Posts by us car freak

    Danke fürs zeigen, ich dachte eig. schlechter wie beim Monaco, Fury kanns nicht mehr werden, aber Greenlight hat es wieder geschafft.
    Ich bin ja eig, ja riesen Fan von 80s Amis, aber ich muss sagen die Greenlight Umsetzung überzeugt mich so gar nicht, der ist rein formäßig irgendwie krumm und schief auch die Details sind nicht so der Kracher.
    Was nett ist, ist die Heckklappe zum öffnen und die vorderen Türen
    Mir wäre da ein schönes BoS Resine Modell ala Oldsmobile lieber gewesen, lieber verzichte ich auf Diecast und habe dafür ne schöne Hülle , aber so ist jeder Sammler anderst.


    Aber trotzdem will ich dir den Spaß am Modell nicht nehmen :)


    passend zu den 80s mein Oldsmobile aus Lethal Weapon2 :kichern:



    wenns dich stört nehme ich ihn wieder raus

    Vielen dank Euch, fürs tolle Feedback :sehrgut:


    Ja dieses alt und gammlig ist einfach meine Welt :cool:



    Zur Frage wie lange ich für sowas brauche, ist unterschiedlich ich habe immer paar Sachen gleichzeitig angefangen, manches liegt 6 Monate rum, so wie ich halt Lust hab :sehrgut:

    Schickes Modell, die UT Caprice mochte ich schon als kleiner Junge, damals wurden sie noch in den Chrom & Flammen Heften angeboten. :sehrgut:


    Der NYPD fehlt mir auch noch, galt lange als das gesuchteste Modell, gefolgt von LAPD.


    Ich habe noch das NY CAB, habe es mit kleinem Aufwand etwas dem 1:1 näher gebracht, bisschen Chrom, hinten höher und geschlossene Scheiben.




    Wenns dich stört nehme ich es wieder raus :sehrgut:

    Nach Längere Posting Pause, zeige ich euch heute mal wieder etwas



    Zuerst ein creepy Halloween Van auf HotWheels A-Team Basis









    Als nächstes Rickys Shitmobile aus Trailer Park Boys, auf Chrysler Imperial BoS Basis






    Noch ein BoS diesmal ein Hearse auf Oldsmobile Custom Cruiser Basis






    Zum Schluss noch bisschen was exotisches, Isuzu Gemini, Buick/Opel
    auf Minichamps C Kadett Basis, ich muss sagen die US Stoßstangen gefallen mir etwas besser als unsere schmalen.






    Soweit von mir, viel Spaß mit den Bildern :cool:

    Passend zu der Neuvorstellung, des Road Kings Volvo, möchte ich euch mal meinen Benz zeigen, klar sind die Road Kings alle nicht auf Schuco Niveau, aber für das Geld völlig in Ordnung ( BoS Resiner kosten fast gleich viel).












    Passend noch was von Schuco dazu, ich denke mal ihr mögt Camper






    Während des Bauens von Innen






    Und zum Schluss, mal was ganz anders, bin zwar kein Bausatz Fan, aber passend für mein Dio, hab ich mir mal einen, gammligen Revell 1/16 Peterbilt geholt.









    Vielen Dank euch für das tolle Feedback, ich bin selber auch sehr zufrieden und bereue nicht den AA genommen zuhaben


    Sein neuer Parkplatz, bisschen Deko kommt noch dazu


    So Leute nach knapp 1 Jahr Bauzeit, mit mehreren Pausen, ist er nun endlich fertig :sehrgut:


    Mein absolutes Lieblings Movie Car, der letzten Jahren, der Mad Max Falcon in der herrlich rostigen Fury Road Version, da stimmt einfach alles. :cool:


    Zur Basis, klar gibt es den Greenlight ,aber wenn ich mir die Arbeit mache dann schon richtig.


    Deshalb kam nur die AA Version in Frage :sehrgut:











    Bisschen was war auch übrig ;)










    Hehe Dankeschön euch allen :sehrgut:, der Vogt Admiral ist eig bisschen dunkelblauer, die Farbe lässt sich nicht so gut einfangen ;).


