Modelcarforum
Alt 01.08.2019, 20:23   #1   nach oben
Christoph240698
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2018
Vorname: Christoph
Ort: Mannswörth
Geschlecht: männlich
Alter: 21
Beiträge: 154
Lampenpins entfernen

Hallo Leute!

Vielleicht habe ich dieses Thema hier im Forum übersehen, falls ja bitte ich euch mich auf den Thread zu verweisen. Nun zur Frage:
Gibt es spezielle Techniken oder Vorgehensweisen um Lampenpins halbwegs Rückstandslos zu entfernen?

Liebe Grüße
Christoph
Christoph240698 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 22:30   #2   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 27.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 51
Beiträge: 5.242
Naja, ist ja nicht so schwer... Glas von hinten raus rücken, mit einem Skalpell eine kleine "Sollbruchstelle" am Pin einkerben und diesen abbrechen. Danach die Bruchstelle glatt schleifen und das Glas mit Q-Tip und Displaypolitur polieren. Wichtig: Das Glas nur mit Schmucksteinkleber oder Holzleim wieder einsetzen! Sekundenkleber hat an Gläsern nichts zu suchen...
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu armiku für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.08.2019, 08:07   #3   nach oben
Christoph240698
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2018
Vorname: Christoph
Ort: Mannswörth
Geschlecht: männlich
Alter: 21
Beiträge: 154
Hallo Arne!

Vielen lieben Dank für deine Tips und Tricks!

Liebe Grüße
Chris
Christoph240698 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Christoph240698 für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.08.2019, 14:43   #4   nach oben
Doomoni81
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Doomoni81
 
Registriert seit: 21.08.2012
Vorname: Florian
Ort: Weiskirchen
Geschlecht: männlich
Alter: 37
Beiträge: 143
Hallo Christoph,
ich schließe mich Arne weitgehend an
würde nur gerne hinzufügen das du nach dem verschleifen
-letzter Schleifvorgang unbedingt fein!- auch Klarlack
statt Politur verwenden kannst. Das "Glas" wird in
jedem Fall wieder klar. Am besten Tamiya Klar oder
zb auch Revell Aqua Colour Klar verwenden.
Neben Klar trocknendem Leim und Schmucksteinkleber
kannst du auch eben diesen Klarlack zum "Gläser"
verkleben verwenden.

Gruß und gutes Gelingen
__________________
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen." (W.Röhrl)
Doomoni81 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Doomoni81 für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.08.2019, 08:36   #5   nach oben
Christoph240698
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2018
Vorname: Christoph
Ort: Mannswörth
Geschlecht: männlich
Alter: 21
Beiträge: 154
Hallo Florian!

Vielen lieben Dank auch dir für deine Tipps! Dann steht einen Umbau ja nichts mehr im Wege.

Liebe Grüße
Chris
Christoph240698 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de