Posts by Meleinaios

    Ich habe meinen gestern auch bekommen. Man muss sagen, ein schönes Modell. Das Finish wirkt im Vergleich zu Modellen von Otto deutlich besser. Aber ehrlich gesagt, ist das Modell wirklich das Doppelte wert?


    Otto trifft die Form (meist) genau so gut, haben ebefalls einzeln eingesetzte Seitenblinker, der Lack ist satt aufgetragen. Der Porsche hat hinten keine Starrachse - aber vorn. Gurte finde ich nicht. Die Bremsscheiben bekommt Otto auch so hin...also wo sind die 50€ hin?!


    Das is jetzt kein bashing auf GT-Spirit, aber vlt. sieht ja jemand mehr als ich.

    Nachdem das letzte Update auch schon einige Zeit zurückliegt, will ich auch mal wieder was zeigen. Dem Stil bin ich treu geblieben - vielleicht kommt frischer Wind mit einer neuen Cam ;)


    Dem Mercedes CLS (Kyosho) hab ich neue Schuhe verpasst - werten das Modell auf, find ich.








    Natürlich darf der RS2 nicht fehlen. Es sollte viel mehr Kombis in 1:18 geben.








    Der Letzte für heute ist der toll gemachte Jaguar XJ-S (AutoArt). Einzig die Räder sind nicht mein Fall - zeitgemäß aber hässlich.







    Thx for watching - adieu...

    Da der Fiesta meine Gutsten dem Rost zum Opfer gefallen ist, such ich als kleines Andenken eben einen solchen. Typbezeichnung ist JAS (BJ '96) und es sollte der 5 Türer sein. 3-Türer hab ich schon gefunden. In dem Falle wäre mir auch der Maßstab egal. Meine Suche war bisher leider erfolglos.
    Da ich mich in dem Bereich gar nicht mal so gut auskenne, weiß vlt. einer von euch Rat.


    Danke schonmal!

    Danke allen für die netten Comments. Die beiden Kollegen werden wohl noch ihre Zulassung bekommen und dann wohlbehütet in der Vitrine geparkt.



    Das orange steht dem Bentley wirklich ausgezeichnet, aber die Felgen wollen mit so gar nicht gefallen :( Vielleicht ist es aber auch die Höhe der Vorderachse die das ganze ein wenig unstimmig wirken lassen :keineahnung:


    Die Fahrwerkshöhe an der Vorderachse hab ich schon leicht angepasst - so wie es jetzt ist, find ich es eigentlich gut!


    Da es den, vielleicht nicht unbedingt schönsten, Bentley Continental GT jetzt auch in einer nicht ganz alltäglichen Farbe gibt, und er für mich eine besondere Bedeutung hat, will ich mal ein paar Bilder zeigen. Das Modell ist sauber umgesetzt, satt lackiert und steht mit einem guten Finish prächtig auf den, zugegeben, riesigen Rädern da.


    - Maßstab: 1:18
    - Hersteller des Modellautos: Minichamps
    - Marke des Vorbildes: Bentley CGT












    2ter im Bunde ist der Audi S8 von Otto-Mobile, gekleidet in klassischem schwarz - steht ihm gut!








    Dank euch fürs kommentieren ;)

    1. Vor geraumer Zeit hat Kyosho mal nen Teaser zu dem Cannonball Countach gezeigt. Die sahen so gut wie ready aus. Weiß da einer was?


    2. Der M5 von Otto ist natürlich der Hit, aber wie stehen die Chancen auf eine andere Farbe? Obwohl Otto Models bisher jedes Modell in nur einer Farbe
    gebracht hat...


    PS:
    aus was baust du das alles ???


    Naja, du brauchst eine Untergurnd, auf den du die Dachpappe (gibt große Rollen im Baumarkt - vlt. hat ja der ansässige Dachdecker was übrig) klebst, da malst du deine Straßenmarkierungen (gut abkleben - hab normale Wandfarbe genommen) drauf und gut ist.
    Für den Fussweg musste ich ein bisschen im Internet suchen, hab dann diese Seite gefunden. Die Qualität ist topp, kann ich nur empfehlen. Oder du bastelst es selber. Da gibts hier im Forum auch genug Spezialisten!


    So, nun wie versprochen noch die Bilder vom schwarzen Ferrari 365 GTB/4 von Kyosho. Das Modell hab ich auch schon ewig gesucht, und die letzte Auktion genutzt. Bin echt begeistert...das Ding hat son geilen Arsch :kichern:










    Um die Illusion zu wahren:


    die Bilder entstanden aus dem Fenster - da standen sie, vor dem Hotel, einfach so...




    Viele Dank für die Aufmerksamkeit!

    Hey, Danke für die Comments!!!


    Den Vorteil haben die sealed Modelle: die hervorragenden Spaltmaße, die doch das ein oder andere Modell verraten würden :kichern:


    Ich bin zwar immer auf der Suche nach neuen Locations, aber ehrlich gesagt ist mir ein Feldweg lieber, als mein Diorama mitten in der Stadt aufzustellen. Auch wenn es mit Häusern im Hintergund vlt. besser wirkt.

    Dem Einen oder Anderen wird der gelbe Otto-RS4 sicher schon zum Hals raushängen - mir aber noch nicht, und deshalb bin ich mal wieder raus in die Natur und hab ein paar Bilder gemacht. Bis auf die etwas nachlässig angebrachte Dachreling, passt alles am Modell.










    Da ist doch glatt noch einer mit ins Bild gerutscht...



    ...Bilder von der schwarzen Schönheit kommen dann demnächst.

    Ich hab mir mal wieder ein neues Diorama für "Draussen" gebastelt und bin bei dem schönen Wetter richtung Schloss Lichtenwalde getigert. Wie ich finde, eine passende Umgebung für die beiden Bentley-Boys.









    Oft gar nicht so einfach die richtigen Perspektiven zu finden...vielleicht ist es mir bei dem ein oder anderen Bild gelungen ;)

    Eine Entwicklung nach oben ist doch schon mal zu erkennen.


    Ich würde dir empfehlen das Licht zu brechen (kleinen Papierwürfel vor/um die Lampe basteln - somit ist das Licht nicht so "hart") und versuch mal in einem dunklen Raum zu fotografieren. So hast du keinen störenden Refelxionen im Lack.


    Aber wie schon gesagt, Übung macht den Meister - dran bleiben und rumprobieren!


    Quote

    mit der richtigen ausrüstung und mit viel übung könnten dann deine fotos bald so aussehen - hier


    Die Ausrüstung ist aber auch nicht gerade billig - aber das, was der Junge da veranstaltet ist eigentlich nicht zu toppen - alleine die Qualität der Fotos :erstaunt:

    Ich muss den Threat nochmal hochkramen, da ich keinen neuen aufmachen will:


    Ich hab heute die Nismo-Decals von AutoArt geschickt bekommen - an der Stelle nochmal ein dickes DANKE an Fauli, der sich da gleich mal reinghängt hat ;)


    Nun hab ich seit ca. 15a keine Decals mehr angefasst. Weicht man die immernoch in Wasser ein und pappt die dann auf die Felgen? Muss man die noch versiegeln?


    Schonmal thx für eine Antwort!

    Da ich vor kurzen ein längeres Praktikum bei VW in Mosel machen durfte, und dort in der Abteilung für Luxuskarossen gelandet bin, "musste" ich mir ein Andenken besorgen. Das Modell hatte ich nie auf dem Schirm, doch wie das Leben so spielt - hat man mal damit zu tun, ist es um einen Geschehen.


    Rot ist zwar nicht die alltäglich Frabe für den Bentley Continental GT Speed, aber es kann sich dennoch sehen lassen, finde ich. Minichmaps hat ein gute Job gemacht, wenngleich die Spaltmaße an den Türen etwas geringer hätten ausfallen können.










    Hallo...erstmal: topp Sammelgebiet und super Präsentiert!


    Ich hab mal eine Frage bezüglich der IFA W50 Modelle. Mein Vater sammelt Feuerwehren im Maßstab 1:43. Um den Anteil der DDR-Modelle zu erhöhen, fehlt aber noch ein W50. Vor Jahren hab ich mal auf einer Hobby-Messe ein Handarbeitsmodell einer (lass mich lügen) ukrainischen/russischen Firma gesehen. Da kommt man aber scheinbar nur ganz schwer ran. Vielleicht weißt du ja mehr als ich :)


    Und sind vlt. von Atlas noch andere Varianten des W50 geplant?


    Grüße