Modelcarforum
Alt 23.01.2016, 11:48   #141   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.866
Zitat:
Zitat von groupracer Beitrag anzeigen
auweia die Alfa-Bilder sind wie ein Wink mit dem Zaunpfahl für mich: mein weisser Gtam, leider immer noch mit orig.Autoart-Schnullireifchen, wirkt gegen Dein modifiziertes Exemplar sowas von verunstaltet. Deine Reifen machen die Modelle erst schön und richtig ansehnlich- genauso hätte ich ihn auch gern
Unterschreibe ich sofort. Allerdings habe ich den AutoArt GTAm wegen des "Reifenproblems" noch gar nicht in meiner Sammlung. Zwei Varianten werden gerade zu alten Autoartpreisen (79,- €) von den Händlern verkauft. Müsste mir eigentlich einen holen, aber ich habe auch noch so einige andere Modellanschaffungen in Planung.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 14:22   #142   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.301
Danke Euch.


Zitat:
Zitat von Mercedes-History Beitrag anzeigen
Upps, da hätte ich mich besser ausdrücken sollen
Ich meinte nicht "Anfang 1970", sondern "Anfang der Siebziger".
Auch meinte ich nicht speziell die gezeigten Rennautos, sondern eher allgemein dieses Handgeblasene und Mundgedengelte.

Gruß Ralph
Ich kenne die Autos nicht im Original, nur als begeisterter Archivbildsammler, aber ich glaube, Du hast Recht, vor allem die Privatfahrer waren damals offenbr manchmal mit recht hemdsärmeligen Autos unterwegs.
Am meisten beeindruckt hat mich dieser private Capri auf folgemdem Screenshot, den ich hoffentlich gefahrlos posten darf, weil er aus einem ultrararen Film stammt, den ich legal ergattern konnte.

Man sieht es auf dem Screesnhots vielleicht nicht so gut, aber die Verbreiterungen sind nicht nur äußerst freistilartig auflaminiert, sondern offenbar auch nachträglich nur mit rostbraunem Primer grundiert:


Hier noch ein paar Shots, weil's so schön ist:
Auto Fox GTAm, vermutlich Albrecht Krebs am Steuer:


Hier ein interessanter GTAj, also der kleine Bruder des GTAm, den ich nicht zuordnen kann, hat aber seltsamerweise die Farben der Zakspeed Escort von denen mindestens einer hier auch am Start war und von Kranefuss auf den dritten Platz pilotiert wurde. Der Fahrer des Alfa hiess H. Bertrams.


Der spätere Sieger im Drift: Striezel Stuck.


Und diese Perle baue ich mir gerade ein zweites Mal, allerdings in der Spa-Version. Hier zu sehen Dieter Glemser, der nach einem Frühstart eine Strafminute kassiert hatte und aufholen musste, dabei einen neuen Tourenwagenrundenrekord auf der Nordschleife aufstellte und leider die Hinterachse verblies:


area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.01.2016, 16:19   #143   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 136 1:18er
Alter: 48
Beiträge: 3.155
Danke für die schönen Bilder, ich mag sowas auch sehr gerne. Die Hemdärmelige Schrauberei damals war ja wirklich so, man bedenke mit was man schrauben musste. Nur ein Profi hatte Geld für einen elektrischen Schleifer, Kompressor oder gar ein Schweißgerät. Das Zeug war nicht leicht zu kriegen und im Verhältnis zum Einkommen sauteuer, da musste es halt so gehen. Baumärkte gabs damals m. W. noch nicht...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 19:41   #144   nach oben
veloce-gt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2009
Anzahl Modelle: 150
Beiträge: 276
Zitat:
Zitat von PeteAron Beitrag anzeigen
Zwei Varianten werden gerade zu alten Autoartpreisen (79,- €) von den Händlern verkauft. Müsste mir eigentlich einen holen, aber ich habe auch noch so einige andere Modellanschaffungen in Planung.
Welche 2. Variante meinst Du und wo gibt es sie? Ich kann zu dem Preis nur die #98 Monza Hezemans finden.
veloce-gt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 08:14   #145   nach oben
44CMN
Chef
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 8.189
Wieder einmal tolle Momentaufnahmen, einfach herrlich Eigentlich darf man bei den AutoArt Alfas nicht lange überlegen, vielleicht hole ich mir den roten, um das Krebs-Auto daraus zu machen
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 08:29   #146   nach oben
1979psh
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von 1979psh
 
