Posts by Jötunheim

    Gerne und berichte dann bitte :)

    Hm, die Beschwerde/Antrag auf Rückerstattung bzw. Käuferschutz läuft offenbar direkt an LSC (Paypal-Info: "Die Nachrricht wurde an den Verkäufer geschickt"). Das geht aus wie´s Hornberger Schießen.

    Ich denke, da muss man mit Paypal telefonieren. Aber erstmal "geben Sie dem Verkäufer bis zum 17. Februar, um zu antworten"...


    Sobald sich was tut...bin ich am Keyboard

    Tja, dann geht´s uns gleich. Ich habe in den letzten fünf Jahren genau drei Modelle vorbestellt und vorab bezahlt, keines von denen ist bis jetzt erschienen. Also: Habe ruhig Angst, das ist ein Fluch ;(:P:evil:

    Aber ganz wichtig: Bei LS Collectibles / Top Marques etc. direkt vorbestellen ist NICHT zu empfehlen. Es gibt keine anständigen Informationen und es kann passieren, dass ihr die Modelle erst bekommt, wenn sie im Handel schon seit Monaten erhältlich sind.

    Ja, das wird mir gewiss nie mehr passieren! Aber Danke für die Antwort, dann sind die Penunsen wenigstens noch nicht unweigerlich im Schornstein...

    Moin!


    Hat jemand zufällig was gehört, was mit dem Alfa Carabo, der von Laudo per eigenem Newsletter am 15. November 2020 releast werden sollte, passiert ist?

    carmodel.com hat ALLE Ankündigungen Laudoracing von der Seite genommen, einzig ein Fiat 127 steht da noch, und der auch noch als unverfügbar. Der Pinoccio-Seite traue ich auf gar keinen Fall.


    Oder liegt generell ein Fluch auf allem, was ich 19/20 vorbestellt habe??? LSC

    So, wieder zurück. Mit Neuigkeiten, wenn man so will.


    Carmodel hat mir geantwortet.


    "LCS arbeit ohne Probleme.

    Kein Bankrupt.

    Vielen dank

    Beste Grüsse"


    Sagt alles. Und nichts.


    Wenn jemand zu dem Thema eine belastbare Info hat - gerne her damit! Was ist mit den Ladeninhabern/Händlern hier im Forum? Ob die was wissen von den Knallchargen von LSC?

    Nee, das werde ich auch nie wieder tun. Aber jetzt ist das Kind ja schon in den Brunnen gefallen (eigentlich müsste das Kind ja mittlerweile in der Pubertät sein...).


    Cristina von Carmodel hat sich nochmal gemeldet, nachdem sie zunächst die Frage nicht gecheckt hat. Sie fragt jetzt ihren Chef.


    Unfassbar. Wohl wahr.

    Kurzer Zwischenstand: Warte immer noch auf Carmodel-Rückmeldung, aber war ja auch WE. Instagram habe ich leider nicht. Daher bin ich nochmal direkt über die TMC-Seite gegangen.


    Melde mich dann, wenn sich was bewegt hat.

    >>>Carmodel listet den Shamal mit 30.11.2020 auf.

    Ja, aber die listen ALLE LSC-Modelle (bis auf den Wagoneer) für 30.11.2020. Das heißt in meinen Augen schlicht "wir wissen´s auch nicht und setzen das Datum immer wieder neu ans Monatsende". Aber gute Idee, ich bin bei Carmodel öfter mal Kunde, und frage mal bei denen an, ob die was wissen. Halte euch dann gerne auf dem Laufenden!


    >>>Schon krass, dass du schon bezahlt hast.

    Dass ich schon bezahlt habe, war dämlich, zugegeben. War von den Modellen begeistert, und es gab 15% Rabatt. Würde ich aber mittlerweile nie mehr machen - auch wenn der Carabo von Laudo noch nach selbem Prinzip in der Pipeline ist. Vorbestellen ist schlicht sinnlos, gerade bei solchen Marken. Wenn man einigermaßen zick ist, kommt man immer an sein Modell. Dass ein Modell vor dem Release ausverkauft ist, gibt es praktisch nicht.


    So, bin mal gespannt, was die Carmodel-Crew so weiß...

    Moin!


    Danke schon mal für die Einschätzung, werde mich am WE mal an TM wenden...


    LS hat ja eine gefühlte Ewigkeit schon nix mehr auf den Markt gebracht, oder habe ich was verpasst? Vorbestellen auf der Website ist auch noch möglich. Aber das heißt ja nix. Hmmm. Bin mal gespannt.


