Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Dioramen, Bausätze & Co.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2019, 09:22   #141   nach oben
ilky71
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ilky71
 
Registriert seit: 28.03.2016
Ort: NRW
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger
Beiträge: 245
Ja das gibt es doch garnicht, Du hast ja tatsächlich meine Vorschläge mit dem Ölablassbecken und der Papierrolle angenommen und wie Du das umgesetzt hast, ist einfach
Die Fortschritte mit dem Schweißgerät bisher: ! wird ganz bestimmt auch ein Knaller. Vergiss aber bitte nicht ein wichtiges Utensil dazu zu bauen....
Was es ist?
Damit man nicht nach dem schweißen so guckt:
Du verstehst
In diesem Sinne ein schönes WE allen die hier rein schauen
__________________
Gesendet von meinem Commodore C64
ilky71 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ilky71 für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2019, 11:29   #142   nach oben
Toto the Buddha
Anfänger auf Lebzeit
 
Benutzerbild von Toto the Buddha
 
Registriert seit: 19.09.2018
Vorname: Toto
Ort: Breitenburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige
Beiträge: 100
So weit bin ich gestern noch mit meinem Schweißgerät gekommen. Ich hoffe wenn es fertig ist geht es auch als solches durch.
Hab mir Bilder im Netz gesucht und eines versucht zu bauen das so ungefähr ausschaut. Hilfreich wäre es sicher gewesen schweißen zu können und zu wissen was warum und wofür da ist.
So bemühe ich mich einfach es wenigstens optisch halbwegs zu schaffen.





Zitat:
Zitat von ilky71 Beitrag anzeigen
Ja das gibt es doch garnicht, Du hast ja tatsächlich meine Vorschläge mit dem Ölablassbecken und der Papierrolle angenommen .
Moin,
klar hab ich die angenommen, die waren ja auch top. Und sehen jetzt im Dio auch super aus. Mit dem Schweißgerät werde ich spätestens morgen fertig sein, aber ich denke heute Abend geht es da spätestens weiter.
Wünsche Dir auch ein schönes WE.

Geändert von Techniker (02.02.2019 um 11:39 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt
Toto the Buddha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Toto the Buddha für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2019, 11:35   #143   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.808
Ich würde sagen, das könnte locker als Schutzgas-Schweißgerät durch gehen.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2019, 11:51   #144   nach oben
Toto the Buddha
Anfänger auf Lebzeit
 
Benutzerbild von Toto the Buddha
 
Registriert seit: 19.09.2018
Vorname: Toto
Ort: Breitenburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige
Beiträge: 100
Dann liege ich ja nicht so falsch.
Heute Abend dann noch das Bedienelement, die Schläuche und noch ein wenig an der Farbe arbeiten.
Sehe ich das Richtig das ein Schlauch von der Flasche ins gerät gehen muß?
Und weißt Du ob es wirklich 2 Druckanzeiger sein müssen?.
Toto the Buddha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 14:51   #145   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.808
Es gibt zwar auch einfachere Geräte mit einem kleinen Druckminderer, der nur EIN Manometer besitzt.
Aber die gängigen Geräte haben meines Wissens alle 2 verbaut, zumal sie auch für unterschiedliche Arten konzipiert sind.

Meine Erfahrungen mit den Geräten sind aber eher marginal und ich bin kein Fachmann für Schweißgeräte. Ich hatte immer nur mit geliehenen Werkstatt-Geräten gearbeitet und damit an meinen eigenen Autos Schweller und Radläufe für den TÜV geschweißt, mehr nicht.
Von daher halten sich da meine Erfahrungen eher in Grenzen.
Diese Geräte (waren 2 verschiedene) hatten jedenfalls jeweils 2 Manometer und sie waren auch etwas komplexer, halt für den Profi-Werkstattbereich gedacht.
Diese reinen Argon-Geräte kleinerer Bauart mit nur einem Manometer am Druckminderer sind wohl eher für den "Heimgebrauch" gedacht. Lassen dann auch nur ganz bestimmte Einwegflaschen zu vom Anschluss her.

Und ja, natürlich brauchst Du auch einen Schlauch dazu. Wie sollte das sonst funktionieren?
Der Schweißdraht wird motorisch langsam vorwärts bewegt und gleichzeitig über eine Düse kontrolliert das Schutzgas hinzu gegeben.
Du darfst das nicht mit dem reinen E-Schweißen verwechseln, auch wenn diese Technik hier ebenfalls zum Lichtbogenschweißen gehört.
Du brauchst also auch eine Masseklemme dazu (damit der Lichtbogen entstehen kann).
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2019, 15:55   #146   nach oben
EinsZuAchtzehn
Maßstabsgerechter
 
Benutzerbild von EinsZuAchtzehn
 
Registriert seit: 29.01.2015
Ort: Uckermark
Geschlecht: männlich
Beiträge: 92
Zitat:
Zitat von Toto the Buddha Beitrag anzeigen
Sehe ich das Richtig das ein Schlauch von der Flasche ins gerät gehen muß?
Und weißt Du ob es wirklich 2 Druckanzeiger sein müssen?.
Vom Druckminderer an der Flasche geht ein Schlauch zum Schweißgerät. Die Druckminderer haben meistens 2 Manometer, wobei eines den Druck anzeigt,der in der Flasche herrscht und das zweite zeigt dir den Gasdurchfluss (in Litern) an, der zum Schweißgerät geleitet wird.
Prima Diorama.Prima Umsetzung. Das erinnert mich an mein damaliges Schaffen.

Weiter so!
EinsZuAchtzehn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu EinsZuAchtzehn für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2019, 16:13   #147   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.808
Genau, so war das.

Hier übrigens mal ein Foto von einem der "einfachen" Druckminderer mit nur einem Manometer, der ist für die erwähnten Einwegflaschen mit 1/4" Anschluss:
Druckminderer 1

Und noch eine andere Variante mit einem Manometer und zusätzlichem Durchflussmesser in Stabform:
Minderer 2

Wie Du siehst, gibt es da verschiedene Ausführungen. Letztendlich sind aber beide "Anzeigen" wichtig. Der Flaschendruck kann ja bis über 300 bar gehen und damit ist nicht zu spaßen...
(zum Vergleich, die Kohlensäureflasche bei der Bierzapfanlage einer Kneipe arbeitet unvermindert üblicherweise mit "nur" 50 Bar... und damit lässt Du bei Fehlern schon den halben Keller explodieren!)
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.02.2019, 00:31   #148   nach oben
Toto the Buddha
Anfänger auf Lebzeit
 
Benutzerbild von Toto the Buddha
 
Registriert seit: 19.09.2018
Vorname: Toto
Ort: Breitenburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige
Beiträge: 100
So, ich hab versucht alles umzusetzen was ging.
Soweit finde ich das Ergebnis zufriedenstellend. Bei Gelegenheit werde ich wohl noch mal die Anzeigen in den Manometern anfertigen müssen. Aber das mache ich erst wenn ich wieder genug habe um ein Blatt Klebefolie zu füllen.




Eine Schweißerbrille ist zufällig gleich mit entstanden. Sie ist aus einem Tabletten-Blister für große Tabletten und etwas Alu als Gurt.
Toto the Buddha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Toto the Buddha für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.02.2019, 11:54   #149   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.808
Sieht doch klasse aus.

Lass mich raten: Der Hohlstecker ist nun statt dem Heißluftfön doch dem Schweißgerät zum Opfer gefallen?
Da hat er aber auf jeden Fall eine gute Verwendung gefunden.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.02.2019, 14:16   #150   nach oben
Toto the Buddha
Anfänger auf Lebzeit
 
Benutzerbild von Toto the Buddha
 
Registriert seit: 19.09.2018
Vorname: Toto
Ort: Breitenburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige
Beiträge: 100
Zitat:
Zitat von Techniker Beitrag anzeigen

Lass mich raten: Der Hohlstecker ist nun statt dem Heißluftfön doch dem Schweißgerät zum Opfer gefallen?
Nein, das ist eine Klemmhülse aus dem Elektrobereich und die obere Kabelverkleidung des Kopfhörers, dann aber blau angemalt.
Toto the Buddha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Toto the Buddha für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.02.2019, 14:20   #151   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.808
Achso, auch nicht schlecht.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 09:23   #152   nach oben
Toto the Buddha
Anfänger auf Lebzeit
 
Benutzerbild von Toto the Buddha
 
Registriert seit: 19.09.2018
Vorname: Toto
Ort: Breitenburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige
Beiträge: 100
Dieser Tage langte es nur, kurz einen kleinen SLK für ein Fotoshooting im Dio umzulacken.
War aber trotzdem wichtig, weil wir unseren 1:1 dieses Jahr planen umzugestallten und ich so die Farbe mal testen konnte.
Heute werde ich mich dann man noch an das Zusägen für den Anbau machen.
Nicht das Langeweile aufkommt.




Geändert von Toto the Buddha (07.02.2019 um 09:28 Uhr)
Toto the Buddha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Toto the Buddha für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.02.2019, 13:25   #153   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 616
Was hat es denn mit der Dame in der Werkstatt zu tun?! ;-)

Bei der Innenausstattung des weißen SLK könnte man meinen, dass Du die Armaturen mit Kunstleder bespannt hättest - oder war das schon von Modell her so?
Sieht jedenfalls gut aus!

Handelt es sich beim Kennzeichen am SLK um Dein Originales?
Mein Schwager wohnt nämlich auch in IZ - vielleicht sieht man sich ja mal, wenn ich ihn dieses Jahr besuche...
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Panzermüller für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.02.2019, 18:10   #154   nach oben
Toto the Buddha
Anfänger auf Lebzeit
 
Benutzerbild von Toto the Buddha
 
Registriert seit: 19.09.2018
Vorname: Toto
Ort: Breitenburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige
Beiträge: 100
Das ist der SLK von Maisto. Diese Lederstruktur hatte er schon. Durch das neue bemalen kommt es aber wohl etwas angenehmer rüber.
Ja, ich wohne auch in IZ. ;-)
Toto the Buddha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Toto the Buddha für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.02.2019, 13:34   #155   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 616
Sieh an, sieh an.
Hätte nicht gedacht, dass der Ledereffekt nur durch etwas Farbe so gut rüberkommt.
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 18:37   #156   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.559
Zitat:
Zitat von Panzermüller Beitrag anzeigen
Was hat es denn mit der Dame in der Werkstatt zu tun?! ;-)
Sie stützt die Hebebühne ab. Der Herr nebendran ist von der Berufsgenossenschaft und dokumentiert die unfallträchtigen Arbeitsbedingungen.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.02.2019, 00:21   #157   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von Hessebembel Beitrag anzeigen
Sie stützt die Hebebühne ab. Der Herr nebendran ist von der Berufsgenossenschaft und dokumentiert die unfallträchtigen Arbeitsbedingungen.
Ah, verstehe. ;-)

Muss ja alles seine Ordnung haben.
Am Ende wird noch irgendjemand zu irgendetwas gezwungen.
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2019, 15:13   #158   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.808
Zitat:
Zitat von Panzermüller Beitrag anzeigen
Am Ende wird noch irgendjemand zu irgendetwas gezwungen.
Genau, in diesem Fall zum "Pole Dance" - mangels anderer Stange am Stempel einer Hebebühne.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.02.2019, 12:40   #159   nach oben
Toto the Buddha
Anfänger auf Lebzeit
 
Benutzerbild von Toto the Buddha
 
Registriert seit: 19.09.2018
Vorname: Toto
Ort: Breitenburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige
Beiträge: 100
Zur Zeit beschäftige ich mich eigentlich mehr mit den Gedanken für ein anderes, weiteres Diorama. Da hatte ich dann Ideen, und verworfen, neue Ideen und auch wieder verworfen usw. Aber in Kürze kommt noch ein neuer Thread über mein nächstes, kleines Dio.
Das bedeutet aber nicht das ich nicht doch die Idee weiter verfolge dieses weiter zu gestalten. Der weitere Anbau wird aber nebenher laufen. Auch nutze ich die Gelegenheit mal etwas mit Styrodur zu experimentieren.
Hier die nun die ersten Bilder vom entstehenden Anbau mit den beiden Toilettentüren.


Toto the Buddha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Toto the Buddha für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de