Registriert seit: 16.02.2010
Vorname: Andi
Ort: Tirol
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: nicht genug
Beiträge: 1.270
Stimmt, bei den Alfas sollte man eigentlich zuschlagen.
Dass die im Moment so verballert werden, hatte ich gar nicht auf dem Schirm!
1979psh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 11:26   #147   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.301
Kleine, aber feine Aktualisierung hier.
Ich habe mir aus der Resinekiste den fast perfekten Capri gebastelt, die Dachform stimmt noch nicht ganz, aber Rest kommt schon ganz gut, besser als an meinem ersten Exemplar.
Hier als das neue Kernstück meiner Sammlung:





Ferner gibt es jetzt den hier:



Und diesen hier:



_______________________________________
_______________________________________

Und jede Menge Perlen in 1/43.
Damit dieser Thread nicht wieder so unübersichtlich wird, habe ich diese dann mal auf Seite 3 in der 1/43-Abteilung eingefügt.

Geändert von area52 (22.04.2016 um 13:11 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.04.2016, 13:39   #148   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.663
der half-openable Resin-Capri ist nach wie vor der Hit: was Du da gemacht hast, war schon heldenhaft hoffe nun für Dich (und für mich gleich mit), dass die als sealed Diecast angekündigten Capris keinen Anlass mehr zur Kritik geben werden. Bei den alten Capri RS würde bzw. werde ich dannhöchstwahrscheinlich auch zuschlagen wollen.

Um die Reifen der GTAM beneide ich Dich nach wie vor und das gilt auch für die scheinbar makellose rote Sau, die insbesondere in der üppig beklebten Spa-Version mit zu den besten Modellautos gehört, die MC jemals produziert hat. Sowohl bei 1.18 als auch 1:43 verliert man in hiesigem Thread dann doch irgendwie den Überblick. Glaube, Du hast deinen neuen AA Skyline vergessen. Auch bei 1:43 sind wirklich einige "Perlen" dazugekommen, hast sogar schon eine ziemlich lange Perlenkette mit vielen Echten und ein paar wenigen Kunstperlen darunter geschnürt

Geändert von groupracer (22.04.2016 um 15:02 Uhr)
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu groupracer für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.04.2016, 14:00   #149   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.301
Zitat:
Zitat von groupracer Beitrag anzeigen
...hoffe nun für Dich (und für mich gleich mit), dass die als sealed Diecast angekündigten Capris keinen Anlass mehr zur Kritik geben werden. Bei den alten Capri RS würde bzw. werde ich dannhöchstwahrscheinlich auch zuschlagen wollen.
Da sagst Du was.... gibt es einen betenden Smilie?
Ich hoffe auch so sehr, dass der zweite Durchgang gut wird, beim BMW 635 haben sie ja gezeigt, dass sie langsam wieder wissen, wie die Autos in etwa wirklich aussahen.
Dennoch bin ich über meinen Selbstbau-Spa-Capri glücklich, denn der wird nicht bei der Neuauflage dabei sein, nur die noch nicht erschienenen Versionen, der für mich wichtigste Capri wird als käufliches Modell in 1/18 wohl auf immer der ziemlich vermüllte Resiner bleiben...
Dann habe ich nach wie vor zwei Einzelstücke, meinen Diecast und diesen hier. Obwohl ich den Diecast eigentlich verscherbeln will, mal sehen.

Zitat:
Zitat von groupracer Beitrag anzeigen
...Glaube, Du hast deinen neuen AA Skyline vergessen.
Seeehr aufmerksam.
Ja, bitter, so ein schönes teures Modell und ich vergesse ihn...
Habe ihn aber bereits nachgereicht und eingefügt.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.04.2016, 15:03   #150   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.663
ahh, da isser ja, der Skyline ( hatte vorhin nochmal in dessen Einzel-Vorstellung geschnüffelt und nicht mitbekommen, dass Du schon geantwortet hast ...)

