Posts by HurryFast

    ich bin jetzt auch eine weile dabei im 3D druck bereich zu sein und aus Erfahrung, selbst die lackierten teile werden krum/zerbrosenl/passen irgendwann nicht mehr. Mal dauert es 4 Wochen, mal 1-2 jahre. Da ich aber eh alles Abforme macht das für mich erstmal kein Problem, erst wenn ich dann ein halbes Jahr später eine neue Form brauche. Es gibt ja inzwischen viele die auch 3D gedruckte "Fertig" Teile verkaufen, da bin ich gespannt wie das langzeitig halten wird.

    Tolle Sache, wirklich schön und sehr realistisch gemacht. :thumbup::thumbup:

    Vielen Dank

    Finde es auch sehr cool! :)

    Danke :)

    Die Gurte sind ja mal mega gut gemacht. Kein Vergleich zu dem Ebay-Plastikkram. Wäre eine Überlegung wert sobald sie in deinem Sortiment sind.

    die sind jetzt seit ein paar wochen im Sortiment drin

    Ok, der Tieflader ist vielleicht nicht gerade der Kracher, finde ich aber ganz brauchbar.

    Die Spanngurte aber sind wirklich genial. :sehrgut: Das wirkt total realistisch.

    ja, der Tieflader ist nicht da sbeste, aber von das was es auf dem markt gibt, das beste mmn. Hoffentlich gibt es eines tages ein Brian James trailer oder etwas in der richtung.

    Kiste und Gurte sind dir super gelungen :sehrgut:

    Danke :)

    bitte 2 mal die Kiste und ein Satz Gurte in rot, bitte :thumbup:

    kiste muss ich mal sehen, denke das werde ich aber auch im sortiment aufnehmen.

    mal wieder was von mir :)


    31dojcb.jpg



    neben Modelle, sammle ich auch 1/18 Figuren, habe ja schon ein paar von IG mal vorgestellt. Als großer Japan fan und fan der Initial D Manga und animie serie, dachte ich es sei mal zeit auch davon gescheite Figuren zu haben.



    Jada hat mal vor ewigkeiten 6 Figuren aus der Serie gemacht wovon ich 5 hatte. Zeit entsprechend ok, jetzt natürlich ein flop.


    Kyosho hat jetzt auch 2 auf dem Markt, aber die sehen nichtmal annähernd aus wie die aus der serie.



    Naja, hab ich mal selber Hand angelegt, sehr viel zeit investiert und die Mangas nochmal gelesen, alle staffeln der Animie Serie durch gesehen und die besten vorlagen vom der entsprechenden Figur herraus gesucht und das genutzt eine 3D Datei zu zeichnen.




    Hab dabei mein bestes gegeben das die auch recht menschlich aussehen wie in den letzten staffeln der Serie, und nicht so sehr gezeichnet wie am Anfang. ich finde ich habe es gut getroffen.



    ich hab vor, alle wichtigen Haupt rollen nach zu bilden für meine Sammlung. Das werden gut 20-30 Figuren sein:hitze:. Da sich die Arbeit ja auch lohnen soll und andere auch Interesse haben biete ich die auch im shop an :)


    Da ich selber nicht so gut bemalen kann, hat mich DUnit dabei geholfen, danke nochmal dafur. :freunde:


    01wyjbh.jpg

    09dgkmz.jpg

    10wiksn.jpg


    11hwjw7.jpg


    12uejus.jpg

    13vyjeu.jpg



    191kjtp.jpg

    209sjoi.jpg

    21o6jny.jpg


    22uiksg.jpg


    23jkj41.jpg


    245bjew.jpg



    259xjxu.jpg


    26gwjx0.jpg


    27nlkez.jpg

    2849jqr.jpg


    29yaj34.jpg


    30e8jec.jpg



    324skyg.jpg


    338mkvq.jpg


    340zkyg.jpg

    35qwjjp.jpg


    36vxkr1.jpg




    hier nochmal ein Vergleich zu den IG Figuren:


    37a4j17.jpg

    - Maßstab: 1/18
    - Hersteller des Modellautos: Ignition Models
    - Marke des Vorbildes: Nissan


    Ich habe eine schwachstelle für die Two Tone Fahrzeuge aus den 90'er und Anfang 2000. Besonders Nissan, Toyota/Lexus.


    Vor kurzem habe ich den Kyosho PS13 in OEM Zustand vorgestellt.
    https://modelcarforum.de/showthread.php?t=39587


    Vor kurzem kam dann IG um die ecke mit dem schlichten V1 RB im Grun/grau two tone.


    Das Modell von Kyosho fand ich damals super, jetzt aber im Vergleich ist das IG modell viel besser, besonders die Farbe. Das kyosho ist ehr silber als grün, obwohl kyosho offiziel meint das sei grün :grimasse:

























    Ganz cool von IG das die nieten im spoiler einzeln aus Metall sind, ganz uncool jedoch ist das die in den Fenders ein teil vom Modell sind und nur silber lackiert. Was mich garnicht überzeugt ist die Innenausstattung, sitze krum, Gurten schlecht verarbeitet.


    Gibt ein paar Sachen die ich wohl ändern werde, aufjeden fall die Felgen und werbung an den seiten runter. Mal sehen :)

    ne da weis ich leider auch nicht wirklich drüber. die info von Jürgen da ist auch das was ich beigetragen hätte :)


    edit: es gibt sonst noch die streamline coupe #70 und streamline cabrio #72 (und dann halt noch die normale versionen )

    @alle: Danke :)


    @polo-emli; ach ganz vergessen dein Umbau. passt zwar aber finde das aus den Blech wirkt etwas besser im Bilder Vergleich. Wird in mein Sortiment kommen, dauert nur noch ein wenig.


    PeteAron &Gulf_LM; hab das eigentlich nur so rum gemacht weil die Seite mehr photogen ist als die andere. Aber das lässt sich ja ganz einfach abmachen und umdrehen. Bilder folgen


    V6; das sieht mir zu Spielzeug artig aus :keineahnung:

    Fast jeder kann einfach so ein Modell auf dem Anhänger stellen und zufrieden sein. Was mich aber sehr oft stört, ist das die Befestigung vom Modell fehlt und man dies mit Fantasie anbringen muss.
    Ich hab mal ein Photoätz-Satz gebaut um dies mal umzusetzen.


    Hier habe ich mal den Takata "Vehicle Tie-Down" set nachgebildet, aber man kann auch andere Gurt sets damit nachbauen, nicht nur für das Befestigen von den Modellen am Anhänger.


    Der Anhänger ist von otto. Haut mich jetzt nicht ganz um aber finde im Vergleich zu den anderen auf dem Markt ist der momentan der Beste. Hoffentlich gibt es irgendwann mal ein brian James Trailer :)


    Die Vorstellung vom Skyline selbst gibt es hier:
    https://modelcarforum.de/showthread.php?t=40446


    vorbild:


    resultat:









    Super detailliert, sieht echt klasse aus. :sehrgut:


    Danke :)


    So sieht für mich der perfekte R32 aus. Auto gunmetal, optisch Serie, mit S1 in gunmetal. Perfekt :sehrgut: Felgen sind ein Traum mit den Schrauben!


    Gun Metal R32 sind einfach traumhaft. Gute Felgen wahl ist endlos bei dem.


    Wunderschönes Grundmodell und die Felgen sind der Traum :erstaunt:
    Passen wirklich perfekt unter den Skyline! :sehrgut:


    Vielen dank :)


    Absolut perfekt, anders kann man das nicht sagen. Aber 36 x 4 Schrauben einzeln einsetzen und verkleben...wäh! :D


    So schlim ist es eigentlich garnicht. Nur zeitaufwendig. :grimasse:



    Einzige kennen dieses Modell sicherlich schon von der Essen Motor Show :)


    Habe es nun geschafft auch mal Bilder zu machen


    Meister S1 passen wirklich überall, aber am besten halt immer auf ein Japaner.
    Dank die zusammen Arbeit mit Lennart gibt es endlich gescheite 18" S1 für die 1:18 Modelle.
    Jede Felge hat 36 einzelne schrauben verbaut.


    Modell selbst:
    - 18" Work Meister S1 in Gunmetal mit goldene schrauben
    - Toyo Tires R888
    - Goldene Brembo bremszangen
    - Endless ähnliche Bremsscheiben
    - Goldene Lugnuts
    - Felgen weiterhin dreh und lenkbar
    - Alu endtopf


    Mehr wollte ich den nicht wirklich an tun, ist einfach gehalten wirkt aber ganz gut in der Vitrine.