Posts by bnas

    Puh, wundert mich das bisher niemand geantwortet hat.
    Zu meiner Zeit habe ich Lux DLE-90 verwendet um kleine Decals zu entfernen.
    Einfach das Mittel auf einen Q-Tip tröpfeln und damit das Decal wegrubbeln, aber dabei vorsichtig sein.
    Falls das Mittel zulange einwirkt kann es auch den Lack angreifen, am besten mit wenig anfangen und die Dosierung langsam erhöhen je nach Bedarf.

    Ich finde es gehört zum guten Ton die Kennzeichen unkenntlich zu machen wenn die Bilder dann im Internet oder der Öffentlichkeit zur Schau gestellt werden. Falls du die Bilder aber nur für dich machst und du nicht vorhast sie mit der ganzen Welt zu teilen würde ich es aber als unnötig ansehen.

    motormaniac
    Von Theussing hat man früher viel schlechtes gehört was sich aber mittlerweile gebessert haben soll, hab mit dem persönlich aber keine Erfahrung.
    Wellenbrecher (bzw. Exotic Importz) kann ich vollstens empfehlen. Über den hab ich zwar meinen Wagen nicht importiert, aber ich hab ihn damit beauftragt bei meinem Wagen eine Vollabnahme und die notwendigen Umbauten durchzuführen was alles reibungslos klappte. :sehrgut:

    Skyline-Fan
    In der Tat, gerade jetzt ist ein schlechter Zeitpunkt sich einen R32 zu importieren. Ist nur die Fragen was auf dem Markt noch übrig bleibt bis der Hype wieder zurückgegangen ist.
    Leider muss ich da Skyline GTR zustimmen. Die Unterhaltskosten eines Exoten werden leider häufig unterschätzt, besonders durch teure Ersatzteile, spezialisierte Fachwerkstätten, Einzelabnahmen (:pfeifen:) etc.


    Nipponfan
    Danke, ich denke hin und wieder kann man sich was gönnen daher war der Preis zu verschmerzen. :)

    @Tschimbo12


    Der Schein trügt, wenn man den Aa R34 mit dem von IG Modell direkt vergleicht ist das IG Modell äußerlich weitaus näher am Original.
    Ich hab dazu noch Vergleichsfotos mit meinen Aa R34 V-Spec II gemacht, vielleicht lade ich die noch hochlade, falls Interesse besteht.


    Wobei mann es dem Aa Modell nicht verübeln kann aufgrund seines Alters und dessen das Aa immer noch das Monopol hat beim R34, das sich bei denen alles öffnen lässt. :)



    Merc90


    Richtig erkannt, das Modell ist aus Resin.
    Die Spalten sehen wirklich gut aus, haben schöne klare Linien und eine gute Tiefe. Den Vergleich zu Otto & GTS kann ich schlecht machen. Ich hab zwar einen M5 E39 von Otto, welcher aber aufgrund von einer schlechten Lackierung seitens Otto eher nicht der Norm entspricht (hoffe ich).
    Der 1:1 wäre ein Traum vielleicht in 20 Jahren wenn er dann immer noch zu haben ist (wovon ich nicht ausgehe). ;(

    - Maßstab: 1:18
    - Hersteller des Modellautos: Ignition Model
    - Marke des Vorbildes: Nissan


    Eigentlich ein Spontankauf da ich dieses Modell bis zum Release gar nicht auf dem Zettel hatte. Fixiert war ich bis dato auf die neu erschienen Z-Tunes von AutoArt, bei welchen ich durch vermehrte QC Problem-Berichte letztendlich Abstand hielt. So hatte ich das Thema einen neuen Skyline in meiner Sammlung aufzunehmen eigentlich schon abgehakt, aber unerwartet und erst durch den Vorstellungsthread von Nipponfan (danke dafür :)) bin ich dann auf dieses Modell aufmerksam geworden und es wurde letztendlich doch noch ein teurer Monat für mich. :kichern:


    Da ich schon immer eine Schwäche für die Farbe Silica Breath (sowie Millenium Jade) habe war die Bestellung schneller raus als ich gucken konnte
    (besonders aufgrund der Limitierung von 40 Stück damit ich am Ende nicht mit leeren Händen dastehe).


    Zum Vorbild:
    Von der M-Spec Nür Version des Skyline R34 wurden 250 Stück gebaut, diese unterschieden sich durch technisch verbesserte RB26 Motoren mit größeren Turboladern welche optisch anders farbige Ventildeckel erhielten, ein Kombiinstrument welches bis 300 km/h (statt 180) ging, ein weicheres Fahrwerkssetup sowie Ledersitze im Innenraum.












    Hier noch ein Bild vom Skyline in seiner neuen Heimat. :)

    Versuch mal das Klebeband (vorsichtig) direkt nach dem lackieren zu entfernen, sprich wenn dieser noch nicht ausgehärtet ist.
    Auch drauf achten das die Fläche fettfrei und angeraut ist bevor sie lackiert wird damit der Lack eine gute Haftung hat.

    Hab grad gesehen das die R34 Z Tunes in Silber und Millenium Jade schon bei einigen Händlern in DE verfügbar sind. Weiß jemand ob Blau und Schwarz auch noch in Deutschland erhältlich sein wird oder muss ich mir die Varianten in den USA bestellen, da sie wohl dort schon erschienen sind?

    Ich hab auch einen AA Skyline in BMW Messing Pearl lackiert, sieht gar nicht so schlecht aus von der Farbe und kommt einem dunkel Grün ganz nahe.


    Wobei ich Silica Breath also dieses "Champagner Gold" ganz schick auf dem R34 finde und es derzeit meine erst Wahl wäre.

    Sehr heißes Modell, den in Millenium Jade kann man kaum widerstehen. :hitze:


    Uaarrrghhs, das war verdammt knapp. Beim anblick der Bilder bin ich schnell in die Bucht gegangen und war wirklich kurz davor einen zu kaufen, aber mein 1:1 geht zur Zeit vor. ;(
    Naja, vielleicht ein andermal.