Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Modellvergleiche

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2019, 20:25   #21   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.884
Also, Deine Vergleiche sind wirklich unterhaltsam, daß die beiden Mustang das gleiche Vorbild darstellen, hätte ich nicht gedacht. Ich kenne die Evolution des Mustang nicht so gut, dachte, das seien verschiedene Generationen.

Den Matchbox hatte ich auch mal in blau mit größerem transparenten Motor und sich beim Fahren bewegenden Kolben, das Ding hieß "Piston Popper", der Name hat mich immer amüsiert, weil ich keine Ahnung hatte, was das heißen sollte.

Deine Matchbox sind ja auch alle im klasse Zustand, Deine Siku-Sammlung habe ich ja schon mal hier gesehen.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 22:12   #22   nach oben
Amabugo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2016
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300+
Beiträge: 185
vielen, vielen Dank für das Zeigen der beiden Mustangs.
Der Matchbox ist der Boss Mustang. Schön auch, dass man bei dem die Haube aufmachen kann. Der Siku ist ein `normaler `Mustang.
Beides Fahrzeuge aus meinem Sandkasten. Inzwischen stehen beide in einem ähnlichen Zustand, wie der hier gezeigte, wieder bei mir.
Tolle Vorstellung...

Der Hinweis von Hessebembel auf die Schuco 1:66 ist ebenfalls cool. Denn das war der dritte Hersteller meiner Kindheit. Von der Autentizät der Modelle zum Original waren die die Besten incl. der kompletten Leistungsdaten auf der Bodengruppe und auf dem Einleger in der Plastikbox. Ich habe die Dinger geliebt und wenn mein Vater zum Tanken zu Aral gefahren ist hat es damals öfter son Teil vom Tresen gegeben ...Opel Commodore A GS Coupe , Audi 100 Coupe , VW K 70, ....Herrlich....

Geändert von Amabugo (01.03.2019 um 22:18 Uhr)
Amabugo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Amabugo für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.03.2019, 02:49   #23   nach oben
Marauder
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Marauder
 
Registriert seit: 28.12.2004
Vorname: Stefan
Ort: Velbert
Beiträge: 3.030
Tja, offenbar gelang es schon damals nicht, das 71er Modell vernünftig nachzubilden. Im prinzip wirkt der Siku von der Grundform her gar nicht so schlecht, aber die Front und das Heck schauen grausam aus. Zum Glück hatte ich den nicht.
Marauder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2019, 16:52   #24   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.709
Wow, der Matchbox war einer meiner Lieblinge, anscheinend war der Weg zum gelben Mustang vorgezeichnet.

Ich hatte den aber nie wirklich einem realen Auto zuordnen können, der sieht mit deiner Knuffigkeit und den fendern so komplett anders aus als ein 71er, aber ein 70er wars auch nicht, ich kannte die ja schon alle.
Die Intakes hatte ich bereits demontiert und mit einer "Abdeckung" kaschiert.
Das schien mir damals sinnvoller... ähem.

Thanks 4 the memories!
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2019, 20:52   #25   nach oben
Spectra87
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Spectra87
 
Registriert seit: 10.02.2008
Vorname: Manuel
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.000
Hach ja, da kommen sie wieder - die Gerüche verschiedenster Speicher die sich in meine Nase einbrannten, als ich als kleiner Bub die Spielzeugautos vorangegangener Generationen mit archäologischem Gespür geborgen habe
Eine Abwandlung dieser Fragrancen kann man bis heute in den Matchbox Superfast Schachteln erschnüffeln

Äußerst passend dazu deine genialen Bilder und Vergleiche. Es gibt Kunstmenschen die solche Aufnahmen mittlerweile für garnicht so wenig Teuronen verkaufen...die Faszination lebt also. Was sich offensichtlich auch hier wiederspiegelt
Spectra87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2019, 23:21   #26   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.803


Augen auf beim Autokauf: Wer in der 70er Jahren mit einem VW Bulli-Modell dem Nachwuchs ein kleine Freude machen wollte, wirkte mit der Wahl des Herstellers unter Umständen prägend auf den weiteren Lebenslauf des jungen Filius ein. Matchbox oder Siku? Radarwagen oder Camper? Ordnungsliebe oder Freiheitsstreben? Staatsmacht oder Flower Power?



