Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Infos, News, Fragen & Diskussionen > 1:18

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2019, 13:01   #1   nach oben
jarrett88
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jarrett88
 
Registriert seit: 28.10.2005
Beiträge: 190
TrueScale Tyrrell P34 Felgenprobleme

Hi @All:

Hab mal eine Frage, und zwar hab ich heute bei meinem im Titel benannten Tyrrell festgestellt, dass die Felgen "auslaufen" bzw. total klebrig sind. Ist das ein Lackproblem oder löst sich das Material der Felgen an sich auf ? Ich weiß dass das hier im Forum schon mal Thema war, finde nur leider den Thread nicht mehr. Kann man da irgendwas tun oder ist das ähnlich wie bei der Zinkpest ein unumkehrbarer Prozess ? Gibt es ggf. die Möglichkeiten irgendwo Ersatzräder zu ordern (3D-Druck ?).
jarrett88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 13:06   #2   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 3.145
Uraltes Problem, ich glaube es betrifft auch nicht alle.
Das Schwedendoppelpack zB ist ein Opfer.

TSM haben die Räder extra nachproduziert, soweit ich weiss haben die die auch noch auf Lager (Stand 2017/2018),.
Freundlich anmailen und darum bitten.

Foto oder Rechnung wäre wahrscheinlich gut, damit es nicht nach reinem Räderabgreifen aussieht.

Ich habe jedenfalls zwei Komplettsets erhalten.

Wenn das nicht klappt, kontaktiere mich gerne per PN.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.10.2019, 17:03   #3   nach oben
jarrett88
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jarrett88
 
Registriert seit: 28.10.2005
Beiträge: 190
Gibt es da eine spezielle Mailadresse für solche Fälle oder gehe ich da einfach über das Kontaktformular auf der TrueScale-Homepage bzw. die dort eingeblendete Adresse ?

Vielen Dank übrigens für deine schnelle Antwort zuvor

Geändert von 44CMN (14.10.2019 um 17:55 Uhr) Grund: Bei direkter Antwort kein Zitat des vorhergehenden Beitrags!
jarrett88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 18:44   #4   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 3.145
Weiss ich spontan gar nicht.

Aber das Formular sollte ebenso wie die email Adresse der website funktionieren – "customercare" ist zumindest eine vielversprechende Adresse.

Wie gesagt, wenn sich da nichts tut probiere ich was anderes.
Musst dich dann melden.
Good luck.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.10.2019, 18:10   #5   nach oben
jarrett88
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jarrett88
 
Registriert seit: 28.10.2005
Beiträge: 190
Ich hab heute mal die Anfrage inkl. Bilder an die Mailadresse des Kontaktformulars geschickt und warte jetzt einfach mal was passiert.
jarrett88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 13:26   #6   nach oben
jarrett88
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jarrett88
 
Registriert seit: 28.10.2005
Beiträge: 190
Zur Info, ich habe gestern Abend noch Rückinfo vom TSM-Support erhalten und bekomme völlig problemlos einen neuen Satz Räder für meinen Tyrrell zugeschickt . Großen Respekt für diesen vorbildlichen Support an TrueScale
jarrett88 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu jarrett88 für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.10.2019, 11:08   #7   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 3.145
Schön, dass das klappt.
Danke für die Meldung.

Nur aus Neugier: welche Version hast du denn, das Testcar mit der Hutze, den Japan GP mit dem grossen Heckflügelplatten, den "Normalen"?

Weil meine Japan und Testcar bis heute problemfrei scheinen, während das Schweden Doppelpack in der Box "schmolz".
Die beiden anderen sind allerdings ausgepackt, keine Ahnung ob es auch mit irgendwelchen äusseren Einflüssen zu tun hat, bzw umgekehrt dem Luftstau in der Styrokiste.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.10.2019, 17:42   #8   nach oben
jarrett88
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jarrett88
 
Registriert seit: 28.10.2005
Beiträge: 190
Ich hab den Tyrrell von Scheckter, Winner Swedish Grand Prix 1976. Bei mir stand das Modell jahrelang in einer CMC-Vitrine auf meinem Schreibtisch zu Hause. Kurioserweise sind nur die Räder die der Rückwand zugewendet (kein direktes Sonnenlicht) sind am auslaufen, vorn im Sichtbereich ist es von außen nicht erkennbar, dort hab ich erst beim Berühren gemerkt dass diese Räder auch betroffen sind, weil sie sich klebrig anfühlen.
jarrett88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2019, 15:23   #9   nach oben
jarrett88
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jarrett88
 
Registriert seit: 28.10.2005
Beiträge: 190
Heute ist ein neuer Satz Räder für meinen Tyrrell aus den USA eingetroffen, ich wiederhole mich sehr gern, absolut vorbildlicher Service von TrueScale
jarrett88 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de