Posts by Tobi-R36

    Meine beiden 406 haben leider Decalschäden und das LT Audi-Gespann, das ich mal hatte, hatte auch Decalschäden. Also quasi alle meine bisher gekauften Rennversionen von OTTO hatten Decalschäden.


    Lassen sich bei dem 406er die Räder drehen? Die Achse ist zwar verbaut, aber bedingt durch den Sturz drehen sich die eher nicht, oder doch?

    Ich bin gerade auch etwas auf dem ACME Trip. Was ich gerade auf deinen Bildern festgestellt habe -> die Splinte von den Schnellverschlüssen auf der Haube kann man tatsächlich rausziehen?:oehm: Aus was für ein Material sind die filigranen Teile denn?

    Der R33 würde mich auch interessieren.:floet:

    Ich danke euch beiden.

    Bei mir gibt's leider kein Real mehr :traurig:. Werde mal im letzten verbliebenen Spielwarengeschäft nachschauen was es da so gibt.

    Andernfalls muss ich wohl online was bestellen. Die Preise scheinen größtenteils identisch mit den Preisen vor Ort.

    Ich bin gerade ein bisschen am Stöbern zwecks ein paar Hot Wheels speziell die Fast & Furious Premium Serie. Weiß da jemand, ob es die auch regulär in non-online-shops gab und was die normalerweise gekostet haben? Bei Ebay findet man quasi alle Serien, aber preislich sind da wirklich Unterschiede. Tendenziell schaut es so aus als wenn ein einzelnes Modell aus der Serie knappe 10€ gekostet hat.


    Wie schaut's mit dem FF Collector Set mit der nachgestellten Filmszene des ersten Teils aus. Gibt's das normal auf dem deutschen Markt oder sind das bei Ebay Importe?

    ...Ich war vorhin bei Real und zu meiner sehr großen Überraschung gab es dort die aktuellen Transporter (mit Mazda 787B, Plymouth Superbird und RWB Porsche), sowie alle Boulevard Fahrzeuge bis auf den Skyline und T1.

    Falls jemand die beiden irgendwo her bekommen könnte... wäre super :schämen: Denn auf EBay sind die Preise für den Skyline jetzt schon bei 20€ :(...

    Was kosteten die Team Transport Sets bei real?

    Kommen die sicher nicht? Dann muss ich den von otto wohl auch bestellen. Weiß jemand wie der 1:12er Ravaglia limitiert ist?

    Laut Newsletter von OTTO ist die Stückzahl noch nicht festgelegt und hängt von der Anzahl der Vorbesteller ab.

    Ja in gelb gefällt mir der Wagen deutlich besser als in grau.


    Ob's noch besser geht? Meinem Geschmack nach wäre die Aero Front mit den seitlichen Luftauslässen noch das I-Tüpfelchen.:floet:

    Aber auch so ist es ein gelungener Umbau.:zwinkern:

    Da Lukas gerade Obamas Limo vorgestellt hat, dachte ich mir, ich stelle auch mal den CTS-V von Kyosho vor.

    Das Modell gibt es schon einige Jahre und gehört wohl mit zu dem besten was Kyosho rausgebracht hat, sofern ich das beurteilen kann. Von der Machart her wie chinesische Werbemodell alá Paudi und co, da das Modell einige nette Features hat:

    -Außenspiegel anklappbar

    -Schiebedach zum Öffnen

    -Türen, Hauben und der Tankdeckel zum Öffnen

    -Kofferaumteppich zum Hochziehen

    -Handschuhfach zum Öffnen

    -Sitze verschiebbar

    -Federung



    Gruß Tobias

    Ja, die A3 Limo. Wohl der letzte moderne Audi, der mir gefällt, wobei sich das auch nur auf die Außenhaut beschränkt. Das Amaturenbrett oder besser gesagt die Luftausströmer sind mir schon seit der zweiten A3 Generation ein Dorn im Auge. Geht optisch gar nicht.

    Aber auch mir gefallen die Scheinwerfer des Vorfacelifts besser.


    Die Modelle sind beide optisch schön gemacht und die Farbe des GT-Spirits ist echt super.

    Im Tachobereich haben die einfach mattschwarz durchlackiert😂.

    Ja, die Scheinwerfer passen grob, aber speziell der Bereich um die Linse sieht mir falsch aus.

    Habe meine heute auch erhalten und weiß nicht so recht was ich davon halten soll.

    A-Brett fiel mir auch auf, aber da eher der Bereich zwischen und um die Rundinstrumente. Das sah einfach nicht gelungen aus. Zuerst dachte ich, dass in dem Bereich was fehlen würde.

    Die Scheinwerfer sehen mir auch etwas fremd aus. Der Lack sieht vom Farbton auch nicht nach Lapizblau aus.

    Dann hat einer meiner beiden noch „Bordsteinschäden“ an einer Felge.


    Der Golf 7 ist zwar eh nicht so mein Ding, aber qualitativ war Otto auch schon mal besser.

    Von daher bin ich insgesamt schon etwas enttäuscht.


    Aber danke für die Vorstellung und viel Freude mit dem Modell.

    Schöne Farbe! Die gefällt mir sehr.

    Auch die Umsetzung sieht sehr wertig und filigran aus. Nur auf den Bildern von ck sah der Lack recht „wolkig“ aus an den Türen und Haubenkanten.


    Ansonsten schade, dass es die Facelift-Variante ist. Mir gefallen die geradlinigeren Scheinwerfer des Vorgängers besser.

    Gestern hat DNA den letzten Aufruf gemacht um die Juli Modelle vergünstigt zu bekommen.


    Die Pre-Order Preise funktionieren mit den erdrehten Rabatten.