Posts by SGtuning

    Hat Mega Spaß gemacht diesem Umbau virtuell zu folgen.


    Hatte vor Jahren mal getunte Ostfahrzeuge auf einer Sonderecke der Essener Motorshow fotografiert,unter anderem glaube ich,auch Barkas.Ich suche die mal raus.


    Danke fürs zeigen und teilhaben lassen👍🏻👍🏻

    Und ich bin noch nicht ganz fertig :zwinkern:


    Die Bilder kannst du gerne hier reinstellen.

    Sowas lese ich gerne :winken:

    He Du Irrer, hast eine Lenkung auch noch eingebaut? Unglaublich ! :sehrgut::sehrgut::sehrgut:

    Ja :kichern:

    Nur muss ich die noch mal irgendwie tieferlegen. Die habe ich ohne die Felgen gebaut.


    Heute habe ich mal alles probehalber zusammen gebaut.

    Die Ladefläche ist jetzt auf einer Linie mit der Unterkante der Sitze.

    Pedale habe ich gebaut. Alle Sitze befestigt.

    Moped eingeparkt. Passt auch ein Anhänger rein :kichern:

    Innen fehlen ansonsten noch allerhand Details. Es wirkt sonst etwas tot.


    39742540jb.jpeg


    39742546di.jpeg


    39742552fe.jpeg


    39742556mj.jpeg


    39742557xe.jpeg


    39742559xn.jpeg

    Als Batterie verwende ich einen LiPo für ne Drohne. Die sind schön klein und passen gut unter den Rücksitz.

    Zum Laden ziehe ich mir dann das Kabel durch die Klappe an der Seite.

    Ich hätte da auch Angst, dass beim letzten Millimeter was bricht.


    Hut ab vor deiner Arbeit.


    BTW: ich habe hier noch nen Käfer (Revell), der mir mal runtergefallen ist. Bei den traue ich mich auch nicht das Häuschen gerade zu biegen.

    Auch hier gibt es manchmal Rückschläge.

    Macht aber nichts. Daraus kann man nur lernen.


    Mir ist ein Scharnier gebrochen.

    Also raus damit und ein neues gebaut.




    Dann ging es weiter mit dem Laderaum.

    Dazu habe ich solche Holzrührstäbchen für Kaffee genommen.

    Die haben einen schwarzen Strich auf jeder Seite erhalten.

    Dann auf eine vorher zurecht gesägte Platte gelebt.






    Es freut mich, wenn jemand was bei mir lernt :winken:


    weiter im Text:


    Ich habe eine Lenkung verbaut. Oder eher gebaut.

    Mattschwarz gepinselt sieht die aus als wäre sie schon immer da.


    Und gelötet habe ich.

    Und die winzigen SMD in die Lampen geklebt.


    :hae: Ach ja. Decals hat er bekommen.


    39690825tn.jpeg


    39690826hw.jpeg


    39690827xe.jpeg


    39690828uc.jpeg


    39690829ku.jpeg


    39690830jk.jpeg


    39690831io.jpeg


    39690832rt.jpeg


    39690833pk.jpeg


    39690834an.jpeg


    Das sind die Sägeblätter

    Sägeblätter, 1/0 bis 6/0 & 1 bis 6 Juweliersägeblätter, 288 Stück, verschiedene Stichsägeblätter https://www.amazon.de/dp/B0711…NQYJ?_encoding=UTF8&psc=1


    Und das die Säge

    Juweliers-Piercing-Sägen-Rahmen Set mit Klingen 12 Stück verstellbar Juwelier Wachs Sägeblatt Schmuckherstellung Werkzeug Juwelier Werkzeuge https://www.amazon.de/dp/B07W3…X0FS?_encoding=UTF8&psc=1

    Danke für euer Feedback :zwinkern:


    Heute habe ich die letzten Teile angebaut.

    Jetzt ist es wirklich „all open“

    Ein Video hochladen geht leider nicht.


    Für die Säge kann ich euch gerne einen Link von einem Onlinebestellundliefershop geben. Ich weiß nur nicht ob das erwünscht ist hier so öffentlich :hae:


    Ansonsten ist es eigentlich eine Laubsäge. Mit den Unterschied, dass man die Sägeblätter spannen kann.

    Und es sind extra welche für Metall.


    Und eine Führung gibt es da nicht. Man muss probieren gerade zu sägen.




    Moin.


    Heute zeige ich euch mal meinen Barkas, den ich so nebenbei umbaue.

    Eigentlich gar nicht so spektakulär, denn letztendlich nur tiefer, anderer Lack (grau mit weißem Dach) und andere Felgen.


    ABER


    Ich habe ihn komplett geöffnet.

    Das heißt alle Türen ausgesägt und mit Scharnieren wieder eingebaut.


    Da ich mit dieser Juweliersäge das erste mal gearbeitet habe musste ich viel spachteln.


    Jetzt fehlen nur noch die Fahrertür und die Dachluke.

    Am Ende soll hinten eine Schwalbe rein und nur noch 4 Sitze.


    Wenn alles klappt setze ich das evtl auch in 1:1 so um.









    undefined
















    Ich hab es wieder getan. Oder ich bin noch dabei.

    Ein kompletter Scratchbau.

    Dieses Mal ein W50.




    Das war der erste Versuch für die Ecken ...












    Letztendlich habe ich die Ecken mit Spachtelmasse realisiert.

    Die Türen sind schon eingebaut - natürlich klappbar.

    Reifen werde ich von „Bruder“ nehmen.

    An der Kabine fehlt jetzt noch das Dach dann gehts an das Fahrgestell.


    Die Scheinwerfer stammen vom Barkas B1000. Die waren damals die selben wie beim Multicar, W50 und eben Barkas (vielleicht noch mehr :D )


    Durch homeschooling und trotzdem arbeiten komme ich leider selten zum Basteln.

    Hab mal wieder ein paar Sachen gebaut.


    Als erstes ein Auftragsmodell





    Dazu hab ich u.a. das Blümchenmuster auf Papier gedruckt und dann auf den Sitz geklebt. Das hat super geklappt.
    Ansonsten brechtief und ein paar andere Details.





    Und dann hab ich einen Star beleuchtet mit 2 SMD.




    Dann war da noch Halloween :)




    Und zum Schluss habe ich ein Knieblech gebaut.


    Deine Kritik nehme ich gerne an.


    Mein Gedanke war Klee und Löwenzahn.
    Ich kenne zwar dieses Gras, aber das gefällt mir nicht so ganz.


    Ich hör mich mal in benachbarten Modellbauclubs um. ;)