Posts by Hoodride

    Danke erst mal für Euren Zuspruch:)



    Der Rost ist wie gesagt vom Vorbesitzer, aber man sieht, dass der solchen "Echt-Rost-Lack" verwendet hat. Der ist mit Metallpartikeln versetzt, die dann eben wirklich oxidieren. Hatte ich auch mal ausprobiert, aber mir war die Methode zu langwierig und für feinere Bereiche wie kleine Anbauteile etc. ist der Lack leider zu grob.


    Ich selbst mische mir immer was aus Farbe und Pulver/Pigmenten zusammen, aber da gibt's kein allgemeingültiges Rezept. Da probiere ich immer so lange herum, bis es mir gefällt;)

    Heute mal ohne kreative Überschrift:P



    So hatte ich den Guten vor 1-2 Jahren aus der Bucht gezogen:





    Der Rost hatte mir gut gefallen und da mir eh noch der MC Käfer für genau so einen Umbau fehlte, war das die perfekte Basis. Patiniert wurde vom Vorbesitzer nur die Karosse (außer Heckklappe und -leuchten); paar Teile fehlten und auf dem Versandweg wurde noch einiges abgerissen:augenrollen:


    Trotzdem blieb gar nicht mehr viel zu tun, damit er mir gefiel:


    Exterieur:


      sämtliche Anbauteile und die restlichen Karosserieteile patiniert


      Räder selbst zusammengestellt, AGA dito


      Pins aus allen Leuchten entfernt


      unrealistische Tieferlegung inklu Sturzkorrektur


    Interieur:


      Fuzzy Dices:augenrollen:



















    Weiß nicht ob der Unterschied auf den Bildern wahrnehmbar ist, aber ich finde ihn so etwas stimmiger.
    Türgriffe und Wischer hatte ich nur von günstigeren Modellen da, die mir zu grobschlächtig aussahen. Werden bei Gelegenheit noch ergänzt;)

    Sind das die Norev Golf 2 Stahlfelgen? Welche Reifen wurden genommen?


    Die Felgen sind samt Reifen vom Michi a.k.a. Diecast Customs NRW a.k.a. ETC:kichern: Hat er auch noch im Programm.


    kommt es mir nur so vor, oder fehlen vorne die blinker? also die hauptblinker unter den scheinwerfern. :hä:


    Das ist richtig, hab die Ausparungen dafür verspachtelt. Seitenblinker müssen reichen;)

    Danke auch für die restlichen Meinungen!:)


    Die Patina ist prima umgesetzt und wenn man sich heut mal auf Treffen umsieht sieht man schon den einen oder anderen Shiguli, der auf Oldschool gemacht ist:cool:


    Jap, inzwischen gibt es da so manches schönes Exemplar.:sehrgut:


    https://s-media-cache-ec0.pini…e4d3d043c29720fe30509.jpg


    Wieso hat er schwedische Kennzeichen?


    Weil in Schweden sehr gerne Autos in dieser Höhe und auch gerne in diesem Zustand gefahren werden.;) Hauptsächlich aber deswegen, weil ich noch keine schweidschen Platten in meiner Sammlung hatte und weil's größentechnisch einfach gepasst hat...:kichern: Ist ein Decal aus einem Revell-Bausatz von 1991.

    Kommt ja doch ganz gut an, freut mich:) Danke


    Oder Du bohrst ein Loch durch den Kotflügel und führst das Hosenrohr dort ins Freie - da könntest Du dann auch noch ´ne schöne Abgasfahne an der Seite langziehen. :kichern:


    Auf jeden Fall einen Versuch wert:sehrgut:


    Ich bilde mir grade noch ne Meinung.... wars. brauche ich dazu den Standart... :pfeifen:


    Gönn dir:kichern: Schon klar, ist nichts für jedermann.

    Fahrzeuglüftung


    Danke für deinen Einwurf... Ein Punkt, den ich mal wieder nicht bedacht habe:kichern: Hast Recht! Ich werde wohl noch die Motorhaube ein Stückchen aufstellen - bietet sich ja an, da die beim Lada nach vorn öffnet.
    Ansonsten muss der Fahrer halt öfters mal die Kurbeltronic benutzen um die Frischluft zu genießen:pfeifen:

    Moin,


    von mir gibt's auch mal wieder was zu sehen. Bin noch nicht ganz fertig, aber damit ich 2013 überhaupt mal was gezeigt hab...:pfeifen:



    Die Mod List spare ich mir heute mal; so viel ist nicht passiert und das wenige erkennt man ja.
    Nur soviel: Gekauft habe ich das Teil als Seat 124 vom ESR82, der ihm schon die Lada-Stoßstangen verpasst und Platz für den Tiefgang geschaffen hat. Außerdem hatte David schon den orangenen Streifen auflackiert und den Großteil der Karosse patiniert (außer Frontblech und Heckklappe). Ich habe dann nur noch ein einheitliches Finish drüber gelegt und hier und da noch was nachgearbeitet / hinzugefügt. Der Rest vom Modell war original und kam in Teilen hier an.



    Das Frontemblem war nun das einzige, was noch vom Seat übrig war - da ich ja nen Lada wollte, habe ich das zärtlich rausgebrochen und wollte anschließend eigentlich einen cleanen Grill bauen, aber das war mir dann doch zu langweilig. Also habe ich ein möglichst unpassendes Emblem gesucht und wurde fündig:kichern:











    Die Pins der Rückleuchten wurden mehr oder weniger entfernt





    Die Chromnippel, die IST uns da angeboten hat, habe ich durch richtige Warzenblinker einer Corvette ersetzt. Die Aussparungen für die Frontblinker sind nun verspachelt...



    Da unter dem Auto kein Platz für eine AGA ist, habe ich den Auspuff mal im Motorraum enden lassen:pfeifen:










    So... Ihr habt's überstanden:P Sicher nicht mein bester oder aufwendigster Umbau, aber er hat mich kaum Zeit und noch weniger Geld gekostet (verbaut wurde, was rumlag) und dadurch richtig Spaß gemacht. Und das hat bei mir schon lange kein Modellauto mehr geschafft...