Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.10.2019, 11:24   #11   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.635
Wie ich schon sagte:
Das hat weder was mit Scheinwerfer, noch Suchscheinwerfer, noch irgendwas ähnlichem zu tun.

Es gibt ja eigentlich nur zwei Möglichkeiten:
Entweder waren diese Lichter, um der Crew zu signalisieren, dass die Karre irgendein Problem hat und die Crew darauf vorzubereiten, dass die Kiste demnächst in die Box kommt oder es war eine frühe Form, um anzuzeigen, dass es das führende Auto des Teams ist. Ich tippe auf ersteres.
Da es nicht alle Teams hatten, eher nur wenige, kann es nichts Verpflichtendes gewesen sein, es muss etwas gewesen sein, was sich manche Teams freilwillig draufgeschafft hatten.

Hier ein paar Beispiele, man beachte: Die Dinger hatten unterschiedliche Farben!

Opel 1969 bis 1975, im einzelnen:
24H Spa Commodore Coupé 1969,
24H Nürburgring 1971 Steinmetz Kadett B
2x Steinmetz Commos 24H Spa 1970-71,
24H Nürburgring 1972 Steinmetz Ascona A,
24H Spa 1975 Transeurop BP Commodore B


BMW und VW, im einzelnen:
Works BMW 1800 TI 24H Spa 1964,
D'Ieteren VW 1500 24H Spa 1964,
Schnitzer Motul BMW 2800 24H Le Mans 1972


Autodelta Alfa Romeo 24H Spa 1970-71:


Mazda Rotary R100 24H Spa 1969-70:


24H Le Mans 1971 - 75:
De Tomaso Pantera, Ferrari 365 GTB/4, Chevrolet Corvette:


Und hier nochmal der ganze Spaß beim Porch, diverse 911 und ein 914, 24H Le Mans 1969-72 und Sebring. Oder Daytona.

Geändert von area52 (27.10.2019 um 13:33 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag: