Posts by 911jp

    Du immer mit Deinem Heckfenster :kichern: ... bis zu dem bin ich damals gar nicht einmal gekommen.
    Bei mir waren es immer die Türen. Die zwergigsten, unförmigsten, kürzesten Türen, die je ein Käfer verpasst bekommen hat :haha:


    Und dann ev. noch ein kurzer Blick in die toten Fischaugen ... und jeder Kaufimpuls war bis zur nächsten Begegnung getilgt.


    Aber, sind wir doch einmal nett und fair zu dem armen Oldie. Der hat auch richtig gute Seiten.

    Kein Paintrush bspw! Und schöne Spaltmaße, keine Dog-legs zur damaligen Zeit, beschriftete Reifen UND er hat echte Kotflügel.

    Nämlich welche, die mit Dichtungskedern angebracht wurden ... nicht wie bei den gefühlt letzten 10 Norev, die eine Ein-Teil-GFK Karosse haben :zwinkern:

    Ja ich weiß - die die alten Norev-Farben sind Ausnahmen, die hatten welche, so wie der Grüne hier.
    Aber apropos "der Grüne hier": sollte der nicht eigentlich mehr lemmerzen? Hast Du die Räder od die Bodengruppe getauscht?

    Schaut aber gut aus, noch mehr stino :sehrgut:

    Ich würde mal meinen - alle Gedanken und Überlegungen absolut richtig.

    Ein weiterer Punkt für den Allgaeuer :winken:




    Allgaeuer: 212,5

    boxer-driver: 195,5

    44CMN: 165,5

    911jp: 76

    Oldtimer: 53,5

    stefang60: 52,5

    die_matrix : 48

    DrBob : 43,5

    mnmarcel: 40,5

    raidou: 31

    Jochen78: 28

    Stephan: 23

    Diesel--Wiesel: 18,5

    karsten: 18

    Chief-of-the-Sixes: 18

    Hessebembel: 17

    400er: 17

    Volvofr3ak: 16,5

    calibrahannover: 11

    Quattro-Sportler: 10,5

    SammelRambo: 10

    T.S. 9,5

    marueg: 9

    mini_cOOper: 8,5

    lil'italy: 8

    Cruiser: 7

    The KLF : 7

    Stingrayman: 6,5

    Auto: 6

    area52: 5,5

    vw-fahrer1: 5

    porsche.fs: 4,5

    Abstrampler: 4

    AX tonic: 4

    flei-mei: 4

    Junkman: 4

    Hallmackenreuther: 3

    rx7cabrio: 2,5

    sil: 2,5

    tfr_modelcar: 2,5

    Asgard: 2

    E_Goldmann: 2

    LHS1: 2

    Speedlimit: 2

    carfou: 1

    Creative: 1

    Der Aufschneider : 1

    hombre.... : 1

    Master V8 : 1

    MichaelL: 1

    V8Master : 1

    6R4Fan: 1

    spike80: 1

    Oberelk: 0,5

    Auch von mir vielen Dank. Es ist immer wieder eine Freude, Deine nicht enden wollenden Sammlungsbreite in 1:43 zu genießen :winken:

    Diese kleinen Busse sind ganz wunderbare Miniaturen. Besonders der Neoplan Skyliner hat es mir angetan.
    Die etwas jüngeren, die der späten 70er Jahre, habe ich noch selbst in 1:1 gesehen. Die Extrascheibenwischer im 1.Stock waren mein Highlight.


    Toll auch der passende "Rastplatz" davor. Über den knallorangen Einser freue ich mich auch jedes Mal.
    Der war ja ein MCW Sondermodell und ich habe lange gezögert ob ich soll/brauche ... gottseidank habe ich ihn dann doch gekauft.

    Großartig! Ich weiß, wie es Dir missfällt Fotos zu posten, die nicht Deinem Anspruch entsprechen. Daher extra DANKE :prost:


    Der wichtigste (und erste) Blick geht bei allen Elfern seit Jahrzehnten schon auf die Windschutzscheibe (Höhe und Obverkante)
    Wenn Du Design kannst, weißt Du, dass dort alles Übel beginnt. Die zu flachen Dächer, der zu zarte Abschwung, das dadurch zu lange, zu hohe Heck ...

    Und auch der nicht passende (weil dann nicht mehr passen könnende) Fensterschwung im Greenhouse.


    Hier sieht das aber alles schon recht ordentlich aus ... ich glaube, auf die kann man sich durchaus freuen.

    Nur bei den zuvor bereits erwähnten Cargraphics müssen sie in jedem Fall und unbedingt noch nacharbeiten bzw. -bessern.
    Bei diesem Anblick bekam ich etwas große Augen ...

    Sehr schön in Szene gesetzt. Das Modell, welches Cartima da für die Sammlergemeinde geschaffen haben, ist wirklich ein toller Hingucker :cool:

    In allen Versionen und Farben.


    Nur sollte halt allen klar sein, dass hier kein Porsche S/T dargestellt wird, sondern die Modelle soetwas Ähnliches wie Replikas sind.

    Oder in aktuellerem Coolmarketingneudeutsch - Recreations oder Hommage Cars darstellen.

    Für das Original würden schon tw. die Farben nicht passen, Viperngrün gab es bspw noch gar nicht, das war zuvor Signal und zeitkorrekt Conda.

    Die Felgen wären zu groß und tief, die Reifen zu flach und breit usw usw ...


    Es wurde halt penibel und perfekt das Einzelstück Röhrl Auto nachgebaut und geschaut, was man aus der Basis noch machen kann.
    Und diese Aufgabe haben sie mMn sehr schön gelöst. Der Farbmix ist mit orange, grün, blau toll gewählt, die Verarbeitung überall gleich hochwertig.

    Besonders die Idee, das orange Bogner Auto (Curves Magazin) nachzubilden, fand ich eine gute. Das Modell ist hier auch recht nah am Vorbild.

    Schön, dass nun auch bei Dir einer eingezogen ist :sehrgut:

    Die ganze Entwicklung war ja auf dieses eine Auto/Vorbild ausgerichtet, somit ist es auch wirklich toll geworden.

    Und dass hier auch noch ein bisschen Charity mitschwingt, finde ich besonders nett. Das hat der Marko Gütelhöfer schon fein eingefädelt.


    Von diesem Projekt wusste ich schon lange und zufällig auch aus erster Hand, wann es soweit sein würde.
    Als der Walter erst im Mühlviertel war, fand sich etwas Zeit zu plaudern - da wurde auch kurz dieses Modell Thema.

    Vom 964er weiß ich aber nichts.


    Ich habe allerdings leider keine vorzeigbaren Bilder gemacht.

    Naja, wäre nicht ein "nicht ganz so vorzeigbares Bild" besser als gar keines? :zwinkern: Hältst uns die (imaginäre) Karotte hin ... und dann ...
    Geht es eh noch immer um seinen schwarzen 964RS mit den Cargraphic Felgen?
    Es ist gerade bei dem sehr schade, dass das kein openable Modell wird. Das Kraftwerk im Heck ist ein Highlight https://ibb.co/WgmDL0h

    Top Vergleich :sehrgut:


    Wie schon in der Einzelvorstellung erwähnt, finde ich den Minichamps im ersten optischen Eindruck besser als den Norev.
    Geht man dann aber ins Detail, ändert sich die Sache wieder.


    Beim Minichamps reizen natürlich so nette Spielereien wie verstellbarer Spoiler und Wartungsklappen, aber dafür fällt der Innenraum ab.

    Hier strahlt halt nach wie vor der Norev ... das ist ihnen wirklich ganz hervorragend gelungen. Und das Preisschild betrachtend, erst recht.

    Ich fasse für mich also momentan wie folgt zusammen:

    für einen knackigen äußeren Eindruck den Minichamps. Für Details und einen tollen Innenraum Norev. Schade, dass man sie nicht mixen kann :kichern:

    Nett hier einmal zur Abwechslung einen Minichamps zu sehen :kichern:


    Da die mehrere interessante Farbkombinationen haben, überlege ich auch bereits seit einiger Zeit, zumindest einen ins Haus zu holen.
    Es gibt aber auch hier einiges, was mich etwas davon abhält. Ein Punkt sind - lustigerweise - die Reifen.

