Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbaufragen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.05.2019, 09:36   #1   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.632
Reifen aus Latexmilch gießen?

Guten Morgen zusammen,

mir ist mal wieder ein altes Siku-Auto zugelaufen, genauer gesagt ein "Magirus Transportbetonmischer V291". Das Problem dabei: Es fehlen drei Reifen.

Ich habe mir nun überlegt, einen vorhandenen Reifen abzunehmen, mittels "Blue Stuff" eine Form zu bauen und die fehlenden Reifen nachzugießen. Da diese elastisch sein müssen, um sich auf die Felgen aufziehen zu lassen, dachte ich als Material an Latexmilch.

Da ich damit bislang nichts zu tun hatte stellen sich mir folgende Fragen:

- Ist Latexmilch für ein solches Vorhaben überhaupt geeignet?

- Lässt sie sich einfärben? Wenn ja, womit?

- Welche Trockenzeit sollte ich für einen einzelnen Reifen einkalkulieren?

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2019, 17:10   #2   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 653
Hallo Christoph!

Also wenn ich Dich richtig verstehe, dann fehlen Deinem Neuzugang nur einige Reifen und die Felgen sind komplett vorhanden?

Bestehst Du denn zu 100% darauf, dass die Reifen aus Gummi sein müssen?

Wenn es nur ein Standmodell werden soll, dann gäbe es nämlich auch die Option ein komplettes Rad (Felge + Reifen) aus Resin abzugießen...
So habe ich es schon bei einigen 1:43er Autos gemacht und nach entsprechender Lackierung sieht es aus, wie echt.
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2019, 22:00   #3   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.632
Hallo Daniel,

es wäre mir schon lieber wenn der ursprüngliche Spielzeugcharakter erhalten bleiben würde - zumal mir der Siku-Magirus dann quasi als Versuchsträger dienen könnte. Ich habe hier noch einen Schuco-Ingenico, bei dem neue Reifen zumindest mal ein guter Anfang wären.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 20:39   #4   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 653
Achso...

Also in Sachen "Gummi-gießen" habe ich leider keine Erfahrungen.
Vor 2-3 Jahren hat hier aber mal jemand im Forum was vorgestellt, wenn ich mich recht erinner' .
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 21:01   #5   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.991
Also zwei solcher Reifen habe ich noch, die sollten von Siku-LKWs sein.
Aber leider nur zwei. Könntest Du haben, wenn es was nützt.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 19:46   #6   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.632
Hallo Holger,

vielen Dank für das Angebot. Kannst Du mir sagen, welchen Durchmesser die Reifen haben? Siku hat nämlich verschiedene Größen verwendet. Die vom Magirus-Müllwagen z.B. sind kleiner als die vom Betonmischer.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 22:12   #7   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.991
Außendurchmesser ist ca. 1,7 cm.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de