Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbauprojekte

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.07.2010, 20:15   #1   nach oben
Reihensechser4ever
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Reihensechser4ever
 
Registriert seit: 19.01.2010
Vorname: Sebastian
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 100+
Alter: 30
Beiträge: 512
Phönix aus der Asche

///// Basis /////
Kyosho BMW E92 M3

///// Vorhaben /////
Lack: BMW Schwarz II
Dezenter Heckspoiler in den Kofferaumdeckel integrieren
Frontschürze optimieren
Evtl. CSL Felgen

///// Entscheidungshilfe /////
Würdet ihr das Dach ebenfalls lackieren oder die Carbonoptik beibehalten?

///// Phase 1 ///// X
Auseinanderbauen

///// Phase 2 /////
Abbeitzen

///// Phase 3 /////
Spoiler modifizieren

Geändert von Reihensechser4ever (30.07.2010 um 16:39 Uhr)
Reihensechser4ever ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Reihensechser4ever für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.07.2010, 21:09   #2   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 41
Beiträge: 4.489
Carbondach lassen !!!

sieht für mich wesentlich besser aus, wird von jedem Affen auf nem Opel Corsa versucht nachzubauen (nix gegen Opel, nur gegen solche Affen... ) und ist Stand des Fortschrittes und der Inovation bei BMW

MFG

Stephan
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 21:18   #3   nach oben
3er_Driver
Restaurierer
 
Benutzerbild von 3er_Driver
 
Registriert seit: 25.07.2009
Vorname: Manuel
Ort: Ösiland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: keine
Alter: 37
Beiträge: 874
Zitat:
Zitat von Reihensechser4ever Beitrag anzeigen
Wie bekomme ich das Amaturenbrett heraus??
Und die Kiemen im Kotflügel einfach raushebeln?
Beim Amaturenbrett musst du die obere Hälfe abhebeln..darunter verstecken sich 2 Schrauben.
Die Kiemen kannst du ganz einfach raus hebeln.

Und ich wünsch dir jetzt schon viel Spaß mit der Heckscheibe
3er_Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 21:37   #4   nach oben
Reihensechser4ever
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Reihensechser4ever
 
Registriert seit: 19.01.2010
Vorname: Sebastian
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 100+
Alter: 30
Beiträge: 512
Frage: Gibt es irgendwo Carbonfolie mit einer kleineren Struktur? Vielleicht sogar in etwas heller?
Wäre einfacher wie wenn ich das Dach beim Lackieren abklebe und den Lack muss ich ja drumherum auch abbeizen.

Amaturenbrett und Himmel sind raus. Gibts nen Trick bei der Heckscheibe?
Reihensechser4ever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 21:55   #5   nach oben
3er_Driver
Restaurierer
 
Benutzerbild von 3er_Driver
 
Registriert seit: 25.07.2009
Vorname: Manuel
Ort: Ösiland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: keine
Alter: 37
Beiträge: 874
Zitat:
Zitat von Reihensechser4ever Beitrag anzeigen
Wäre einfacher wie wenn ich das Dach beim Lackieren abklebe und den Lack muss ich ja drumherum auch abbeizen.

Amaturenbrett und Himmel sind raus. Gibts nen Trick bei der Heckscheibe?
Zum Dach: Mach es doch zum Beispiel wie Mad-Martin...Karosse bis zu den Säulen abbeizen und den Rest zum Dach rauf weg schleifen.

Trick für die Heckscheibe gibts nicht....viel Geduld und Fingerspitzen Gefühl brauchst du.
3er_Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 22:01   #6   nach oben
Reihensechser4ever
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Reihensechser4ever
 
Registriert seit: 19.01.2010
Vorname: Sebastian
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 100+
Alter: 30
Beiträge: 512
Schon ab. Ein Pin ist unten leider abgebrochen. Aber die hält auch so noch und zur Not kommt ein Tropfen Kleber dran.
Mit dem Dach das werde ich mir mal noch durch den Kopf gehen lassen.
Nun ist er zerglegt bis auf die Türen. Ist die Türverkleidung nur geklebt? Und woran ist die Scheibe befestigt? An der Tür oder an der Verkleidung?
Fragen über Fragen Aber besser so als wenn was kaputt geht.
Reihensechser4ever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 22:28   #7   nach oben
3er_Driver
Restaurierer
 
Benutzerbild von 3er_Driver
 
Registriert seit: 25.07.2009
Vorname: Manuel
Ort: Ösiland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: keine
Alter: 37
Beiträge: 874
Normal würd ich ja sagen "Selbst ist der Mann" aber nem Bmw Freund helf ich doch gern

Türverkleidungen sind geklebt und zwar gut.
Die Scheiben sind an der Tür an gemacht.
3er_Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 22:44   #8   nach oben
Reihensechser4ever
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Reihensechser4ever
 
Registriert seit: 19.01.2010
Vorname: Sebastian
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 100+
Alter: 30
Beiträge: 512
äh... jop die ist richtig fest verklebt.
Und wie oft habt ihr euch schon so den Skalpell fast in den Finger gerammt?
Naja, da werde ich mich morgen weiter daran versuchen und dann beginnt Phase 2!
Reihensechser4ever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 23:18   #9   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.649
Zitat:
Zitat von Reihensechser4ever Beitrag anzeigen
Und wie oft habt ihr euch schon so den Skalpell fast in den Finger gerammt?
Was heisst "fast"? Wenn ich so meine Narben zähle...

Bei den Kiemen sowie den kleinen Öffnungen in der Motorhaube heisst es aufpassen! Die Gitter sind feine Blechplättchen, das ist auf den ersten Blick nicht unbedingt erkennbar. Sie sitzen in der Regel relativ fest, können sich aber durch den Abbeizer mit ablösen und sind dann futsch.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 23:29   #10   nach oben
RS-Tuner
Tiefflieger
 
Benutzerbild von RS-Tuner
 
Registriert seit: 05.11.2009
Vorname: René
Ort: Nicht mehr auf'm Berg!
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ne Hand voll
Alter: 43
Beiträge: 2.108
Zitat:
Zitat von Stephan23 Beitrag anzeigen
Carbondach lassen !!!

...und ist Stand des Fortschrittes und der Inovation bei BMW.
Das Carbon-Dach würd ich auch lassen.Gehört zum E92-M3 einfach dazu.


Aber wo bitte ist bei dem M3 Fortschritt und Innovation?Hab ich was verpasst?Der Audowagen ist soweit weg von nem Sportwagen wie nen Pumps vom Laufschuh!Da wo ein M3 mal war (E30,E36,E46 CSL) brauch ein E92 lange um da mal hin zu kommen.Und was den CSL-Nachfolger angeht,kann ich nur sagen das da wo BMW aufhört,fangen andere erst an.

Geändert von RS-Tuner (28.07.2010 um 23:35 Uhr)
RS-Tuner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 00:21   #11   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 41
Beiträge: 4.489
ich gebe dir soweit recht RS-Tuner

Fakt ist jedoch das der M3 E92 das einzige sichtbare Carbondach trägt, gibt es sonst nirgends, wenn dann ist es gelackt ...

Fakt ist auch das es viele Fakes gibt, von Folie bis Matten, weil viele versuchen das nachzubauen, und wenn es nicht im Carbon Look ist dann wird das Dach halt schwarz gemacht ... neulich auf nem C Corsa gesehen, ist könnte würgen


Der M3 ist immer noch ein Sportwagen, für mich ist der E46 M3 die Verkörperung eines Sportwagens ... der CSL ist hier dann der König im Ring !!!

der E92 hat für mich einfach den falschen Motor, sicher der V8 ist die Wucht, ein doppelt aufgeladener Reihensechser hätte mir mehr gefallen, verkaufen tut er sich trotzdem gut !!! und er kann auch was wie zahlreiche Tests beweisen...

und über den E92 M3 GTS müssen wir nicht reden, schönes Teil aber es bleibt abzuwarten was er kann und wie er sich gegen die Konkurrenz anstellt ...
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 10:46   #12   nach oben
UT Sammler
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von UT Sammler
 
Registriert seit: 04.10.2009
Vorname: Steffen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: quidam
Beiträge: 4.092
Das Carbondach muss bleiben!


