Posts by ferri599

    Ja der F40.

    Ich hatte mir damals noch ein Exemplar aus Jugoslawien mitgebracht weil er hier in Deutschland nicht zu bekommen war.

    Durch die Ausgabe Modellfahrzeug wurde ich auf den Robustellibausatz aufmerksam den ich mir zugelegt habe (350 DM). Über 70 Std. Arbeit.

    Hier seht ihr die Bilder


    cimg0384y5jlu.jpg


    cimg0385u8jke.jpg


    cimg0390fzksa.jpg



    cimg0389vwjzx.jpg

    Hallo!


    Wieder eine tolle Präsentation eines Modells.

    ich habe ihn in rot aber in dieser Farbe ist er auch sehr schön.

    Wenn ich deinen Showraum da sehe kriege ich auch Lust mir sowas zu bauen.

    Habe eine Frage.

    Wollte wissen ob es ein Problem ist die Modelle von BBR vom Sockel zu schrauben habe es noch nicht probiert.

    Tust du die Modelle wieder draufschrauben oder läßt du sie vom Sockel?:-)

    :-) Hallo!

    Klasse Dioram tolle Bilder.


    Habe gelesen das es dein erster Ferrari ist.

    Ich hatte auch mal einen ersten Ferrari was draus wurde sieht du ja auf meiner Seite hier.

    ich leih mir mal dein Dioram aus um einige meiner Modelle ins richtige Licht zu rücken.

    kämen bestimmt manch tolle Aufnahmen zu stande.


    Der FF ist ein tolles Auto besser gefällt mir aber GTC/4 Lusso.


    Freue mich auf weitere Bilder von dir und hoffentlich ist auch manch ein Ferrari drunter.


    Wollte noch wissen was für eine Kamera du benutzt für deine Bilder.

    Schön das das so ist.

    Trotzdem ist es doch so das die heutigen Autos wenn man die Haube aufmacht um den Motor zu sehen man meistens nur noch Plastikabdeckungen

    zu Gesicht bekommt.

    Früher die alten Modelle da war das noch eine Augenweide wenn man da einen 12 Zylindermotor unter der Haube zu Gesicht bekam.

    Da ist es auch noch interessant ein solches Modellauto zu haben wo man die Motorhaube öffnen kann.

    Klar als Sammler vorallen Dingen als leidenschaftlicher Sammler will man auch die Modelle haben wie das Original. Also mit zu öffnenen Teilen.

    Und der einzige Vorteil ist was den Staub betrifft das man ab und zu das Modell mal wieder in die Hand nimmt um es zu reinigen und zu betrachten.

    Hallo!

    Schönes Modell.

    Was das offen bertrifft in dieser Preisklasse sehe ich als Problem an.

    Die günstigere Preisklasse wie Burrago und co. ist das Innenleben meistens Kunsstoff wo man mal richtig durchblaßen kann oder sogar mit dem Pinsel durchfährt wenn der Staub sich mal breit macht.

    Aber bei den teuren Modellen ist das ein Problem weil das viele Fotoätzteile dran sind und andere Materialien z.B Stoffe verwendet werden.

    Geh du mal mit einem Pinsel über bestimmte Stoffe da sieht du schon das du mit dem Pinsel dran warst.

    Auch bei deinem Modell sieht man schon leichte staubpartikel innen.

    Solche Modelle macht man unter eine staubdichte Haube und läßt das Modell mit Fahrertür und Motorhaube offen stehen.

    Wenn du Ausstellungen machts dann ist das was schönes wenn alles offen ist aber zu Hause im Schrank läßt du ja auch nicht alle Modell im Schrank offen stehen wegen allein schon wegen dem Staub.

    Denn der größte Feind des Modellsammlers ist der Staub.

    Die Hauben von BBR lassen auch nicht zu das du das Modell mit zu öffnenen Teilen stehen lassen kannst.

    Also letzendlich steht das Modell doch meistens geschlossen im Schrank.

    Glück bei BBR ist das die zu öffnenen Modelle oft billiger sind als die geschlossenen.

    Hallo!

    der 288GTO war Jahrzente mein Lieblings Ferrari weil er einfach ein typischer Ferrari der 70er und 80er Jahre präsentiert.

    Guter Tipp!

    Wenn möglich holt euch den 288GTO im Daytona Stil also der mit den Roten Streifen in den Sitzen und Amaturenbrett.

    Der sieht viel edler aus vor allen Dingen bei BBR. (wenn noch zu bekommen)

    Oder geht hin und verändert den Innenraum in diesem Stil.

    Hallo!

    Klasse!! Modellbau vom feinsten.

    Es ist schade das es nur selten noch solche Bausätze gibt in dieser Qualität und Vielfalt.

    In 1:12 sind die Teile auch sehr handlich zu bearbeiten.

    Hast du den Motor auch müssen vieles selber machen oder waren die Schläuche und Verschraubungen fertig geliefert.?

    Ich für meinen Teil was Ferrari betrifft wäre froh es kämen solche Bausätze der neuen Modellgeneration auf den Markt.

    Da würde es richtig Spaß machen zu basteln.

    Hallo!

    Gebe ich dir recht das die Bremscheiben nicht durchlöchert sind und die Farbegebung etwas zu hell geraten ist für Keramikbremsscheiben.

    Aber lassen wir die Kirche im Dorf und geben uns damit zufrieden sonst werden die Modelle letzendlich noch teurer als sie es schon sind.

    Aber wenn man sehr detailierte Modelle haben möchte dann geht man noch eine Kategorie höher und zwar Amalgam da passt fast alles auch die Bremsscheiben bei Amalgam was den GTC/4 Lusso in 1:18 betrifft sind top. Auch die Reifen sind wie das original.

    Aber das ist für mich und die meisten bestimmt wieder eine andere Liga.

    hallo!

    Du sammelst quer Beet.

    ich sammle nach Reihenfolge von jedem Modell das Ferrari als Serie rauskommt was Strassenfahrzeuge betrifft immer 1 Exemplar. in 1:18

    Sondermodelle wie F40 F50 usw. in 1:12 und 1:18

    So das ich jederzeit den Modellverlauf mir anschauen kann.

    So muß ich mir auch dann gut überlegen in welcher Farbe ich das Modell nehme.

    Hallo!

    Danke für den Kommentar.

    Für mich war immer für Jahrzente meiner Sammelleidenschaft rot die Farbe für Ferrari.

    Hier und da gabs Modelle die in einer anderen Farbe den einzelnen Modellen auch gut standen.

    Seit ein paar Jahren kommen Modelle von Ferrari auf den Markt die auch schon vom optischen her sich stark verändern tun gegen über den älteren Modellen.

    Daher ist auch immer mehr die Farbwahl in den Vordergrund gerückt.

    Ich komme auch mitlerweile von der Farbe rot weg und werde in Zukunft auch andere Farbtöne bevorzugen.

    Vor allen dingen bei der Präsentation der neuen Modelle von ferrari sieht man schon die Farbvielfalt in der heutigen Zeit.

    Vor 20-30 Jahren war eben rot die Farbe für Ferrari.

    Hallo!

    Wieder ist ein neuer Hengst im Stall eingetroffen

    Der Ferrari GTC4 LussoT Panoramic Roof Corsa322 Gloss Black Wheels 1:18 Limited Edition 52 BBR (P18143A)

    Wieder ein gelungenes Modell von Ferrari dies ist die kleinere Schwester von dem GTC4 Lusso der 12 Zylinder hat ,dieser T hat nur 8Zylinder.

    Ich finde die schwarzen Felgen sehen top aus bei diesem Modell in dieser Farbe.

    Schaut selbst.


    cimg11468nk3r.jpg

    cimg1148zcjyj.jpg


    cimg1151b3k4m.jpg


    cimg11491kjwt.jpg


    cimg1152brk0n.jpg



    cimg11546vjx8.jpg


    cimg1159x5kcy.jpg


    cimg1162uuj1h.jpg


    cimg1163ecjw7.jpg


    cimg117078kxy.jpg



    cimg1175y9jyt.jpg

    Hallo!

    Habe gestern meinen Roma bekommen in Metallic Grey With.

    Das ist ja das Hauptproblem bei diesem Modell dieser Kühlergrill weil davon die Farbe des Fahrzeugs abhängig wird wenn dich der Kühler stört.

    Schaut euch mein Modell an dort ist der Kühlergrill viel dezenter dargestellt und die Rückleuchten wirken viel besser.

    ich bin ja jemand der hauptsächlich rote Fahrzeuge hat aber bei diesem Modell stört mich in rot einfach dieser Kühler der besser gewesen wäre in

    schwarzem Kunststoff als Längsrillen.Bei der Gelegenheit kommt eben etwas mehr Farbe in meine Sammlung

    Gruß