Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbauprojekte

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2017, 09:40   #21   nach oben
Carviar
Toytone
 
Benutzerbild von Carviar
 
Registriert seit: 29.04.2010
Beiträge: 1.711
Zwar kein zeitgenössisches Bild, dann auch "nur" ein Bergrennen bei Osnabrück, zudem ein restauriertes Fahrzeug - die Verlegung der Auspuffanlage dürfte damals trotzdem gleich gewesen sein. Also auf der Beifahrerseite, gut 30 cm neben der Kardanwelle verlaufend.

Heck: https://www.flickr.com/photos/30121752@N02/7985922726

Front: https://www.flickr.com/photos/vonger...n/photostream/

Kadett C GTE von unten (NICHT der Röhrl): https://cas01.autoscout24.ch/opel-ka...3004746/12.jpg
Die dazugehörige Verkaufsanzeige: https://www.autoscout24.ch/de/d/opel...?vehid=3004746

Hör auf zu grübeln und bau den jetzt so .
Carviar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2017, 23:20   #22   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.417
Schön ist er bis jetzt geworden, Dein Kadett

Du weißt ich finde Deine Akribie bezüglich der Originalität der Details toll und versuche gerne, wenn möglich, auch etwas Wissen und/oder Gedankenfutter beizusteuern.
Bei Porsche klappt das klarerweise recht gut, bei Rennopel bin ich leider auch tendenziell unwissend

Ich meine aber ebenfalls, dass die Anlage auf der Beifahrerseite gewesen sein müsste. Nicht anhand dessen was man auf Bildern sieht, aber anhand dessen, was man an den anderen relevanten Stellen nicht sieht.

Wäre sie wirklich links gewesen, müsste man doch hier zumindest minimal etwas davon sehen ...



Und das hier finde ich auch nicht uninteressant, oder?


(Bildquellen auf den Bildern)

Geändert von 911jp (23.06.2017 um 00:01 Uhr)
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 09:24   #23   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.372
Danke für eure Anteilnahme und Mithilfe, Jungs.
Ich finde es nach wie vor schwierig, die beiden Bilder sind überzeugend, andererseits taucht bei diesem Filmausschnitt auf der rechten Fahrzeugseite auch kein Auspuff auf:
Quelle Youtube:


Und hier sind ja diese zwei Pömpel unter dem Fahrzeug, von denen das rechte der rechtsseitige Hinterachsschenkel sein dürfte, das Differential ist offenbar unsichtbar vor dem rechten Vorderrad.... und das andere nicht der linke Hinterachsschenkel, der müsste weiter außen Richtung Rad sitzen bei diesem Kabel, welches wohl das Handbremsseil ist, ich fand, der linke Pömpel könne auch ein Auspufftopf sein...
Quelle siehe Bildaufdruck:


Jedenfalls habe ich eine Entscheidung getroffen, eiegtnlich schon vor längerer Zeit, als ich beschlossen hatte, den zweiten Ausschnitt in der Heckschürze nicht zuzuspachteln. Wäre der Auspuff rechts, dann bliebe dieses unlogische Loch, so nun ergibt es Sinn, auch wenn es vielleicht doch falsch sein mag.

Es gibt da noch eine zweite Sache:
Der Dachhimmel war ganz sicher weiß, das Hutablageblech hatte eine undefinierbare Farbe, wahrscheinlich aber weder Gelb noch Schwarz.
Ich hatte den Innenraum schon fertig und war am Zusammenbau, als mir das auffiel. Das hat mich dann dermaßen geärgert, dass ich beschloß, auch das einfach mal zu ignorieren, obwohl das Dach innen anzupinseln eine Sache von fünf Minuten gewesen wäre.
Dennoch: Man beraubt sich auch irgendwie der Lust, die Suche nach Perfektion ist immer mit Freudlosigkeit verbunden, da das Ziel eigentlich nie erreicht wird, diesen kleinen Fehler bewußt stehen zu lassen, fand ich hilfreich, da es die Sache mit dem Auspuff dann nämlich auch relativiert. Und die Sache mit dem Anschluss Spoiler/Frontverbreiterungen und die Frage nach der Position des Feuerlöschers und die Frage nach der exakten Form des Beifahrersitzes und noch so einiger anderer Fragen.
Das Ding hier ist jetzt nahe dran, wie eigentlich alle meine Modelle, das muss reichen.







PS: Ach so, es wird jetzt die #61, Nürburgring 1976
Einziger, aber für mich entscheidender Unterschied zur #36:
Der Irmscherkleber sitzt hinten, das fand ich ganz hübsch.
Und er hat diesen zusätzlichen Dunlop-Kleber, die #36 hatte dort weder Dunlop noch Pirelli.
Pirelli wäre farblich am schönsten gewesen, aber man kann nicht alles haben.

Geändert von area52 (23.06.2017 um 09:33 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 18:46   #24   nach oben
1zu18perfektion
Ja, Benutzer halt !
 
Benutzerbild von 1zu18perfektion
 
Registriert seit: 20.11.2011
Vorname: Lars
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca.40
Beiträge: 588
Also dass du mit dem Modell voll auf meiner Wellenlänge bist muss ich ja nicht erklären. Renn-Kadett geht bei mir immer. Und du hast es doch gut umgesetzt. Ich weiß, wie schwer das ist, nach Bildern zu arbeiten, wenn man nix erkennen kann. Da muss man eben fünfe gerade sein lassen. Die Fotos auf kadett.ics usw sind ja echt so das Einzige, was man in dem Bereich finden kann. Auf jeden Fall hast du das mit dem Spoiler doch original nachgebaut, wie man auf einigen Bildern sehr gut sehen kann. Mit dem Auspuff ist schwer. Es gibt ja noch das Bild mit den beiden aufgebockten Kadetten am Service-Punkt. Bei dem Linken könnte man auch den Auspuff rechts sehen. Aber ist halt auch sehr dunkel. Was ich sagen kann ist, das trotz des alten Querstrommotors, mit Krümmer auf der Fahrerseite, der Auspuff trotzdem hinten rechts rauskommen kann. Der Slalom-Kadett, den ich ja nachbauen will, hat genau diese Konstellation. Der Auspuff wechselt etwas hinter dem Getriebe die Seite. Aber ob die Irmscher-Jungs das früher auch gemacht haben, keine Ahnung. Da müsste man echt Fachleute fragen.
Wie dem auch sei, das Modell find ich super, könnte noch etwas tiefer für meinen Geschmack, aber gefällt auf jeden Fall.
__________________
Dat Leben is kein Ponyschlecken !
1zu18perfektion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 13:53   #25   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.372
Danke dir,

ja, das verrückte ist, der Auspuff unter dem Ottomodell wechselt auch die Seite... aber von vorne rechts nach hinten links.
Also so wie auf dem obigen Foto der #41... Auspuff kommt vorne links raus, nix mit Crossflow im Motor, aber den Staudruck minimial erhöhender "Crossflow" im Auspuff hinten...weird...
wie auch immer, scheiss drauf, hier bessere Bilder, bitte noch die auf Chromrahmen umgebauten Front- und Heckscheiben zu beachten, das Detail habe ich mir dann doch noch gegeben:







area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.08.2017, 17:41   #26   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.372
Hallo.

So, jetzt habe ich mir das Ding nochmal in 1/43 gebastelt.
Ich hatte zwar mein Scala43-Modell, aber so schön wie die sonst auch sind, den Kadett haben sie nicht hinbekommen, die Proportionen stimmen nicht, der sieht völlig plattgehauen aus, auch die Details sind seltsam, wie etwa die zu weit innen sitzenden Blinker vorn.

Also habe ich mir einen auf Basis des Maxichamps-Kadetten gebaut.
Die Decals waren die Hölle, überaltert, rissen in kleine Stückchen, das war kein Spaß.

Hier die Basis.
Bildquelle: Minichamps















Die Verbreiterungen sind übrigens aus dem Verschluß einer 5-Liter-Wasserflasche aus dem türkischen Supermarkt geschnitzt.

Hier nochmal der Vergleich zum Scala43-Modell:

area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2017, 21:43   #27   nach oben
1zu18perfektion
Ja, Benutzer halt !
 
Benutzerbild von 1zu18perfektion
 
Registriert seit: 20.11.2011
Vorname: Lars
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca.40
Beiträge: 588
Du verrückter Hund . Hast du super gemacht ! Aber der Auspuff ist ja rechts - jetzt versteh ich gar nix mehr .
__________________
Dat Leben is kein Ponyschlecken !
1zu18perfektion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2017, 22:04   #28   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.372
Danke dir.
Ja, mit dem Auspuff weiss ich auch nicht.
Scala43 hat bei dem Modell ein seitlich auf der Beifahrerseite abgeführtes Flammrohr vorgesehen. Ich habe jetzt durch den neu bestellten, wie gesagt leider mittlerweile überalterten und extrem rissigen Decalsatz nochmal die Bauanleitung in die Finger bekommen .
Das hat mich wieder stutzig gemacht, diese Scala43-Bausätze sind eigentlich immer sehr gut recherchiert. Auch mit dieser bis unten gezogenen 1 bei der #61, sogar zwei verschiedene Bosch-Versionen für die #36 und die #61 waren vorgesehen. Die scheinen recht gut Bescheid zu wissen.
Jetzt weiss ich endgültig nicht mehr, wo der Auspuff hingehört, glaube mittlerweile doch fast wieder an ein seitliches Flammrohr und habe aber erstmal den originalen Minichamps-Auspuff druntergelassen, allerdings durch eine Aderendhülse am Topf etwas verfeinert.
Irgendwann werde ich ein aussagekräftiges Bild finden, und dann baue ich den Auspuff bei allen Modellen richtig. Dann wird zwar beim 1/18er diese Aussparung in der Heckschürze dumm auffallen, die nur dieses Otto-Modell hat, die Safariversion von Otto hat das nicht und der BoS sowieso nicht, aber was soll's.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2017, 10:12   #29   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.376
Jetzt hat er es getan. Ein 1/43 DRM Kadett

Der ist spitze. So einen will ich auch

Den hast du echt toll hinbekommen
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2017, 10:49   #30   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.372
Kannst den alten Scala43 haben, brauche ich ja jetzt nicht mehr.
Die Fotos sind allerdings wieder tückisch, wie immer, der neue ist mir gut gelungen, gerade jetzt, wo sich die Lackierung noch etwas gesetzt hat, sieht er bis auf die stellenweise zusammengestückelten Decals ziemlich sauber aus, besser als auf den Bildern, der alte hingegen ist schlechter lackiert als es auf den Bildern hier wirkt, zu dem war das Licht gnädig. Nicht mein bestes Modell, schon vor langer Zeit gebaut, als ich mein Vertrauen noch in Acrylautoklarlack setzte und auch gern nochmal den frischen Lack mit Sekundenkleber versaut habe. Decals hinten auch falsch positioniert, bzw. ein Irmscherkleber zuviel. Schick mir ne PN, falls Bedarf.

PS: Achso, der Scala43 basiert übrigens nach meiner Auffassung auf dem Solido-Kadett, das kann man gerade jetzt sehr schön vergleichen, da VintageDiecastDreams gerade einen solchen in seinem Thread vorstellt. Dann liegt das etwas verzerrte, plattgekloppte daran, fällt seltsamerweise am alten Diecaster nicht so sehr auf, ich hatte mal tatsächlich die Idee, mir einen auf Solido-Basis zu bauen, als es den Maxichamps noch nicht gab, bis ich die Formen verglich und dachte, oh, wait a minute... da kommste zum selben Ergebnis.

Geändert von area52 (05.08.2017 um 17:39 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de