Posts by Spectra87

    Für diesen Solido habe ich meinen roten Otto verkauft, schon vor Release. Aber ich bin nicht enttäuscht. Auch wenn er partiell weniger grazil wirkt. Das Blaue Modell ist mir deutlich lieber, insbesondere wegen der Felgen. Damit stehe ich offensichtlich nicht alleine. Danke für die schöne Vorstellung :winken:

    Schade! Wurde das auch irgendwie begründet? Da macht man sich doch selber zahlreiche Möglichkeiten der Formverwendung zunichte. Was ich für ziemlich dumm halte, die Nachfrage ist doch eindeutig vorhanden, wie man bei /8 und 123er sehen konnte. :keineahnung:

    Es wurde angemerkt, dass bei einem Mopf der Aufwand für die Realisierung so hoch sei, dass es quasi einer Neuentwicklung gleich käme. Ergo wohl zu teuer „nur“ um einen Mopf anzubieten.

    Yay, habe schon auf eine Vorstellung gewartet 🤩


    In aller Kürze, der sieht einfach (fast) perfekt aus. Fast weil die Felgen leider deutlich abfallen - allgemein und im Gegensatz zum AA bzw. Otto. Die vom angekündigten Letzteren würden ihn vollends gelungen machen😅


    Achso - weil es immer wieder aufkommt, bei der Vorstellung des Norev W201 in einer Zeitschrift, wurde explizit gesagt, dass es keine Mopf, Polizei oder Taxi Versionen geben wird. Aber die Hoffbung stirbt ja bekanntlich zuletzt🍀

    Och für meinen Geschmack darf es zu diesem Modell ganz viele Vorstellungen, Gegenüberstellungen und Umbauten etc. geben :freu:


    Gebe Dir Recht, bezüglich Ausstattung und Details hat sich da jemand viel Mühe gegeben. Das erste Airbaglenkrad und Automatik hätte noch so gut dazugepasst :floet:


    Nelkengrün gabs zwar erst 2 Jahre später, nach grünem R129 Vormopf und Mopf bei den Online Exclusives, hat in diesem Bereich aber eindeutig ein Faible für Grüntöne…geschenkt. Zumindest die Interieurfarbe passt zum Baujahr.

    Eigentlich finde ich deine Vorstellung garnicht gut…die hat mich dazu bewegt mich mit der Marke und dem Maßstab, bzw. vor allem der Japan Collection auseinanderzusetzen…ganz klasse, jetzt hätte ich gerne mindestens den Toyota Sprinter Carib und Isuzu Gemini…


    Wie das alles zusammengehört Fabbri, Ixo, Hachette, White Box oder whatever - dahinter bin ich noch nicht gestiegen aber die Modelle sind mal richtig klasse. Also da gibts 1:18er in schlechter!!! Japaner ja leider in D nicht wirklich zu haben und sonstwo wahnwitzig teuer.


    Und Spaß bei Seite - klares Danke an die tolle Vorstellung eines klasse Modells👍🏻

    Bunte Farben, verschieden Felgen, auch zusätzliches Dekor - klasse, dass Norev Sealed so nochmal attraktiver macht.


    Meinen Autoart gebe ich deswegen auch nicht her, aber der in Grünmetallic wird den Weg wohl auch zu mir finden.


    44CMN - unser beider favorisierter Grüner mit den dicken Stoßstangen, das sind aber schon die der US-Version, oder?

    Katerjan - da hast du Recht. Auch beim Mopf sollten die Aussenspiegel unterschiedlich groß sein


    Gulf_LM - danke Dir! Oh ja, ich vermute da wird es kreative Umbauten geben 😂 Die Farbpalette ist ja groß 😁


    DrBob - tatsächlich ist der Farbunterschied live noch weniger sichtbar. Aber eben noch leicht vorhanden. Beifahrerseitig allerdings nicht.


    MarcoM - die Gedanken hatte ich auch zuerst. Direkt mit dem Original verglichen fällt das jedoch nicht mehr so ins Gewicht wie es spontan aussieht. Die Vordersitze, joa.


    TK-Tuning - definitiv schmälert das die Freude nicht im Geringsten😃


    44CMN - da kann ich nur zustimmen


    Hessebembel - ich hatte meinen AA schon inseriert, zufällig zeitnah gelesen, dass es von Norev keinen Mopf geben wird und ihn dann lieber behalten. Es sind sogar Memory el. Sitze, was noch seltener ist 😂

    Endlich ein guter Vormopf Babybenz. Norev chapeau! Danke für das wunderbare Modell.


    Dazu noch diese wundervolle Farbkombination, passt hervorragend zum W124 in Silberdistel. Die downsides am Modell - Fahrertür marginal heller als der Rest. Blinker fahrerseitig, vorne nicht perfekt eingefärbt. Die hintere Seitenwand wirkt etwas wellig. Muss an der Gussform liegen, wurde hier noch nachgearbeitet?! Radkappen wirken im Vergleich zum AA etwas weniger authentisch. Etwas Farbe schafft sicher noch mehr Tiefe. Die Scheinwerfer etwas klarglasig.


    Ansonsten formal ziemlich perfekt getroffen. Der Vergleich macht es deutlich. Er ist überraschend leicht. Ich finde das ist in der Anmutung eines der besten Norev 1:18 Modelle. Ein Highlight. Vor allem als Mercedes Enthusiast.


    Gefallen hätte mir eine Automatik Version, dazu vllt ein frühes Airbaglenkrad. Ich hoffe auf noch viele verrückte Farbkombis ^^


    42456544ig.jpeg


    42456545gm.jpeg


    42456546bw.jpeg


    42456547so.jpeg


    42456548rq.jpeg


    42456550ug.jpeg


    42456551wq.jpeg


    42456552qh.jpeg


    42456553xf.jpeg


    42456554lc.jpeg


    42456555he.jpeg


    42456556uk.jpeg


    42456557mx.jpeg


    42456558zx.jpeg


    Der Vergleich zum AA


    42456580wn.jpeg


    42456581qq.jpeg


    42456582ct.jpeg


    42456583sg.jpeg


    42456584du.jpeg


    Gehören beide zu meinen Lieblingsfarben. Der neue 190er soll Nelkengrün darstellen, fast gar eine Nuance zu dunkel würde ich meinen. Dunkeloliv bei beiden im Interieur. Beim Babybenz äußerst ungewöhnlich und ultraselten. Piniengrün als Innenausstattung war deutlich häufiger geordert.


    42456587kl.jpeg


    42456588rm.jpeg


    42456589fa.jpeg


    42456590gh.jpeg

    Oh ich denke wenn sich Norev die lobenswerte Mühe macht das Vormopf Modell bzw. das Filmauto, zu realisieren, dann wird auch der Motor etc. überarbeitet sein. Ich bin überzeugt dass auch der Rest passt :)


    Im Artikel vom Filmauto kommt das Gelb nicht so rüber wie es in Wahrheit ist. Belichtung ist sowohl darin als auch vom fertigen Norev nicht optimal.


    Die Ankündigungsbilder stimmen nicht mit dem originalen Modell aus der Serie überein (Interieur).


    Und auch in der Serie gab es mehrerer kleinere Unterschiede. Mal taucht er mit Hardtop auf, mal ohne. Es gibt Versionen mit dem Kennzeichen „2 Harts“ und „2 Hart”.


    Auch das braune Interieur ist mal Tabak und mal Brasil. Außerdem habe ich die Fahrgestellnummer eines in der Serie verwendeten Fahrzeugs dass definitiv 624 Gelb ist.

    Die Farbe war 624 Gelb bzw. 680 Heliosgelb - es gab verschiedene Filmautos und Motoren im Lauf der Serie. Das knallige Gelb ist aber überaus authentisch getroffen würde ich sagen :)