Posts by Dambi

    Genix:


    Ich LIEBE Herausforderungen!;):D


    ...und ja, da sollen noch ne Menge LEDs rein, soll ja auch echt wirken, gell?:)
    Das ganze Projekt wird sich noch einige Zeit hinziehen, meistens kann ich nur am WE ein paar Std. weitermachen...


    Gruß Andreas

    Servus, kurzes Update:


    Der Frontspoiler wurde nochmal nachmodelliert, jetzt bin ich zufrieden!:sehrgut:




    Die Heckleuchten hab ich mit dem Dremel ausgefräst/gebohrt, was eine Heidenarbeit war. Man sieht auf dem Bild, wie dick das Material an dieser Stelle ist...:menno:



    Gruß Andreas

    So, heute gings ein bisschen weiter. Zuerst hab ich den Heckspoiler etwas abgeflacht und die Struktur eingefräst (Dremel).



    Danach hab ich mit 2K-Knete den Frontspoiler nachgebildet und grob beschliffen.
    Da muss ich aber nochmal ran, der muss wohl noch etwas tiefer runter...;)
    Fürs erste bin ich ganz zufrieden, ist schließlich meine erste Umbau-Erfahrung!



    Danke!
    Und ja, das ist Estorilblau. Alpina als "Produzent Exklusiver Automobile" erfüllt eigentlich jeden individuellen Wunsch, das ist zugleich auch der Unterschied zum "BMW von der Stange". Vom B3s Coupe wurden exakt 149 Stck. gebaut, davon nur eine handvoll in Estorilblau. Meiner hat übrigens die Produktionsnummer 002.

    Hallo!
    Ich will euch mal von meinem 1. größeren Umbau berichten. Basismodell ist ein BMW 318ci Coupe von Kyosho, den ich günstig in der Bucht geschossen hab.
    Ziel soll es sein, so nah wie möglich ans Original zu kommen: Ein ALPINA B3s Coupe.
    Diese "Vorlage" steht quasi 1:1 hinter dem Haus, das erleichtert die Detailarbeit ernorm...;)


    Verändert sollen werden:
    Front- und Heckspoiler
    Auspuffanlage
    Lackierung
    Decals
    Felgen
    LED-Lichtumbau


    Angefangen hab ich mal mit auseinanderbauen und entlacken. Dafür verwendete ich Abbeitzer von Molto (Power-Gel), das ging ganz gut.
    Den Heckspoiler hab ich aus weißem Bastel-PVC gefertigt und angepasst.



    Soweit sogut, als nächstes kommt dann der Frontspoiler dran, die Power-Knete liegt schon bereit.
    Vielen dank an das tolle Forum, hier habe ich Unmengen an Tipps gefunden!
    Basismodell:

    Danke fürs positive Feedback!
    Also, der Reihe nach:
    Lieger-Tuning: Blinker und Bremslichter kommen in einen der nächsten Umbauten wohl rein, muss mich aber erst noch mit Kupferlackdraht und SMD-LEDs anfreunden!
    Seby123: Bilder vom aufbau hab ich leider keine gemacht, zum auseinanderbauen hab ich grad keine Lust...:P
    Makü: Die 9V-Stromversorgung hab ich extern gelegt, Schalter ist auch nicht vorhanden. Ich hab einfach einen Batterie-Clip nach außen gelegt. Auf den Fotos sieht mans nicht, extrem gut fotografiert halt...:D


    Im Moment bau ich grad das Chassis von einem 1:10 RC-Car um auf 5mm LEDs für einen Kumpel, danach gehts im 1:18er Bereich weiter!


    Gruß Andreas

    Ich bin sehr,sehr beeindruckt von deiner Arbeit! Respekt!!
    Wie lange hast du denn ungefähr für diesen Umbau gebraucht?
    Welche Leds hast du hauptsächlich verbaut, SMDs oder andere? Benutzt du dünnen Kupferlackdraht oder Kabellitzen? Sorry für die vielen Fragen, aber solche Lichtumbauten reizen mich ernorm...:P


    Gruß Andreas

    Bei den Rückleuchten hab ich auch zuerst 3mm Löcher gebohrt und die Led durchgesteckt. Das gefiel mir aber nicht, da du dann einfach nur einen kleinen runden Punkt als Heckleuchte hast. Ich hab mir dann einen Dremel gekauft inkl. 2mm - Fräser und habs eckig gemacht. Sieht auf jedenfall realer aus. Bei meinem nächsten Umbau werd ich mal probieren eine Blinkeranlage mit zu integrieren. Vielleicht steig ich auch auf die SMD-LEDs um, sonst gibts ne Menge Kabelsalat...


    Gruß Andreas

    Sodele!
    Mein allererster Umbau überhaupt ist vorhin fertig geworden!
    Frontscheinwerfer 2 Xenon-Led, Hechleuchten, Kofferraum und Innenraum jeweils 3mm Leds. Für die meisten hier wirds wohl nix besonderes sein, ich muss aber dazu sagen, dass ich mich erst ca. 5 Wochen überhaupt mit Modellbau beschäftige und vorher noch nie einen Lötkolben geschweige denn Leds in der Hand hatte....:)
    Da ich aber sehr ehrgeizig sein kann, hab ich auch dank dieses Forums sehr viel Hilfe und Tipps ergattert! Für den Anfang sollte der Lichtumbau genügen, war eh nur ein gebrauchter Übungs-M3!;)
    Fazit: Hat sehr viel Spaß gemacht, hab einige Fehler gemacht und daraus gelernt; auf zu neuen Taten!
    Ich würde mich über konstruktive Kritik (und etwas Lob...) freuen!:freuen:


    Gruß Andreas


    http://img26.imageshack.us/my.php?image=cimg1928.jpg[/IMG]