    Bestellt hatte ich da den Shamal und den Pacer :-)


    Ach so: Ja, bezahlt hatte ich die. Release sollte 6/2019 sein.

    Moin!


    Weiß einer, was mit LS Collectibles los ist? Habe Januar 2019 zwei Modelle vorbestellt, im Winter 2019 nachgehorcht, wann denn nun endlich (Anwort Mr. Ross: Januar 2020) und versuche jetzt seit vier Wochen über alle Mailkanäle meine Stornierung durchzukriegen. Keine Reaktion, nüscht! Sind die Pleite oder nur doof?

    Moin!


    Also ich hab jetzt zugeschlagen, weil ich mit Fracht und Zoll die Preise jetzt für angemessen halte, sind schließlich echt selten. Ohne den cyber Monday-Quatsch hätte ich es gelassen.


    Aber bei 50% off musste ich den Bug und den Concept-Saab ordern. Und muss für 4€ mehr nicht zum Zoll ans andere Ende der Stadt.


    Die Cyberdingsaktion ist allerdings nur noch heute...

    Also ich find's gut, dass die zwei Ferrari jetzt hintereinander kamen. Und natürlich sind da bei 70 € auch gewisse Kompromisse (Felgen, Chrom, Spiegel) zu machen.


    Aber jetzt mal im Ernst: Der California und der 400 SA, die habe ich nur deshalb noch nicht gehabt, weil die normal von BBR 400+ € kosten. Ey - 330 € Unterschied - und das für jemanden, der seit 2001 auf diese Formen in 1:18 gewartet hat.


    Nein, ich habe - jetzt mal exemplarisch - mehr CMC als Norev und Otto/GTS zusammen. Aber ich habe echt nicht das Gefühl, dass ich mit dem Kauf der KK-Ferraris eine Grenze überschritten habe. Oder mal anders: Den Kosmanns ihre Ferraris kann ich sogar ausstellen (durchaus auch direkt neben MC oder Kyo), das traut man sich bei den BBR-Preisen ja gar nicht mehr. Da ist dann eher ab und zu mal den Deckel auf und freuen. Und ich hab bis jetzt schon 660 € zusammen (ja, leider nur theoretisch:meckern:), die ich in andere neue Vorbilder, denen ich seit Ewigkeiten entgegen fiebere (bspw. TecMod Mangusta etc.) stecken kann/könnte.


    Und wenn KK jetzt dem JÖTUNHEIM noch ne Freude tut und als Konsequenz noch den 500 Superfast bastelt, dann sind's schon 1.000 € Differenz.


    Ach so, und natürlich sind die Zeilen auf gewisse Weise relativ. Wenn ich eines der drei genannten Modelle von BBR für unter 300 € bekommen könnte (könnte!!), dann würde ich zugreifen. Die sind einfach überragend und treiben einem die Tränen der Ergriffenheit in die Augen. Das - soviel ist sicher - können die KKs nicht. Trotzdem habe ich wirklich meine Freude mit diesen beiden erschienen KK-Ferraris.

    Der sieht echt gut aus, bin von K+K positiv überrasscht. Den kannste echt neben Kyosho oder HW Elite stellen, ohne dass er sofort negativ auffällt. Naja, vllt. ist der Seitenspiegel etwas groß. Aber sonst top. Mal sehen wie er in natura aussieht...

    So, der Mangusta kommt - so teilt Unikat mit - jetzt nicht in Resin, sondern in Die Cast.


    Eine frohe Botschaft!


    Fehlt nur noch die Botschaft, dass er dann (angeblich März) wirklich mal real existiert...


    Wenn alles so eintritt wie vom Hersteller kommuniziert, dann ist das top. Und für alle die schön vorbestellt haben, auch noch ne sehr kulante Regelung.


    Bin gespannt...


    Meine persönlich Meinung: finde es schade, dass bislang überhaupt noch kein Modell des Jarama (mein persönlicher "Lieblings-Lambo") angekündigt wurde


    Ja, sehe ich 100prozentig genau wie Du! Wie lange sollen wir noch auf den so ziemlich schönsten Lambo warten? :grimasse: Der, DeTomaso Longchamps, der erste Maserati Kyalami ... das muss alles noch kommen.


    Naja, wenigstens kommt der Ferrari 400/412, schon mal ein Anfang :-)