Posts by amin_1

    sie sind the beste Gruppe.

    beide violett und 70er und einer ist AAR.


    ich muss also ein 70er neben mein Cuda lassen. es wird exakt sehr schön.


    danke dass du die Fotos mitgeteilt.


    woooow. das ist alsi sehr schön. die Unterschiede mach dies 440 mehr Speziell.


    die Felgen und Seitenspiegel finde ich sehr schön.

    ich mag wie es aus sieht.


    danke dass du die Fotos mitgeteilt.

    70er Modell gibt es so wenig. es gibt eins bei EBAY (oder besser modelcar1). die Leute dort produzieren 70er (ich will es kaufen aber Priese geht scharf), aber nicht wie ACME.

    ein Grund dafür 71er ist mehr belibt ist Grill vorne (es heißt Cheese Grater) 8) , deswegen CUDA lovers bevorzugen das.

    ich bin noch auf der Suche ein 70er (Momentan habe ich ein Streetfighter version von 70)

    also ACME produziert kein 71 streetfighter, das ist also Interessant für mich !? :/:/


    Hood pins :D:D . let's be friends ^^

    Das ist ja ein brutales Teil, dem sieht man die Power an :kichern:

    danke!

    Danke, hab’s jetzt auch in Web gefunden. Hood pins zur Sicherung der Motorhaube. Kannte ich bisher nicht. Wieder was gelernt. ;) Trotzdem schönes Teil!

    sorry für späte Antwort.

    danke für die Kompliment.

    Kannte ich so bisher auch nicht. Erschien mir nur aufgrund der Fotos schlüssig, sonst könnte ich keinen Sinn in diesen Teilen erkennen.


    ich weiß, dass ihr herausgefunden habt.

    ich wollte nur die Bilder schicken.



    Normalerweise kann man die Pins auf Motorhaube schließen lassen aber das sind schwer zu entfernen. deswegen (zum Beispiel ich) habe ich alles entfernt. und im Kofferraum gelagert !!! 8o8o


    20210915_083815fjj4f.jpg 20210915_084039lvjna.jpg 20210915_084104pck17.jpg 20210915_0841182bk2y.jpg 20210915_08420623js7.jpg 20210915_084218evj4e.jpg 20210915_084234kjkse.jpg

    Ein "richtiges Diff" so wie teilweise bei HW61 ist natürlich immer ein ganz besonderes Detail. Aber eine "nur" einzeln drehende Kardanwelle ist auch schon

    viel besser als die starren Gußteile unter den meisten Modellen. ACME hat es sich in den letzten Jahren so ´angewöhnt´, nur die Welle drehen zu lassen, aber auf die "Luxus-Lösung" mit Differential zu verzichten. Ich find´s trotzem gut. :-)

    Das Modell insgesamt ist auch der Hammer - wirklich richtig gut, finde ich! Da hast Du Dir ´was Schönes gegönnt. 8):thumbup:

    Und die "nur geklebten" Dashboard-Instrumente sind gar nicht so ganz schlecht. Schau´mal genau hin -> die sind ein bisschen Relief-mäßig ausgearbeitet und bringen schon einen "3D-Eindruck" mit. Nach dazu sind die Anzeigen sehr präzise gedruckt und meist auch absolut gerade verklebt.

    für mich ist auch akzeptabel für "Diff". natürlich wissen wir, wenn "Diff" sich bewegt, kostet das Modell am Ende mehr. :S


    für Dashboard-Instrument habe ich das ACME mit HW61 vergleichen. Da Acme benutzt HW61 Werkzeuge.

    also stimmt mit 3D. das sieht nicht genau "glatt". ich habe es noch einmal mit HW61 vergleichen. 8)


    allgemein befinde ich das Modell sehr Interessant. :thumbup:

    oben = ACME

    Unten = HW 61


    also andere Aussicht :

    challenger ist großer!


    Sehr schön. Ich habe ein ganz ähnliches Modell in der Sammlung, das schon viele Jahre auf dem Buckel hat. Auf der Seite steht allerdings "440" statt "Hemi" und es hat Rallyefelgen statt "dog dishes". Früher konnte ich nie nachvollziehen, weshalb man simple Radkappen auf ein PS-starkes Musclecar baut. Mittlerweile finde ich die Radkappen-Lösung oft attraktiver, besonders in Kombination mit weiß beschrifteten Reifen. Hier ist nochmal meiner:


    plymouth-cuda-hw61-18ksj20.jpg

    OMG!
    das ist mega. das sieht cool aus mit dem Felgen. :thumbup::thumbup:

    440 staat Hemi, wie ist möglich ?

    ich finde das Grill interessant, weil weniger verchromt.


    wäre sehr nett, wenn du es mit mehrere Fotos vorstellen könntest.


    Cooler Schlitten, gefällt mir. Danke für`s zeigen.

    danke dir. 8)8)

    Hallo an alle,


    das ist mein 1:18 1971 Plymouth HEMI Barracuda in schwarz/weiß.


    die Aussicht ist wirklich gut .


    der Motorraum und Verkabelung ist mega.


    aber Innenausstattung ist normal.


    Armaturenbrett ist einfach geklebt. nicht zum Beispiel wie alte Modell von Highway 61 Detailiert (HW61 hatte Loch). :S


    Pedale habe ich mit dem Markierstift lackiert. sieht sehr gut aus. 8)


    die Welle bewegt sich, aber nicht, wenn sich die Felgen drehen. :S


    hier sind die Fotos. 8)8)














    erstmals danke an alle wegen Ihre positive Energie.


    Ja, diese Version hat wirklich etwas "dämonisches" und könnte man sich auch gut in manchen Filmen vorstellen. :)

    Klar, manche Details (wie z.B. Scheinwerfer und Motor) wirken für ein 1:18 sicher etwas sehr "künstlich", aber insgesamt ein interessantes Modell.

    stimmt. das Motor und Scheinwerfer sind künstlich. aber nach ein Paar Tage (am Abend) habe ich was besonderes gesehen.

    deswegen jetzt mag ich die Scheinwerfer.
    das ist : nur ein bisschen Licht und die Scheinwerfer scheinen!!! :evil:



    Das sollen ja auch keine Scheinwerfer sein sondern nur eine Abdeckung.

    exakt


    sehr geil sehr böse, und mattschwarz geht bei solchen Autos immer. Die rechteckigen Löcher in den Türen, fehlen da die Spiegel? Sehr interessantes Modell. Danke fürs zeigen.

    das Modell hat kein Spiegel aber der Loch ist noch da!! ^^


    danke für Information. Restomod ist genau der Antwort. ich glaube Acme musste es schreiben.

    Ich habe den Grünen, der eigentlich exakt das gleiche Modell ist, aber absolut und völlig anders aussieht.
    Der Mattschwarze hier ist schon echt finster. Wirklich cool! 8)


    Bei den Bildern frage ich mich jetzt echt, warum ich damls den Grünen und nicht diesen hier genommen habe? :|:/


    Viel Spaß mit dem Dämon - Du wolltest sie mit Deinem Herz! Jetzt hast Du sie :-)

    schwere Entscheidung. die andere Farbe sind schön. ich bin kein schwarz Sammler. ich habe verschiedene Farbe. aber an manche Modell geht nur schwarz 8):saint: . danke .

    ich habe das Fotos gesehen. der Blitz ist mega 8| . das ist ja schön. ich will aber ein schwarz davon 8o . vielleicht soll ich meine eingeneg Umbauen 8o8o8o



    Ok, dann muss das in dem Fall wohl so. :) Ist aber sicher immer noch besser als nur den Reflektor auszubauen (wegzulassen) und mit offenem Loch zu fahren. :D

    ^^:D



    Egal der sieht auf jeden Fall geil aus. Und die Farbe gefällt mir auch gut.

    dankeee :thumbup:

    Dolles Foto... Blitz oder irgendeine Reflexion?


    Der Challenger ist viel schöner ohne die grottigen und unrealistischen Spiegellöcher in den Türen, und mit viel schönerer Auspuffanlage, die Cuda upswepts sind echt komisch.

    stimmt Auspuffanlange könnte wie Challenger sein. das wäre besser. 8)



    Der Inhaber eines Modellgeschäfts meines Vertrauens nannte den Schwarzen Cuda damals "Fantasy".

    Diese etwas simpel nach oben gebogenen (noch nicht mal angeschrägten) Renn-Endrohre kann ich mir dann eigentlich nur so erklären, dass im Bereich vor den hinteren Radausschnitten während der Fahrt ein günstiger Luftwirbel aufbaut, der wiederum eine Sog-Wirkung auf die Rohrmündungen hat, wodurch sich der Rückstau in den Abgaskanälen reduziert, weil die Abgassäulen gewissermaßen heraus gesaugt werden....wodurch sich im Ergebnis eine Leistungssteigerung ergibt... :-):/

    danke für Information :thumbup::thumbup:



    Der sieht schon heiß aus. Nur den Motor finde ich schwach gemacht. Das können die besser.

    stimmt. ACME hat einfach gemacht. :thumbup:

    Es war letzte Monat habe ich ein "Cuda" gesehen und sofort verliebte mich. ich wollte sie mit meinem Herz.


    und ich hatte recht. das ist ein schön Demön.


    das Modell hat ein gutes Perspektive. alles ist exact und passend für das Modell.

    ich bin kein Fan von "Street version", aber das Modell ist gut. für Qualität, sage ich ist "wirklich gut".


    einzige Kontra : Matt Farbe. egal welche, ist schwer zu sauber halten. egal welche Farbe und egal auf einem Auto oder Modell auto.


    genug zum Reden. das ist die Fotos. das macht alles leicht. 8)8)8)



















    Ich habe das Modell nicht geöffnet. dewegen ist es noch Plombe! 8)

    die Felgen habe ich also von Ut-Models. (von Glück)


    die Felgen sind noch Drehbar und Lenkbar.


    dir Fotos von Vorher:


    gtfm2284gjj5z.jpeg


    img_1975wyk34.jpeg

    vor:

    img_23877rjza.jpeg

    nach :

    img_4819zgjiz.jpg


    vor:

    img_2388nvk09.jpeg

    nach:

    img_48179nk1d.jpg


    Scheinwerfer kann man einfach rausziehen.

    ibcf3748yxjjs.jpeg

    ngbm2796gmjhs.jpeg


    von Jada ;

    (links Jada dub city impala) , (rechts Original (ich habe es bischen modifiziert! 8o aber war nicht gut))

    img_3936hhjlo.jpeg

    Felgen :


    photo_2021-05-29_13-3pcjbj.jpg


    Gefällt mir gut, aber hab ich was überlesen? Was ist die Marke des Modells, Greenlight?


    Marburger Kennzeichen, lustig, wie kommt's?

    das ist ein UT-Models. das habe ich bei Ebay-Klein gekauft.

    das Kennzeichnen war darauf. und für mich hat eine Bedeutung.

    Interessant ist, Ich war schon lange dort in Marburg gewohnt :D:D:D . und jetzt habe ich das Kennzeichnen ^^


    Bis auf das Kennzeichen passend für Arnie :zwinkern:

    Arnie hat das Model ?


    Richtig. danke dir.


    ich hätte es so machen aber für mich ist schwer. Ich hab die Werkzeuge nicht.


    ich kann nur für Spaß sehr leicht modifizieren. (wie das Model) .


    ein Kompel hat ein 1967 Impala. 67 ist großer als 96 !!!! unglaublich . =O


    ich schicke ein Foto (später vergleiche ich beides) 8)


    eedd3206u7kks.jpeg


    Der ist echt schön, und hatte auch ein sehr präzises Interieur mit beschriftetem Wählhebel.


    Auch interessant, dass die hinteren Türen aufgesetzte Einzelteile sind, die den optischen Eindruck einer möglichen Öffnung vermitteln, aber dennoch verschlossen sind.

    genau. Die Hintertür öffnet sich bei UT-Modellen nicht. aber die Hintertüren von Autoart Impalas können geöffnet werden. :thumbup:

    und mein Model ist UT-Model ich glaube kann man dafür was machen. aber ich kann nicht. ^^


    dies Impala ist einer der erste Produkt bei Autoart. Autoart hat das Modell von UT-Modells genommen und die erste Dinge war: die Hintertüren sich öffen gelassen. :thumbup:

    daher ist das Autoart-Modell sehr wertvoll. 8)


    Sehr schönes Modell :thumbup:

    Getönte Scheiben dazu könnten auch gut aussehen. Der Chromauspuff sticht als Kontrapunkt richtig gut raus.

    Gut gemacht!

    ich bin nicht sehr Profi. :D nur leichte Modifizierung.


    das sind original. das Modell hat das potenziell besser zu werden, deshalb habe ich mich entschieden, auf die Felgen und Scheinwerfer wechseln. 8)

    Das Model habe ich vor ein Paar MOnaten gekauft. Ich war so zufrieden. Aber die Felgen stimmt zu das Modell nicht (sogar klein). Bei Autoart sind besser und passend. Nach einer Weile habe ich plötzlich richtige Teile gefunden. (Modell24)


    die Änderungen :

    1 - die Felgen von UT-Models Caprice Police oder Taxi

    2- Scheinwerfer von Jada Impala DUB City

    und das ist das Ergebnis.


    img_48179nk1d.jpg

    -

    img_48181bkq1.jpg

    -

    img_4819zgjiz.jpg

    -

    img_4820ppj2n.jpg

    -

    img_4821qdkh8.jpg

    -

    img_48228fkgf.jpg

    -

    img_4823gpktg.jpg

    -

    img_4824gvksb.jpg

    -

    img_4825trjy0.jpg

    -

    img_4826rojxg.jpg

    -

    img_4827cnknv.jpg

    -

    img_48282wjl2.jpg

    -

    img_4829q2j9l.jpg

    -

    img_48308qjh8.jpg

    -

    img_4832sak0z.jpg

    -

    img_48330sj5f.jpg

    -

    img_48344ikev.jpg

    -

    -



    viel spaß mit den bildern.


    also später schicke ich die NACh und VORHER Fotos von Veränderung.


    Link zu Chevy monte Carlo :