Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2019, 16:28   #1901   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Bburago Porsche 935 Le Mans 1981

In en 70iger und 80iger Jahren boomten bei den Spielzeugherstellern und Konsumenten insbesondere die zahlreichen Rennsportmodelle. In Bezug auf den Porsche 935 habe ich euch bereits einige Versionen von Solido aus Frankreich vorgestellt.

Auch in Italien bei Bburago griff man dieses beliebte Thema in den frühen 80igern auf und startete zunächst mit Kit Versionen im Maßstab 1:25 wie z.B. dem Kremer oder Martini 935. 1983 kamen dann die 1:43er Kleinformate zu denen es offensichtlich auch Transfer Kits von Drittanbietern zu erwerben gab. Die hieraus entstandenen Spielzeuge sind heute nur selten zu finden und harmonieren in der Startaufstellung sehr gut mit den Solidos.

Der heutige „Moby Dick“ fuhr in der Gruppe 5 und kam beim 24h Rennen von Le Mans im Jahre 1981 zum Einsatz. Das Fahrerteam bestand aus Dieter Schornstein, Harald Grohs und Götz von Tschirnhaus die mit der Startnummer 60 für das Vegla Racing Team unterwegs waren. Mit 320 absolvierten Runden belegten sie den 10. Rang in der Gesamtwertung.







Hier der Bburago mit seinen bisher vorgestellten Kollegen von Solido:





Modellinformationen:
Typ: Porsche 935 Le Mans 1981
Maßstab: 1/43
Hersteller: Bburago Italy Ref.4142
Produktionsjahr:
Besonderheiten: Transkit
bekannte Farbvarianten: weiß-blau-orange
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.09.2019, 20:24   #1902   nach oben
franzal
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 81
Der Volvo Express Falck Zonen ist ja wirklich ein tolles Modell mit unzähligen Spielfunktionen. Darüber wäre ich als Kind (und auch heute noch! ) begeistert gewesen. Danke fürs Vorstellen, denn bislang war mir dieses Modell völlig unbekannt. Vielleicht sollte ich mich doch einmal näher mit Tekno befassen...

Und der Märklin "Glaserati" - tja, ein ebenso tolles Modell - und das Vorbild wurde gerade einmal 16 km von hier entfernt gebaut. In einem kleinen privaten Museum im Nachbarort steht auch ein Original davon (übrigens im selben Farbton wie die Rennversion) und wird auch immer wieder einmal auf Rallyes bewegt!
franzal ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu franzal für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.09.2019, 09:39   #1903   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Märklin Porsche 911T Porsche Museum 2011

Generell versuche ich ja so wenig wie möglich Replikas in meiner Sammlung unterzubringen und wenn dann höchstens als Platzhalter bis einem eines der seltenen Originale in die Hände fällt.

Ausnahmen gibt es natürlich immer wieder im Bezug auf Sonderumbauten oder Farbvarianten wie sie häufig auch bei den Dinkys von Atlas zu finden sind. Die Frage ob man im Prinzip eine Replika von einer Replika benötigt stellt einen da vor eine ganz neue Herausforderung, aber von Anfang an:

1968 bis 1971 brächte Märklin der der legendären RAK Serie einige tolle Spielzeuge auf den Markt die für mich bis heute zu den schönsten und gelungensten – wenn auch nicht teuersten und gesuchtesten – zählen. Unter anderen erschien dort unter Ref.1800 auch der Porsche 911 Targa in den Farben silbermetallic, ocker und rot die ich euch bereits hier im Thread vorgestellt habe.

Die erste Neuveröffentlichung des 911mit den alten Originalgussformen erfolgte dann zum Märklin Jubiläum im Jahre 1992 und wurde damals über das Porsche Museum in einem Boxset vertrieben. Schon damals riet der Kopf vom Kauf ab, aber der Bauch sagte ein schöner 911 geht immer.

2011 fertigte Märklin dann erneut für das Porsche Museum eine auf 999 Stück limitierte Sonderausgabe, diesmal in der damals angesagten Farbe mattschwarz. Erneut stellte sich mir die Frage ob man den für eine Vintage Sammlung braucht oder nicht?

Nun die Entscheidung zu dieser Frage seht ihr in der nachfolgenden Vorstellung, denn irgendwie zog mich die neue Farbgebung magisch an und so erging es wohl auch vielen andere Porsche Fans, denn die Gesamtauflage war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft und taucht trotz beachtlicher Herstellungszahlen kaum im Handel auf.

Hier zunächst im Rüclblick die 3 Original aus 1968:





Die 92er Ausgabe in silbermetallic:



und nun die mattschwarze Edition:










Bin gespannt wie ihr entschieden hättet......

Modellinformationen:
Typ: Porsche 911 T
Maßstab: 1/43
Hersteller: Märklin Ref.1800
Produktionsjahr: 2011
Besonderheiten: Sportfelgen aus Blech, Facettenscheinwerfer, Targadach, Türen zum öffnen
bekannte Farbvarianten: mattschwarz
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.09.2019, 14:56   #1904   nach oben
franzal
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 81
Mein Favorit ist (und war es auch bisher - obwohl ich die mattschwarze Variante bis gerade eben noch gar nicht gekannt hatte) die orange/gelbe (senffarbene?), alte Version, die du ganz oben zeigst.

Aber interessant, dass hier ein Modell gleich dreimal aufgelegt wurde. Wie gesagt: Wieder was gelernt!
franzal ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu franzal für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.09.2019, 10:11   #1905   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Lincoln Continental Bicolor Update

Der Continental erhielt den damals begehrten Industrial Design Award und beendete die US Heckflossen Ära. Die von 1961-1969 angebotene 4-türige Limousine stach durch die hinten angeschlagenen Hecktüren hervor und ermöglichte so einen bequemen Einstieg.

Neben der weißen unifarbenen Variante und der cremegelb-schwarzen Bicolor Ausgabe ist dies nun die dritte Tekno Ausgabe im Thread. Die sehr seltene Kombination silbermetallic-schwarz hat wie seine Vorgänger zwar keine zu öffnenden Türen, dafür aber eine offene Heckklappe mit Ersatzreifen und eine Haube mit Motornachbildung. Weißwandreifen und schöne Facetten im Kühlergrill werten das sehr schwere Diecast Spielzeug zusätzlich optisch auf.









Für alle Threadneulinge hier noch einmal der Continental Review:




Modellinformationen:
Typ: Lincoln Continental Bicolor
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref.829
Produktionsjahr: 1963
Besonderheiten: Haube und Kofferraum zum öffnen, Facettenscheinwerfer, Ersatzrad
bekannte Farbvarianten: grau-weinrot, cremetürkis-schwarz, schwarz-weiß, cremegelb-schwarz, silbermetallic-schwarz
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.09.2019, 12:23   #1906   nach oben
franzal
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 81
Ah, zum Continental muss ich immer gleich an das Dinky-Modell mit dem Fernseher vor der Rückbank denken (dumme Frage: Wurde das nicht hier schon auch vorgestellt - oder ist da eher der Wunsch Vater des Gedankens

Schade nur, dass man das Corgi-Modell kaum noch mit intaktem Chrom auf den Stoßstangen findet...

Und wie immer: Danke fürs Zeigen der Modelle in so vielen und tollen Bildern - und ja, die Hintergründe sind immer wieder toll gewählt. So toll, dass man sie auf den ersten Blick teils gar nicht bewusst wahrnimmt, einfach weil sie so perfekt passen! Danke für die Mühe!!!
franzal ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu franzal für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.09.2019, 19:05   #1907   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Solido Porsche 934 Le Mans 1980

Nachdem der 934 mit Bussi/Guerin und Alliot in Silverstone 1980 den 10. Platz erzielte, ging es im gleichen Jahr weiter nach Le Mans. Hier wechselte die Besatzung in Bussi/Salam und Grandet und der von Denver gesponserte Porsche ging mit der Startnummer 91 ins Rennen.

Regen, Wind und Aquaplaning machte den Fahrzeugen und Piloten hier schwer zu schaffen. Das Team ASA Cachia hatte leider nicht nur mit den Wetterverhältnissen zu kämpfen, sondern musste zudem mit einem Motorschaden das Rennen aufgeben

Beim Solido Spielzeug sehen wir hier zunächst einmal den Auslieferungszustand den es dann mit dem beigelegten Transferkits zu bekleben galt.