Zitat:
Zitat von raidou Beitrag anzeigen
Bei den Kiemen sowie den kleinen Öffnungen in der Motorhaube heisst es aufpassen! Die Gitter sind feine Blechplättchen, das ist auf den ersten Blick nicht unbedingt erkennbar. Sie sitzen in der Regel relativ fest, können sich aber durch den Abbeizer mit ablösen und sind dann futsch.
Wieso futsch?
Der Abbeitzer löst Metall doch gar nicht an.
[Solche Dinger hat der GT3 RSR auch, allerdings zuerst unbemerkt, die fielen mir im Nachhinein raus (ohne Schäden) ]
__________________
Signiert.
UT Sammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 11:04   #13   nach oben
bmw 745d
habe ich nicht
 
Benutzerbild von bmw 745d
 
Registriert seit: 23.11.2008
Vorname: Philipp
Ort: Isernhagen HB
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 15
Alter: 26
Beiträge: 1.937
Die einzigen M3 E92 die kein Carbondach hatte waren die Prototypen.

Das Projekt hört sich sehr interessant an, freue mich schon auf updates.
bmw 745d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 11:32   #14   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 27.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 51
Beiträge: 5.242
Und natürlich alle Serienfahrzeuge mit Schiebedach!
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 11:37   #15   nach oben
UT Sammler
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von UT Sammler
 
Registriert seit: 04.10.2009
Vorname: Steffen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: quidam
Beiträge: 4.092
*gleichmaldenkonfiguratoranschmeiß*
Tatsächlich, mit Schiebedach hat der M3 kein Carbondach mehr.
__________________
Signiert.
UT Sammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 13:41   #16   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 27.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 51
Beiträge: 5.242
Tja, es ist doch immer wieder schön, wenn man nicht umsonst aufgestanden ist und was dazu gelernt hat...
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 14:40   #17   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.649
Zitat:
Zitat von UT Sammler Beitrag anzeigen
Wieso futsch?
Der Abbeitzer löst Metall doch gar nicht an.
[Solche Dinger hat der GT3 RSR auch, allerdings zuerst unbemerkt, die fielen mir im Nachhinein raus (ohne Schäden) ]
Metall nicht aber Klebstoff.
Und da die Dinger (zumindest an den Kiemen) AUF den Lack geklebt sind, gehen sie halt mit ab.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 14:44   #18   nach oben
UT Sammler
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von UT Sammler
 
Registriert seit: 04.10.2009
Vorname: Steffen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: quidam
Beiträge: 4.092
Dann haben die sich aber nur ab- und nicht aufgelöst.
Nicht wie irgendwelche Decals, die schon beim Aufbringen des Abbeizers verschwimmen.
__________________
Signiert.
UT Sammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 15:04   #19   nach oben
raidou
temporär außer Betrieb
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 50
Beiträge: 20.649
Habe ich doch auch geschrieben.
Und leicht futsch sind sie deshalb, weil die im abgelösten Lack eben kaum auffallen und so schnell mit entsorgt werden.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 18:12   #20   nach oben
Reihensechser4ever
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Reihensechser4ever
 
Registriert seit: 19.01.2010
Vorname: Sebastian
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 100+
Alter: 30
Beiträge: 512
Ich werde mal schauen was nach dem Abbeitzen übrig bleibt Bekomme sie jedenfalls nicht raus.
Und okay, das Carbondach wird bleiben
Die Türverkleidungen sind endlich ab. Die haben mich bis jetzt am meisten Nerven gekostet. Ich habe sie vor meinem geistigen Auge schon in zwei Teile fliegen sehen weil ich letzten Endes mit meinem stabilen Messer ran bin und die abgehebelt habe. Ging zum Glück gut.
Mommentan stecke ich voll in Phase 2 fest Es geht ans abbeitzen. Die Frontschürze und Heckklappe hab ich über Nacht schon einwirken lassen. Die zwei Teile werden nämlich zu erst noch etwas umgestaltet



Die Front braucht nämlich zwei Öffnungen, so ala CSL in etwa für den V8 des E46 GTR der eingebaut werden soll

Reihensechser4ever ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de