    Ja, durch sie sind Stance und geduckte Gesamtoptik des Modells dem Gummiwulst-Norev auf jeden Fall überlegen ... erstmal.

    Jedoch finde ich hier die Art der Reifenbeschriftung den Abtörner ... es ist zwar kein white aber soetwas wie grey-lettering. Stört mich massiv.

    Und zweitens finde ich auch die ausgezahnte Flanke - das haben sie auch schon bei allen 991ern so gemacht - weder schön noch korrekt.


    Korrekte Reifen sind bei den Mix-Größen-Elfern der letzten Jahre - herstellerübergreifend - überhaupt schon ein längeres Thema.
    AutoArt hat die beim 991 auch nicht vernünftig zusammengebracht und soetwas wie Stretchtires geformt. Dazu noch die hintere Felge vergeigt ...

    Spark hat dafür unbeschriftete Rund-Würste geschaffen und Minichamps eben die immer etwas zu niedigen Zahnflanken ...


    Es bliebt also schwierig ... ob oder ob nicht und wenn, welcher :hae:
    Dir auf jeden Fall viel Freude mit Deinem. Die wilde Farb-Kombi gehört für mich halt fix auf den 997, aber gut aussehen tut das hier ebenso!

    Danke für den ersten Eindruck, auf den haben sicher schon einige gewartet! :sehrgut:

    die Scheinwerfer/Blinkereinheit vorn steht zu weit raus, dadurch wirkt der Granni glubschäugig

    Ja, das sehe ich auch so. Ein wenig fremdle ich mit dem Gesichtsausdruck schon ...
    Aber insgesamt gesehen macht das Modell erst einmal keinen falschen Eindruck und ist ein Granada.
    Auch die markante Windschutzscheibe, vom Windfang erhöht mit starken Rundungen unten und eckigen Spitzen oben ist schön gelungen.

    Mich machen aber die Werk83 Elfer formal fertig ... immer wenn ich einen sehe :grimasse:

    In Deinem Thread sind eine Menge schöne, nett und mit Mühe arangierte Bilder, habe jetzt einmal komplett durchgescrollt :winken:

    Vom letzten Post freut mich besonders der - Oldie but Goldie - PMA 904er.

    Sehr schöne Bilder! Es freut mich wie am ersten Tag, das Modell in die Hand zu nehmen und mir anzusehen.

    Der Knudsen als Stino L ist toll, gute Farbe auch! :sehrgut:


    Beim mehreren Norev Käfern habe ich nach wie vor ein Problem mit den nicht vorhandenen Kedern.

    Besonders bei der Haube vorne, aber auch beim Motordeckel ist das optisch echt schwierig. So sieht halt kein Käfer aus ...

    Unverständlich und seltsam warum bei manchen Farben ja und manchen nein.

    ... das ist ein toller Ausschnitt - klein und gemein :sehrgut:
    Ich glaube, man muss das 1:1 Original haben oder gehabt haben, mit eben diesen Aero-Stoßstangen, um das zu wissen.

    Eigentlich wollte ich ja hier "nie wieder" etwas ändern :kichern:

    Nach einem Jahr Führungsplatz fand ich es damals toll bei genau 75 Schluss zu machen und meinen "harten Verfolger" 44CMN ziehen zu lassen.
    Ich war da auch längere Zeit nicht mehr so aktiv ... Mittlerweile sind neue Mitspieler dabei und auch die Spitze hat sich verändert.

    W.g eigentlich will ich meine 75 nicht opfern, aber das hier reizt mich zu sehr ...
    OK, dann muss ich wohl um 1/4 auf 100 aufstocken ... :zwinkern:

    Das denke, das ist die linke Stoßstangenecke vom Mini R56! Mit Works Aero Paket - 1:18 Kyosho Mini Cooper S Works (JCW)

    Hattest Du zumindest gestern Glück bei unserem Wett-"F5"-Klicken?

    Entschuldige, das habe ich übersehen. Aber dank meiner Vorstellung ist Deine Frage ja bereits beantwortet :zwinkern:

    Da ja gerade der Bornit bei mehreren Foristen eingetroffen ist, gezeigt und besprochen wird, möchte ich hier noch etwas zum Almandin schreiben.

    Im Gegensatz zu den meisten kommentierenden Kollegin bin ich wie Allgaeuer sehr angetan von der schönen Farbe am Händlermodell.
    Auch die Beige Innenausstattung gefällt mir gut - ich hatte diese ja in meinem 1:1 Bornit so.

    Aber - ja - die Argumente waren nicht unbedingt falsch. Der 500E wirkt gediegener und weniger sportlich als in anderen Farbkombinationen.

    Und vor allem weil die Präsentations-Wagen u.a Almandin waren, aber allesamt dunkel innen, ist es schade.

    Das Teilkaro der Originale wäre ein Traum gewesen .... aber ok, klar, Budget, verstehe ich.


    Mich persönlich hat aber sehr gestört, dass Norev es wieder nicht geschafft hat. die Saccos korrekt zu lackieren.

    Unverständlich, weil eine Farbe korrekt zu wählen ist nicht mit Mehrkosten verbunden.

    Die Saccos am Almandin müssten auch rot bzw. viel "roter" gehalten sein ... https://ibb.co/Pj9Kd9F


    Ich habe daher ein kleines Retouching erstellt:



    Was sagt ihr? Hätte Euch das Modell so besser gefallen? Mit korrekten Saccos und dunkler IA? :winken:

    Schöne Vorstellung, danke.
    (Im Gegensatz zu den Capris war ich darauf gefasst :kichern: )

    Leider bin ich noch immer unschüssig, welcher Manta in welchem Gewand meinen Revell ergänzen soll - und ob überhaupt.

    Einer war angedacht ... das ist aber gar nicht so einfach. Im Großen und Ganzen steht der Norev schon recht schön da ...


    Aber was mich am meisten bisher abgehalten hat sind die Felgen.
    Auf allen Fotos von Modelissimo sahen/sehen die in so einem braun-grau-bronzemetallic Mischmasch lackiert aus. Ausschlusskriterium für mich ...

    Wie schon beim Monza.


    Bei Deinen Fotos sieht das nun besser aus, aber überzeugt bin ich noch nicht.
    Nicht einmal am goldenen Original waren die in dieser Richtung lackiert https://autoprospektesammlung.…anta-b-gsi-exklusiv-2.jpg

    Naja, kommt Zeit, kommt Manta. Man wird älter und altersmilde ... :haha:

    Superschöne Stimmungsfotos vom 500er, danke :winken:
    Das ist die perfekte Realworld-Ergänzung zu meiner Vorstellung, wir waren ja fast zeitgleich am Posten, ich musste schmunzeln.


    Der 500E ist aber auch wirklich photogen. Das geht interessanterweise auch nicht mit allen Modellen gleich gut.
    Selbst wenn diese unabhängig voneinander gleich gut, genau und korrekt gefertigt wurden. Hier ist es aber einfach toll!


    Ach ja - sehr schöner 1:1. Gut aufpassen darauf! :sehrgut:

    Ja sehr toll, danke.
    Ich darf Dir in aller freundlicher Form mitteilen, dass ich Dich gerade nicht sehr gut leiden kann ... :haha:

    Mit geht es nämlich komplett identisch wie ...


    Mist.


    Ich wollte beide, dann doch nur einen weil IIer und unlenkbar und doofe Vinylkante und Fußnote der Fordgeschichte, jetzt will ich wieder beide.

    Sammler. :augen:


    Nur war ich dann schon so weit, dass ich meinte - egal, ich verzichte vollkommen. Nicht lenkbar und II ... muss ja nicht sein.

    Super ... jetzt werden es fix beide! :grimasse:


    "Danke" für die tolle Vorstellung und viel Spaß mit den Beiden .... trotzdem :zwinkern: