Posts by Tobi-R36

    Im Tachobereich haben die einfach mattschwarz durchlackiert😂.

    Ja, die Scheinwerfer passen grob, aber speziell der Bereich um die Linse sieht mir falsch aus.

    Habe meine heute auch erhalten und weiß nicht so recht was ich davon halten soll.

    A-Brett fiel mir auch auf, aber da eher der Bereich zwischen und um die Rundinstrumente. Das sah einfach nicht gelungen aus. Zuerst dachte ich, dass in dem Bereich was fehlen würde.

    Die Scheinwerfer sehen mir auch etwas fremd aus. Der Lack sieht vom Farbton auch nicht nach Lapizblau aus.

    Dann hat einer meiner beiden noch „Bordsteinschäden“ an einer Felge.


    Der Golf 7 ist zwar eh nicht so mein Ding, aber qualitativ war Otto auch schon mal besser.

    Von daher bin ich insgesamt schon etwas enttäuscht.


    Aber danke für die Vorstellung und viel Freude mit dem Modell.

    Schöne Farbe! Die gefällt mir sehr.

    Auch die Umsetzung sieht sehr wertig und filigran aus. Nur auf den Bildern von ck sah der Lack recht „wolkig“ aus an den Türen und Haubenkanten.


    Ansonsten schade, dass es die Facelift-Variante ist. Mir gefallen die geradlinigeren Scheinwerfer des Vorgängers besser.

    Gestern hat DNA den letzten Aufruf gemacht um die Juli Modelle vergünstigt zu bekommen.


    Die Pre-Order Preise funktionieren mit den erdrehten Rabatten.

    Bei mir funktioniert es eigentlich immer. Es müssen halt immer 24 Stunden zwischen den Versuchen liegen.

    Komisch ist es jedoch, wenn ihr das Problem schon vor dem ersten Dreh hattet.

    Ich hab's ja schon öfter geschrieben, aber für mich ist die 996 Baureihe einfach die Schönste. Verstehen vermutlich die wenigsten Leute.

    Deinen gezeigten Turbo hatte ich ebenfalls mal. Die Qualität ist nicht verkehrt, wenn auch mittlerweile nicht mehr ganz zeitgemäß. Aber die alten AA haben einfach ihren Charme. :)

    Schade, dass es keine wirklich schönen auffällige Farben von AA auf dem Turbo gab. Mal ganz abgesehen vom dunkelgrünen Turbo S.


    PeteAron: Glückwunsch zum schwarzen 996. Die Farbvariante dürfte wohl die Seltenste sein. Zumindest habe ich schon ewig keinen mehr gesehen.

    Auch der sieht gelungen und gleich deutlich authentischer aus als die Basis.:sehrgut:

    Einzig die Seitenbeplankung hätte ich tatsächlich aus dünnem Polystyrol-Sheet aufgeklebt. Bei einem sealed Modell und so gerader Form wäre das minimaler Aufwand mit noch besserer Wirkung. Vielleicht holst du das ja noch nach? :hopp:

    Danke.

    Sozusagen wäre das Vorhaben ideal um Erfahrungen mit Poly zu sammeln?:floet: Ich muss mich darüber mal informieren. Es sind eh noch weitere Maßnahmen an den Modellen geplant, da könnte ich das durchaus gleich mitmachen.

    So die Nr.4 wurde nun zum G60 umgebaut bevor die ewig in der OVP lagert.


    Das wurde geändert:


    - Rückleuchten detailliert

    - Schließzylinder an Türgriffen und Heckklappe angedeutet

    - Passat Kennzeichenschilder abgemacht

    - VR6 Logos durch G60 Logos ersetzt

    - GT Beplankung angedeutet (nur angemalt)

    - G60 Kleeblatt Felgen samt Bremsanlage montiert



    Teilweise muss hier und da noch nachgearbeitet werden.


    Euch schonmal ein schönes sonniges Wochenende.:winken:

    Sieht gut aus, das Trio. Mir hat´s ja vor allem das "Original Zubehör"-Schild angetan, das ist richtig ein originelles Detail.

    Vielen Dank. Das Schild hatte ich noch von meinem damaligen Phaeton-Umbau liegen. Es passt eigentlich farblich nicht zur Bauzeit, da die Kennzeichenschilder damals schwarz-weiß waren. Jedoch sah der Passat ohne Schild so nackt aus.



    Gefallen mir alle drei, sehen mit deinen Modifikationen schon deutlich stimmiger aus. :sehrgut:

    Allein die Überarbeitung der Leuchten macht schon wieder einen erheblichen Unterschied.

    Es ist einfach ein kleines, aber feines Details was fehlt.



    Schön, dass du dir bei jeder Farbe etwas anderes einfallen lassen hast :)


    Bei dem grauen Passat gefallen mir die orangenen Blinker vorne, was es gerade bei einem helleren Farbton stimmiger macht und etwas für einen Kontrast sorgt. auch die OTTO BBS machen hier eine tolle Figur.

    Mein Favorit ist hier ganz klar der blaue Passat. Trifft vollkommen meinen Geschmack und gerade die Umsetzung der Rückleuchten ist super. Ich bereue es etwas, dass ich meine nicht auch so umgesetzt habe :menno::kichern:

    Ein bisschen Abwechslung muss ja sein.:kichern: Mal gucken, was ich mit dem doppelten Blauen anstelle. Eine Idee hätte ich ja.:floet:

    Ich bin tatsächlich nicht so der Fan von orangenen Blinkern, aber hier passt es.

    Deine Rückleuchten kannst du doch bestimmt entlacken und so gestalten wie bei meinem Blauen.


    Falls jemand eine Idee haben sollte, wo man ein originales VR6 Endrohr herbekommt, der darf sich gerne melden.


    Beim Schwarzen wurden übrigens noch die Räder von der blauen Farbvariante verbaut. Hatte ich vergessen zu erwähnen.

    Wunderbar!

    Die Farbe ist wirklich ein Knaller und passt wie Ar... auf Eimer :kichern:

    Wie hast du nun die Färbung der Rückleuchten umgesetzt?

    Danke. Die Rückleuchten sind original von OTTO.



    Sieht edel aus in dem blau.

    Aber unbedingt nochmal das Kennzeichen hinten ausrichten :S

    Danke. Stimmt, ein wenig schief ist es.:schäm: Ist mir noch nicht so aufgefallen, da ich das Heck in der Vitrine nicht sehe.


    Sieht klasse aus, wäre doch echt toll wenn Otto nochmal neue Farben auf den diversen Golf 2 bringt

    Vielen Dank.


    Eine weitere Farbvariante bräuchte ich nun nicht. Wenn aber noch ein Golf 2 von OTTO kommen sollte, dann doch gerne einen 4-Türer.

    Moin,


    nach langem hin und her, habe ich mich nun durchgerungen, die formal leider nicht ganz stimmigen Passats von KKScale zu kaufen. Dass die nicht original bleiben würden, war klar.


    Hier sind dann meine drei Umgebauten.


    Grau:

    - OTTO BBS RM012 Räder mit leichter Tieferlegung

    - Rückleuchten die Leuchtkammern abgegrenzt

    - Heckwischer waagerecht

    - Blinker vorne in orange

    - Kennzeichen, die noch liegen hatte, angebracht

    - innere Säulenverkleidungen geschwärzt


    Schwarz:

    - auch hier wurden die Rückleuchten überarbeitet

    - flachere Reifen aufgezogen, sieht nun meiner Meinung nach originalgetreuer aus


    Blau in Anlehnung wie mein Echter irgendwann mal aussehen soll:

    - BBS RS844 Räder montiert mit Tieferlegung und Bremsanlage an der Vorderachse (HA hat im original Trommel und wurde vernachlässigt)

    - Rückleuchten detailliert und abgedunkelt

    - Scheinwerfergläser schwarz umrandet und den Rand vom Reflektor + Blinker geschwärzt




    img_3524uoklj.jpg

    img_3525zvj44.jpg

    img_352689jsx.jpg

    img_35270ik21.jpg

    img_3528ipj3j.jpg

    img_3529bnjje.jpg


    img_3530sdk0p.jpg

    img_3531mzjiu.jpg

    img_3532prkq9.jpg


    Links original, rechts mit flacheren Reifen

    img_35419bj1p.jpg

    img_3542srkwq.jpg


    img_35331rjdj.jpg

    img_3534tvkoo.jpg

    img_3535szjo9.jpg

    img_3543c8jyb.jpg

    img_3544evk0k.jpg

    img_3545hsjx1.jpg



    img_35394mkcp.jpg

    img_3540t5jij.jpg


    img_353802kki.jpg

    img_3536qgj86.jpg

    img_3537cvkc3.jpg



    Ein paar Sachen sind bei allen Modellen noch zu machen, aber ich möchte euch die trotzdem schonmal zeigen.


    Gruß Tobias

    Moin Leute,


    hier möchte ich euch kurz den minimal modifizierten IScale G63 AMG vorstellen. Da ich bekanntlich eher für auffälligere Farben zu haben bin und ich auch die G-Klasse irgendwie mag :kichern:, gefällt mir die Sonderserie natürlich ganz gut. Eigentlich wollte ich direkt bei Ankündigung der IScale Modelle die grüne Version haben. Als sich jedoch herausstellte, dass das Modell keine zu öffnenden Türen hatte, hatte sich das das für mich auch angesichts des Preises erstmal erledigt. Aber bei den aktuellen Preisen konnte ich dann doch nicht nein sagen. Und was soll ich sagen? Ich bin positiv überrascht, dass das Modell sogar über eine Lenkung und Federung verfügt. :erstaunt:


    Das Modell ist nur im modifizierten Bereich, da ich etwas im Innenraum mit schwarzer Farbe nachgeholfen habe. Ursprünglich war alles ab Fensterhöhe in grün gehalten.