Hier das rennfertige Endergebnis:








Modellinformationen:
Typ: Porsche 930/934
Maßstab: 1/43
Hersteller: Solido Frankreich Ref.68 bzw. 1703
Produktionsjahr: 1980
Besonderheiten: Transkit
bekannte Farbvarianten: weiß-rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.09.2019, 09:10   #1908   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Toys Ford Zephyr 6 Z-CARS

Eine von der englischen BBC produzierte Krimiserie in den 60iger Jahren war Z-Cars. In er fiktiven Stadt Newtown sorgten Detective Barlow und Sgt. Watt für Recht und Ordnung und natürlich auch für Unterhaltung im abendlichen Fernsehprogramm.

Neben dem Ford Zodiac der für den Verkehrsdienst eingesetzt wurde, war der Ford Zehpyr Typ 6 häufig in der Serie zu sehen und diente als Vorlage für das heutige Corgi Modell. Es wurde im Zuge vieler Neuveröffentlichungen alter Filmklassiker und Corgi Repros Anfang 2000 aufgelegt und schon mit einigen filigranen Extras wie Türgriffen und steckbaren Außenspiegeln ausgestattet. Für Sammler bildet es eine kostengünstige Alternative zum sehr raren und teuren Original von Triang Spot On aus den 60igern.







Der Zephyr im Original Display:



Modellinformationen:
Typ: Ford Zephyr 6 Z Cars
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys England Ref.00502
Produktionsjahr: 2000
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer, Außenspiegel zum stecken, Blaulicht
bekannte Farbvarianten: weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.09.2019, 09:02   #1909   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Toys Mercedes 220SE TAXA UPDATE

Wieder einmal geht es zum Update in den hohen Norden, wo in den 60igern die Taxa in oftmals dünn besiedelten Gegenden die einzige Möglichkeit waren von A nach B zu kommen. Hier traf man auf zuverlässige und robuste Technik aus deutschen Landen in Form des Mercedes 220.

Tekno setzte sich im Spielzeugsegment ebenfalls mit diesem Thema auseinander und es tauchten unter anderem einige 220er im Norstedts Trafic Spelet Set auf. Beispiele gab es ja bereits in blaumetallic, cremegelb, rot und gold . Ich sammle ja nun auch schon ein paar Tage länger, aber Stücke die in gutem Zustand zum Kauf angeboten wurden konnte man in den letzten Jahren an einer Hand abzählen.

Hier nun der dunkelblaue mit eingesetzten PVC Scheinwerfern, Weißwandreifen, Blechfelgen, Verglasung und Inneneinrichtung.







Tekno Sammler dürften von der Variantengalerie begeistert sein…..





Modellinformationen:
Typ: Mercedes 220 SE Taxa
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Toys Denmark Ref.725
Produktionsjahr: 1960
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer
bekannte Farbvarianten : ziegelrot, cremeweiß, orange, grau, blaumetallic, goldmetallic, cremegelb, dunkelblau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.09.2019, 10:04   #1910   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Toys Ford Cortina GXL GRAHAM HILL

Während bei uns der Taunus TC vom Band lief, bestaunten die Inselbewohner den Cortina MK III in den Ausstellungsräumen der Ford Händler. Top Version war hier der GXL ( Grand Xtra Luxery ) der zu einem durch seine Motorleistung und zum anderen durch seine Optik bestach.

Dazu zählten neben den Doppelscheinwerfern das Vinyldach oder die Rostyle Räder. Corgi Toys nahm das Topmodell 1970 in sein Spielzeugprogramm auf und erhielt dabei Unterstützung von der englischen Rennfahrerlegende Graham Hill. Das Rennidol war natürlich vielen Kindern bekannt und zudem mit Bild und Unterschrift auf der Schachtelrückseite präsent.

Highlight aber natürlich die beigelegte Spielfigur, die im Verlauf der Jahre leider nicht mehr bei allen Modellen zu finden ist. Seltenste Farbvariante ist hier ockergelb- sie wurde lediglich in kleineren Stückzahlen für den Export gefertigt.









Modellinformationen:
Typ: Ford Cortina GXL MK III
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys England Ref.313
Produktionsjahr: 1970-1973
Besonderheiten: Türen zum öffnen, Vinyldach, Spielfigur, Facettenscheinwerfer
bekannte Farbvarianten: türkis-schwarz, bronze-schwarz, ockergelb-schwarz
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.09.2019, 10:20   #1911   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 320
Beiträge: 3.794
Wieder ein ganzer "Strauss" an schönen Modellen, Cool
Den 911er Porsche hab ich auch, in Ocker, und noch Original verpackt
Der Lincoln ist ein gewaltiges Auto, da wirkt alles andere klein.
Die Renn-Porsches sehen toll aus, Gratulation zu dem Starterfeld.

Die "Engländer" wirken einfach immer leicht "Skurill", gefallen mir aber sehr gut.

Vielen Dank für die immer schönen Vorstellungen
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.09.2019, 08:13   #1912   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Solido Fiat 131 Abarth Rallye Monte Carlo 1980

Bei unserem heutigen Ausflug ins Fahrerlager der Rallye Monte Carlo 1980 lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf den Fiat 131 Abarth. Der war hier neben Fahrzeugen wie Lancia Stratos oder Ascona 400 durchaus erfolgreich vertreten und fuhr mit dem Team Italia Röhrl und Geistdörfer den Sieg ein.

In der Box von Team France dagegen herrschte gedrückte Stimmung, denn die Startnummer 9 mit Biche und Andruet fiel durch einen Unfall leider aus. Das Diecast Kit von Solido wurde wieder aufwändig gefertigt und erhielt neben zahlreichen Decals Zusatzscheinwerfer und Überrollbügel.







Die bisher vorgestellten 131er Abarth:




Modellinformationen:
Typ: Fiat 131 Abarth Rallye Monte Carlo 1980
Maßstab: 1/43
Hersteller: Solido Frankreich Ref.54
Produktionsjahr: 1981
Besonderheiten: Racing Kit
bekannte Farbvarianten: orange-rot-schwarz
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.09.2019, 18:49   #1913   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Solido Ferrari 365 GTB/4 Competizione Update

Noch mehr News aus der Bosengasse:

In Le Mans war 1973 unter anderen auch das Ferrari Team Charles Pozzi aus Frankreich vertreten. Hier oft erwähnt das Fahrerduo Lena/Elford mit der Startnummer 39 die den 6.Platz belegten und Serpaggi/Dolhem die mit Startnummer 40 auf Platz 9 einfuhren. Beide Ferrari sind beliebte Modellautovarianten, wobei die bereits von mir vorgestellte Nummer 39 von Solido natürlich zeitnah als erstes am Spielzeugmarkt auftauchte.

Weitaus weniger bekannt die Startnummer 32 mit Andruet und Wollek. Dieses Fahrzeug kam 1973 bei den Le Mans Testläufen von Team Pozzi zum Einsatz und belegte beim 4 Stunden Rennen mit 56 Runden den Platz 3. Eine wirklich sehr seltene Transkit Variante sowohl für Solido als auch Ferrari Sammler.







Hier die beiden bisher vorgestellten Pozzis im Direktvergleich:




Modellinformationen:
Typ: Ferrari 365 GTB/4 Daytona Competizione
Maßstab: 1/43
Hersteller: Solido Frankreich Ref.Gam2 No.16
Produktionsjahr: 1975
Besonderheiten: Türen zum öffnen, PVC Frontscheinwerfer und Heckleuchten
bekannte Farbvarianten: rot, weiß, gelb, blau, braun
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.09.2019, 08:20   #1914   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Joal Iso Rivolta Coupe GIFTSET

Der schöne Sommer neigt sich so langsam dem Ende zu, also schnell noch mal ans Meer für die heutige Vorstellung. Dort treffen wir auf italienischen Chic in Form des Iso Rivolta 300. Sein 5.4L V8 Aggregat bietet hohe Laufkultur und eignet sich nicht nur hervorragend als Reisecoupe, sondern zudem als Lastenesel für das im Joal Giftset enthaltenen Boot mit zugehörigem Trailer.

Versierte Sammler wissen natürlich das der Coupe GT bei Politoys in Italien entwickelt wurde und Joal lediglich die alte Gussform für ein Revival benutzt hat. Neben separaten Isos unter der Herstellungsnummer 115 gab es auch dieses schöne Giftset mit badewannentauglichem Boot und Außenborder, ähnlich wie beim alten Corgi No.36 mit Oldsmobile und Swordfish Boot.