Mit dem bunter Camper-Bulli von Matchbox konnte man die abenteuerlichen Geschichten von seinem lässigen Patenonkel Nobbi auf seinem legendären Hippie Trail nach Indien spielerisch nachvollziehen. Die mobile Radarfalle von Siku eignete sich eher für die Simulation von Polizeiobermeister Schäffers Arbeitsalltag an der Kreisstraße südlich von Hengasch.



Eine Schiebetür am Radar-Bulli verschaffte Eintritt in den Innenraum samt Tisch, Stuhl und Schreibmaschine zur Aufnahme der Personalien diverser Temposünder. Beim Hippie-Camper könnte sich die bewegliche Dunstabzugshaube auf dem Dach als nützlich erweisen, um im Fall einer Polizeikontrolle schnell für klare Luft zu sorgen.



Trotz gelungener Optik war der Radarfallen-Bulli bei Siku nur kurz in Produktion. Vielleicht lag es daran, dass das Original die meiste Zeit seiner Karriere nur stehend am Randstreifen verbrachte. Der Matchbox-Bulli wirkt optisch etwas klein und leicht schräg, aber hey – solange er so schön bunt ist, ist doch alles groovy, Keule.

Das war es erstmal mit meinen „Vergleichstests“. Danke für's reinschauen!
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.03.2019, 11:52   #27   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.884
Wunderbar, die T2! Wobei hier formal m.E. Siku klar die Nase vorn hat. Ich habe sie geliebt, die Siku T2: als blauen Bus, gelben Postbulli, diesen Radarwagen hier und besonders den Malteser-Krankenwagen mit seinen roten Stoßstangen.
In der Frontansicht konnte Siku sich wohl nicht zwischen T2a und T2b entscheiden und hat dem Modell dann mal gleich vier Blinkleuchten verpasst, zwei vom a-Modell unten und die 2 vom b-Modell oben neben den Lufteinlässen. Weiterhin gab es ja noch den Pritschenwagen in grün und rot sowie als orangen Straßendienstwagen mit Plane. Schöne Erinnerungen an längst vergangene Zeiten!
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2019, 13:11   #28   nach oben
Amabugo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2016
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300+
Beiträge: 185
Den Radar Bulli bekam ich 1973 zu meiner Einschulung. Da gibt's noch irgendwo ein Beiweisfoto mit neuem Ranzen. Leider ist der Radarwagen im Sandkasten geblieben Habe den leider noch nicht wiederbeschafft.
Sehr schöne Gegenüberstellung
Amabugo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2019, 20:06   #29   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.600
Herrliche Ausflüge in die Kindheit
Den Capri von Matchbox hatte ich damals auch, sogar beide Varianten (Knallbunt und Knallbunter....)
Auch der Hippie-Bulli parkte in meinen Zimmer. Ich glaube ich hatte da neben dem blauen auch noch einen orange-farbenen.

Wie auch immer... dein Thread ist herzerfrischend unterhaltsam und spannend.
Danke dafür und Grüsse

Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2019, 20:19   #30   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.558
Sehr cool, die kannte ich beide noch nicht. Von Siku hatte ich damals die orange Straßendienst-Doka, die mochte ich schon gern.

Den T2 gab´s als Kastenwagen und als Bus auch von Schuco. Ich muss wirklich mal im Keller wühlen...
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2019, 21:35   #31   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 3.194
Zitat:
Zitat von Hallmackenreuther Beitrag anzeigen
Was war man damals anspruchslos und trotzdem hochgradig zufrieden
(wüsste nicht, dass wir uns im Sandkasten jemals über ungerade Spaltmasse oder sonstige Ungenauigkeiten unterhalten hätten ).

Schöne Zeitreise!
Du sagst es. Hauptsache es sah nach Auto aus und konnten rollen. Wobei ich da wohl nicht mehr im Sandkasten gespielt habe. Aber gespielt habe ich.
audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2019, 23:42   #32   nach oben
Der Aufschneider
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Aufschneider
 
Registriert seit: 17.10.2014
Vorname: Lars
Ort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1 ( ..das 2. im Bau )
Beiträge: 267
Tolle Idee, diese Modelle zu vergleichen. Die wecken wohl bei jedem von uns Kindheitserinnerungen. Deine ironischen Texte machen viel Spaß - bitte mehr davon !
Der Aufschneider ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de