Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.11.2015, 19:24   #61   nach oben
Mr.Mach1
Master of V8
 
Benutzerbild von Mr.Mach1
 
Registriert seit: 02.01.2009
Vorname: Oliver
Ort: Wallisellen CH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 471
Alter: 36
Beiträge: 2.884
Zitat:
Zitat von Zuffenhausen Beitrag anzeigen
Geht mir genau so. Jeder versucht sich die beste Mühe zu geben, anständige Bilder zu machen. Reaktionen sind dann oftmals mehr als spärlich oder es wird am Preis oder am Modell selbst rumgemäkelt. Ich mache Fotos u.a. auch für meine Modelly-Seite, aber ich überlege schon auch, ob ich überhaupt noch Einzelvorstellungen machen soll bzw. ob ich von jedem Modell nur noch ein, zwei Bilder in meinem Sammlungs-Thread poste.



Just my 2 Cent

Achtung, wir sind kein Fotoforum, es reichen billige Handybilder die auch unscharfe sind....
Mr.Mach1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 21:03   #62   nach oben
Rainer K.
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Rainer K.
 
Registriert seit: 15.02.2015
Vorname: Rainer
Ort: Nähe Bremen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eins geht immer noch
Beiträge: 1.421
Zitat:
Zitat von Cruiser Beitrag anzeigen
...und "das Vorbild ist hässlich"...
Ich habe nicht geschrieben: "das Vorbild ist hässlich"
sondern "Ich finde das Vorbild ziemlich häßlich"
Erkennst du den Unterschied?
__________________
Gruß Rainer
Früher waren die Autos schöner.
Meine Modellfahrzeug-Fotos dürfen kopiert und privat weiterverwendet werden.
Rainer K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 21:17   #63   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 592
Eben Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters und das ist auch gut so.
Andernfalls würde ja bei allen Dingen die Produktvielfalt gewaltig auf der Strecke bleiben.
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.11.2015, 22:02   #64   nach oben
michamel
ach, was weiß ich
 
Benutzerbild von michamel
 
Registriert seit: 21.03.2009
Vorname: Michael
Ort: Land of confusion
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 4.823


Dagegen wirkt AUTOart wie ein verkratztes Modell...
__________________
Wer nicht den Wert der Weisheit wahrt, kann nicht den Weg zur Wahrheit weisen.
Für manche Leute ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
Moderner Satzbau: Subjekt - Prädikat - Beleidigung [,] [du Opfer|Alter]
michamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2015, 02:33   #65   nach oben
Carviar
Toytone
 
Benutzerbild von Carviar
 
Registriert seit: 29.04.2010
Beiträge: 1.737
Btt. In der "diecast society" wird das Modell eingehend besprochen. Und man erfährt etwas über die Produktion des DeLorean. Die Fakten dazu stammen natürlich von AUTOart, nicht von einer "unabhängigen" Quelle.

Der Ausschuss soll laut AUTOart bei über 40% liegen. So hoch soll der Anteil an Karosserien gewesen sein, die nach dem Galvanisierungsprozess Mängel aufwiesen, wie Blasen im Gussmaterial, und dann „verschrottet“ werden mussten. AUTOart rechtfertigt damit auch den hohen Preis. Eine ähnliche Argumentation gab es bereits beim verchromten Veyron.

Das Modell wird, wie jedes zu verchromende Teil, zuerst auf Hochglanz poliert, was laut AUTOart 70 Minuten PRO Modell gedauert haben soll, und reine Handarbeit war. Danach kam es dann ins "Bad", um hinterher erneut poliert zu werden. Und zwar mit einem tuchähnlichen Schleifmittel, das dem Modell die „gebürstete Struktur“, das endgültige Finish verlieh. Dies müsste ebenfalls Handarbeit gewesen sein, denn der Einsatz von Maschinen hätte an einigen Stellen höchstwahrscheinlich zu viel abgetragen.

Was die Frage aufwirft, ob dadurch nicht jedes Modell zum Unikat wird, sich nicht jedes einzelne bei der Oberflächenbeschaffenheit von den anderen unterscheidet. Insofern wäre das hier gezeigte Modell nicht repräsentativ für die gesamte Auflage, wären Rückschlüsse reine Spekulation. Und eine Fahrt zum Händler angebracht (Fleischbeschau).

Der Link zum englischsprachigen Artikel. Möge sich jeder seinen eigenen Reim drauf machen, und die Statements von AUTOart kritisch hinterfragen. Denn seit wann „jammert“ ein Hersteller öffentlich rum, nur um auf diese Art und Weise Verständnis für seine hohen Preise zu wecken? Ein wenig suspekt kommt mir das schon vor.

http://www.diecastsociety.com/autoar...lorean-dmc-12/

Die Bilder meines „Real Steel“ Hot Rod, dessen Oberflächenbeschaffenheit man bei den Metallteilen durchaus als „gebürstet“ bezeichnen darf (Haube und Grillrahmen sind aus Kunststoff, daher die „blöden“ Farbunterschiede): http://www.modelcarforum.de/showpost...&postcount=415

Von GMP gibt es neben den vier „Real Steel“ Hot Rods ein weiteres Modell mit ähnlicher Oberfläche, den 1967 Camaro „Brushed Aluminium“. Auch hier Farbunterschiede bei den Türen, die leider separat bearbeitet wurden. Beim DeLorean hingegen sieht alles einheitlich aus. Darf ich das mal positiv erwähnen ?
Carviar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Carviar für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.11.2015, 12:29   #66   nach oben
Rainer K.
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Rainer K.
 
Registriert seit: 15.02.2015
Vorname: Rainer
Ort: Nähe Bremen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eins geht immer noch
Beiträge: 1.421
Daß AUTOart sorgfälige Qualitätskontrolle betreibt glaube ich ihnen auf's Wort.
Auf einem Foto habe ich schon Berge von Karosserien gesehen die zum Verschrotten aussortiert waren.
Auch habe ich mit meinen AUTOart-Modellen am wenigsten Qualitätsärger.

Ein feineres Schleifpapier für den Endschliff brächte die Oberfläche näher an die des Vorbilds.
Vermutlich ist das von AUTOart aber nicht gewollt, die Metalloberfläche würde dann weniger in das Auge fallen.
__________________
Gruß Rainer
Früher waren die Autos schöner.
Meine Modellfahrzeug-Fotos dürfen kopiert und privat weiterverwendet werden.
Rainer K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2015, 14:02   #67   nach oben
Zuffenhausen
Jäger + Sammler
 
Benutzerbild von Zuffenhausen
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Mal mehr, mal weniger!
Beiträge: 3.414
Zitat:
Zitat von Rainer K. Beitrag anzeigen
.Ein feineres Schleifpapier für den Endschliff brächte die Oberfläche näher .....

Wer riskiert es als erster? [emoji15]


Gesendet von meinem iPhone mit Talpatalk
__________________
http://Zuffenhausen.modelly.de
Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.
Zuffenhausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2015, 14:12   #68   nach oben
alexo23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von alexo23
 
Registriert seit: 26.07.2012
Vorname: Alex
Geschlecht: männlich
Alter: 42
Beiträge: 2.256
Idealerweise der erste "Kritiker"
alexo23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2015, 16:01   #69   nach oben
Rainer K.
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Rainer K.
 
Registriert seit: 15.02.2015
Vorname: Rainer
Ort: Nähe Bremen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eins geht immer noch
Beiträge: 1.421
Zitat:
Zitat von Zuffenhausen Beitrag anzeigen
Wer riskiert es als erster? [emoji15]


Gesendet von meinem iPhone mit Talpatalk
Ich meine damit den Hersteller ,
Wenn die Oberfläche "naturbelassen" ist also ohne schützende Klarlackschicht könnte man es selbst probieren.
Mit Micro-Mesh Soft Pads musste es gelingen.
Ich besitze das Modell allerdings nicht, es ist wie schon gesagt nicht mein Ding.
__________________
Gruß Rainer
Früher waren die Autos schöner.
Meine Modellfahrzeug-Fotos dürfen kopiert und privat weiterverwendet werden.
Rainer K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 11:51   #70   nach oben
Barney
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Barney
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 1.572
Zitat:
Zitat von Rainer K. Beitrag anzeigen
...
Wenn die Oberfläche "naturbelassen" ist also ohne schützende Klarlackschicht könnte man es selbst probieren.
Mit Micro-Mesh Soft Pads musste es gelingen.....
Ich würde davon abraten, denn feinere Körnung würde wahrscheinlich noch mehr Glanz erzeugen.
__________________
Meine Sammlung
Barney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 18:12   #71   nach oben
ExtremeExessive
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ExtremeExessive
 
Registriert seit: 04.03.2011
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Monatlich mehr...
Beiträge: 386
Ich wollte den schon als er angekündigt wurde und habe dann die Erstauslieferung verpasst.

Nun ist er auf dem Weg -> perfekt gebürstet

Der DMC 12 ist schön geworden die Bilder gefallen mir.

Die steigern nur die Vorfreude.

Danke für's zeigen!
__________________
Carroll Shelby † 2012-05-10 may he rest in peace!
Habe ich erwähnt, dass mich dieses Forum viel Geld kostet?

Geändert von ExtremeExessive (10.11.2015 um 19:40 Uhr)
ExtremeExessive ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2020, www.modelcarforum.de