Zu erkennen sind die 300er aus diesem Set sehr einfach durch den in die Heckstoßstange integrierten Schlepphaken.

Wie auf der Rückseite der alten Blisterschachtel zu sehen war der Rivolta nicht nur mit einem Boottrailer, sondern auch mit einem Caravan als Set erhältlich. Egal für welches der beiden sich Kinder damals entschieden haben, maximales Spielvergnügen war sicherlich inclusive.













Hier noch einmal die bisher vorgestellten Joal Isos mit und ohne Haken:




Modellinformationen:
Typ: Iso Rivolta Coupe GT
Maßstab: 1/43
Hersteller: Joal Spain Ref.115 bzw. 150
Produktionsjahr: 1981
Besonderheiten: Türen, Haube und Kofferraum zum öffnen, Giftset mit Boot
bekannte Farbvarianten: rot, blaumetallic, blau, cremegrün
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt Gestern, 09:23   #1915   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Norev Renault R 16

Nach Vorstellungen des Renault 16 von Sablon und Dinky Toys kommen wir heute zu einem weiteren Spielzeug von Norev. Es stammt aus der umfangreichsten Diecast Serie 800 und kommt trotz deutlicher Sparmaßnahmen der Hersteller in den 70iger Jahren noch erstaunlich detailliert daher.

Aufgrund der verwendeten PVC Bodenplatten hat der Renault im Vergleich zu seinen Mitbewerbern deutlich an Gewicht verloren und wirkt dadurch nicht mehr ganz so solide und wertig. Die Türen bleiben leider geschlossen, dafür lassen sich Motorhaube und Heckklappe öffnen. Unter der erstgenannten findet sich eine filigrane Motornachbildung.

Erste Wahl der Vintage Sammler wird hier sicherlich stets der Dinky R16 gefolgt von Sablon oder Corgi Toys bleiben, dennoch ist auch der späte Norev äußerst vitrinentauglich.








Modellinformationen:
Typ: Renault 16
Maßstab: 1/43
Hersteller: Norev Jet Car Ref.841
Produktionsjahr: 1973
Besonderheiten: Haube und Heckklappe zum öffnen
bekannte Farbvarianten: grünmetallic, zitronengelb, blaumetallic, goldmetallic, rotmetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt Heute, 09:22   #1916   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
Vintage Diecast Dreams Sammlung Matchbox King Size Lamborghini Miura

Der Miura ist sicherlich einer der schönsten Sportwagen die je gebaut wurden. Er findet sich egal in welchem Maßstab oder aus welcher Epoche auch immer in etlichen Sammlervitrinen weltweit und war bereits in den 60igern und 70igern bei den Kindern als Spielzeug äußerst beliebt.

Nahezu alle namhaften Hersteller wie Politoys, Mebetoys, Corgi oder Solido hatten den rassigen Italiener in ihrem Portfolio. Viele Sammler alter Vintage Modelle im Maßstab 1:43 haben aber bei all diesen bekannten Herstellern das Augenmerk darüber verloren, das auch Matchbox den Miura in der King Size Serie produziert hat.

Der King Size Lambo in 1:43 ging 1969 an den Start- damals noch mit Gummibereifung und in rotmetallic ohne AHK. Ab 1971 bekamen die Modelle dann die schnellen PVC Räder und wie ihr sicherlich bemerkt habt ist es wohl der einzige Miura ever, der eine Anhängekupplung besitzt.

Dies tat Matchbox aber aus gutem Grund, denn unter der Produktionsnummer K29 zieht der Miura in einem Seaburst Gift Set einen Trailer mit Motorboot. Die zu öffnenden Heckklappe mit eingesetzten PVC Lamellen und Motornachbildung ist bei allen Editionen zu finden.









Modellinformationen:
Typ: Lamborghini Miura
Maßstab: 1/43
Hersteller: Matchbox England Ref.K24
Produktionsjahr: 1971-1975
Besonderheiten: Motorhaube zum öffnen, Motornachbildung
bekannte Farbvarianten: bronzemetallic, rotmetallic, lilametallic, blau-gelb
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de