Auf vielen Fotos enden die Rohre beim 528i allerdings nicht gerade sondern schräg nach links, wobei heute schwer zu ermitteln ist, was Werkszustand und was Nachrüstanlage ist.
Das E12-Register bietet zwar sehr umfangreiches aber ebenso widersprüchliches Bildmaterial, so war mir dieses Detail letztlich auch egal.


Heute auf dem Waldparkplatz:















__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 17 Benutzer sagen Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.11.2019, 18:09   #103   nach oben
TK-Tuning
Ping Pong Jo
 
Benutzerbild von TK-Tuning
 
Registriert seit: 04.01.2007
Vorname: Timo
Ort: Detmold
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Wenn ich das mal wüsste!
Alter: 29
Beiträge: 8.039
Das ist bei einem Zusammenbau natürlich echt ärgerlich; gerade wenn man sich so auf das Endresultat freut.
Aber ich denke du hast das Beste draus gemacht und in der Vitrine sieht man es ja dann eh nicht mehr

Dein E12 ist aber wirklich ein Träumchen geworden.
Hier stellt sich wirklich wieder die Frage: Wieso kommen die Hersteller selber nicht drauf?

Alles in allem ein wunderschöner Umbau wieder von dir und vielen Dank für den immer fortlaufenden Umbaubericht
__________________
Geld ist zum Ausgeben da!!
TK-Tuning ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TK-Tuning für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.11.2019, 20:52   #104   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.897
Der ist Dir richtig gut gelungen.

Wirklich schade, dass Autohersteller und -kunden heute so wenig Mut zur Farbe beweisen.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.11.2019, 00:05   #105   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.540
Wirklich sehr gelungen, stilvolle Fotos auch.
Finde es gut, dass du über deinen Schatten gesprungen bist und ihm eine schwarze IA verpasst hast.
Jedwede Farbe wäre bei dieser Außenfarbe aber auch nicht gut gewesen.
Das Holzlenkrad als einzelner Akzent hingegen ist sehr schön.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.11.2019, 00:46   #106   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.806
Tatsächlich hatte ich kurzzeitig überlegt, den Innenraum in Tintenblau zu färben, dann hätte er perfekt zu unserem Familien-K70 gepasst.
Original gab es bei Golfgelb aber nur die schwarze IA, keine Alternative, deshalb habe ich es dann auch dabei belassen.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2019, 13:36   #107   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 3.183
Zitat:
Zitat von Hessebembel Beitrag anzeigen
Wirklich schade, dass Autohersteller und -kunden heute so wenig Mut zur Farbe beweisen.

https://www.youtube.com/watch?v=D4d8PHDG4yE

Nochmal zum Gilbfünf: als Banause war mir auch unklar, dass der schon schwarze modern integrierte Spiegel hatte.
Das Auto hab ich noch mit zierlichen Chromspiegelchen im Hirn gespeichert.
Anscheinend bin ich nicht gut im Modellpflegebereich.

Sehr schön, die trüben Herbstbilder... passt alles.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.11.2019, 13:37   #108   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 2.085
Klasse Rainer, einfach nur klasse!

Was Du in relativ kurzer Zeit immer für schöne Modelle baust, ist wirklich bemerkenswert. U.a. Lenn und Panzermüller haben das ja auch drauf, ich leider nicht.

Sonst würde ich mir aus dem neuen KK-Scale BMW 3.0S einen weißen 2500 bauen und hätte wieder eines unserer Familienautos.

Den E3 nimmst Du Dir ja sicher auch mal vor, wie ich Dich kenne, der paßt doch in Deine Sammlung historischer BMWs.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MalpasoMan für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.11.2019, 14:37   #109   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.897
Nö, Ulf, ain´t talking to you.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.11.2019, 15:17   #110   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.806
Ulf, das hat nichts mit Banause zu tun. Ich glaube eher umgekehrt, dass sich nur wenige Nerds mit den Jahrgangs- und Motorisierungsunterschieden beschäftigen. Ich muss mich selbst vor jedem Umbau etwas einlesen und Bilder studieren, die ganzen Feinheiten, was wann wo richtig oder falsch war, habe ich auch nicht so genau vor Augen.
Die Serie I mit dem grazilen Chromspiegel wäre mir auch um vieles lieber aber wie mir geflüstert wurde, ist da etwas in der Pipeline.
Ich freue mich schon, die Stino-Familie noch mit weiteren Farbbomben bereichern zu können.



Zitat:
Zitat von MalpasoMan Beitrag anzeigen
Den E3 nimmst Du Dir ja sicher auch mal vor, wie ich Dich kenne, der paßt doch in Deine Sammlung historischer BMWs.
Der ist schon auf dem Weg zu mir.
Hab nur heute Nacht den Beginn des Black Friday Sales abgewartet und vorhin schon die Versandbestätigung erhalten.
Zunächst mal in Kastanienrot aber für Fjordblau ist auch schon ein Plätzchen reserviert.
Wenn ich nicht schon so viel Grün in meiner Altblech-Sammlung hätte, würde ich ihn auch supergerne in Amazonit oder Taigagrün umlackieren. So habe ich den E3 aus meiner Kindheit noch am ehesten vor Augen.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.11.2019, 17:08   #111   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 2.085
Zitat:
Zitat von raidou Beitrag anzeigen
Zunächst mal in Kastanienrot aber für Fjordblau ist auch schon ein Plätzchen reserviert.
Dito, so habe ich es auch gemacht. Bis auf das Plätzchen für den Blauen, bei mir wird es allmählich eng in den Vitrinen...
Aber der Blaue muß auch noch sein.
Das silber auf dem Auto spricht mich nicht so an.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2019, 01:19   #112   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 754
Spreche aus: Lob und Anerkennung!
Der ist wirklich schön geworden.

Gerade die Herbstfotos machen einiges her.

Übrigens: Willkommen im Club.
Beim Einklipsen der Scheiben ist mir auch der Lack weggeplatzt. Am Dach um genau zu sein. Ich hätte schreien können!

Und was Deine Frage angeht: Nein, ich habe bisher keins meiner Modelle ohne Grundierung lackiert.
Ob ich das mal probieren soll?
Ich hätte irgendwie Sorge, dass die Lacke auf dem Metall nicht haften.
Andererseits: Selbst mit Grundierung haften sie nicht sonderlich gut...

Und was den 2K-Klarlack angeht: Lackierst Du den auch über glänzende Unilacke oder nur über Metalliclacke?

Geändert von Panzermüller (01.12.2019 um 02:56 Uhr)
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Panzermüller für den nützlichen Beitrag:
Alt 30.11.2019, 03:00   #113   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.806
Dankeschön!

Zitat:
Zitat von Panzermüller Beitrag anzeigen
Andererseits: Selbst mit Grundierung haften sie nicht sonderlich gut...
Eben! Diese Erfahrung habe ich auch gemacht, keinerlei Vorteil. Dem entgegen steht der Nachteil, dass der Lackaufbau (wesentlich) dicker wird und damit die Gefahr von Abplatzern wegen nicht mehr passender Teile nur unnötig größer.
Also bei Einsatz von 2K-Klarlack kann man aus meiner Erfahrung getrost drauf verzichten.

Zitat:
Zitat von Panzermüller Beitrag anzeigen
Und was den 2K-Klarlack angeht: Lackierst Du den auch über glänzende Unilacke oder nur über Metalliclacke?
Der Fall kam bei mir bislang noch nicht vor, bisher waren alle meine Unilacke entweder matte Basislacke (dann gleiche Vorgehensweise wie bei Metallic) oder aber selbst schon 2K glänzend. Z.B. der besagte texasgelbe K70, der hat ohne Grundierung und ohne Klarlack-Versiegelung oder Nachpolitur ein 1A-Finish und keinerlei Haftungsprobleme (Untergrund: angeschliffener Originallack auf Resin).
Ich würde es aber (nach vorherigem Verträglichkeitstest) aufgrund des jetzigen Erlebnisses beim nächsten Mal auch bei Glanzlack machen. Ich hatte diesmal keinen 2K mehr im Haus und selbst wenn, hätte ich für ein einzelnes Modell wohl keine Dose aktiviert und dann fast voll weggeschmissen.
Aber man lernt ja immer noch dazu.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 30.11.2019, 03:48   #114   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.540
Huhu, klingeling, dingdong.
Ich hab's schon mal gemacht, Spraymax 2K Klarlack über glänzenden AutoK 1K Lösungsmittel-Acryl drübergedonnert.
Sehr schön geworden, hochglänzend. Bis heute.
Darunter war übrigens noch roter Modell-Originallack unbekannter Zusammensetzung, hatte ich nur angeschliffen, hat auch nicht geschadet.
Bei Interesse: kuckst du:
https://modelcarforum.de/showthread.php?t=23860

Achso, und über glänzend Orange 1K hatte ich auch schon mal Spraymax 2K drübergezogen, bei meinem Nothelle Golf:
https://modelcarforum.de/showthread.php?t=24223
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.12.2019, 02:58   #115   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 754
Oh Mann,

hier tun sich ganz neue Perspektiven auf...

Wer weiß wieviele Schleif- und Polierstunden ich schon hätte sparen können, wenn ich einfach 2K-Klarlack über meine Unilacke gezogen hätte?!

Das merke ich mir definitiv vor.

In der Vitrine stehen ja mehr als genug Karosserien, deren grobes Lackfinish noch schön glatt werden will...

Ich danke Euch beiden für diese Ausführungen und auch für die Links zu Berichten vor meiner Zeit.
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de