Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2019, 15:50   #1   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.383
Fiat 128 Berlina Rally

- Maßstab: 1/18
- Hersteller des Modellautos: Fiat 128 Rally
- Marke des Vorbildes: Laudoracing

Endlich isser da.
Bevor ich den kleinen Kerl in einen Filipinetti Gruppe Zweiler umbaue, wollte ich den mal als unverfälschtes Modell vorgestellt haben.
Während man beim Vorserienmodell vielleicht tatsächlich Kritikpunkte, insbesondere die A-Säule betreffend, haben konnte, scheint mir Laudo jetzt hier im Endeffekt ein perfektes Modell hingestellt zu haben.
Ich hätte da formal nichts dran auszusetzen.
Ich persönlich mag es ja auch sehr ohne störende Außenspiegel und auch Gurte muss man hier nicht zwingend vermissen.
Wann genau der Rally (das ist der mit den runden Rückleuchten, eigentlich hatte ja der 128 Berlina eckige Rücklichter, den hat Laudo auch gebracht, als Viertürer) kam, scheint zwar keiner im Internet so genau zu wissen, aber es muss vor 1972 gewesen sein.
Eine Zeit, in der die Gurtpflicht in Deutschland noch diskutiert wurde und die Italiener damit noch nicht behelligt wurden.






area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.07.2019, 15:57   #2   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 3.012
Nettes Backsteinchen.

Ungewohnt, dass das hintere Seitenfenster schwarze Leisten hat, dadurch wirkt die kantige Linie unterbrochen. Auf den erstne Blick, als hätte er verschiedene Scheibengrössen.

Den Wagen hat man früher recht oft gesehen, alle weggerostet wahrscheinlich, aber dass er hinten runde Doppellampen hat war mir komplett entfallen.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 16:08   #3   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 2.043
Früher oft gesehen, inzwischen fast aus dem Gedächtnis verbannt. Die Proportionen wirken heute ungewohnt, so kleine Autos mit Stufenheck.

Das Heck scheint mir etwas abzufallen, beim Original war die Gürtellinie doch schnurgerade, oder? Kann aber auch an Verzerrung durchs Foto liegen.

Bin mal gespannt, was Du wieder draus zauberst.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 16:14   #4   nach oben
kabue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2013
Vorname: Klaus
Ort: Eberbach
Geschlecht: männlich
Beiträge: 891
Liegt es nicht vielleicht daran, das die Leiste an den Türen etwas zu breit wirkt?

Na, egal auf jeden Fall ein schönes Wägelchen, das wohl auch zu mir gekommen wäre, wenn ich mir nicht etwas mehr Zurückhaltung geschworen hätte

Bin mal gespannt was du daraus wieder zauberst.
kabue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 16:23   #5   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.383
Quelle: https://s1.cdn.autoevolution.com/


Quelle: https://oldtimer-veranstaltung.de/


Man beachte, wie unterschiedlich groß die weißen Blinker an diesen beiden Originalen wirken!
Also wie gesagt: Abgesehen von einer möglichen Überbetonung der Breite der Fensterchromleiste, sowie unter Umständen auch einem minimalst zu breiten Rally-Zierstreifen fällt mir da nach wie vor nichts negativ auf.
Gesehen und gedacht: jawoll, das ist er. Bestenfalls der Kühlergrill wirkt auf mich ungewohnt, die wenigen, die man jemals gesehen hat, sind ja immer die 128 Normalos mit eckigen Rückleuchten und hellerem Grill, wo man die Waben besser sieht... oder eben schrägheckige Zastavas im Kroatienurlaub.

Quelle: https://t1.aimg.sk

Geändert von area52 (16.07.2019 um 17:02 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 16:26   #6   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 3.012
Zitat:
Zitat von MalpasoMan Beitrag anzeigen
Das Heck scheint mir etwas abzufallen, beim Original war die Gürtellinie doch schnurgerade, oder? Kann aber auch an Verzerrung durchs Foto liegen.
Das täuscht tatsächlich – Autos haben fast nie wirklich grade Linien, dann sähen sie echt ungeschlacht aus.

Aber der Fiat ist wirklich für heutige Sehgewohnheiten gnadenlos ungewöhnlich mit der Stufe, und auch mit den Heckantriebsproportionen und fehlendem Frontüberhang trotz Frontantrieb.
Der Motor wurde übrigens vom legendären Ferrari Motorenmann Lampredi entwickelt.
Wenn mal jemand fragen wollte, was der 128 mit dem 375+ gemeinsam hat...

Lenns neue Bilder zeigen allerdings, dass das Chromtrim ein wenig zu dick ist, das lässt die vorderen Scheiben etwas klein wirken.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.07.2019, 16:56   #7   nach oben
44CMN
Chef
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 43
Beiträge: 8.229
Ich finde den 128er herrlich, einfach wieder ein toller Knaller von Laudo einzig die Windschutzscheibe ist einen Ticken zu hoch, nur, who cares?

Geändert von 44CMN (16.07.2019 um 17:06 Uhr)
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 17:09   #8   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.383
Sieht nur so aus, die schliesst genau mit der Regenrinne ab.
Das war auch die Stelle, wo man bei Vorserienmodell auf der Laudoseite immer dachte, weia, die A-Säule ist viel zu fett.
Aber jetzt geht's. Hängt allerding stark an den Fotos, wenn man die Regenrinne nicht richtig erkennen kann, dann wirkt's wieder komisch.
Das, was Ulf gesagt hat, mit der Überbetonung der Gummileiste am hinteren Seitenfenster und der Chromleiste am vorderen, was dann jetzt zu unterschiedlich breit wirkenden Fenstern führt, das finde ich auffälliger.
Ich war und bin da aber tolerant, weil ich exakt die gleiche Scheiße an meinem selbstgedruckten Mazda R100 habe. Und wenn ich es nicht hinkriege.... dann darf Laudo auch... wobei man die Scheiben nochmal drucken könnte, mit dünneren Leisten, mal sehen, ich baue die Schüssel ja eh komplett um.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 17:27   #9   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 3.012
Der Fili hat auch hinten Chromtrim, das ist ja damit auch erledigt.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 17:33   #10   nach oben
44CMN
Chef
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 43
Beiträge: 8.229
Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
Sieht nur so aus, die schliesst genau mit der Regenrinne ab.
Das war auch die Stelle, wo man bei Vorserienmodell auf der Laudoseite immer dachte, weia, die A-Säule ist viel zu fett.
Aber jetzt geht's. Hängt allerding stark an den Fotos, wenn man die Regenrinne nicht richtig erkennen kann, dann wirkt's wieder komisch.
und der Chromleiste am vorderen, was dann jetzt zu unterschiedlich breit wirkenden Fenstern führt, das finde ich auffälliger.
Stimmt wenn man die Bilder vergrößert, passt es
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 19:25   #11   nach oben
Hallmackenreuther
Forum-Dauerabonnent
 
Benutzerbild von Hallmackenreuther
 
Registriert seit: 02.02.2011
Vorname: Christoph
Ort: Kreis RE
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Überblick verloren
Beiträge: 1.571

Wieder eine Klassiker-Lücke geschlossen.

Mal schauen, vielleicht kommt der auch noch mal zu meinem 850er Coupe.
__________________
Die Dummheit des Menschen ist unantastbar
Hallmackenreuther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 07:11   #12   nach oben
Sammelwut
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Sammelwut
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eigentlich mehr als genug
Beiträge: 4.282
Laudo macht Spaß und wenn man sie persönlich kennen lernt merkt man das es dementsprechend eine sehr nette Truppe ist. Diese Kiste lockt mich sehr, vor allem im Türkis & Freue mich riesig auf Panda & andere Ankündigungen
Sammelwut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 09:01   #13   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.383
Hast du die Mail auch bekommen?
Die, in der sie erstens sagen, dass dieses Kontingent in allen vier Farben nur an Vorbesteller geht und sie auch für das zweite KOntigent im September nur vorauszahlenden Vorbestellern ein Modell garantieren.
Ich würde annehmen, dass ich im Forum wieder der einzige bleiben werde, der das Ding geordert hat, aber da draußen im Real Life geht der 128 Rally offenbar Bombe. Klingt für mich jedenfalls so, vielleicht bestand die erste Charge allerdings auch nur aus einer homöophatischen Dosis.
Ich tendiere dazu, mir auch noch einen zweiten zu holen und umzubauen, entweder den Hellblauen, das wird dann einer, der 1971 in Spa lief....
oder einen Weißen, der sich dann in das hier verwandeln wird: Ein Trivellato, der in Deutschland von Manfred Mineif eingesetzt wurde. Die italienischen Trivellatos sahen noch wesentlich besser aus, knallbunte, aber hübsche Designs.... aber die hatten so gut wie alle eckige Rücklichter. Es gibt nur drei Racer, von denen ich sicher weiss, dass sie die runden Rücklichter hatten.
Quelle: Ich.


area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.07.2019, 09:23   #14   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 665
Eine tolle kleine Kiste und von Laudo ganz gut getroffen. Etwas störend allein die zu dicken Chromränder an Türscheiben und Rückfenster. "Gurtlos" geht bei Italienern bis weit in die 80er Jahre - als alle anderen Europäer inklusive Ostblock schon lange die Benutzungspflicht hatten, gab's in Italien noch nicht einmal die Einbaupflicht. Man müßte aber mal herauskriegen, ob FIAT beim 128 rally im Sinne des sportlichen Anspruchs nicht von vornherein Gurte serienmäßig eingebaut hat (so wie Opel beim GT ab 1968 - bei allen anderen Modellen erst ab Ende '73).
Als ich als armer Zivi noch VW 1600 Stufe fahren mußte, durfte ich mal ein paar Tage mit einem 128er unterwegs sein - war eine andere Welt.
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:54   #15   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.912
Den Wagen kannte ich bislang auch mit eckigen Heckleuchten. Ich habe mir das Modell vor geraumer Zeit mal in 1/24 als Viertürer für ca. 15 Uhro gekauft, weil ich den 128 mittlerweile ganz sympathisch finde.
In meiner Kindheit habe ich den Fiat allerdings mit Missachtung gestraft. Ich empfand das Auto damals wohl als das Langweiligste, was man auf der Straße so antreffen konnte. Wie sich die Zeiten ändern...
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2019, 23:47   #16   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 136 1:18er
Alter: 48
Beiträge: 3.158
ahhh, sehr schön, da isser ja endlich. Für mich auch so ein Auto, auf dass ich einfach abfahre... ich finde den einfach herrlich....

Ich hab meinen vor nem knappen Jahr, allerdings bei Hardy, gepreordert, da bin ich ja mal gespannt, was dann da kommt...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de