Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2019, 15:56   #1   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.943
Porsche 356 1100 Coupe "Ferdinand" (1950) von Autoart

Zurück aus dem Urlaub möchte ich ein Autoart-Modell vorstellen, das seit seiner seit Erscheinung vor ein paar Jahren in meiner Sammlung ist. Damals ging das Modell meiner Meinung in der Flut von Porsche-Neuerscheinungen bei Autoart etwas unter, aber heute ist es recht schwer, es zu einem akzeptablen Preis zu finden.

Im Jahr 1950 verlagerte Porsche seine Produktion vom österreichischen Gmünd nach Stuttgart-Zuffenhausen und ließ bei Reutter die Karosserien fertigen. Das Autoart-Modell stellt eines der ersten Porsche 356 aus deutscher Produktion dar. Als Testfahrzeug mit dem Spitznamen „Ferdinand“ legte es über 400.000 Kilometer zurück und steht heute im Porsche-Museum. Das Original hat ein 40 PS-Motor mit 1100 ccm und erreichte damit 140 km/h.

Autoart hat den frühen 356 formal hervorragend getroffen. Mich fasziniert das Modell durch seine Schlichtheit in Kombination mit einigen filigranen Details, vor allem im Innenraum. Es gibt ja noch eine silberne Variante mit roter Innenausstattung – ebenfalls sehr schön, aber eben nicht der „Ferdinand“. Beim silbernen Modell hat sich Autoart dem Kfz-Kennzeichen nach zu urteilen offenbar das Cover-Modell der allerersten Christophorus-Ausgabe zur Vorlage genommen: https://presse.porsche.de/download/p...=839925&show=1
Hier aber jetzt der kleine, schwarze:




















Geändert von PeteAron (08.09.2019 um 16:22 Uhr)
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2019, 16:30   #2   nach oben
polo-elmi
Praktischer Theoretiker
 
Benutzerbild von polo-elmi
 
Registriert seit: 18.05.2013
Vorname: Elmar
Ort: 50226 Frechen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eigentlich zu viele...
Alter: 51
Beiträge: 2.170
Sehr schönes Teil.
Der steht schon lange auf meiner Haben-Wollen-Liste.
Aber irgendwie sind die Preise für den explodiert.
Danke für die Vorstellung...
__________________
--------------------------------~ ~--------------------------
Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...
polo-elmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 16:32   #3   nach oben
44CMN
Chef
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 43
Beiträge: 8.307
Glückwunsch zu dem Schmuckstück der Ur-356er ist ein wirklich schönes Modell, leider hab ich bei dem auch zu lange gezögert, nun ist er kaum noch zu bekommen, schade, da mir die Pre-A 356 am besten gefallen aber wer weiß, vielleicht findet sich irgendwo wieder ein Schnäppchen, zum Trost habe ich mir vor einiger Zeit die Neuauflage der No. 1 gekauft.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 17:15   #4   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 3.442
Es ist schon erstaunlich, was sich früher Sportwagen nennen durfte. 40 PS, 1100 ccm und 140 Spitze! Gut, die waren ja auch nicht so schwer wie heute. Der Tycan soll ein Sportwagen sein, bei 2,6 Tonnen Gewicht! Dagegen ist ein Bugatti geradezu ein Leichtgewicht mit 2 Tonnen.

Tja, so ändern sich die Zeiten.

Ein schönes Teil hast du da. Danke für das Vorstellen.
audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 19:23   #5   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.943
Danke Euch!

Die Wucherpreise, die derzeit für dieses Modell bei ebay aufgerufen werden, würde ich auf keinen Fall bezahlen. Realistisch scheint derzeit ein Preis für ca. 250 Euro zu sein.

Zitat:
Zitat von audeamus2009 Beitrag anzeigen
Es ist schon erstaunlich, was sich früher Sportwagen nennen durfte.
Und dennoch: wenn man 1950 mit so einem Porsche unterwegs war, saß man im seinerzeit schnellsten Serienauto der jungen Republik. Sicherlich fühlten sich 100 km/h auf den damaligen Straßen auch noch bedeutend schneller an als heute.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 02:04   #6   nach oben
Benji
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Benji
 
Registriert seit: 28.02.2013
Vorname: Benjamin
Ort: Mannheim
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Wow!
Beiträge: 195
Schöne Bilder vom Ferdinand! Der sollte eigentlich in keiner Porsche Sammlung fehlen!
Benji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 14:46   #7   nach oben
1zu18-ralph
Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2010
Vorname: Ralph
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 341 (gerade frisch gezählt)
Beiträge: 64
Hallo Christian,
super, Dein Ferdinand, danke für die Vorstellung! Gute Arbeit von AutoArt, ich habe leider nur den viel einfacher gestrickten Serien-356 von 1950 von Signature. Den "Ferdinand" hatte Prof. Porsche ja zu seinem 75. Geburtstag 1950 geschenkt bekommen, dieses Exemplar hat dann aber offensichtlich in seinen acht Jahren, die er als Versuchswagen lief, so einige Veränderungen durchgemacht. Dabei fallen die zwei Auspuffrohre auf (der 1100er hatte nur einen Auspuff), das Porsche-Wappen auf dem Lenkrad (eigentlich erst ab Anfang 1953) und die viel zu weit außen sitzenden kleinen Blinkerchen (waren das eigentlich Blinker?; die saßen auch erst ab Ende 1952 direkt unter den Hauptscheinwerfern). Aber alles korrekt umgesetzt von Auto Art, es ist eben ein ganz spezielles Exemplar des 356 1100, ich hätte ihn auch gern...
Toll finde ich auch das uralte Exemplar des Christophorus, diese Ausgabe fehlt mir auch.
Bist eben ein großer Porsche-Fachmann, Kompliment!

Viele Grüße
Ralph
__________________
langsam vitrinensprengende 341 Modelle 1:18, nur möglich dank der besten Ehefrau von allen
1zu18-ralph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 15:23   #8   nach oben
porsche.fs
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von porsche.fs
 
Registriert seit: 27.06.2007
Vorname: Florian
Ort: Schömberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: immer mehr...
Beiträge: 1.068
Vielen Dank für die tollen Bilder des Ferdinand.

Wie du breits geschrieben hast, ist das Modell von AutoArt wirklich schön umgesetzt und mit tollen Details versehen.

Gerade das Schwarz mit den dunklen Felgen lässt das Auto nochmals eine Spur puristischer im vergleich zum silbernen wirken.
porsche.fs ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 16:38   #9   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.943
Danke nochmals für Eure Kommentare!

@Ralph
Interessante Zusatzinformationen von Dir. Dass mit der Position der Blinker ist mir auch aufgefallen. Schwer zu sagen, ob das Museumsauto erst im Rahmen einer Restauration oder schon während der damaligen Karriere als Testfahrzeug diesen Änderungen unterworfen wurde. Auf dem alten Foto sind die Blinker jedenfalls noch leicht versetzt: https://presskit.porsche.de/annivers...3-ce3a35c1.jpg

Und Danke für Dein Kompliment. Aber ein Porsche-Fachmann? Da gibt es ganz andere Experten als mich. Aber ich habe mir schon einiges an Literatur beschafft und es macht mir Spaß, zu bestimmten Modellen zu recherchieren. Das Internet gibt ja mitunter auch so einiges her.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 21:47   #10   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.688
Muss zu meiner Schade gestehen, dass ich den "Ferdinand" garnicht kannte. Was für ein wunderschönes Modell - TOLL !
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 22:00   #11   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.943
Das ist doch keine Schande. Der "Ferdinand" ist ja jetzt auch kein Porsche, den man unbedingt kennen muss, aber wie ich finde eine ganz interessante Fußnote in der Geschichte des 356.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 01:37   #12   nach oben
GeorgK.
Purist
 
Benutzerbild von GeorgK.
 
Registriert seit: 28.05.2015
Vorname: Georg
Ort: DE
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nie genug!
Beiträge: 326
Sieht sehr schön aus? Wann hat AutoArt den heraus gebracht? Hab ich den verpasst? Und ist der noch aus Zinkdruck?
GeorgK. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de