Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Modifizierte Modelle und Umbauten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.02.2020, 17:57   #1   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.161
Historisches Tatütata - Opel Olympia Rekord P1 von Minichamps

Eines der Lieblingsmodelle in meiner Vitrine ist Minichamps´ "Bauern-Buick", der Opel Olympia Rekord P1. Bei mir parkt er in der Version als Streifenwagen der Hessischen Landespolizei:





Es gibt allerdings etwas, das mich an dem Modell gestört hat: Minichamps hat (vorbildgerecht) eine Funkantenne auf´s Dach gepackt, das Funkgerät aber weggelassen. Macht keinen Sinn, also besorgte ich mir die Funkanlage aus einem Feuerwehr-BMW 502 von Autoart und implantierte sie in den Opel. Das Ergebnis:





Keine wirklich große Sache, wirkt so aber stimmiger und gefällt mir weitaus besser.

Noch ein Rundumblick...









Weitere Modifikationen sind die Kennzeichen, die Schutzhülle über dem Reserverad und die Anhaltekelle aus ein paar Plastikresten. Und so darf er jetzt wieder in die Vitrine.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

Geändert von Hessebembel (16.02.2020 um 20:12 Uhr)
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.02.2020, 18:56   #2   nach oben
Tobsen
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.02.2020
Vorname: Tobias
Ort: Hamm (Westf.)
Geschlecht: männlich
Alter: 24
Beiträge: 75
Es sind teilweise die Kleinigkeiten, die das gesamte Konzept abrunden.
Viele Leute kaufen sich das Modell, stellen das in ihrer Vitrine aus und achten nicht drauf ..
Hammer Umsetzung - gefällt mir sehr gut!
Tobsen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tobsen für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.02.2020, 19:52   #3   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.777
Tolles Modell.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.02.2020, 20:10   #4   nach oben
TK-Tuning
Ping Pong Jo
 
Benutzerbild von TK-Tuning
 
Registriert seit: 03.01.2007
Vorname: Timo
Ort: Detmold
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Wenn ich das mal wüsste!
Alter: 29
Beiträge: 8.176
Ein kleines, aber wichtiges Detail.
Schade, dass sowas immer vergessen wird, aber auf dich ist Verlass
__________________
Geld ist zum Ausgeben da!!
TK-Tuning ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TK-Tuning für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.02.2020, 17:59   #5   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 815
Eine durchaus sinnvolle Ergänzung!

So kommt das Modell gleich viel realistischer rüber.

Wie wäre es noch mit einer MP-Halterung o.ä.?
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Panzermüller für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.02.2020, 18:29   #6   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.161
Ich hätte gar nichts dagegen, dem Modell noch ein wenig Zubehör zu spendieren, allerdings bin ich nicht sicher, was sich damals eigentlich so an Bord eines Streifenwagens befand. An eine MP z.B. glaube ich nicht. Vor der Geiselnahme der israelischen Sportler in München 1972 waren Ausbildung und Ausrüstung der Landespolizeien m.W.n. doch etwas anders als danach.

Falls jemand mit sachdienlichen Hinweisen dienen kann: Immer her damit.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.02.2020, 16:48   #7   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 815
Da hast Du natürlich Recht.
Ich war wohl gedanklich ein paar Jahre zuweit.

Was hingegen definitiv an Bord gewesen sein könnte, ist Kartenmaterial.
Irgendwie mussten die Kollegen ja im Zweifel auch weiter entfernte Einsatzorte erreichen können.
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Panzermüller für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.02.2020, 19:56   #8   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige....glaube ich....
Beiträge: 615
Hallo Christoph,

der P1 ist auch eines meiner liebsten Modelle. Besitze selbst den Caravan. Da sehe ich auch mal über gewisse Schwächen (Lampenpins und doglegs )hinweg. Der alte Rekord ist einfach schön. Deine Ergänzungen bereichern das Modell! Eine Frage stellt sich mir dennoch: wie kann man einem alten Barockengel von AA das Funkgerät entnehmen, ist es ein Schrottmodell, hat es Zinkpest oder was ist der Grund?

schönen Abend: Uwe
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.02.2020, 20:05   #9   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.161
@Daniel:

Kartenmaterial ist eine gute Idee!
Ich habe außerdem mal ein bisschen in meinem Archiv gestöbert: ziemlich sicher dürften ein Verbandskasten, Abschleppseile, Signalfackeln und batteriebetriebene Lampen an Bord gewesen sein.
Ach ja, eine weitere Schwäche hat sich noch aufgetan: Hessische Landespolizeifahrzeuge hatten (soweit ich das überblicken kann) einen großen Lautsprecher auf dem rechten Kotflügel. Hmmm...

@Uwe:

Keine Angst, ich habe meinen Barockengel nicht kannibalisiert, sondern mir bei Autoartspares ein Armaturenbrett bestellt, an dem das Funkgerät noch dran hing.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

Geändert von Hessebembel (21.02.2020 um 20:29 Uhr)
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.02.2020, 21:13   #10   nach oben
kabue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2013
Vorname: Klaus
Ort: Eberbach
Geschlecht: männlich
Beiträge: 933
Wenn du die zusätzliche Ausstattung auch an Bord gibst hast du ja noch was vor. Außerdem ist der Kofferraum groß, da passt noch einiges rein. Aber es stimmt schon, die Kleinigkeiten sind es, die ein Modell vollenden lassen.

Gefällt mir richtig gut

Ist unter der Abdeckung auch ein Ersatzrad drin?
kabue ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu kabue für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.02.2020, 08:29   #11   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.161
Hallo Klaus,

vielen Dank.

Ja, unter der Abdeckung ist ein Reserverad, das hat Minichamps ab Werk so mitgeliefert.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 13:46   #12   nach oben
kabue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2013
Vorname: Klaus
Ort: Eberbach
Geschlecht: männlich
Beiträge: 933
Nee, echt jetzt ? Weder bei meiner Polizei Variante noch bei meinem Caravan der Deutschen Bundespost ist ein Ersatzrad vorhanden...
kabue ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu kabue für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.02.2020, 14:12   #13   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 706
Hmmm. Mein ziviler Rekord in türkis hatte nie ein Reserverad oder eine Abdeckung dafür.
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 120y für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.02.2020, 20:05   #14   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige....glaube ich....
Beiträge: 615
Hallo,

wie ihr sehen könnt, fehlt bei mir auch der Reservereifen. Das scheint ja bei diesem Modell nicht ungewöhnlich zu sein.







...am Unterboden ist noch gut die Ausbuchtung zu sehen.
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.02.2020, 20:08   #15   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.161
Hmmm...Ihr verunsichert mich. Die Reserveradabdeckung habe ich schon vor einigen Jahren gebastelt, und mir eingebildet, ich hätte sie über ein schon im Modell vorhandenes Rad gezogen - oder kam das doch aus meiner Grabbelkiste? Ich kann es nicht mehr mit Sicherheit sagen.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 20:18   #16   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige....glaube ich....
Beiträge: 615
Hallo,

also bei meinem Exemplar sieht es tatsächlich so aus, als sei das Rad vergessen worden oder verloren gegangen. Habe es damals als neuwertig gekauft und die Lücke in der Heckverkleidung erst gar nicht bemerkt

Bis denne
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.02.2020, 21:19   #17   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 815
Also das mit dem Lautsprecher sollte doch zu machen sein.

Ansonsten MUSS definitiv noch eine Winkerkelle mit an Bord!

Und gab es damals schon diese orangen Pylonen?
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Panzermüller für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.02.2020, 07:15   #18   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.161
Hallo Daniel,

die Winkerkelle ist schon an Bord - sie liegt auf der vorderen Sitzbank, ist auf den Bildern aber nicht wirklich gut zu sehen.

"Verkehrsleitkegel" gab es damals noch nicht, dafür zusammenklappbare Dreibeine, über die eine Plane mit Warnhinweis gespannt wurde. Ich habe dazu eine Idee, mal sehen, ob sich das umsetzten lässt.

Was den Lautsprecher angeht möchte ich noch ein wenig recherchieren. Falls es auch Fahrzeuge ohne ihn gab, würde ich gerne darauf verzichten - optisch ist er nicht der Brüller.

Ich habe gestern angefangen, ein Abschleppseil nachzubilden. Mal sehen, ob´s was wird.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.02.2020, 21:22   #19   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 815
Oh Mann, da ist mir die Winkerkelle tatsächlich entgangen...

Ein Dreibein mit Plane sollte machbar sein.
Hast Du Originalbilder davon?

Sollte das Abschleppseil ein Stahlseil werden (so wie bei Panzern), dann hätte ich einen brauchbaren Tipp für Dich.
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Panzermüller für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.02.2020, 07:43   #20   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.161
Hallo Daniel,

in einem meiner Bücher sind Bilder von diesen Dingern drin.

Was das Seil angeht: Ich habe auf eine Papierkordel aus der Geschenkbandkiste zurückgegriffen, aber falls Du eine bessere Lösung hast: Immer her damit!
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2020, www.modelcarforum.de