Posts by vrenegor

    Wer einen Film über und mit schnellen Autos dreht, benötigt auch schnelle Autos um die Verfolgungsfahrten drehen zu können.


    Für den 1970 gedrehen Film "Le Mans" mit Steve McQueen wurde dieser Ford GT benutzt.

    Ein sehr schönes Model von Schuco.



    Eine "Tic Tac Dose und die Corona Langeweile liessen dieses Vintage Speeder Bike für Rose entstehen!

    Die Turbine vorne ist aus einer alten Festplatte, die Booster seitlich aus alten Kugelschreibern und Rose aus der Spielzeugiste! ;)






    Sieht gar nicht mal schlecht aus aber ist das nicht das Jada Toys Modell in 1/32 ?
    In 1/43 kann ich zumindest nix finden was dem hier gezeigten Modell entspricht.


    "Ja... und Ja!"


    Zu meiner Schande muß ich dir Recht geben. Ich war zu voreilig und Du hast recht mit deinen Angaben.

    Der Wagen zu dem Film.
    Ich habe das Model günstig, nicht sehr detailiert auf dem Flomarkt erstanden.
    Ich finde ein wenig "verschissen" sieht der Wagen recht gut und "realistisch" aus!




    Da ich mich nach Figuren gerichtet habe, die zu meinen 1:43 Modellen passen, behaupte ich jetzt einfach das mein AT-AT in 1:43 dasteht! :öhm:


    Das gesamte Teil ist aus Pappe und Holz gewerkelt und anschließend anständig auf alt und gerbraucht getrimmt. Im Augenblick sieht er so aus...




    Die Beine müssen noch etwas mehr gealtert werden und dann mal sehen was für eine Haltung er bekommt, damit ich meine Filmmodelle arrangieren kann!

    "Schrott wird flott"


    Mein erster Eindruck war, "was soll das denn geben" aber was du dann aus allerei Krempel so bastelst... "richtig gut"!
    Genau mein Stil.
    Ist alles vielleicht ein wenig eng, aber mit der Vorgabe ein altes Regal umzubauen, ok-toll.

    Für meine Modelautos aus der Filmwelt, möchte ich nun eine Kulisse erschaffen mit bekannten Requisiten. Ich bastel jetzt an einen AT - AT aus der Star Wars Welt unter dem sich dann bunt zusammengewürfelt Autos gesellen sollen, "mal was anderes, für ein Foto sollte es mal witzig sein"!


    Zunächst der Kopf, Pappe und Spachtel ...


    Alte Kugelschreiber für die Bewaffnung ...


    Der Rumpf, mächtig groß ...





    <a href="http://abload.de/image.php?img=rumpf2vtuld.jpg"><img src="https://abload.de/thumb/rumpf2vtuld.jpg" /></a>


    Alles muß vergammelt, zerschossen und verrostet sein ...


    Auf den Beinen stützt sich alles, deshalb müssen sie robuster gebaut sein, Holz und später kaschieren ...



    Erstes Anpassen, sehr groß ...




    So ein Filmwagen vom Set passt so garnicht zu StarWars, aber bestimmt als Requisit in die Landschaft!


    Ich bestaune deine Fotos mit deinen Schrottis schon lange Zeit. Unglaublich realistisch und ich suche immer noch deinen Trick reale Autos auf Modelgröße zu schrumpfen, "wie machst du das"?????



    Aber ich muss auch gestehn das mir deine Bilder weh tun, diese geilen Exoten, Pioniere der Autogeschichte, stehen hier vergammelt, verrostet und verdreckt!


    Also mein Lob an dein Können, lässt mich Fragen :


    Hasst oder Liebst du Autos?

    Es macht Spass eine Idee zu bekommen und dann in allen Schubladen nachzusehen was man irgendwie verarbeiten kann und der Idee eine Form zu geben. Schwierig ist es dann, den kleinen Teilen untereinander Halt und Verbund zu geben.



    Zuerst habe ich versucht den Käfig auf dem Dach aus Draht zu löten, aber das gelang mir nicht, "Kanickeldraht" ist wirklich wunderbar zu verarbeiten!:sehrgut:

    Mich hat so fasziniert wie an einem Filmset die Auto umgebaut werden um mit ihnen Stunts zu machen oder ferrnzulenken um den Fahrer gut aussehen zu lassen.
    Ich habe deshalb angefangen meinen Db5 etwas umzubauen.






    Jetzt fehlen noch Kabel, Versätze und Klebebänder.
    Am Set ist ja ziemlich Pragmatisch!

    Ich finde das Design von dem Batman Begins Batmobil auch sehr gelungen. Ist auch eines der besser detailierteren Modelle aus der Batman Automobilia Collection. Das Modell befindet sich ja auch in meiner Sammlung. Kleiner Tipp, dieser weisse Klebstoffschleier wie er bei deinem Modell vorne rechts am Rad zu sehen ist lässt sich recht einfach abwischen. An schwer zugänglichen Stellen sind dazu Wattestäbchen sehr gut geeignet. Auch auf den Reifen lassen sich diese Rückstände problemlos entfernen.


    Wie es aussieht wurde hier am rechten hinteren Rad die silberne Farbe an der Felge vergessen. Mein Modell war auch nicht ganz tadellos, die Flügel waren alle krumm und schief montiert und ich musste sogar ein Teil neu anfertigen weil es nicht richtig ausgegossen war. Die Verarbeitung ist bei den Modellen dieser Sammelreihe leider nicht die beste. Dafür sind die von den details her teilweise richtig klasse gemacht.


    War mir garnicht aufgefallen. Danke für die Tipps, ich werde sie befolgen!

    Mein Tumbler ist nun in die Vitrine eingezogen. Dieses merkwürdige voll gepanzerte Geschoss ist aus "Batman Begins" und ist bestimmt eines der Eindrucksvollsten Fahrzeuge die sich Bruce Wayne unter sein Batkostüm stellt.







    Interessant ist zu sehen, wie sich das Design und die Panzerung bei Batman verändert hat. Schließlich liegen zwischen dem Model von Corgi und dem Tumbler etwa 40 Jahre!!