Modelcarforum
Alt 17.06.2019, 09:44   #21   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.345
Phantastisch, wird sich dein Vater sicher freuen, mir gefällt der jedenfalls sehr gut.
Ich finde übrigens, mit der Antenne übertreibst du wirklich.
Man darf sich in bestimmte Details nicht zu sehr hineinsteigern, das kann maßstäblich einfach nicht klappen.
Egal, wie du es machen würdest, und sei es noch so filigran, wäre es in 18facher Vergrößerung so, als würde du Rohre mit zentimeterdicken Wänden ineinanderschieben. Ich meine, vieles frisst das Auge ja, jeder Spalt und jedes eingesetzte Teil ist eigentlich maßstäblich nicht richtig, kann ja gar nicht, trotzdem sehen einige zu öffnende Handschuhfächer und Tankverschlüsse und pipapo nett und vermeintlich (halbwegs) richtig aus,aber bei der Antenne würde ich auf Funktionalität verzichten und deinen Federstahldraht verwenden.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.06.2019, 18:53   #22   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.559
Besten Dank, Wolfgang!
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.06.2019, 20:07   #23   nach oben
Christoph240698
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2018
Vorname: Christoph
Ort: Mannswörth
Geschlecht: männlich
Alter: 21
Beiträge: 148
Zitat:
Zitat von Panzermüller Beitrag anzeigen
Das ist der zweite Punkt, über den ich lange nachgedacht habe: Die Sache mit der Antenne. Früher bei meinen 1:35 Militärmodellen habe ich für gewöhnlich 0,3mm Federstahl benutzt. Der würde sich hier wohl auch ganz gut machen. Mittlerweile bin ich jedoch so verrückt, dass es mich stören würde, dass besagter Federstahl durchgehend 0,3mm Dicke aufweist. Eine Teleskopantenne müsste aber nach oben hin aus immer dünner werdenden Elementen bestehen. So verrückt es klingt, das ist tatsächlich der Grund, weshalb ich mich dagegen entschieden habe.
Hallo Daniel!

Ich verstehe deine Bedenken im Bezug auf die Antenne. Ich selbst bin auch „verrückt“ und versuche soweit es mir möglich ist am Original zu sein und das gestaltet sich leider nicht immer allzu einfach. Am Anfang gefielen mir die Antennen von den Herstellern überhaupt nicht, da sie für mich recht plump und unrealistisch sind. (Natürlich gibt es auch Ausnahmen) Doch ich habe für meine Modelle eine Lösung gefunden: Für Teleskopantennen verwende ich Metallkanülen, welche Durchmesser von 0,3mm; 0,5mm und 0,7mm haben. Diese können ideal ineinander gesteckt werden und natürlich auch ausgefahren werden.: Über den richtigen Maßstab lässt sich diskutieren, da sie wohl ein wenig zu „dick“ sind. Aber in meinen Augen ist das vernachlässigbar.

Liebe Grüße
Chris
Christoph240698 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Christoph240698 für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.06.2019, 20:53   #24   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 671
@ RAINER:
Was soll ich noch sagen? Wolfgang hat mir die Worte bereits aus dem Mund genommen. Danke WOLFGANG!
Ich könnte höchstens noch ergänzen, dass ich bereits mehrere male bei ihm bestellt habe. Zuerst eine kleinere Bestellung und von mal zu mal wurde es mehr. Man fängt ja an zu horten...
Und es kam immer an - es hat nie etwas gefehlt und die Qualität ist stets überzeugend.

@ LENN:
Vermutlich hast Du Recht und Federstahl hätte vollkommen gereicht.
Mittlerweile ist das Modell übergeben und hat große Begeisterung hervorgerufen. Auch ohne Antenne. Aber da ich plane die Seitenspiegel nachträglich zu korrigieren, werde ich mich wohl dem Thema Antenne auch noch annehmen. Das ist ja dann ein Klacks.

@ CHRISTOPH:
Diese Kanülenidee gefällt mir. Damit ließen sich zwar nur 3 Elemente darstellen (was sicher zu wenig wäre) - aber 0,7mm als dickstes Stück entspricht umgerechnet 12,6mm - was für das unterste Element immer noch ginge. Wo erhält man denn solche Kanülen?
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 06:48   #25   nach oben
Christoph240698
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2018
Vorname: Christoph
Ort: Mannswörth
Geschlecht: männlich
Alter: 21
Beiträge: 148
Hallo Daniel!

Die verwendeten Metallkanülen nennen sich Sterican Kanülen und sind von der Firma Braun. Ich selbst beziehe sie aus meiner Firma. Ich denke aber man bekommt sie auch ohne weiteres in Apothekenshops im Internet (oder bestimmt auch in der Apotheke selbst?)
https://www.apotheke.at/advanced_sea...terican+kanüle

Zusätzlich habe ich auch noch „Spinocan“ Kanülen ebenfalls von der Firma Braun verwendet.
https://www.bbraun.at/de/products/b0/spinocan.html

Man muss halt ein bisschen ausprobieren, welche Kanülen ideal in die andere passen, da es schon sehr viele verschiedene gibt. Konkret verwende ich die Spinocan (sind zwei Kanülen: eine ca. 0,3mm und die andere 0,5mm) und als letztes Element eine 0,8mm Sterican Kanüle.

Ich hoffe die Informationen helfen dir weiter!

Liebe Grüße
Chris

Geändert von Christoph240698 (19.06.2019 um 06:54 Uhr)
Christoph240698 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Christoph240698 für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.06.2019, 09:10   #26   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.957
Ich muss dazu sagen, dass ich finde, Antennen verschlechtern jedes Modellauto – egal wie gut sie gemacht sind.
Sie sind immer Distraktoren, die von der Form ablenken und sich optisch nach vorne drängeln und dazu noch ein Störfaktor, wenn man sein Modell mal händeln muss oder will, und sei es zum Reinigen, Dranrumschrauben oder nur beim Anschauen.

Nur bei modernen Rennwagen finde ich den dortigen Antennentelemetriesalat halbwegs ok.

Aber was weiss ich schon, ich mag die auch beim 1:1 nicht und hab die immer abgeschraubt, sofern es ging.
Bin froh, dass heute nur noch kleine Döschen oder sharkfins auf dem Dach sitzen.

Wenn sich der Beschenkte schon so freut ist doch eh alles super.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.06.2019, 10:53   #27   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 2.034
Es ist schon bemerkenswert, welches modellbauerische Talent einige Mitglieder dieses Forums aufweisen. Das Modell hätte ich auf den Außenfotos auf den ersten Blick für ein Original gehalten.
Respekt für diese Arbeit auf höchstem Niveau!
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MalpasoMan für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2019, 01:11   #28   nach oben
Metallhund
einmal BMW, immer BMW....
 
Benutzerbild von Metallhund
 
Registriert seit: 25.11.2013
Vorname: Dirk
Ort: Niederbayern
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ...über 300 und es werden immer mehr.
Alter: 48
Beiträge: 4.547
Ich habe bei meinem letzten Umbau Akupunktur Nadeln her genommen. Die sind noch feiner. Bekommst auch bei ebay verschiedene Stärken.
__________________
träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....
Metallhund ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Metallhund für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2019, 15:45   #29   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 658
Mit Abstand der sinnvollste Verwendungszweck für die Dinger!
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 120y für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2019, 16:55   #30   nach oben
flei-mei
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Ort: Potsdam
Beiträge: 607
Als Antennennachbildung kann man auch Insektennadeln verwenden.
Die gibt es in den unterschiedlichsten Stärken.
Ich habe meine in einem Schulbedarfsladen in Berlin-Tempelhof geholt.
__________________
Ein Leben ohne (BMW-)Modellautos ist möglich aber nicht sinnvoll. (in Anlehnung an Loriot)
flei-mei ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu flei-mei für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.06.2019, 14:56   #31   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 671
Danke Euch allen!

Es freut mich, dass hier so viel Leben im Forum ist.
Ich werde mich dieser Tage mal dem Thema Antennen widmen.

Ein Stück weit muss ich Gulf_LM zustimmen. Irgendwie kann eine Antenne auch störend wirken. Insbesondere, da sie in den meisten Fällen die Symmetrie zerstört. Nicht umsonst achte ich ja bei meinen 123ern pedantisch darauf immer einen rechten Seitenspiegel mit zu verbauen.

Wie auch immer, aktuell sind jedenfalls die korrekten Seitenspiegel in Arbeit...
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 13:30   #32   nach oben
Schwede78
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schwede78
 
Registriert seit: 20.02.2012
Vorname: Alexander
Ort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 39
Beiträge: 908
Finde den Umbau sagenhaft!
Hast du die auf Norevgröße fertig angepasste Frontschürze eigentlich nochmal abgegossen?Für weitere Stinos?
__________________
BMW 535i !
Schwede78 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schwede78 für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.06.2019, 13:58   #33   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 671
Zitat:
Zitat von Schwede78 Beitrag anzeigen
Finde den Umbau sagenhaft!
Hast du die auf Norevgröße fertig angepasste Frontschürze eigentlich nochmal abgegossen?Für weitere Stinos?
Danke für die Blumen.
Mir gefällt der Umbau auch. Normalerweise finde ich im Nachhinein auch immer noch irgendwelche Kleinigkeiten, die mich hier oder da stören.
Aber mit dem Umbau bin ich ausnahmsweise mal zufrieden (und das mit den Spiegeln und ggf der Antenne wird ja noch angepasst).

Und was Deine Frage angeht: Natürlich habe ich von der Frontschürze (und der Stoßstange) Abgüsse gemacht. Alles andere, wäre ja total verrückt...
Also wenn mal jemand Bedarf hat: Einfach melden.
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Panzermüller für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de