Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Infos, News, Fragen & Diskussionen > 1:18

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.11.2018, 09:48   #1   nach oben
Navigator
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2018
Vorname: Rolf
Ort: Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 98
Beiträge: 69
GT Spirit Porsche 911 Scheinwerfer zu gross?

Hab mir schon von Spark u Minichamps einige schöne Elferversionen gekauft. Nun hab ich gelesen, dass die GT Spirit zwar ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben ... aber scheinbar sind bzw wirken die schönen runden Scheinwerfer bei kritischer Betrachtung zu gross geraten .....?
Feedback erwünscht, auch was die Qualität GTS im Vergleich zu Spark u MC betrifft. Besten Dank
Navigator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2018, 10:50   #2   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.415
Willkommen im Forum.
Vor allem GT Spirit hat ja nach meiner Kenntnis allerlei Versionen des 911 gemacht. Welchen also meinst du?
Wahrscheinlich den 1973er 911 RSR? Denn über den habe unter anderem ich das behauptet, die Scheinwerfer seien zu groß, auf den Solido träfe das dann auch zu, da dessen Scheinwerfer zwar nicht identisch sind, der Winkel der Frontfläche ist anders, aber der Durchmesser ist derselbe, wie auch die ganze Karosserieform.
Generell liegt das wie immer im Auge des Betrachters. Es gibt sehr viele Fotos, im gesamten Internet über Suchmaschine, speziell aber auch hier im Forum.
Am besten ist, du bildest dir deine eigene Meinung. Ich halte meine Meiunug aufrecht, aber du musst die nicht teilen. Es liegt immer im Auge des Betrachters und vor allem auch daran, welches Konkurrenzmodell du daneben stellst.
Hier noch ein Schnellschnappschuss.
Es fällt auf, dass der Solido hier noch etwas glupschiger wirkt, obwohl die Scheinwerfer den gleichen Durchmesser haben, die sind halt noch heller, noch mehr Reflexe hier. Der GT hingegen scheint mir auf diesem Bild ganz ok neben dem Vergleichs-PMA. Schau dir möglichst viele Bilder an und entscheide selbst.
Ich finde, Modellautos sind da eher wie Essen als wie Kleidung.
Wenn man sich sehr unsicher ist, kann man vielleicht mal die Freundin oder den besten Freund fragen, ob man in der neuen Hose nicht doch wie Willi Wummelzwerg aussieht, aber ob das Essen im Restaurant gut schmeckt, würde ich niemals davon abhängig machen, ob es dem am Nebentisch auch mundet.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.11.2018, 11:20   #3   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 3.033
Ich finde die nach wie vor auch einen Tacken zu gross, aber viel, viel schlimmer ist und bleibt der "abgeschnittene" Unterboden ohne jegliche Dreidimensionalität, der den Wagen sehr unporschig und sehr hochbeinig wirken lässt.

Deshalb habe ich einige vorher fest geplante Rennversionen alle ignoriert und mein Geld anderwärtig verplempert.
Schade.

Der RSR bleibt eins der verfluchten 18er Modelle, irgendwas ist immer mit dem.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.11.2018, 14:10   #4   nach oben
Navigator
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2018
Vorname: Rolf
Ort: Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 98
Beiträge: 69
Danke für die Infos: vlnr also GTS, MC und Solido auf dem Bild?
Hier was ich im Visier habe, alles kann man sich aus Geld- und Platzgründen ja nicht leisten:
MC RSR No26 Dijon73, GTS RSR No63 Loos Le Mans 73 ?, Spark RSR No58 Loos Le Mans 75 ???, GTS 911 "Light Blue wie Gulf", GTS Brumos Daytona Winner 73.

heute kam der Spark Brumos rein, wunderschönes Teil, sobald ich weiss wie, werd ich mal ein paar Bilder meiner Vitrinen reinhängen. Auf jeden Fall wirken auf mich die Scheinwerfer des GTS schon ein bisschen gross, hab allerdings noch kein Modell aus der Nähe gesehen ...
Navigator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2018, 14:17   #5   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.415
Nein, anders herum:
Der Martini ist der Solido, die erkennt man auf Anhieb an den Pins in den Standleuchten neben den Blinkern.
Der Blutorangene #49 ganz rechts ist der GT-S, das ist ein Umbau auf Basis eines blutorangenen Street-RSR.
Wo ich deine Liste lese:
Hol dir unbedingt den #63 Loos Le Mans 1973. Der wird (noch!) für ein Trinkgeld verscherbelt, unter 60,-.
Da haben sie bis auf den fehlenden Unterboden, den Ulf erwähnte, nichts falsch gemacht, soweit ich das beurteilen kann, und die etwas zu großen Frontleuchten fallen eher neben einem Welly auf, neben einem Minichamps geht es. Einen Spark besitze ich bsiher nicht, dazu kann ich nichts sagen.
Die ebenfalls hin und wieder kritisierten Räderformate würde ich am Loos GTS als halbwegs richtig proportioniert bezeichnen, wenn da was komisch aussieht, dann liegt das am nicht sichtbaren Unterboden, welcher eigentlich in der Seitenansicht zu sehen sein müsste, nebst Ölleitungen und Wagenheberaufnahme. Minichamps hingegen hat es etwas übertrieben mit den Rädern.

Geändert von area52 (29.11.2018 um 14:24 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2018, 14:21   #6   nach oben
Navigator
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2018
Vorname: Rolf
Ort: Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 98
Beiträge: 69
danke, der orange sieht besonders gut aus, ich werde noch ein wenig recherchieren. Von Spark bin ich sehr positiv beeindruckt, und wenn mir jemand erklärt, wie ich eigene Fotos posten könnte .... ?
Navigator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2018, 14:27   #7   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.415
Wie gesagt, wenn du dir den Loos holst, dann wirst du ein Modell besitzen, dass der von mir gebauten #49 sehr, sehr nahe kommt. Unterboden halt, und ich weiss nicht genau, wie es dort um Sicheritsgurte bestellt ist, der Feuerlöscher war meines Wissens drin, die sind sogar auch in den preiswerten Solido drin.
Hätte ich gewusst, dass GTS den Loos bringen wird, dann hätte ich mir den Umbau gespart, ob ich nun den Loos oder den Égreteaud besitze, war mir eigentlich wurscht. Da war ich wohl zu voreilig.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.11.2018, 19:34   #8   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 2.047
Nach meinem Empfinden sieht der gelbe Chiquitaporsche von vorn klar am besten aus. So im direkten Vergleich erscheinen die Scheinwerfer der beiden anderen doch deutlich zu groß.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MalpasoMan für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.11.2018, 23:06   #9   nach oben
Navigator
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2018
Vorname: Rolf
Ort: Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 98
Beiträge: 69
Sehs ähnlich
Navigator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de