Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Sonstiges > 1:1er

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2019, 19:25   #21   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.761
Zitat:
Zitat von raidou Beitrag anzeigen
Ich werde die Halle 3 auf der IAA jedenfalls umgehen...
Davon rate ich ab, da diesmal alle vertretenen VW-Konzernmarken (also alle außer Bugatti und Bentley) in Halle 3 konzentriert sind - und bei VW selbst gibt´s recht guten Cappucino.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 19:43   #22   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 58
Beiträge: 3.108
Zitat:
Zitat von Hessebembel Beitrag anzeigen
und bei VW selbst gibt´s recht guten Cappucino.
Na irgendetwas Positives muss es ja über VW noch zu berichten geben, und sei es nur eine Kaffeespezialität.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 20:19   #23   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.652
Zitat:
Zitat von Hessebembel Beitrag anzeigen
... da diesmal alle vertretenen VW-Konzernmarken (also alle außer Bugatti und Bentley) in Halle 3 konzentriert sind ...
Das sind sie ja immer (zumindest die letzten 10, 12 Jahre?), gerade DESWEGEN für mich relativ uninteressant, wenn jetzt auch noch die Spitzenmarken fehlen. Der Rest des Konzerns ist mir mittlerweile egal geworden.

Bedauerlicher finde ich, dass auch die Italiener, Amis und meisten Asiaten die IAA nicht mehr anziehend genug finden, um sich dort zu präsentieren.
Ich habe lange überlegt, ob es sich überhaupt noch lohnt hinzufahren aber ich habe die vergangenen 30 Jahre keine ausgelassen.
Mal schauen, ob es diesmal meine letzte wird...
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 20:28   #24   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.761
War nicht Audi bisher in einem eigenen Pavillion? Na ja, wie auch immer, hier mal ein schneller Schnappschuss aus Halle 3:



Stimmt schon, die IAA ist kleiner geworden, und ich könnte mir vorstellen, dass man sich bei den "normalen" Besuchertagen ziemlich auf den Füßen steht. Ich habe den heutigen Tag allerdings genossen - wobei das möglicherweise auch daran lag, dass ich da mit einem guten Freund unterwegs war, den ich leider nicht allzu oft sehe.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 20:55   #25   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.652
Audi war früher in einem Pavillion auf der Agora, das stimmt. Da hatten sie aber jedesmal trotz getaktetem Einlass immense Probleme mit den (geführten) Besucherströmen, das war katastrophal. Ich glaube es waren jetzt schon 3 oder 4 Messen wo sie mit in Halle 3 untergebracht waren.

An den Presse-/Fachbesuchertagen ist es natürlich angenehmer. Wochenende tue ich mir auch nicht an, ich fahre seit Jahren montags oder dienstags und da war es zuletzt auch schon immer gut übersichtlich. Ich rechne diesmal noch mit deutlich weniger Besuchern.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 09:25   #26   nach oben
Daniel 7
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Daniel 7
 
Registriert seit: 11.10.2010
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.308
... Und, wie wars Rainer?
Daniel 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 15:08   #27   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.652
Im Großen und Ganzen sehr enttäuschend. Ich bin schon mit deutlich reduzierten Erwartungen gefahren aber selbst die wurden noch unterboten.

Nach knapp zweistündiger Zwangspause auf der A5 wegen Unfall/Vollsperrung war ich erst kurz vor 11:00 in Frankfurt und habe trotzdem völlig problemlos einen Platz im halbleeren Parkhaus bekommen - das sagt wohl schon alles über die diesjährigen Besucherzahlen.

BMW, sonst als alleiniger Aussteller auf mehreren Ebenen in Halle 11, hatte diesmal nur eine erschreckend kleine Ecke belegt, von jeder Baureihe nur EIN Fahrzeug (selbst von den Neuheiten!), keine Showbühne, von einer Fahrstrecke wie in der Vergangenheit ganz zu schweigen.
Das vermittelte eher den Eindruck von Krisenstimmung als von den jährlich propagierten Umsatzrekorden.
Selbst kleine Giveaways, die ich gerne als Erinnerung und Vitrinendeko gesammelt habe - Fehlanzeige, nichts!

Das 4er Concept war für mich tatsächlich das einzige Highlight und schönste Auto der Messe, auch wenn ich damit gegen den Strom schwimme.
Real hat es mich noch mehr überzeugt als auf Bildern, inzwischen finde ich diese Front mega!
Während ich mich mit X7 und 7er LCI weiterhin nicht anfreunden kann, auch der neue 1er sagt mir nicht zu.




Ganz schlimm ist allerdings dieser "Brocken":



NOCH größer als der X7 (bei nur 4 Sitzplätzen), vor allem aber noch scheußlicher. Hier finde ich das was die Niere darstellen soll wieder absolut gruselig.
Typisch deutsches Urlauberauto; die Rücksitze sind schon mit einem Frottee-Handtuch belegt...




In der Halle war ansonsten noch Jaguar/Land Rover mit dem neuen Defender, der optisch jetzt aber auch eher in Richtung Lifestyle als Arbeitsgerät tendiert







...und Alpina mit dem B3 Touring, der edlen Alternative zum vermissten M3.




Außerdem Opel mit dem neuen Corsa (gefällt mir) und Hyundai mit dem i10 (gefällt mir nicht so).

Halle 9 nicht belegt, in Halle 8 fanden sich Ford mit einem Stand, dessen Präsenz und Flair eher an eine Provinzveranstaltung erinnerte, Honda und diverse chin. Newcomer (WEY, Byton, etc.), deren Exponate sich irgendwie alle ähneln aber auch nicht durch Schönheit glänzen.




Halle 5/6 nur Zubehör/Zulieferer/Fremdanbieter, habe ich komplett ausgelassen und sicher nichts verpasst.
In Halle 4 Sonderausstellung MotorWorld-Classicshow, sicher schöne Autos dabei, die ich mir aber auch woanders ansehen kann, dafür muss ich nicht zur IAA.

Halle 1/Forum wie immer von Mercedes belegt aber auch hier die Festhalle nur zur Hälfte ausgebaut mit deutlich reduzierter Ausstellungsfläche (die größere Anzahl der Fahrzeuge stand draussen VOR der Halle ).
Immerhin war das optisch mit Abstand der pompöseste Auftritt der ganzen Messe.






Hier gut zu erkennen, wie leer es war und das ist nicht etwa kurz vor Feierabend sondern zur vollen Mittagsstunde.
Früher wurde man da durchgeschoben und hat von den Autos nicht allzu viel gesehen.
Ok, viel zu sehen gab es diesmal auch nicht (außer realitätsfremden Studien), nach 15min war ich wieder draussen.








Aus folgender Präsentation wurde ich auch nicht schlau:
5 in Optik und Motorisierung identische CLA Shootingbrake nebeneinander und an der Wand der Spruch "100% YOU. Erleben Sie individualisierten Komfort."
Äääh, jaa, wo jetzt?



Man hatte wohl wirklich Schwierigkeiten, die Fläche sinnvoll zu füllen.



Da noch der halbe Tag übrig war, bin ich dann doch auch in Halle 3 zum Lug&Trug-Konzern.
Bei Lamborghini, wo man sich sonst mit Ellenbogen durch Menschenreihen kämpfen musste um etwas zu Gesicht und evtl. ein verwackeltes Foto zu bekommen, diesmal bequem freies Blick- und Schussfeld.



Es freut mich, dass die Grün/Olivtöne der 70er nicht nur bei mir eine Renaissance erleben.


Es freut mich ebenfalls, dass der Porsche Taycan es wirklich nahezu unverändert vom Concept E in die Serienform geschafft hat.





Unverständlich allerdings, wie man ein E-Auto mit dem Namenszusatz "turbo" versehen kann, das macht ungefähr genauso viel Sinn wie vegane Frikadellen.

Bei VW drehte sich alles um die ID-Familie, einer optisch langweiliger als der andere. Ganz ehrlich, ich habe mit 15 schon "futuristische" Autos gezeichnet, die in der Grundform ähnlich aber im Detail raffinierter und charaktervoller aussahen.




Wenn ich dann höre, dass die First Edition des ID.3 mit einer Auflage von 30000 Stück bereits ausverkauft ist, ein Auto, das bis dato keiner fertig gesehen, geschweige gefahren hatte, dann bin ich wirklich erstaunt, wieviel blindes Vertrauen man diesem Unternehmen nach allem noch entgegenbringen kann.


Das gegenteilige Design-Extrem dann bei Audi. Haufenweise exzentrische Studien, Spielereien ohne ersichtlichen Nutzwert.
Ablenkung? Realitätsverlust? Ich wurde nicht wirklich schlau daraus, was man damit ausdrücken möchte.

















Auf dem Freigelände fanden sich diesmal gefühlt mehr (überteuerte) Fressbuden als insgesamt Aussteller auf der Messe.
Bei Modellissimo habe ich mit Carsten gesprochen, der auch darüber klagte, dass absolut NICHTS los ist und man wohl auch zum letzten Mal dort war.

Wenn selbst die heimischen Hersteller den Eindruck vermitteln, dass der deutsche Markt nicht mehr wichtig ist, muss man sich auch nicht über rückläufige Besucherzahlen wundern. So verkommt die einstmals größte Automobilmesse zur Bedeutungslosigkeit.
Für mich steht jedenfalls fest, dass sich die Fahrt künftig nicht mehr lohnt.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.09.2019, 16:52   #28   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.429
Ja, ach, das würde ich alles nicht überbewerten.
Ich war zufällig beruflich ein bischen in das Messethema von BMW vor ein paar Jahren involviert, als sie die Elektroeumel i3 und i8 vorgestellt hatten.
Genau die hätten sie eigentlich jetzt gebraucht, waren da etwas zu früh dran.
Damals dachte ich, wie ist es möglich, dass die dermaßen viel Geld für einen Messestand in die Hand nehmen, ist doch nur eine Messe.
Ausgelöst durch den VW-Skandal ist momentan aber neue Bescheidenheit und Sachlichkeit angesagt und dem wiederum kann die Optik diverser Produkte diverser Hersteller nicht entsprechen, die sind nach wie vor in bestem Dubai-Poser-Style gehalten. Diesen Widerspruch wollte man wohl möglichst unauffällig gestalten und das wiederum wussten wohl viele gut informierte Besucher schon vorher und so kommt eins zum anderen.
Das zuppelt sich wieder zurecht.
Ich habe übrigens eben gerade ein Interview mit Frau Neugebauer gelesen.
Sie meint, dass ihr Vermögen, den Minderheitenstatus durch maximale Lautstärke zu kompensieren, dauerhaft anhalten wird. Ich denke aber, der Backlash kommt, und er kommt gewaltig.

PS: Ich finde nach wie vor optisch diesen Mercedes am überzeugendsten, möchte aber diesen durchgeknallten Kürzelsalat nicht nochmal suchmaschinen müssen, QLS oder was weiss ich, jedenfalls der auf deinem Bild über dem Bild mit den fünf weißen schießenden Bremsen.

PPS: Ich habe jetzt ein paar mal vegetarische Buletten gefuttert. Ganz geil eigentlich, man hat Essen im Mund, das auch noch einigermaßen nach Essen schmeckt und hat trotzdem kein Viech um die Ecke gebracht, sofern die da glücklich freilaufende Eier verarbeitet haben.
Aber jut, Turbo auf einem Elektrokarren ist nicht so sehr sinnig, das stimmt.

Geändert von area52 (19.09.2019 um 17:11 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 20:04   #29   nach oben
marueg
Lacklegastheniker
 
Registriert seit: 07.12.2010
Vorname: Markus
Ort: Becks-Town (HB)
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mindestens eins zuwenig
Beiträge: 1.091
Danke für deinen Einblick.

Zitat:
Zitat von raidou Beitrag anzeigen
...auch der neue 1er sagt mir nicht zu.
Ausschliesslich fünftürig und mit Frontantrieb (bei Leistung mit Allrad), sämtliche Alleinstellungsmerkmale wurden der großen Niere geopfert.
__________________
Das ist nicht falsch, das sind alternative Fakten.
marueg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 20:25   #30   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.761
Aaaaalso, wenn man lange sucht, dann findet man am BMW-Stand auch schöne Fahrzeuge:



Aber man muss wirklich lange suchen...
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 22:50   #31   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 58
Beiträge: 3.108
Also mit anderen Worten: "Mal wieder nix verpasst!".
Meine Meinung war das ja schon länger....

Das Theater dort würde ich mir gar nicht erst antun und die 250 KM bis FFM (samt Zeit) sind mir dafür ehrlich gesagt zu schade....

Bei der 4er Front habe ich allerdings eine andere Meinung: Die fand ich (ausnahmsweise) von Anfang an geil. Das ist mal etwas "Außergewöhnliches" für BMW und fern ab dieser Monster-Nieren anderer Serien, die ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen kann.
Hier ist zumindest selbst bei BMW noch ein gewisser "Charakter" erkennbar.

Der ganze Rest in in der Tat abseits jeglichen Kommentars...
Man mag da gar nicht mehr an die (automobile) Zukunft denken. Technisch nicht... und designmäßig häufig schon mal gar nicht.

Es wird wohl irgendwann darauf hinaus laufen, dass man in irgendeine Karre steigt, umd damit "irgendwie" von A nach B zu kommen, damit aber keinerlei Emotionen mehr verbindet....
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2019, 18:10   #32   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.925
Danke, Rainer, für Deinen IAA-Bericht.

Ich war vier- oder fünfmal auf der IAA. Gefühlt wurde die Messe immer voller und unübersichtlicher. Das war auch der Hauptgrund, weshalb ich sie seit 2001 nicht mehr besucht habe. Nach einem einzigen Tag IAA fühlten sich meine Beine an, als ob ich gerade den Mount Everest bestiegen habe. Hinzu kam, dass man vor lauter Menschen die Autos kaum noch fand.

Das scheint gerade dieses Jahr aber kein Problem zu sein. Zumindest für die anwesenden Besucher also sehr angenehm. Ich war aber vom Fernbleiben vieler großer Hersteller enttäuscht, sodass ich auch mit Garantie auf freie Sicht wohl nicht angereist wäre.
Falls es die IAA 2021 noch geben sollte, wäre es vielleicht mal eine Überlegung wert, die einzelnen Stände kleiner und mit weniger Brimborium zu gestalten, dafür aber die Laufzeit der Ausstellung deutlich zu verlängern, um Besuchermassen besser zu verteilen. Vielleicht köämen dann auch wieder mehr Hersteller.

Ich weiß zwar immer noch nicht was ich von der ganzen E-Mobilität halten soll, aber rein formal finde ich den Taycan sehr gelungen. Schön, dass die Serie optisch mal nicht meilenweit vom Concept Car entfernt ist. So hätte meiner Meinung nach schon der Panamera aussehen müssen. Das wird jedenfalls der erste Porsche-Viertürer, den ich mir auch als kleines Modell holen werde.

Den kleinen E-Kollegen von Volkswagen finde ich optisch zwar nicht spektakulär, aber sympathisch. Hoffentlich hat er das Zeug zum Erfolgswagen.

Die große E-Limousine von Mercedes finde ich abgeshen von einigen Design-Mätzchen im Detail formal sehr überzeugend. Die Begeisterung wird aber durch das Kommt-so-ja-sowieso-nicht-Gefühl getrübt.

Beim 4er Concept schwimme ich im Strom der meisten Kritiker: tolle Linienführung, maßlos übertriebener Kühler (BMWs „Nierenleiden“ las ich dazu unlängst ganz passend). Vielleicht wäre es mal eine Überlegung wert, im Fall einer Serienreife zwei verschiedene Kühler-Optionen anzubieten. Hat Mercedes ja auch schon erfolgreich praktiziert.

Bei Audi habe ich das Gefühl, dass man mittlerweile auch nicht mehr weiß was man will. Die Concept Cars zoptisch nicht sehr überzeugend, teilweise ziemlich abgehoben und mit Sicherheit schnell wieder vergessen. Der Diesel-Skandal und die unklare Zukunft der Mobilität scheint die Marke ziemlich gelähmt zu haben.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2019, 19:04   #33   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 58
Beiträge: 3.108
Der frühere Andrang war auch bei mir mit ein Grund, warum ich so selten dort war.
Allerdings hatte es zu der Zeit auch noch viel mehr gelohnt als in den letzten Jahren.

Zitat:
Zitat von PeteAron Beitrag anzeigen
Nach einem einzigen Tag IAA fühlten sich meine Beine an, als ob ich gerade den Mount Everest bestiegen habe.
.

Oh das Gefühl kenne ich allzu gut. Ich musste einige Jahre beruflich immer auf Messen und habe sie da spätestens so hassen gelernt, dass es mich privat schon länger nicht mehr auf welche zieht.
Wenn man eine komplette Woche lang ständig durch zig Hallen (und wieder zurück) rennen muss, Termine ohne Ende und damit enge Zeitvorgaben hat, ist das Stress pur und gleicht einem Marathon.

Und das täglich über die gesamte Zeit der Öffnung, morgens früh bevor der "normale" Besucherstrom um 9.00 Uhr eindringt ist man schon längst drin, abends ist auf Messen i.d.R. um 18.00 Uhr zwar Feierabend, aber auch nur für das "normale Volk", das dann raus geworfen wird.
Unsereins hatte dann erst die diversen Debriefings im Einkäufer-Team und danach war meist "Party" auf den größeren Ständen der (meist asiatischen) Industrie angesagt, die halben Häusern glichen (es gab dort Erdgeschoss un 1. Etage mit Räumen, plus "Dachterrasse).

Tagsüber haste zwischendurch bestenfalls auf schnell etwas vom Catering der Industrie reingestopft, nen O-Saft runter gekippt und das zwischen "Tür & Angel" der ganzen Einkaufsgespräche.
Das ist Stress und Horror pur und abends spürst du deine Knochen nicht mehr, bzw. nur noch endlose Schmerzen....
Dazu oft eine tropische Hitze in den Messehallen, die einen fast kollabieren lässt.

Ich war immer froh, wenn die Woche vorbei und die Heimreise (halbwegs ohne Stau) geschafft war. Egal ob von Frankfurt oder Hannover zurück, die Distanz ist zu mir etwa dieselbe.
Anschließend erfolgte sofort die Messe-Nacharbeit im Betrieb und auch in zentralen Deutschland-Meetings (Hamburg), was weiteren Stress bedeutete.

Das ist der Grund, warum mich privat so schnell niemand mehr auf eine Messe bekommt (ich fahre/fliege nicht mal mehr zu ILA, und das will wirklich schon was heißen!)
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 08:18   #34   nach oben
badcobra18
Porsche-Sammler
 
Benutzerbild von badcobra18
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: fast 300
Beiträge: 405
Design ist halt immer Geschmacksache.

Aber das Vision EQS Concept von Daimler finde ich echt nicht schlecht. Bloß die "Heckleuchten" sind mir etwas zu kreativ.

Viele Mitbürger kaufen/leasen die Modelle auch nur wegen der Markengebundenheit. Man will halt behalten, was man hat. Auch weil man schon seit Jahren beim Händler die Menschen kennt. Früher war ich BMW-Fan mit eigenem in 1:1. Heute sieht das echt anders aus...
__________________
Life is a Chance.

Geändert von badcobra18 (Gestern um 16:34 Uhr)
badcobra18 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de