Posts by ferrari 18

    Dann werde ich Rainers Wunsch mal folge leisten und einen roten Roma präsentieren.

    Zum Modell wurde ja eigentlich schon ausreichend gesagt.

    BBR typisch natürlich schon sehr schön gemacht. Aber über eine günstigere Alternative wäre ich auch nicht böse...












    Ja, den gab es in silber. Aber wie gesagt, ich glaube ich habe nie einen gesehen.

    Als ich so um die 20 war (also vor 22 Jahren) war der 86 C ein beliebtes Auto bei Fahranfängern. 2 meiner Freunde hatten damals einen.

    Einer war rot, einer schwarz.

    Ich glaube ich habe sogar irgendwo noch ein Prospekt vom G40 - muss ich mal auf die Suche gehen...

    Der Polo ist auch nice.

    Aber auch hier wieder die Frage: Warum silber?

    Ich habe gefühlt nie ein Polo Coupe in silber gesehen. Und ich kenne den 86 C noch sehr gut aus dem Strassenbild.

    Warum nicht rot oder schwarz?

    Das man den M5 neu auflegt kann ich gut verstehen.

    Die beiden ersten Farbvarianten sind ja sehr gesucht.

    Zudem eine bestehende Form mit der sich gut und leicht nochmal Geld verdienen lässt.


    Aber warum silber?;(


    Imolarot, Oxfordgrün oder von mir aus noch Carbonschwarz wären schön gewesen.

    Als letzte Tage der Link zu den beiden neuen Alpina Modellen kam, konnte ich einfach nicht widerstehen. Nur mit der Farbe habe ich wirklich gehadert. Das Blau ist sehr schön, aber das grün ist definitiv mal was anderes und einen grünen Alpina habe ich auch noch nicht.

    Bei der geringen Limitierung habe ich auch lieber nicht zu lange überlegt.


    Was soll man zum Modell groß sagen? Es ist in typischer GT Spirit Marnier.

    Mängel habe ich keine gefunden und auch die Alpina-Streifen an den Seiten sind halbwegs gerade.


    Nun aber direkt die Bilder:













    Ja, wie sehr wünscht man sich jetzt HWE zurück!

    Es ist wirklich ein Trauerspiel, daß Bburago gefühlt nur alle 5 Jahre einen neuen Ferrari bringt.

    Im Moment ist man ja gezwungen alle aktuellen Modelle von BBR zu kaufen. Das macht einfach keinen Spaß mehr und ist auch viel zu teuer.

    Ich finde die BBR-Modelle zwar schön, aber sie sind ihr Geld einfach nicht wert. Wenn ein GT Spirit 100 € kostet, wären 150 bis max. 200 € für einen BBR ok.

    Wenn ich jedes aktuelle Modell von Bburago kaufen könnte, wäre das vollkommen ok für mich.

    Wenn man sieht, daß die 488er kaum noch erhältlich sind, denke ich daß Modelle wie der F8 oder der SF90 sich verkaufen würden wie warme Semmeln.

    Ich finde es völlig in Ordnung wenn hier Leute ihre grossen Autos posten - gerade wenn es Autos sind, die man nicht jeden Tag im Strassenbild sieht.
    Die 1:1 Abteilung gehört zum Forum - auch wenn es nur ein "Anhängsel" ist.
    Und man kann ja selber entscheiden, ob man sich den Bereich anguckt oder nicht.


    Ich selber beschäftige mich auch fast nur noch mit dem Newsbereich.
    Selber stelle ich Modelle nur noch sehr sehr selten vor.
    1. Kennt man ja fast alle Modelle schon vor Erscheinen von den Hersteller-Facebook-Seiten oder aus den grossen Shops.
    2. Scheinen (Originale) Ferraris keinen zu interessieren
    Für Umbauten fehlt mir in den letzten Jahren einfach die Zeit und Lust.

    den 456 M gibt es von Hot Wheels auch Zinkpest frei.
    Es gab nämlich 2 Auflagen. Die erste Auflage nur in Grigio Ingrid - oftmals von Zinkpest befallen.
    Die 2. Auflage ein paar Jahre später in Grigio Ingrid und in Dunkelblau.
    Die sind meines Wissens nach ohne Zinkpest.
    Aber leider auch sehr schwer zu finden. Die blauen sowieso und die beigen sind auf den ersten Blick nicht zu unterscheiden. Da muss man bei Ebay oder so schon die Bilder sehr genau ansehen.
    Soald man irgendwas verdächtiges im Lackbild sieht sollte man die Finger davon lassen.

    Freut mich, daß dieses Projekt endlich mal weiter geht. :sehrgut:
    Da hast Du schon einiges an Detail-Arbeit vor Dir.


    Wir könnten ja einen Wettkampf draus machen - ich habe neulich auch ein "günstiges" Basis-Modell für meinen Cabrio-Nachbau besorgt.
    Aber wie Du weißt habe ja ich den riesen Vorteil, daß ich nur umlackieren muss.
    Mein größtes Problem sind die V72-Felgen - da was ähnliches zu finden.
    Und ich müsste mal die Lust finden überhaupt zu starten.
    Die Lust auf Umbauten wird irgendwie immer geringer. Und zugegebener Maßen werden die Augen auch nicht besser.


    Kann man eigentlich bei den Kyosho E46 die Blinker mit DLE90 entfärben?

    stimmt, der Bertone war blau - silber - blau
    aber ich sammle halt nur rot.


    Wahrscheinlich sprechen die sich einfach nicht ab.
    Wenn man genau hinsieht, sieht man leichte unterschiede bei den Modellen. Zumindest bei den Felgen und Details.
    Ob die Form sich unterscheidet, kann ich so nicht sagen.

    Mir erschließt sich gerade nicht, warum Tecnomodel diese Variante herausbringt, die es schon von Matrix gibt und dann noch zusätzlich in einer Farbe, die es so nie gab:


    https://www.modelissimo.de/Mod…-Tecnomodel-TM18-103D.php



    wahrscheinlich mal wieder eine parallele Doppel-Entwicklung.
    Ich bin ganz froh drüber, so gibt es wenigstens noch einen roten.


    Ich glaube den gibt / oder wird es sogar noch von einem weiteren Hersteller geben.