Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.10.2019, 23:14   #1   nach oben
20_100
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von 20_100
 
Registriert seit: 03.03.2013
Vorname: Vincent
Anzahl Modelle: Zu viel oder zu wenig ?
Alter: 37
Beiträge: 1.361
Bugatti Divo

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: Bburago
- Marke des Vorbildes: Bugatti Divo

Für weniger als 40€, da kann man kaum was sagen, das Modell ist von bburago wirklich schön und sauber umgesetzt! Zuerst die Lackierung, so gut die Matt Farbe als die blauen Details, sehr schön gemacht. Die "Carbon" Teile sind natürlich aus texturierten Kunstoff, ist aber fein gemacht und sieht doch gut aus (schöner in Realität als auf Bilder finde ich). Zu diesem Preis haben wir auch Türen und Koffer die sich öffnen, wie immer bei Bburago mit begrenzter Winkel.
Zu die Maßstab, da sind man auch gut, steht bei 1:17,92 in die Länge, 1:17,54 in die Breite und 1:18,09 in die Höhe.
Also sie macht nicht nur "Illusion", sie ist wirklich schön!

__________________
=> Instagram <=
20_100 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu 20_100 für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.10.2019, 23:55   #2   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.771
Schön zu lesen, dass der Maßstab passt.
Für 40€ kann man da wirklich nicht meckern. Man sieht, dass sie sich Mühe geben, jetzt auch mit geschlossenen Seitenscheiben.

Ich wünschte nur, sie würden endlich mal was aus der Ferrari-Lizenz machen.
Der Divo ist 1 Jahr alt und wird "schon" als Modell umgesetzt, während es weiterhin keinen 488 Spider, 812 Superfast oder Portofino gibt, von F8 Tributo oder SF90 ganz zu schweigen.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.10.2019, 00:27   #3   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 39
Beiträge: 1.707
Schreckliche Kiste...

Entschuldigung! (sieht aus der wie der feuchte Traum der ´JP Performence GmbH´ ....nochmals Entschuldigung! )
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 00:57   #4   nach oben
marehl
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2017
Vorname: Martin
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 850 in 1:18 - aber irgendwie vermehren die sich von allein
Alter: 42
Beiträge: 300
Mit Bugatti werde ich nicht warm. Bleibt für mich von vorne Ikea Design und hinten Chinaböller

Muss aber zugeben, dass der Divo, die am wenigsten hässliche Variante bisher ist.
Hatte schon ewig keinen Bburago mehr hier stehen, aber auf deinen Bildern machten er keinen so schlechten Eindruck. Preis-Leistungsverhältnis scheint zu passen.

Danke für die Vorstellung
__________________
Wenn dir jemand sagt: „Das geht nicht.“ Nicht vergessen: Es sind seine Grenzen. Nicht deine!
marehl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 09:00   #5   nach oben
Tomcatters
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Tomcatters
 
Registriert seit: 01.12.2013
Vorname: Lukas
Ort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ~110 (1:18)
Alter: 24
Beiträge: 1.027
Kann mich Raidou nur anschließen. Dieses Modell sieht für einen "Standard" Bburago schon gut aus, da frage ich mich wirklich warum wirklich so gar nichts von Ferrari gibt. Es gibt doch wirklich genug Modelle, die bei den Sammlern Anklang finden würden. Und was Bburago in der Signature Serie rausbringen würde wäre bestimmt auch ganz ansehnlich. Wirklich sehr sehr schade.
Tomcatters ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 09:27   #6   nach oben
Markus76
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2019
Beiträge: 22
Danke für diese Vorstellung. Deine Fotos sind top.
Das ist ja jetzt mal ein Modell, das man auch ganz normal im Spielzeugladen um die Ecke kaufen könnte.
Und dafür sieht es wirklich gut aus
Bugatti ist nur grundsätzlich nicht so mein Ding. Da interessieren mich auch die Originale nicht so.
Dir aber viel Spaß damit.
Markus76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 10:57   #7   nach oben
mini_cOOper
NI2 DESIGN
 
Benutzerbild von mini_cOOper
 
Registriert seit: 31.07.2008
Vorname: Nini
Ort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Anzahl Modelle: Muss mal zählen
Beiträge: 3.233
Danke für die Vorstellung, als ich ihn im Onlineshop gesehen habe, war mein erster Gedanke :" Bburago macht Seitenfenster, endlich."

Und jetzt wie Rainer geschrieben hat, kommt mit den Ferraris raus.
__________________
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe"
mini_cOOper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 11:49   #8   nach oben
SammelRambo
Der Motorrad fahrer😎
 
Benutzerbild von SammelRambo
 
Registriert seit: 27.12.2017
Vorname: Francesco
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Wollte eigentlich nicht so viele aber die paaren sich von alleine
Alter: 30
Beiträge: 872
Finde den Divo klasse und muss gestehen, für ein bburago sieht der schon echt schicke aus kaufüberlegung ist vorhanden.


Jetzt müssen die uns nur noch mit ein paar ferrari Modellen bereichern.
SammelRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 13:49   #9   nach oben
T.S.
Schmerzfrei...
 
Benutzerbild von T.S.
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1+x
Alter: 40
Beiträge: 6.230
Noch nie gehört...

Sieht aber recht ansprechend aus, also das Vorbild, ausser den Kirmes Auftritt mit den blauen Akzenten.

Das Modell kommt gut rüber, hätte nicht erwartet, das dieser Hersteller dahinter steckt.
__________________
Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !

Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)
T.S. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 14:51   #10   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 3.468
Für den Preis geht der Divo in Ordnung. Aber was nicht geht, ist der kleine Spalt der Türen. Fand ich schon beim 488 schrecklich und war ein Grund, warum ich den wieder abgestossen habe.
audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 19:01   #11   nach oben
mikka
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 402
Also für 35 € ist der echt top.
Einen zu geringen Türöffnungswinkel würde ich da zu allerletzt monieren; es soll ja Menschen geben die für einige Hundert Euros Modelle kaufen bei denen gar nix zu öffnen ist...
Ähnliches gilt auch für die nicht durchbrochenen Frontgitter, haben so einige deutlich teurere Resiner auch nicht.
An dem Lenkrad / Cockpitgestaltung sollte sich ebenso so mancher, zumindest nach dem Marketing, deutlich mehr dem Highend verschriebener Hersteller orientieren.

Geändert von mikka (09.10.2019 um 19:08 Uhr)
mikka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 20:34   #12   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 19.422
Für 40,- absolut top und schön, dass der Maßstab passt
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 17:18   #13   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 3.468
Zitat:
Zitat von mikka Beitrag anzeigen
Also für 35 € ist der echt top.
Einen zu geringen Türöffnungswinkel würde ich da zu allerletzt monieren; es soll ja Menschen geben die für einige Hundert Euros Modelle kaufen bei denen gar nix zu öffnen ist...
Ähnliches gilt auch für die nicht durchbrochenen Frontgitter, haben so einige deutlich teurere Resiner auch nicht.
An dem Lenkrad / Cockpitgestaltung sollte sich ebenso so mancher, zumindest nach dem Marketing, deutlich mehr dem Highend verschriebener Hersteller orientieren.
Du hast schon recht. Aber ich hatte beim 488 den Innenraum aufgewertet (Mattlack usw.). Ich konnte aber kaum was davon sehen, weil die Türen nicht weit genug aufgingen. Deswegen musste er gehen. Jetzt lasse ich die Finger von Bburgao. Will die aber niemanden mardig machen.
audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de