Posts by ferrari 18

    Ich wusste gar (nicht mehr), daß es den MF4 Roadster in Sonara nicht mehr gibt.

    Dann hast Du ja bald (wieder) alle Wiesmann-Modelle in Deinem Gecko-Terrarium.

    Das hätte ich auch gerne. Aber mir fehlt leider Talent, Zeit und Geduld mir MF4 Roadster und den MF5 als Coupe und Roadster nachzubauen.

    Naja, vielleicht kommt ja irgendein Hersteller doch nochmal auf die Idee die Modelle in 1:18 zu bringen.

    Vielleicht OttO irgendwann - wenn Mike bis zum Zeitpunkt der fallenden Lizenzrechte noch nicht in Rente ist.


    Zum Thema 1:1

    Angeblich sollen sowohl der neue "echte" Wiesmann, wie auch das Projekt vom Friedhelm Wiesmann noch 2021 präsentiert werden.

    Das Projekt von Friedhelm Wiesmann soll wohl ein neu eingekleideter BMW Z4 M40i sein - mit Anleihen an den MF3 / MF4 Roadster.

    Bin schon sehr gespannt.

    Bei Resin-Modellen habe ich es schon oft gesehen, daß die Scheiben zu groß sind.

    Wenn dann irgendwelche Temperaturveränderungen dazu kommen verrformen sie sich machmal.


    Ich würde die Scheibe mal vorsichtig rauslösen (mit einem Skalpell oder so) und dann sehen, was passiert.

    Diese dünnen Folien ziehen sich manchmal dann doch wieder gerade.

    Bei einer Auflage von 4000 Stück hätte ich nicht damit gerechnet, dass der auch sofort wieder ausverkauft wäre und habe nach den letzten Qualitätsenttäuschungen auf eine Club-Bestellung verzichtet. Tja, verzockt... :floet:


    Nun besitze ich zum Glück schon einen und hätte die Neuauflage ohnehin nur genutzt, um endlich einen Stino-E39 daraus zu bauen.

    Da heisst es also weiter warten, ob sich MCG oder KK dem irgendwann mal annehmen.

    Im Prinzip sind es ja sogar 6000.

    Es kommen ja auch noch 2000 für die Händler mit anderer Innenausstattung.


    Mir war und ist er aber in silber einfach zu langweilig. Ich hoffe er kommt irgendwann nochmal in schwarz ( ich weiß, auch langweilig) oder rot.

    die 410er vo Elite sind wirklich schöne Modelle. Sowohl das Vorblid, wie auch die kleinen.

    Interssant ist, daß man sogar 2 verschiedene Verionen gemacht hat. Es sind zwar "nur" die Heckleuchten anders, aber im ´Prinzip ist es ja eine ganz neue Form. Wenigstens weicht die Entwicklung nicht groß von einander ab.

    Ja, was würden wir heute jubeln, wenn ein Hersteller vergleichbare Full-Open-DieCast-Ferraris für unter 150 € rausbringen würde.

    Über die Qualität der Elite-Modelle (außer vielleicht anfangs bei den aufgehübschten Bburagos) habe ich eigentlich nie gemeckert.

    Nur der Output war zum Schluss auch recht langsam.

    Der La Ferrari von Elite kam z.B. fast 2 Jahre nach dem BBR Modell.

    Aber naja.

    Wenigstens liefert Tecnomodel im Moment ordentlich ab. Leider alles nur geschlossen.

    Den silbernen 250 TDF kannte ich auch noch nicht. Aber da er mich auch nicht interessiert ( nur rot Sammler), heißt das nichts.

    Aber gerade vom 250 TDF gibt es alleine in rot auch schon einige Varianten.


    Es gibt auf jeden Fall ab und an auch Varianten, die man nicht über Händler sondern nur direkt im BBR-Shop bestellen kann.

    Theoretisch könnte aber natürlich ein Händer ein solches Modell auch als Privat-Person bestellen.


    Wenn Modelle bei BBR ausverkauft sind, verschwinden sie auch irgendwann wieder aus dem Shop.

    Eine Gesamt-Übersicht mit allen je produzierten Modellen mit Stückzahlen wäre mal interessant.

    Da hier gerade alle ihre Pistas zeigen will ich auch mal.

    Eigentlich wollte ich immer ein 488 Pista Coupe, aber da hatte ich leider ein wenig Pech.

    Ein Kumpel von mir hatte aus Versehen 2 vorbestellt und ich wollte ihm dann einen abnehmen.

    Da er als die Modelle kamen aber gerade im Umzugsstress war, verblieben erstmal beide Modelle bei ihm.

    Als er dann in seiner neuen Wohnung die Vitrinen wieder einräumen wollte, hat er festgestellt, daß 1 Modell defekt war.

    Somit bin ich da leider leer ausgegangen und inzwischen war meine Pista Wunschfariante nicht mehr zu bekommen.


    Der Spider von MR war dann im Herbst letzten Jahres eine Art Not- oder Frustkauf.

    Eigentlich war mir das Rosso Scuderia zu hell und die Felgen zu golden.

    Aber er war der einzige seit längerer Zeit, der zu einem guten Preis zu bekommen war.

    Also erstmal den kaufen und dann später vielleicht gegen ein Coupe austauschen. So war der Plan.

    Inzwischen gefällt er mir allerdings ganz gut. Das hellere Rot ist mal eine Abwechslung in der Vitrine und die goldenen Felgen sind halt ... naja ...


    Ich glaube zur Qualität des Modells muss man nicht mehr viel sagen.

    Außer das das BBR Pendant im direkten Vergleich noch minimal wertiger und aufwendiger wirkt.


    Jetzt aber genug geschrieben - hier die Bilder:















    Dank Stefan alias Zuffenhausen kam dann aber an Sylvester 2020 noch der von mir schon länger gesuchte Wusch Pista als Coupe in Rosso Corsa und mit weiß/blauem Streifen an:









    Und zum Schluss wollten die Ahnen auch noch kurz mit aufs Bild. Beides Eigen-/Umbauten auf HW Elite Basis:





    Warum denn ein Ferrari 348 GTB - da gibt es doch das sehr gute Elite-Modell. Ja, ich weiß, daß ist ein TB.

    Warum kein 348 Spider ;(

    Naja, vielleicht kommt der ja noch irgendwann.

    Der UT 550 Maranello ist schon nicht schlecht und halt auch full open.

    Ein richtig guter F50 wäre mal was. Da gibt es ja auch "nur" den Elite und den auch leider nur in geschlossener Form, obwohl der F50 ja eigentlich ein offenes Auto ist.

    Der 512 BBi wird sich denke ich sehr sehr gut verkaufen. Der sieht gut aus und das Kyosho Pendant ist inzwischen richtig teuer.


    Ich denke auch, ein Felgentausch zwischen verschiedenen Modellen ist nicht immer ganz einfach.

    Wenn die Radaufnahmen oder Einpresstiefen nur leicht verschieden sind, passt es schon nicht mehr.

    Danke für das Video! Wirklich interessant.

    Da sieht man, daß der KK doch eigentlich ziemlich gut getroffen ist. Auch die Räder wirken im Vergleich zum Original gar nicht mal so viel zu groß.

    Richtig schlimm finde ich jetzt die Lufteinlässe an Front und Heck beim HWE. Und den Heckspoiler.

    Obwohl ich je eigentlich auf Full-open stehe komme ich nun doch in Versuchung mir den KK in die Vitrine zu stellen.

    Danke für den Vergleich!

    Ich hatte bei jedem der erschienenen Modelle überlegt mein Elite-Modell auszutauschen.

    Aber so richtig konnten mich noch keine Alternative überzeugen. Sogar der BBR wirkt mir irgendwie zu plastikhaft.

    Also darf der gute alte Elite bleiben ... zudem kann man da ja auch noch alles öffnen.

    Glückwunsch!

    Den hätte ich auch noch gerne. Ist für mich die schönste Pista Variante.

    Als er raus kam habe ich ihn leider verpasst. Danach noch ein paar mal in der Bucht gesehen aber die waren mir auch immer zu teuer.

    Und jetzt bekommt man ihn eigentlich gar nicht mehr.

    Deshalb ist bei mir vor kurzem ein ganz roter Pista Spider von MR eingezogen. Den habe ich für einen akzeptablen Preis aus der Kleinanzeigen-Bucht.