Möchte einmal willkürlich ein paar Modelle Deiner Sammlung aufzählen, die mir besonders gut gefallen bzw. für mich gerade noch ein wenig herausstechen :
- Stella BMW CSL (hoher Neidfaktor, aber der von MC angekündigte Werks-Turbo CSL wäre angesichts des Preisniveaus durchaus sowas wie ein Trost und dürfte dann als einziger bzw. zweiter Gr. 5 CSL auch die großen 19 Zöller hinten tragen )
- Spark 1:43 Pantera (wie lange und wie oft bin ich verschiedenen Gr. 4 Panteras schon hinterhergejagt, entweder keine Chance, bei wenigen Sofortkaufangeboten (knapp über 80€) gezögert oder vergessen - einfach nicht zu kriegen. Richtig schlimm finde ich, dass Kyosho die GR. 4 Panteras als 1:18 nicht einfach umsetzen. Die Basis ist doch schon lange vorhanden, einfach breitere Kotflügel und neue Räder draufpappen und fertig wäre einer meiner Modellträume !! und bei anderen Hersteller scheints ja auch eher Pustekuchen zu sein - na ja irgendwann wird es auch mal soweit sein )
- Spark Jaguar XJ12C (ist zwar ne andere Version, hab inzwischen aber auch einen und er wäre in 1:18 einer meiner absoluten Traummodelle )
- der Autoart CSL (da inzwischen auch recht teuer, aber da würde ich ohnehin jede andere als diese doch etwas langweilige Deko bevorzugen und bin schon froh, dass inzwischen noch andere Versionen in neuen und schlankeren Formen (MC + Spark ), wenn auch nicht "flügellos" bzw. vorerst nicht mit den 73/74er Kotflügeln, aber doch eben anderen Verbeiterungen angekündigt sind.
- dein schwarz-weisser Alpina 2800 CS/Umbau in 1:18 (da er mir persönlich irgendwie noch besser als die von Dir favorisierte Version gefällt)

- bei den Kyosho Daytona hast Du aber mal ausnahmsweise nicht die M.Mn nach "schönsten Versionen" in der Sammlung ! Immerhin rangiert der Thomson aber an vierter Stelle auf meiner persönlichen Hitliste der Competizione (den Thomson brauche ich jedenfalls auch nochmal und hab selbst leide nur zwei Versionen)
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 15:27   #151   nach oben
44CMN
Chef
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 8.189
Ja, da hast du in der Tat einige schöne Neuzugänge Der Abarth steht bei mir in der Warteliste, der Leo Aumüller hat einen solchen grauen TC in seiner Sammlung stehn und das Teil ist schon echt heiß

Ich kann dir nur empfehlen, wenn Du mal in dir Nürnberger Ecke kommst bei Aumüller reinzuschauen, man wird immer herzlich empfangen und will dann gar nicht mehr weg
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2016, 11:15   #152   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.301
Danke Jungs.
Eines vorab: Das läuft ja wieder richtig gut hier.
Man liest ja in letzter Zeit immer öfter auch in Signaturen das Wort Antimainstream, Mainstream sind immer die anderen, egal, worum es geht.
Nun habe ich den Verdacht, dass das hier jetzt mal wirklich Antimainstream ist,, die Modelle, die mich am meisten begeistern (der Spa Capri z.B) finden allgemein am wenigsten Anklang, wenn ich aus dem angekündigten BoS-Rallye-Kadett die Rundstreckenversion bauen werde, wird es besser laufen, davon bin ich überzeugt, unabhängig von Resine und meiner Person...
Und finde ich "Antimainstream" dann in diesem Fall richtig gut oder nicht...hm...andererseits bin ich auch nicht wirklich überrascht.

Was den Pantera von Kyosho angeht:
Ich hatte auch sehr auf einen Gr.4 gehofft, plötzlich lese ich aber eine Ankündigung irgendwo irgendwie von GT5 oder so ähnlich.
Direkt Bilder gegoogelt, aber das war uneinheitlich: Teilweise fiese Hütten mit Flügeln, die ähnlich übel aussahen wie der Lamborghini Countach 5000, teilweise aber auch Mobile, die einem Gr.4 Pantera zumindest ansatzweise ähnlich sahen und einem Umbau auf Rennversion ermöglichen würde.
Nun weiss ich gar nicht, was einen da für ein Modell erwarten würde.

Welche Ferrari 365 Competizione Versionen gefallen dir denn am besten?
Mir gefallen eigentlich alle, bis auf den gelben, mit dem werde ich nicht so richtig warm. Ich war ziemlich neidisch auf die weiße Plainbody-Version, die Erwin gerade gezeigt hat und dachte, verdammt, ich hätte mir doch zumindest den roten Plainbody doch auch holen sollen, obwohl mir der weiße noch besser gefällt, aber die roten wurden eine Zeitlang verramscht.
Denn die Plainbodies haben die runden Radläufe, die mir so viel besser gefallen als die eckigen hinteren Radläufe der Rennversionen.
Nur der Paule-Neumann-Renner hatte auch die runden Radläufe, als einzige der Rennversionen, deswegen hatte ich auch lange gezögert, ob ich mir den holen soll, oder die NART-Version, die ich jetzt tatsächlich habe, letztendlich gefielen mir die anderen Details der #22 besser, das gab dann doch den Ausschlag.
Abgesehen von den doofen Spoilern haben ja die Neuauflagen alle runde Radläufe, aber dafür will Kyosho ja absurd viel Geld.
Mal sehen, wenn die irgendwann auch auf dem Grabbeltisch landen...

Ja, der weiße Alpina war ein belgisches Auto, meist gefahren von Raymond Mathay und/oder Jean Xhenceval, daher auch die gelben Frontleuchten.
Leider hatte der 1971 so einen schwarzen Steinschlagschutz auf den Schürzen vorn und hinten bis halbe Höhe, das finde ich richtig hässlich und habe es an meinem Modell so wenig wie möglich dargestellt, nicht 100% originalgetreu. Da die Decals gottseidank nicht einlackiert sind und auch die Felgen nicht ganz richtig, werde ich den wohl irgendwann mal restaurieren und auf einen 1970er Version ohne Steinschlagschutz umbauen.
Hier ein paar Bilder des Originals:

https://revslib.stanford.edu/catalog/sj012ft9053
http://touringcarracing.net/Races/19...rburgring.html
https://revslib.stanford.edu/catalog/ct898qm0090

Geändert von area52 (23.04.2016 um 11:34 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.04.2016, 16:17   #153   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.663
Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
.... Mainstream sind immer die anderen, egal, worum es geht....
ja, so ist es: zum "Mainstream" will natürlich keiner gehören, dabei sind wir das doch ALLE. Ok, der eine ein wenig mehr, der andere bischen weniger. Mir ist aber auch nicht entgangen, dass hier im Forum eben doch ein paar wenige, echte "Antimainstreamer" unterwegs sind

bis auf den völlig überteuerten MC Resiner gab es sonst eben noch keine Capri-Rennsportminiatur in 1:18 vor 1974. Als geschlossene Diecast-Variante von MC für knapp unter 100 angekündigt, dürfte dieses Vorbild aber schon ausreichend populär und attraktiv sein, um sich zahlreich verkaufen zu lassen - sozusagen auf dem besten Weg, doch noch ein historischer "Rennsport-Mainstreamer" zu werden

Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
.... plötzlich lese ich aber eine Ankündigung irgendwo irgendwie von GT5 oder so ähnlich.
Achtung: "GT5" und "GTS" kann man natürlich wegen der Schreibweise leicht verwechseln und ist mir auch schon paarmal passiert Du weißt offensichtlich genau, wie ein Pantera Gr. 4 aussieht/aussah, aber da es eben leicht zu Verwechslungen führt und um den "Bildersalat" beim Googeln zu entwirren (u. falls jemand mitliest ) sei es hier nochmal erwähnt: Äusserlich entspricht der Gruppe 4 Pantera dem Ur-Pantera bzw. auch dessen GTS Variante. Erkennungsmerkmal des Gr. 4 sind breite Rennwalzen auf breiten Campagnolos und aufgenietete Kotflügelverbreiterungen. Bei ein paar Exemplaren kamen später schonmal Heckspoiler in Form von Abrisskanten, aber nie aufgesetzte Heckflügel zum Einsatz. Diese Hechflügel sind, zusammen mit Seitenschwellern das eigentliche Erkennungsmerkmal der breiten Pantera GT5, wie sie ab Anfang der 80er jahre produziert wurden. Und leider haben ausgerechnet die GT5 die "richtigen" Felgen, wie sie auf dem Gr. 4 Pantera eingesetzt wurden. Ach und sollten bald tatsächlich noch Mangusta in 1:18 erscheinen : deren Felgen dürften vom Design auch zum Gr. 4 pantera passen ? Hätte ich Deine Umbaufertigkeiten, stünde hier jedenfalls schon längst ein Kyosho-Pantera als Gr. 4 Version: das Problem dürften eben v.g Räder bleiben, welche es m.W in 1:18 noch nicht gibt (zur könnte man ja in Resine giessen oder evtl. und zur Not ersatzweise auf die Felgen vom Urraco-Rallye zurückgreifen)


Dass mit den Daytona Competizione Versionen ist natürlich ne reine Geschmacksfrage ! Ich z.B mag die gelbe Ferraud Variante sehr gern,
präferiere ebenfalls die runden Radläufe und auch mir gefallen eigentlich alle, bis auf den Weißen! Zum "Paule-Neumann" Renner hab ich ein besonderes Verhältnis: Dieses Modellauto hatte ich als ursprünglich ersten und einzigen Competizione verpasst, dann für viel Geld aus den Staaten importiert, um dann zwei Monate später festzustellen, dass Kyosho eine zweite Auflage produzierte und weitere Versionen ankündigte ! schliesslich wurde mir meiner dann auch noch geklaut - inzwischen hab ich wieder einen und finde ihn schöner als je zuvor Zu den doofen Spoilern muss man ja fairerweise sagen, dass diese beim Newman-Auto und evtl. noch einem weiteren (blauen) im Original tatsächlich so montiert waren.
Und die Plainbody-Versionen mit eben diesem Heckspoiler dürfte dann schon die 3.Auflage sein - achso ja, mir persönlich gefällt wg. Dekor die 74er Le-Mans Variante #71 am besten, gefolgt von "meiner" alten Nr. 64 (eben wg. Form der Radläufe ), dann "mein" Ferraud und dann der Thomson an vierter Stelle. Bemerkenswert find ich noch, dass mindestens ein Exemplare der von Nart eingesetzten Competizione die hinteren Radläufe nochmal extra hoch ausgeschnitten hatte - sorry wenn das hier jetzt n bischen offtopic wurde.
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2016, 09:39   #154   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.372
Ford wird ja hier im Forum fast schon stiefmütterlich behandelt, aber sobald es um die alten Escort oder Capris geht kommt Stimmung auf.
Dein Capri gefällt mir außerordentlich gut.
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2016, 11:01   #155   nach oben
mb-tuner 1:43
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mb-tuner 1:43
 
Registriert seit: 24.11.2010
Vorname: Wolfgang
Ort: Ludwigshafen/Rh.
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca.500
Alter: 73
Beiträge: 4.740
Dein Capri ist der Hammer
mb-tuner 1:43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2016, 11:25   #156   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.715
Sehr schöne Neuzugänge
Macht sich sehr gut das Trio

Danke für die Fotos und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 15:14   #157   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.301
Hallo.

Klitzeklein(lich)es Update in 1/18, allerdings auch so einige neue 1/43.

Hier 1/18:
Den Autoart Fiat Abarth 1000 TCR 1970 gibt es jetzt zweimal hier, einmal davon in glänzend... wie es sich eigentlich auch gehört.
Meinen Revell Fiat Abarth 1000 TC 1966 habe dazu ein zweites Mal modifiziert, dieses Mal einigermaßen originalgetreu.

Und es gibt den neuen schwarzen BMW 3.5 CSL von PMA, habe den weißen Schuco Porsche 934 daneben gestellt.
In Silverstone lief zwar nur ein roter, aber in Le Mans immerhin zwei weiße, die sich beide ohne großen Aufwand nur mittels Decals aus diesem Plainbody basteln liessen.
Richtig gut passen würde dieser singuläre Porsche 935 Kremer ohne Flatnose, der nur bei diesem Rennen lief und der von TSM schon seit längerem angekündigt ist. Wenn er denn dermaleinst kommen sollte, dann hole ich mir den vielleicht. Als Eintagsfliege sah der ja auch ganz gut aus, die Flatnoses mag ich nicht sonderlich.
Das Ding wurde ja auch immerhin noch zweiter, hinter dem Hermetite BMW und vor diesem schwarzen CSL hier, welcher nur vierter wurde, dritter war besagter roter, privater 934.
Es gibt ja dieses BMW Werbevideo, wo die BMW-Hanseln mit ausgesprochen großspurigem Offsprech ihre Erfolge abfeiern und in diesem Film auch beglückt zeigen, wie Mass und Ickx den Porsche-935-Solitär über die Wiese in Richtung Boxen schieben, die Szene zeichnet sich dadurch aus, dass Mass sich traut, einen Stinkefinger in die Kamera zu halten, die BMW-Fuzzis zeigen sich gnädig, wohl weil Mass ja auch oft und gerne auf BMW unterwegs war und suhlen sich nur in ihrer vermeintlichen Überlegenheit. All das nachzuschauen bei Youtube.

Hier nun endlich Bülders:





Mein Transeurop Commodore hat übrigens neue Reifgen bekommen.... jetzt ist er perfekt.
Beklopperweise scheint ja der belgische Transeurop dickere Reifen, also mit höherer Flanke, gehabt zu haben als das holländische Schwesterauto mit Levis-Bedruckung. Das kann nicht sein... ist aber doch so, alle Fotos deuten darauf hin.





Ach ja, und den gibt es jetzt ja auch noch:

Jean Egreteaud, #49, 24h Le Mans 1973, DNF, auf GT-S-Basis:



Hier mit dem Kremer aus selbigem Rennen.

Der PMA Nigrin Turbo Capri ist hier auch noch nicht afgetaucht, stelle ich gerade fest:



Und die zwei hatte ich auch nochmal verbessert, jetzt müsste es in etwa hinkommen, es gibt nur noch einen kleinen Decalfehler am Köpchen-BMW, der ist aber nicht so gravierend.









Geändert von area52 (08.01.2017 um 15:48 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.01.2017, 15:48   #158   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.886
Aaaargh!

Super Zeugs wieder... ich will diesen Europel... und den Egreteaud RSR... und den Capri! Und den Koepchen. Und den Kadett!

Du hast auch ganz schön viele Group 5 Monster, für einen Spoilerhasser zumindest.
Und woher hattest du eigentlich den fehlenden Dachsticker und die Camels für den nikotinfingerfarbigen Spalfa?
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 15:57   #159   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.301
Selbstgebastelt. Können wir mal im persönlichen 5-Augen-Gespräch erörtern, leider habe ich neuerdings extreme Probleme mit dem weißen Papier.
Das des einen Herstellers ribbelt sich in Rekordzeit wieder von den Modellen herunter, das des anderen Herstellers war erst top, löst sich jetzt bei der nachbestellten zweiten Charge plötzlich im Wasserbad nicht mehr vom Trägerpapier. Lässt sich außerdem nur bei über 25° Raumtemperatur verarbeiten, Tinte verläuft sonst im Papier. Scheiße alles, ich trauere den Zeiten hinterher, als ich noch problemlos Decals selber drucken konnte.
Das einzige, was heute noch qualitativ einwandfrei ist, ist die farblose Druckfolie.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 06:58   #160   nach oben
Sammelwut
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Sammelwut
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eigentlich mehr als genug
Beiträge: 4.276
Alles klasse, aber der LM24 Porsche mit der 49 ist
Ob GTS das noch macht...traue ich Ihnen zu
Sammelwut ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de