Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2015, 12:14   #1   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 924
AUTOart DeLorean DMC-12



Zuerst einmal vielen Dank an Hardy für die schnelle Lieferung.
Wie ich carsthecars' Thread bereits geschrieben habe fiel die Entscheidung recht spät mir den DeLorean zuzulegen. Aber, es hat sich gelohnt.
Ich denke, dass die Edelstahloptik auf meinen Bildern ganz gut rüber kommt und wollte sie euch deshalb nicht vorenthalten.
Viel Spaß beim Anschauen.













Für die, die jetzt Lust auf das Modell bekommen haben: Ihr macht keinen Fehler, wenn ihr euch den DeLorean zulegt. Es ist alles so, wie es sein soll, außer, dass er nicht am 21.10. erschienen ist...

Gruß boxer-driver
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 12:18   #2   nach oben
alexo23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von alexo23
 
Registriert seit: 26.07.2012
Vorname: Alex
Geschlecht: männlich
Alter: 42
Beiträge: 2.256
Sehr schöne Fotos und das Auto ist natürlich Kult. Zu AA muss man vermutlich nicht mehr viel sagen.

Glückwunsch zu Modell!
alexo23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 12:27   #3   nach oben
Mr.Mach1
Master of V8
 
Benutzerbild von Mr.Mach1
 
Registriert seit: 02.01.2009
Vorname: Oliver
Ort: Wallisellen CH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 471
Alter: 36
Beiträge: 2.884
Schöne Fotos

Bisschen mehr Licht hätte nicht geschadet. Aber so sieht man sehr gut das er viel zu sehr glänzt und überhaupt nicht dem realen Vorbild entspricht. das gebürstete rostfreie Blech ist matter und hat nie diesen hohen glanzteil. Schade hat AA hier versagt.
Ansonsten sind die Details natürlich sehr schön gemacht, das gebürstet kommt gut rüber, aber ein liebloses Cockpit und wie erwähnt der hohe glanzgrad, aber Top Felgen um die mal noch hervor zu heben.
Mr.Mach1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 12:42   #4   nach oben
44CMN
Chef
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 43
Beiträge: 8.443
Das Modell ist schon echt klasse geworden, insbesondere was den Innenraum, denn der war tatsächlich so trist und "lieblos", aber vor allem auch das Äußere angeht, auch wenn der DeLorean tatsächlich nie so sehr glänzt, sondern eine eher matte Optik hat.

Etwas enttäuscht bin ich von dem Motor, auf den Bildern von Carsthestars1 war zu sehen, dass etwa Keilriemenantrieb und Lichtmaschine sehr einfach gestaltet sind... Aber enttäuschend war das PRV-Triebwerk in der Realität ja auch Das war das Paradoxe, der DMC sieht unwahrcheinlich schnell aus, aber jeder Porsche 924 oder gar jeder Golf GTI war flotter

Ohne den Auftritt als Hauptdarsteller in "Zurück in die Zukunft" wäre er heute in Vergessenheit geraten Aber Glückwunsch zu dem Schmuckstück
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.11.2015, 12:42   #5   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 340
Beiträge: 3.964
Ein sehr schönes Modell
Auch mich "verwirrt" der Glanz ein wenig. Ich habe "nur" die Version von Sunstar, die sich natürlich nicht mit einem AA messen kann, aber trotzdem scheint mir persönlich Sunstar eine bessere Arbeit bei der nachempfundenen gebürsteten Stahlkarosserie gemacht zu haben.
Ansonsten..... ein geniales Teil, Gratulation dazu

Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.11.2015, 13:23   #6   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.450
Auch Dir ein Danke für die interessanten Bilder
Ist schon ein ziemlich feines Modell - Gratulation und viel Freude damit!!

Wie ich jedoch schon bei der Vorstellung von Carsthestars1 geschrieben habe (und hier bisher ebenso fast jeder Poster erwähnt hat) bin ich von dem extremen Glanz der Außenhaut irritiert.
Bei DEN im Vorfeld lancierten Geschichten über den riesigen Aufwand der für den Look angeblich betrieben wurde, bin ich doch recht enttäuscht.
Die Bürstung finde ich übrigens genial gelungen, aber vom markanten, den Look prägenden "Satin-Finish" des Originals ist das hier schon recht weit entfernt.

Eine inet Shop-Bestellung werde ich also keine machen - zuerst muss nun ein HandsOn in Natura bei meinem Händler stattfinden

Den DeLorean selbst, finde ich aber schon seit jeher ein interessantes und faszinierendes Automobil. Und das vornehmlich nicht wegen des doch recht individuellen Designs, sondern wegen seiner besonderen Geschichte und seiner vielen Stationen über Länder, Companies und Leute (Giugiaro, Citroen, Porsche, Renault, Chapman, Lotus usw ... )

Daher hier auch meine Seitenempfehlung für alle, die das Original ebenso toll finden, oder besser kennen lernen möchten

http://www.delorean.de/historie/hist...chichte02.html

Geändert von 911jp (03.11.2015 um 13:32 Uhr)
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.11.2015, 15:48   #7   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 28.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 51
Beiträge: 5.272
Und hier ist noch jemand, dem die Karosserie viel zu sehr glänzt!

Ich hatte vor wenigen Wochen das Vergnügen, einen Delorean live "erfahren" zu dürfen. Ich mochte das Auto schon bevor er zum Filmstar wurde und umso faszinierender war der persönliche Kontakt. Der passt einfach zu mir, denn ich bin eher ein Freund des Cruisens, ohne auf eine aufregende Optik verzichten zu wollen.

Deshalb habe ich den Delorean, trotz der Abkehr von 1:18, nicht von meiner Warteliste verschwunden. Jetzt endlich ist er erschienen... und so leid es mir tut, von der Liste gestrichen!

Diese Edelstahl Optik hat so gar nichts mit dem Vorbild zu tun! Ich würde mir zutrauen, das mit einem speziellen Schleifaufsatz und einem langsam laufenden Dremel besser hinzubekommen. Aber mal ehrlich... bei dem Preis? Da erwarte ich, dass der schon perfekt geliefert wird.

Nö, da lege ich noch 100 € drauf und baue meine 1:12er Sammlung aus. Hab' ich mehr von!
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu armiku für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.11.2015, 16:53   #8   nach oben
mnmarcel
möp...
 
Benutzerbild von mnmarcel
 
Registriert seit: 25.09.2010
Vorname: Marcel
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1, 2, 3,... ah mist, verzählt...
Alter: 27
Beiträge: 1.893
Im Grunde gefällt er mir. AutoArt hat ordentlich gearbeitet. Im Vergleich mit dem Original fallen nur
Kleinigkeiten auf, die nicht zu 100 Prozent stimmen. Auch der Innenraum ist korrekt wiedergegeben.

Die Karosserie ist aber natürlich ein Totschlagargument. Neben der Tatsache, dass ich sowieso niemals
über 200 Euro für ein Modellauto ausgeben würde, lässt die glänzende Optik das eigentlich sehr gute
Modell falsch dastehen und hält mich zusätzlich vom Kauf ab. Die Karosserie ist beim Original eines der
herausragenden Merkmale, das muss beim Modell dann einfach auch stimmen. Hut ab vor AutoArt, dass
sie sich bei der Umsetzung des "Satin-Finish" so bemüht haben, das Endergebnis ist aber leider einfach nur dürftig.

Neben der Karosserie fällt mir eigentlich nur noch auf, dass die Frontleuchten nicht ganz stimmen
und beim Motor (in Anbetracht des Preises) noch ein paar mehr Details dringewesen wären.

Fazit: Ein sehr schönes Modell, gute Details, wirkt aber durch den Glanz auf mich nicht mehr wie ein echter DeLorean.
mnmarcel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 16:53   #9   nach oben
Wanderer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wanderer
 
Registriert seit: 18.12.2011
Vorname: Björn
Ort: Hannover
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: <95
Alter: 41
Beiträge: 438
Moin!

Also ich finde ihn top. Das das Original nie so glänzte kann ich verschmerzen. Hab eher das Problem den Delorean in keinem shop zu finden. Ist es wirklich so das er ausverkauft ist und nur die Vorbesteller das Modell bekommen haben WG den Problemen in der Produktion?
__________________
Meine Sammlung
Oder auf Modelly
Wanderer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 17:17   #10   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 3.018
Kaufen oder nicht kaufen? Letztendlich wurde mir die Entscheidung durch den superschenllen Ausverkauf des Modells ohnehin abgenommen. Aber beim Anblick des Modells war es ebenfalls mein erster Gedanke, dass Autoart es hier mit glänzenden Blech übertrieben hat.

Der Autoart-DeLorean ist dem Sunstar-Produkt in Sachen Form, Details und Qualität sicherlich überlegen, in Sachen Außenhaut hat Sunstar meiner Meinung aber mit weniger Aufwand das orginaler anmutende Ergebnis erzielt. Insofern bereue ich es jetzt nicht so sehr, keinen mehr erwischt zu haben.

Wenn ich ehrlich bin, war der Lackglanz aber nicht der ausschlaggebende Faktor, sondern eher die Tatsache, dass ich den DeLorean eigentlich gar nicht so schön finde. Auch der Technik und dem Innenraum fehlen die optischen Highlights, um dafür über 200 Kracher hinzulegen. Mein Kaufwunsch wurde da eher durch die Begeisterung für das Filmauto am Leben gehalten. Aber so ganz ohne Fluxkompensator und Kaffeemaschine steht mir der DeLorean beinahe schon zu nackt da

Trotz allem will ich aber festhalten: Autoart hat den super hinbekommen und die Außenhaut ist, ob Original oder nicht, ebenfalls handwerklich gut gelungen.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 17:54   #11   nach oben
ferrari 18
Pferdeflüsterer
 
Benutzerbild von ferrari 18
 
Registriert seit: 28.12.2003
Vorname: Klaus
Ort: NRW
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig...
Alter: 41
Beiträge: 4.928
Der Delorean ist eines dieser mystischen Autos, die man eigentlich als Modell haben muss.
Wo ich die ersten Bilder gesehen habe, habe ich auch noch überlegt mir einen zu bestellen.
Aber nein, jenseits der 200 € ist (mir) dieses Modell definitiv nicht wert.
Das Modell an sich sieht in weiten Teilen ja wirklich toll aus.
Leuchten, Felgen, Innenraum, finish der Karosse.
Nur der Glanzgrad ist wie schon oft erwähnt leider ein riesen Fail - und auch der Grund für den Nicht-Kauf.
Das 2. Trauerspiel ist in meinen Augen der Motor - er sieht aus wie ein Plastik-Klumpen mit ein paar Kabeln. Er hätte hier und da ein bißchen mehr Farbe vertragen können. Und sogar der riesige Hinweißaufkleber hinten rechts in der Ecke fehlt.

Darüber könnte ich allerdings noch hinwegsehen - die Hauben bleiben bei mir sowieso fast immer zu.
Über die Karosse aber eher nicht. Sicher könnte man sie (relativ einfach) mattieren, aber bei Modellen dieser Preisklasse verändere ich ungerne etwas.

Geändert von ferrari 18 (03.11.2015 um 18:00 Uhr)
ferrari 18 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ferrari 18 für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.11.2015, 18:34   #12   nach oben
Rainer K.
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Rainer K.
 
Registriert seit: 15.02.2015
Vorname: Rainer
Ort: Nähe Bremen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eins geht immer noch
Beiträge: 1.422
Ich finde das Vorbild ziemlich häßlich, auch die Edelstahlkarosserie ist nicht so mein Ding.
Die Fotos sind an sich schön, allerdings ziemlich dunkel, daher erkennt man wenige Details.
Danke fürs zeigen.
__________________
Gruß Rainer
Früher waren die Autos schöner.
Meine Modellfahrzeug-Fotos dürfen kopiert und privat weiterverwendet werden.
Rainer K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 21:04   #13   nach oben
musclecar
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von musclecar
 
Registriert seit: 22.03.2015
Vorname: Mario
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 80
Beiträge: 964
Ich finde es sind tolle Fotos geworden. War auch klar das der DeLorean hier sofort mehrfach auftaucht wenn es den von Autoart gibt. Der Preis ist halt schon etwas hoch ABer ich überlege mir den DeLorean auch schon länger. Ist einfach kult das Auto und ich finde der passt in jede Sammlung.
__________________
Meine US Sammlung: http://www.modelcarforum.de/showthread.php?t=30340
musclecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2015, 09:38   #14   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 136 1:18er
Alter: 48
Beiträge: 3.257
Wollte, der ist ja wirklich der Hammer gefällt mir sehr gut.

Das mit dem Glanz ist in diesem Fall ärgerlich. Bin aber grundsätzlich der Meinung dass viele Modelle zu sehr glänzen und damit vom original abweichen. Aber wenn man den Glanz ähnlich dem Maßstab verringern würde wäre es wahrscheinlich auch nix.
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2015, 09:47   #15   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 924
Ich finde, auch wenn es nicht dem Original entspricht, dass der Glanz einen zusätzlichen WOW-Effekt hervorruft und das Modell noch mehr zum Hingucker macht. Ich liebe die Oberfläche, seit ich die Verpackung geöffnet habe.
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu boxer-driver für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.11.2015, 11:35   #16   nach oben
Mr.Mach1
Master of V8
 
Benutzerbild von Mr.Mach1
 
Registriert seit: 02.01.2009
Vorname: Oliver
Ort: Wallisellen CH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 471
Alter: 36
Beiträge: 2.884
Natürlich wirkt er so sehr Edel und schön, aber Fakt ist, AutoArt hat es vergeigt! Da sind Lampenpins deutlich weniger ärgerlich...


Aber wem es gefällt und der es kauft, der darf das und AA wird sich freuen das der Gewinn weiter steigt.
Mr.Mach1 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mr.Mach1 für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.11.2015, 12:22   #17   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 39
Beiträge: 1.727
Man sollte die Interpretation von Autoart vielleicht auch nicht unter eine zu "zwanghafte Lupe" legen.

Ich denke mal, die Wenigsten hier haben jemals (real oder auch auf Fotos) einen fabrikneuen DMC-12 gesehen, ...sondern eher Jahre alte Exemplare.
Das Oberflächen-Finish der gebürsteten, unbehandelten Edelstahlbeplankung wird sicherlich auch umweltbedingten Veränderungen unterliegen und über die Jahre mehr und mehr ermatten. Und wir wissen ja nicht, ob Autoart mit seinen Modell einen 15 Jahre alten DeLorean oder eher einen brandneuen abbilden will. (wohl eher einen Brandneuen... )

Geändert von E_Goldmann (04.11.2015 um 12:26 Uhr)
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu E_Goldmann für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.11.2015, 13:39   #18   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 19.491
Ich freue mich auch über meinen DMC und yap, den muss man einfach als Modell haben und Contrapunkte hin oder her, es ist der Beste in 1/18 und genau das wollte ich, erwarte ich und ich habe ich bekommen
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2015, 13:50   #19   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 136 1:18er
Alter: 48
Beiträge: 3.257
Wenn das nicht mein Budget sprengen würde, käme mir der ins Haus. Vielleicht dann doch mal den sunstar
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2015, 14:19   #20   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 28.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 51
Beiträge: 5.272
Zitat:
Zitat von E_Goldmann Beitrag anzeigen
Man sollte die Interpretation von Autoart vielleicht auch nicht unter eine zu "zwanghafte Lupe" legen.

Ich denke mal, die Wenigsten hier haben jemals (real oder auch auf Fotos) einen fabrikneuen DMC-12 gesehen, ...sondern eher Jahre alte Exemplare.
Das Oberflächen-Finish der gebürsteten, unbehandelten Edelstahlbeplankung wird sicherlich auch umweltbedingten Veränderungen unterliegen und über die Jahre mehr und mehr ermatten. Und wir wissen ja nicht, ob Autoart mit seinen Modell einen 15 Jahre alten DeLorean oder eher einen brandneuen abbilden will. (wohl eher einen Brandneuen... )
Nicht persönlich nehmen, aber das ist Blödsinn, sogar in zweifacher Hinsicht!

Wenn überhaupt, dann wird gebürsteter Edelstahl durch Kontakt mit Reinigern und jeglichen sonstigen Mitteln eher glänzender mit der Zeit, da die Mattierung sich glättet.

Und es ist überhaupt kein Problem, sich fabrikneue Delorean anzuschauen! Die werden nämlich immer noch aus unzähligen, damals auf Halde produzierten Originalteilen, in den USA von einer vor einigen Jahren gegründeten Firma gefertigt. Und von allen Teilen liegen die originalen Pläne und Blaupausen vor, sodass die Fahrzeuge und Teile auch zukünftig weiter gebaut werden können. Mittlerweile sind auch viele Änderungen eingeflossen, um dem Auto eine modernere Technik mitzugeben.

Google das mal und du wirst sehen, dass die Neufahrzeuge komplett anders in der Metallbeschaffenheit aussehen, als das AUTOart Glanzstück.

www.delorean.com

Nochmals... ich will das Modell nicht schlecht reden, aber AUTOart will in der Topliga spielen, dann müssen sie sich auch solch berechtigte Kritik gefallen lassen! Es soll auch noch Sammler mit tiefer gehenden Produktkenntnissen geben, für die solche Fehler ein Grund sind, traurig, aber doch dankend, abzulehnen!
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.

Geändert von armiku (04.11.2015 um 14:26 Uhr)
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu armiku für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2020, www.modelcarforum.de