Posts by Domi

    So jetzt habe ich eben lackiert... :(
    Sieht irgendwie total sch... e aus. ;(
    Die Farbe ist ganz rauh. Kann ich das jetzt noch mal abschleifen und eine zweite Schicht drüber machen?
    Zur Not könnte ich aber auch mit der jetztigen Farbe leben, weil es bis morgen auf jeden Fall fertig sein muss (Geburtstag).

    @ Dominik: So, Vorlage hast Du, dann hau mal rein! :hopphopp:



    Klar Rainer, bald kann es los gehen! :)
    Nur fehlen mir noch die passenden Nieren vom E92/93. Kennst ja die Situation. ;)


    Die Outdoor Fotos sind auch spitze geworden, und lassen das Modell noch einen Tick realistischer aussehen.
    Ich denke das bei meinem zukünftigen Touring das LCI noch mehr auffällt, weil da die Verwechslung mit dem M3 nicht gegeben ist.

    Hallo,


    auch mal eine Frage von mir.
    Ich schleife gerade meinen BMW 700 mit 600er Schleifpapier nass ab. Dabei schleife ich natürlich auch die Gründierung/Filler ab und das Metall kommt durch.
    Soll ich jetzt wieder Grundierung drauf machen und dann weniger fest abschleifen, oder hält die Farbe auch so??


    Liebe Grüße


    Domi

    Mensch Rainer, sieht der toll aus!! :freuen:


    Wie gut, dass Du die Nieren nicht ganz schwarz gemacht hast. :sehrgut:
    Bin schon auf Deine Aussenfotos gespannt. Da sieht man bestimmt noch mehr Details.

    Vielen Dank für Deine Antwort Christoph!


    Ich habe in der Bucht mal ein Modell aus Resin in 1:25 gesehen. Wer in aller Welt sammelt diesen Maßstab? :öhm:
    1:18 soll es schon sein.


    Ich würde auf keinen Fall solange warten, bis sich ein passender Hersteller findet. Bis Weihnachten muss das Auto fertig sein. :(
    Selber machen ist wohl angesagt. Wenn die Bodenplatte schon mal gleich ist, wäre das ja ein guter Anfang.
    Ich erhebe auch nicht den Anspruch, dass dieser Nachbau von mir super professionell werden sollte. Hauptsache man erkennt das Modell als Ascona B.
    Ist als Geschenk gedacht und da zählen eher die richtige Farbe und die kleinen Details, die der Besitzer daran noch verändert hat.


    P.S. zu Deiner Sig.: Heißt es nicht: Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter?

    Hallo Leute,


    ich habe nun das "Problem", dass ich einen Opel Ascona B im Maßstab 1:18 machen soll. Gibt es nicht! Weiß ich mittlerweile.
    Nur welches Modell soll ich als Grundlage nehmen, um es dann zu modifizieren? :öhm:


    Was denkt Ihr, ist das mit normalen Aufwand realisierbar?


    Liebe Grüße


    Domi

    Welcher Schritt fehlt Dir denn? :hä:
    Der innere Teil ist ein paar Postings weiter oben zu sehen. Hier habe ich nur die obere Kante entsprechend runtergefeilt und dann bis auf den kleinen Rückfahrscheinwerfer mit Tamiya X-27 klar rot eingefärbt.
    Die Stäbe bleiben so, in weiß sind sie besser sichtbar als in silber.


    Ja genau den Schritt meine ich :)
    Danke!
    Schließlich will ich das Facelift doch auch mit meinem E91 machen, und da brauche ich als Anfängen jedes Detail, wie z.B. die Farbe.


    Der Abstand bei der Heckklappe ist mir auch aufgefallen,aber das ist so klein, da wollte ich nicht "meckern". ;)

    Das sieht echt wie im Original aus. :sehrgut:
    Ich bin auf das kleine Rückfahrtlicht gespannt.
    Mir fehlt jetzt aber der Anfang von dem Umbau der Rückleuchte. :nein:
    Wie´s geht kann ich mir zwar fast denken, aber Dein Bericht ist bisher so komplett, da darf dieser Schritt nicht fehlen.
    Was benutzt Du für das Einfärben für eine Farbe?
    Willst Du die kleinen weißen Stäbchen noch einfärben? Geht jetzt wahrscheinlich nicht mehr.

    Hey Rainer das sieht echt suuuper aus! :sehrgut:
    Woran Du alles denkst ... aber gut so. Er soll ja perfekt werden.
    Was sind das denn für Lichtleiter? Klingt sehr vielversprechend.