    Einen Diecast hab ich noch vergessen, noch paar Reste verwertet :cool:






    So da bin ich wieder, mit ein paar Sachen von meinem Platz ;)


    Alle meine Opels der letzten Monate :sehrgut:



    Der erste ist mal wieder ein C Rekord, da ich immer noch der Meinung bin die Minichamps Serien Limos, sind formäßig nicht so dolle, musste mal wieder ne schwarze Witwe dran glauben.







    Die D Rekord Felgen sind Geschmackssache, dem neuen Besitzer hat es gefallen.




    Weiter gehts mit Rekord C Caravan, diesmal mit Teilen von der Witwe inclu Innenraum, finde das Teil persönlich sehr Hot :cool:






    Gefolgt von einem klassischen P2 Rekord







    Wer auf größer steht Admiral B, war mal grün :kichern:, habe ihn vorne auch etwas höher gelegt finde, orginial Bos hängt da etwas zutief








    Wem Admiral Limo nicht groß genug ist, für den hätte ich noch den Vogt Caravan da ;)
    Der Premium Classixs ist ja ganz nett gemacht, nur haben die einen Fenstersteg bei den hinteren Türen vergessen, joa das ist so der kleine Minuspunkt.






    Auf Blau bin ich durch google gekommen, dort findet man ein orginial Bild eines schon etwas ältern blauen, auch mit GG Kennzeichen :sehrgut:

    Hehe das mit der alternativen Zeitzone ist gut, ja gedauert hat das alles ein Wochenende liegt aber auch an der einfachen Bauweise, ich kann bei sowas dann doch recht ausdauernd sein, ein gibt's nicht oder Aufgabe ist da keine Option ;)
    Hat ziemliches Suchtpotential das Alterungs Universum :grimasse:

    Hehe danke euch :kichern:


    Ich glaube das Zeit Intensivste waren die Reifen, hat einen ganzen Mittag gedauert bis das Profil runter war an 10 Reifen ;)


    Ich freue mich auch schon auf den Kubischen Brenz, mal schauen was mir da einfällt.:cool:

    Heute zeige ich euch wieder mal etwas größeres ;)


    Da ich großer alt LKW Fan bin, hat es mich umso mehr gefreut das K&K scale nun unter Road Kings, schöne große Diecast Zugmaschinen macht.
    Preis Leistung stimmt voll und ganz, ist kein Schuco oder NZG aber kostet auch nur soviel wie ein neuer BoS :sehrgut:







    Da ich aber immer gerne ein Unikat bei mir stehen habe, gabs ein kleines Update ;)









    Einer hat mir geschrieben , sieht aus wie Optimus Prime auf Drogen :cool:

    Vielen Dank für das tolle Feedback, bis auf den LP Benz ist auch schon alles wieder verkauft. :pfeifen:
    Sammeln im herkömmlichen Sinn, mache ich nicht mehr, einfach kein Platz für alles.


    Da allen der See Benz so gefallen hat :kichern: , hab ich noch einen kleinen Nachschlag.



    Die S Klasse war ein gekaufter Airbrush Scheunenfund eines Kollegen, der war aber mit der Umsetzung so unglücklich, das ich ihn überarbeitet habe, unter dem ganzen Zeug kam ein seltener schwarzer bei raus.



















    Ich habe mal wieder bisschen gebastelt, paar Modelle wollte ich euch mal zeigen ;)


    Zuerst


    MB LP 608 von Premium Classixs, das Grundmodell ist ja schon sehr schön gemacht, nur halt etwas langweilig



    Deshalb gab es etwas Farbe








    Dann bekam ich mal einen beschädigten Revell Commo, den hab ich mir zum Rekord umgebaut ;)






    Eine Norev S Klasse hat es auch mal zu mir geschafft






    Ein BoS Ponton Universal hatte ich auch mal, der hat mir aber in blau nicht wirklich gefallen. :kichern:






    Ich bekam in der zwischen Zeit meinen dritten Schuco T3 Bus, da wollte ich auch bisschen was ändern, nix großes halt :cool:







    Zum Schluss habe ich noch was aus dem See gezogen :pfeifen:






    Das wars auch schon wieder :winken: